Beschreibung

Mehr lesen

Ambientato nel New England del 1630, il film racconta di una famiglia di pellegrini, devoti cristiani, che viene sconvolta e inizia a distruggersi dall'interno quando il suo quinto figlio, neonato, svanisce misteriosamente e il raccolto inizia ad andare male.

Produktdetails

Regisseur Robert Eggers
Schauspieler Anya Taylor-Joy, Ralph Ineson, Kate Dickie, Harvey Scrimshaw
Label Uni
 
Genre Drama
Horror
Mystery
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 21.10.2021
Edition Horror Maniacs
Ton Englisch, Italienisch
Untertitel Italienisch
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 2015
Originaltitel The VVitch - A New-England Folktale
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • der Geissbock-Film..

    Am 15. November 2022 von ywnm geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich hab den Movie unter Horror auf cede.ch gesucht weil ich den Titel nicht kannte, keine Chance. Generell sind die Suchoptionen bei den Filmen etwas schwer anzuwenden. Für mich geht das schon unter Horror, so ein Geissbock
    ):€ Die SRF-Teletext-Mitarbeiter schreiben offenbar auch des öfteren Müll, von wegen brasilianisch. Ja unter dem Aspekt verliert er sofort einen Punkt. Aber den Geissbock fand ich trotzdem ganz unterhaltsam.

  • Unterirdisch

    Am 01. Mai 2022 von Urs R. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein Film, der offenbar für ein ganz bestimmtes Zielpublikum (Evangelikale Amis, die noch an Satan und Hexen glauben) gemacht wurde.
    Zudem ist die Hälfte des Streifens in Dunkelheit getaucht. Gut so!
    Wofür da Geld weggeschmissen wurde.

  • genail

    Am 21. September 2017 von KillingJoke geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einzigartig, langsam, dichte Atmosphäre, sehr gute Schauspieler, unheimliche Stimmung, wunderschöne melancholische Bilder. Wer einen Freitag der 13., Evil Dead oder Scream erwartet wird enttäuscht sein. Der Film benötigt keine Jump-Scares und das ist auch gut so. Einer der Top 10 Horror Filme der letzten 10 Jahre.

  • Grausam!

    Am 17. Juli 2017 von Ravenn geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ab in den "Papierkorb"
    Schwarze Balken links und rechts im Jahr 2017 geht schon mal gar nicht!
    Ausserdem,das nervige dauerbeten und geschrei der Milchbubis den Film hindurch ist nicht auszuhalten!!!

  • Unsere kleine Farm trifft auf die Blair Witch

    Am 14. Oktober 2016 von Christoph geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer suptilen Horror à la "The Others" ect. mag kommt voll auf seine kosten.

  • The Witch

    Am 07. Oktober 2016 von Gerry Zimmermann geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kann mich leider den bisherigen Kommentaren gar nicht anschliessen. Sicherlich ist alles Geschmacksache der Film vermag gar nicht zu überzeugen.
    strange

  • Atmosphärisch

    Am 07. Oktober 2016 von DarthJOK3 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein sehr atmosphärischer, düsterer kleiner Horrorfilm mit einem genialen Soundtrack der mich teilweise an Wardruna erinnert.

    Für mich einer der besten Horrorfilme der letzten Jahre.

  • nicht schlecht

    Am 03. Oktober 2016 von marcus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wobei ich mehr erwartet habe...tja!

  • Gut.

    Am 03. Oktober 2016 von Tim geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Unheimlich. Spröde. Sperrig. Nicht schlecht. Der Film ist anders als herkömmliche Horror-Filme. Unglaublich wie Irrglaube damals verbreitet war. Das bringt der Film sehr gut rüber. Die Darsteller sind auch gut.

  • Pas mal, pas mal…

    Am 02. Oktober 2016 von Bibo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Etant cinéphile, je suis conscient qu’il y a deux, voire plusieurs façon de voir un film ou une œuvre artistique.

    Oui, je pourrais dire que ce film est nul, qu’il est trop basé sur les prières, que le rythme est lent, inintéressant, qu’il n’a ni queue ni tête, que la dernière scène est risible alors que l’on attend désespérément le dénouement de l’histoire. De plus, aucune scène ne fait peur, on s0’endord facilement, beaucoup de spectateurs sont sortis de la salle, les autres riaient alors que le film est censé être tragique. Le réalisateur s’est sans doute perdu.

    Mais je pourrais aussi dire que c’est un véritable chef-d’œuvre, que l’intensité ne cesse de monter, que les acteurs sont incroyables, que les deux personnes qui ont déjà joué dans Game of Thrones ont su se retrouver ici et ne se sont pas trompé dans leur choix, qu’ici, il n’y a pas besoin de véritable psychopathe ou de tueur en série pour arriver à faire monter l’angoisse.

    Pour ma part, le film m’a intrigué. Je n’ai pas pu le voir en une seule fois, car je me suis effectivement endormi. Mais pas forcément parce que le film est mauvais, plutôt que j’étais ultra fatigué et que je l’ai vu trop tard dans la nuit.

    Car les images sont soignées.
    Dans le décor, on croit que quelque chose guette.
    On n’a pas de sursaut, mais beaucoup de moments malsains nous mettent dans l’embarras.
    On ne comprend pas tout, mais le mystère du film veut que l’on ne cerne pas tout ce côté obscur.

    A chacun de choisir son camp !

  • Horror-Highlight des Jahres...

    Am 28. September 2016 von Attila geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ohne Gemetzel dafür mit sehr viel Spannung und Atmosphäre. Preisgekrönt (Regie) am Sundance Film Festival.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.