Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 21.90

Vögu Zum Geburtstag

Audio-CD

SWISS

Sofort lieferbar

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Steff La Cheffe
 
Genre Rap, Hip-Hop
Inhalt CD
Erschienen 26.04.2013
 

Tracks

1.
Maschine Louft
4:15
2.
Meitschi Vom Breitsch
5:25
3.
Bye Bye
4:02
4.
Ha Ke Ahnig
3:23
5.
Schäri, Schtei, Papier
4:24
6.
Tiefer Gah Feat. Baze
3:54
7.
Make A Move
3:41
8.
Baggere
3:32
9.
Fly Away Feat. Mapumba
3:55
10.
Chrieg I Dim Chopf Feat. Jeff
5:04
11.
Grächtigkeitsgass Feat. Lo & Leduc
4:01
12.
Zu Intelligänt Feat. Greis
4:14
13.
Vögu Zum Geburtstag Feat. Dodo
4:05

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Hacke Ahnig, hacke Ahnig!

    Am 05. August 2013 von Hunne geschrieben.

    Hacke dicht, hacke dicht!

  • Nummer 2

    Am 26. Juli 2013 von Luana geschrieben.

    Nach Big Zis die Nummer 2 im Schweizer Frauen-Rap.

  • Eins A!

    Am 22. Juli 2013 von Desh geschrieben.

    Choufe, lose, nomau choufe & witerverschänke.

  • Inspirierend

    Am 09. Juli 2013 von Uhu geschrieben.

    Eigenwillig, erinnert an Dodo Hug. Die beiden Sängerinnen an Steff la Cheffes Seite möcht ich nun am liebsten auch solo singen hören. Bin neugierig was die Zukunft bringt.

  • Keine grosse Künstlerin

    Am 07. Juli 2013 von Bea geschrieben.

    Tut mir leid, aber die Texte und der Sound sind ziemlich anbiedernd und etwas wirklich eigens schafft sie damit nicht. Talentiert, aber keine grosse Künstlerin, eher eine Animateurin.

  • Tüfer gah

    Am 08. Juni 2013 von Illbillsphixion geschrieben.

    ich fiier dä Übertrack vo däm Album... Zu geil. Definitiv au no äs paar anderi easy Tracks druf uf däm Album... ich säg nur bye bye... Nöd alles nach mim Gschmack aber dä Track mitäm Baze riist eifach zu deftig...

  • Big Zis und Steff sind Chef!

    Am 05. Juni 2013 von Göönk geschrieben.

    cool, authentisch, frech, romantisch, sexy, nachdenklich, progressiv, erwachsen, kindisch, farbig, international, lokal ... was will man mehr? Gratulation an Steff für diese Scheibe!

  • passt

    Am 31. Mai 2013 von the beat goes on geschrieben.

    Smart, hervorragend produziert, eigenwillig und gleichwohl breitenwirksam, ohne die Wurzeln zu verleugnen - kurz: was soll das Gemecker? Ein Wurf , der in die CH-Music-History eingehen wird. (Das mag Puristen ärgern, aber das gehört dazu)

  • cool

    Am 15. Mai 2013 von FCZ geschrieben.

  • bababaaaggereee

    Am 08. Mai 2013 von Chief geschrieben.

    Der Vergleich mit YB passt gut...diese überschätzen sich auch immer wieder und finden sich selber am tollsten...

  • Hammer Scheibe

    Am 07. Mai 2013 von Thomas geschrieben.

    Eindeutig besser als das letzte Album. Musikalische und inhaltliche Weiterentwicklung... Gefällt mir sehr...

  • uuuuaaaaahhh

    Am 02. Mai 2013 von in der ruhe liegt die kraft geschrieben.

    hilfe...
    das reinste nervenfestival...
    nix für mig

  • Na, ja ...

    Am 01. Mai 2013 von Nik geschrieben.

    Na, ja, frech, jung und viele (wenn auch schon oft gehörte) Soundideen, kann gut rappen, aber irgendwie berührt es mich nicht nicht. Es fehlt die Tiefe und für den Spass die Lockerheit. Zu aufgesetzt. Leider.

  • wow . . .

    Am 30. April 2013 von dan le fan geschrieben.

    . . . concrats!

  • Marc - YB Song

    Am 28. April 2013 von Fabhouse geschrieben.

    mein Lacher am Sonntag morgen! ich bin zwar eingefleischter YB Fan, respektive Masochist, aber wo du recht hast, hast du recht! ;-) jedenfalls finde ich das Album echt der Burner! Wortakrobatik und Witz gepaart mit süffigem Beat, perfekt! danke dem Meitschi vom Breitsch! YB4ever!

  • Auftrags-Arbeit

    Am 26. April 2013 von Marco geschrieben.

    "Ha ke Ahnig (chumme chumme nid drus)" war vermutlich eine Auftrags-Arbeit von YB als neuer Club-Song.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.