Fr. 19.50

The Whale (2022)

Deutsch · DVD

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Der Freitod seines Partners hatte bei Charlie zu einer selbstzerstörerischen Fresssucht geführt. Jetzt wiegt der Literaturprofessor 300 Kilo, sein Blutdruck steigt ins Unermessliche - laut seiner Krankenschwester Liz hat er nicht mehr lange zu leben. Dass er vor acht Jahren Frau und Kind wegen dieses Mannes verliess, nagt an ihm. Seine Chance auf Versöhnung sieht Charlie gekommen, als eines Tages seine Tochter Ellie vor der Tür steht. Doch der fettleibige Vater stösst bei dem tief verletzten Teenager nur auf Ablehnung. Wird das Mädchen ihm je vergeben können?

Für die beste Performance seiner Karriere gab es die höchste Auszeichnung der Filmbranche: Oscar®-Gewinner Brendan Fraser (DIE MUMIE) frisst, würgt, kämpft, schluchzt und quält sich im 135 Kilo schweren Fatsuit durch den Film, liefert eine nuancierte Darstellung, die jede Facette des menschlichen Daseins abdeckt. Kultregisseur Darren Aronofsky (BLACK SWAN) beschreibt seinen faszinierenden Film als ,,Übung in Empathie“. Tatsächlich erweist sich das Drama über die Suche nach Liebe und die Kraft der Vergebung als tief berührender und universaler Appell an die Menschlichkeit.

Produktdetails

Regisseur Darren Aronofsky
Schauspieler Brendan Fraser, Sadie Sink, Hong Chau, Samantha Morton, Ty Simpkins, Sathya Sridharan
Label Pathé
 
Genre Drama
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 27.07.2023
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch
Extras Making of, Interviews, Trailer, Featurette
Laufzeit 112 Minuten
Bildformat 16/9, 1.33:1
Produktionsjahr 2022
Originaltitel The Whale
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • nicht gesehen

    Am 09. September 2023 von ywnm geschrieben.

    Erinnert mich an den Song "Save the whale" von Nik Kershaw. Wenn der Hauptdarsteller eine Frau wäre, meine Güte.

  • Das Stigma der Fettleibigen...

    Am 26. August 2023 von Paro geschrieben.

    ... belegt dieser Film in aller Eindeutigkeit. Traurig, authentisch und äusserst eindrücklich - vor allem als selbst Betroffener. Gleichzeitig derart feinfühlig... Chapeau. Sehr sehenswert.

  • Tatsächlich.......

    Am 21. Juli 2023 von Vince geschrieben.

    wieder mal ein Film der seine Qualität durch schauspielerische Höchstleistung erreicht und nicht durch Computer-Effekte. Brendan Fraser übertrifft sich hier selbst, wow...was für ein comeback!!! Der Oscar ist mehr als verdient.

  • Sauguter Film

    Am 11. Juli 2023 von Poupon geschrieben.

    Gut gespielt und berührend...

  • Top, top, top!

    Am 01. August 2023 von patrick.bass geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein fantastischer, bewegender und enorm intensiver Film mit einem grandiosen Brendan Fraser in der Hauptrolle.
    Der Film zeigt auf eindrückliche Weise welche Dinge im Leben wirklich wichtig sind. Auch enorm berührend ist mit anzusehen, wie sich die Filmtochter von Brendan Fraser trotz der tiefen Gram, welche sie für ihren Vater empfindet, immer mehr danach sehnt, die tiefen seelischen Wunden, welche durch die schwere Situation entstanden sind, wieder zu verschliessen - dadurch, dass sich Tochter und Vater wieder einander annähern.
    Kurzum: ein berührender und tiefemotionaler Film, für welchen Brendan Fraser vollkommen zurecht mit dem Oscar als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet wurde...

  • The Whale ( ein Masterpiece)

    Am 31. Juli 2023 von Gerry Zimmermann geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    The Whale ist ein höchst bewegender, berührender und tiefgehender Film. Brendan Fraser hat eine Leistung abgeliefert, wie sie an Intensität nur selten zu sehen ist. Zudem stellt der Film auch eine zentrale, wichtige Frage: Was ist wichtig im Leben? Ein Masterpiece und ein Must see.

  • The Whale

    Am 10. Juni 2023 von Rafi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Voilà l'exemple parfait du film surcoté, oui Brendan Fraser joue bien et il est touchant, oui c'est une histoire dramatique, mais quel supplice de le regarder en entier.

    Le cinéma d'Aronofsky se résume en 3 films pour moi : Black Swan, The Wrestler et son premier film Pi. Ce sont ces trois bons films, mais le reste je suis navré pour ceux qui aiment son cinéma mais là c'est même pas limite c'est juste pas possible.

    En plus le film se passe pratiquement en huis clos, c'est pas pour me déranger quand il s'agit d'un film de genre mais pour un drame.

    Enfin vous l'aurez compris, c'est un film pour Manu l'énervé et pour Bibo l'enthousiaste.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.