vergriffen

Be

Audio-CD

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

2 weitere Versionen verfügbar
vergriffen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Beady Eye (Liam Gallagher)
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 07.06.2013
 

Tracks

1.
Flick of The Finger
3:47
2.
Soul Love
5:10
3.
Face The Crowd
4:02
4.
Second Bite of The Apple
3:28
5.
Soon Come Tomorrow
4:58
6.
Iz Rite
3:27
7.
I'm Just Saying
3:45
8.
Don't Brother Me
7:30
9.
Shine A Light
5:04
10.
Ballroom Figured
3:31
11.
Start Anew
4:29

Künstler

Kundenrezensionen

  • sicher besser als dg+ss

    Am 05. August 2013 von rouge geschrieben.

    hat schon mehr substanz als das debut, aber sie sind zumindest auf dem weg zu einem "dig out..." ist halt schon so: songwriting ist halt schon wichtig und da merkt man noel fehlen. dafür hat liam die viel geilere stimme...na ja mal schauen wie sich das weiterentwickelt und wenn nix mehr geht....haben sie doch noch ein tolles leben... btw: schönes cover!

  • Beste Platte 2013

    Am 29. Juli 2013 von black.rain geschrieben.

    Liam hat mich überzeugt. Hätte ich der Band nicht zugetraut. Für mich jetzt schon beste Platte 2013. Danke.

  • be

    Am 24. Juni 2013 von redrooster geschrieben.

    musikalisch keine meisterleistung,
    inhaltlich schon gar nicht!
    das cover hingegen einwandfrei.

  • spitze Geil

    Am 24. Juni 2013 von Michael Sengers geschrieben.

    die beste Stimme

  • Irgendwas fehlt noch

    Am 23. Juni 2013 von Devis geschrieben.

    Habe die Limited Editon gekauft, dort sind einige gute Stücke drauf aber das was einfach fehlt ist ein Lied was "bleibt". Ich kann mir nicht vorstellen das es irgend ein Lied gibt auf diesem Album das das kann... Vergeblich sucht man eine Hymne wie z. B. "If I Had A Gun, Everybody's On The Run" ( wenn man den grossen Bruder wieder mal zum Vergleich nimmt...). Nicht desto trotz, find ich Flick Of The Finger, Soul Love, Don't Brother Me, Start Anew wirklich gut. Vor allem das melanchonische an Soul Love und das Outro von Don't Brother Me.

    Meine Bewertungen der Tracks:

    Flick Of The Finger 10/10
    Soul Love 10/10
    Face The Crowd 03/10
    Second Bite Of The Apple 05/10
    Soon Come Tomorrow 03/10
    Iz Rite 02/10
    I'm Just Saying 02/10
    Don't Brohter Me 10/10
    Shine A Light 03/10
    Ballroom Figured 03/10
    Start Anew 08/10
    Dreaming Of Some Space 04/10
    The World Set In A Stone 05/10
    Back After The Break 03/10
    Off At The Next 03/10

    Am Ende des Tages wird es nie annähernd an Oasis ran komme, ist auch gut so denn Oasis war Oasis und fertig damit. Doch Noel ist für mich einfach immer noch eine andere Klasse...

  • sehr gut

    Am 20. Juni 2013 von Ananas geschrieben.

    Nicht so stark wie z. B. die neue LP von Black Sabbath, aber gutes Songwriting. Ich begreife auch nicht, wie man einer solchen Platte ein 'gefällt mir nicht' geben kann..

  • Stark!

    Am 17. Juni 2013 von Jeremy geschrieben.

    Man hätte es nicht für möglich gehalten, aber dieses Album wird den Sommer 2013 versüssen! Ein paar richtig gute Tracks sind da drauf, Erinnerungen an Oasis werden wach. Klar, der ewige Vergleich mit Noel muss man nicht machen. Wenn man aber dieses Album hier kombiniert mit dem Output von Noel, dann hat man schon fast Morning Glory in den Händen...

  • Soul Love

    Am 14. Juni 2013 von Jack geschrieben.

    Gesamtbewertung: gut - sehr gut
    Soul Love: Ausgezeichnet

  • so-so-li-am

    Am 14. Juni 2013 von rouge geschrieben.

    Würde mir Liams Stimme nicht so gefallen, wärs aber grad mal max. Durchschnitt. Es fehlen halt richtige Knallertracks. 3-4 gute sind dabei, aber der Rest: na ja....Da fand ich Noels Album besser als beide BE-Alben zusammen (sorry, ewig diese vergleiche, aber man kommt ja auch nur schwer drum herum - dideldum) Schade, denn wenn dieses Album nicht zündet, wirds wohl kein drittes BE-Album mehr geben...

  • Jaaaaa

    Am 14. Juni 2013 von rock de pop geschrieben.

    die singen halt nicht französisch gell

  • Beady Eye

    Am 12. Juni 2013 von mon bon geschrieben.

    Et dire qu'ils désirent reformer "Oasis" Pour le meilleur ou le pire?, comme cet album-

  • OK, dänn halt

    Am 12. Juni 2013 von Michael Sengers geschrieben.

    Habe sie bei cede bestellt (digipack). Muss mich vielleicht daran gewöhnen.

    Bewertung: Mal luege

  • hmmm...

    Am 12. Juni 2013 von hansemann geschrieben.

    seinde kollegen können halt nicht singen?! anyway: nach mehrmaligem durchhören top!

  • Liam's Stimme

    Am 11. Juni 2013 von Michael Sengers geschrieben.

    Seine Stimme ist schon cool, aber ein ganzes Album geht auf die Nerven. Werde mir diese CD nicht kaufen, obwohl ich ein grosser Oasis Fan bin. Er hätte seine Kollegen auch singen lassen können, so wäre es eher eine Band. Die Lieder überzeugen bei mir nicht.

  • Nice

    Am 11. Juni 2013 von Hendrixx geschrieben.

    Riesen Steigerung gegenüber dem letzten Album, echt gut und absolut empfehlenswert! Mehrpreis für Extra-Songs auf Digipack lohnt sich.

  • surprise, surprise!

    Am 10. Juni 2013 von Noel geschrieben.

    bin echt überrascht wie gut das Liam und Co. doch können. da verzeiht man sogar den miserablen auftritt vor gut 2 jahren. okay, nicht alle songs sind gelungen, trotzdem ein:

  • Schlaf gut!

    Am 09. Juni 2013 von Patrick geschrieben.

    hat überhaupt keinen Schmiss, wie das letzte Album. Wo bleibt der Rock?

  • Dochdoch

    Am 09. Juni 2013 von Martin Gerschwiler geschrieben.

    Das Morning Glory-Feeling erlebt seinen zweiten Frühling. Ist süffiger als die erste, Off At The Next Exit auf dem Digipack nicht verpassen

  • Mindestenst die Hälfte...

    Am 07. Juni 2013 von Jürg geschrieben.

    ... der Songs ist ausgezeichnet. Den Rest bewerte ich mit gut bis sehr gut. Das ergibt zusammengerechnet ein tolles Album, das besser ist als das erste.

  • nun...

    Am 07. Juni 2013 von fredondo geschrieben.

    das klingt wirklich gut. beinhaltet einige ausgezeichnete songs (i'm just saying lässt doch glatt seelige morning glory gefühle aufleben...). das ganze ist in erster linie ausgezeichnet produziert, klingt nicht so altbacken auf britpop gebürstet wie der erstling und trotzdem werden die wurzeln nicht verleugnet. was fehlt ist ein hit! ein zugpferd welches dieses werk in die ohren der massen katapultiert! so wirds wohl bald vergessen sein befürchte ich. tja, die alte krux halt - sollten das kriegsbeil begraben die herren! noel ohne "swagger" lockt wohl auch bald keinen mehr hinter dem ofen hervor ;)

  • Mutig

    Am 07. Juni 2013 von Jimmy geschrieben.

    Was das Songwriting angeht, ist Noel unbestritten der Chef. Was aber den ganzen Rest angeht, ist es eben Liam. Liam ist und bleibt THE MAN und hat Noels Songs zu dem gemacht, was sie sind! Ich finde Beady Eye im Gegensatz zu Noel um einiges mutiger. Noel säht mind. die hälfte seines Sets mit Oasis Songs, Beady Eye versucht wirklich eigene Wege zu gehen. Man sollte bei Beady Eye keine Oasis-Kopie erwarten...sie sind eben eigenständig und as ist gut so. Go for it Liam!!!

  • liam vs noel

    Am 07. Juni 2013 von greg geschrieben.

    für mich einmal mehr die bestätigung. noel war auch bei oasis der bessere songwriter

  • Kaufen!

    Am 07. Juni 2013 von lacroix geschrieben.

    Gute Platte, mit super Songs drauf. Sehr schöne CD.

  • Ach was

    Am 04. Juni 2013 von dancing Mr. D geschrieben.

    der olle Liam wird um ein Vielfaches überschätzt. Das Album wird sicher ganz nett sein und auch nicht schlecht - aber wirklich gute Musik die für ewig unter die Haut geht findet man hier sicher nicht.

  • jawohl...

    Am 20. April 2013 von hansemann geschrieben.

    flick of the finger und die nippel auf dem cover sind ansprechend... dazu sitek an den reglern... müsste gut werden. hoffentlich ausgezeichnet!

  • WAHNSINN

    Am 14. April 2013 von Michael Vogel geschrieben.

    ein absolutes Top-Album!

  • don't bother/brother me

    Am 13. August 2013 von oasis mann geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sinds die zusätzlichen lieder wert? songs 1 - 11 sing gelungen, gefällt mir besser als der erstling. ich musste die scheibe aber erst ein paar mal hören.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.