Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Whitesnake
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt CD + DVD
Erscheinungsdatum 05.01.2017
Edition 25th Anniversary Expanded Edition
 

Tracks - Disc 1 (CD)

1.
Gambler
3:57
2.
Slide It In
3:19
3.
Slow & Easy
6:01
4.
Love Ain't No Stranger
4:14
5.
Give Me More Time
3:42
6.
Standing In The Shadows
3:39
7.
Hungry For Love
3:29
8.
All Or Nothing
3:41
9.
Spit It Out
4:28
10.
Guilty Of Love
3:25
11.
Need Your Love So Bad (45 B Side)
3:16
12.
Gambler (UK Mix)
3:51
13.
Slide It In (UK Mix)
3:17
14.
Standing In The Shadows (UK Mix)
3:29
15.
Give Me More Time (UK Mix)
3:40
16.
Slow & Easy (UK Mix)
6:03
17.
Spit It Out (UK Mix)
4:10
18.
All Or Nothing (UK Mix)
3:32
19.
Guilty Of Love (UK Mix)
3:18
20.
Love Ain't No Stranger (Starkers In Tokyo)
3:17

Tracks - Disc 2 (DVD)

1.
Guilty Of Love (Promo Video)
2.
Slow & Easy (Promo Video)
3.
Love Ain't No Stranger (Promo Video)
4.
Guilty Of Love (Donington 1983)
5.
Love Ain't No Stranger (Starkers In Tokyo)
6.
Give Me More Time (Top Of The Pops 19Th January 1984)
7.
Love Ain't No Stranger (Live... In The Still Of The Night)

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • Grossartiger Hardrockdrummer

    Am 06. März 2018 von maxmoritz geschrieben.

    Jeff Beck
    Rainbow
    Emerson Lake &Powel
    Gary Moore
    Black Sabath
    Beide Solo Alben von Brian May eingespielt.
    Soloalben = Tilt, Over the Top, Octopuss
    sind wieder erhältlich.
    Damals Single, Dance with the Devil

    Dieses Album hat mir sehr gut gefallen, kann mich noch an das Whitesnacke Konzert mit John Lord in der Joggeli Halle erinnern

  • Drums

    Am 13. Mai 2014 von chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Da ist wohl der absolut schlimmste Drummer drauf dens je gegeben hat. Keine Ahnung wie der Typ heisst, aber hört mal die ersten paar Schlagzeugtakte vom Song Slide i in an. So was von untight... Album an und für sich gut, aber diese Drums machen vieles kaputt...

  • heavy klassiker neu aufgelegt

    Am 10. Juli 2009 von rockfan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    man soll die feste feiern, wenn sie fallen. für whitesnake gibts dieses jahr gleich zwei jubiläen zu feiern, "slide it in" wurde vor 25, "slip of the tongue" vor 20 jahren veröffentlicht. deshalb gibts beide longplayer je einzeln als gepflegte re-issues mit bonusmaterial und dvd bzw. cd-bonus-silberling. bei "slide it in" hat man quasi die amerikanische und englische version (verschiedene re-mixes) zusammen auf eine cd gebrannt. das macht sinn, beide vinylplatten haben problemlos auf einer cd platz. natürlich wurden die aufnahmen aus den guten alten 80er jahren auch klanglich auf den best möglichen stand gebracht. auf der dvd gibts die diversen clips des albums. die re-issue wurde übrigens von david coverdale persönlich überwacht. hardrock-herz, was willst du mehr...?

  • Slide it in

    Am 11. Juni 2008 von Jim Panse geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Achtung - es handelt sich um die US-Version, mit John Sykes und Neil Murray, gemixt von Keith Olsen...

  • Häää?

    Am 13. Januar 2007 von Michi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Songs 1-4 rocken nicht???? Wie kann Gambler nicht rocken? Oder Slide It In?

  • schlüpfrige geschichte

    Am 05. November 2005 von ha! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    erst ab dem 6. track rocken die songs richtig los.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.