Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt

Dieser Artikel ist vergriffen

Gewisse Artikel sind zu einem späteren Zeitpunkt wieder erhältlich. Gerne informieren wir Dich per E-Mail, wenn dies bei diesem Artikel der Fall ist. Setz ihn dafür einfach auf Deine Wunschliste.

Zu Wunschliste hinzufügen
Vinyl

Depeche Mode

Ultra - Music On Vinyl (LP)

Erhältliche Versionen

Unser Recherchedienst sucht unverbindlich und gratis!

Dein Wunschartikel ist leider über die üblichen Kanäle nicht mehr lieferbar. Aber unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Mittels Klick auf den Button "Weiter" kannst auch du unser Recherche-Team auf die Suche nach deinem Liebhaber-Artikel schicken - unverbindlich und kostenlos.

Weiter>
Interpreten Depeche Mode
 
Genre Pop, Rock
Inhalt LP
Erschienen 28.03.2014
Produktform 180g
 
Kundenbewertung 5 (12)

Tracks

play 1.Barrel Of A Gun 5:35
play 2.The Love Thieves 6:34
play 3.Home 5:42
play 4.It's No Good 5:58
play 5.Uselink 2:21
play 6.Useless 5:12
play 7.Sister Of Night 6:04
play 8.Jazz Thieves 2:54
play 9.Freestate 6:43
play 10.The Bottom Line 4:26
play 11.Insight 6:26
play 12.Junior Painkiller 2:09

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Dave vom 04. Februar 2014

    Dark

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sehr düstere und teilweise traurige Songs. Sister of night, Barrell of a gun, Its no good etc. sind einfach ein Hörgenuss. Eines der Top Alben der 90er. Jedenfalls für mich.

  • von Lukas Bolli vom 09. März 2008

    ultra

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für alle dm Fans ein Muss. Geile Sounds und krasse Wechsel machen dieses Werk unwiderstehlich. Ich finde es das härteste Album, das die Band je veröffentlicht hat.

  • von Lukas Bolli vom 09. März 2008

    ultra

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für alle dm Fans ein Muss. Geile Sounds und krasse Wechsel machen dieses Werk unwiderstehlich. Ich finde es das härteste Album, das die Band je veröffentlicht hat.

  • von Oliver vom 18. Juli 2007

    Wo bleibt sie?

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Warum zum ... hat diese Remaster Version 6 Monate Verspätung?
    Naja, freue mich dennoch auf dieses Hammeralbum in bester 5.1 Soundqualität.

  • von Painkiller vom 09. April 2007

    Das Beste

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Und wieder haben sie sich gewandelt. Nach Violator ging der Stil einen ganz anderen Weg.

    Ein absolutes Must Have für Fans

  • von xto kann mich vollends martin anschliessen vom 08. März 2002

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kann mich hier (nicht bei A BROKEN FRAME) vollends martin anschliessen, eines der wohl besten alben der 90er und vielleicht das beste von DM überhaupt !

  • von mike vom 22. Juni 2001

    and i thank you...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...for bringin' me here, for showing me home...
    eines der geilsten lieder die's gibt. fantastisch!

  • von Thomas F vom 13. Februar 2001

    Danke DM

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    DAS Comback.Danke Dave das es Dich noch gibt,auch ohne Alan Ultra Gut.ABER:Exiter wird hoffentlich besser

  • von dave.ch vom 22. März 2000

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das beste Depeche Mode Album aller Zeiten?! Besser als Violator? JAAAAAAAA!

  • von martin vom 02. März 2000

    melancholisch

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das lang erwartete comeback-album der depechies kommt ziemlich düster daher. nebst verzerrten gitarren auf "barrel of a gun" oder dem altbekannt klingenen ohrwurm "it's no good", hört man aber auch einige komplexere stücke. noch nie klangen dm so "zerbrechlich" wie auf "sister of night", welches erahnen lässt, auf welch dünnem eis die zukunft von dm lange zeit gestanden hat. nicht zuletzt wegen der enormen vielschichtigkeit eines der besten dm alben!! unbedingt 'reinhören!

  • von SASKIA vom 29. Oktober 1999

    ULTRA MEGA GEIL

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein muss für depeche mode fans eines der geilsten albums der dm

  • von Manny vom 17. März 1999

    ULTRA-geil

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sehr kontravers zu den alten Stücken, trotzdem wieder einmalig und gelungen.
    Zieht sie euch rein und geniesst das Leben.