Fr. 47.90 Fr. 49.90

The Many Saints of Newark - A Sopranos Story (2021)

Deutsch · 4K Ultra HD

Versand in der Regel in 1 bis 2 Wochen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Im lang ersehnten Spielfilm "The Many Saints of Newark" wird die Vorgeschichte zur bahnbrechenden und preisgekrönten HBO-Serie "Die Sopranos" erzählt. Der junge Anthony Soprano wächst in der von sozialen Spannungen geprägten Zeit der Unruhen von Newark auf. Rivalisierende Gangsterbanden schliessen sich zusammen, um den Alleinherrscheranspruch der Mafia-Familie DiMeo über die zunehmend von Rassenunruhen entzweiten Stadt in Frage zu stellen. In dieser Zeit des Wandels gerät Anthonys Onkel Dickie Moltisanti, den er vergöttert, zunehmend zwischen die Fronten. Dickie kann seine beruflichen und privaten Verpflichtungen nur mühsam miteinander vereinen, und unter seinem Einfluss wird aus seinem leicht zu beeindruckenden Neffen langsam der allmächtige Mafia-Boss Tony Soprano.

Produktdetails

Regisseur Alan Taylor
Schauspieler Vera Farmiga, Alessandro Nivola, Leslie Odom Jr., Jon Bernthal, Ray Liotta, John Magaro, Corey Stoll, Billy Magnussen, Michael Gandolfini, Michela De Rossi
Label Warner Home Video
 
Genre Drama
Gangsterfilm
Krimi
Inhalt 4K Ultra HD
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 20.01.2022
Ton Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Laufzeit 120 Minuten
Produktionsjahr 2021
Originaltitel The Many Saints of Newark
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • zu wenig von Tony Soprano, aber dennoch sehenswert

    Am 23. November 2021 von GameMoviePortal.ch geschrieben.

    THE MANY SAINTS OF NEWARK ist sicherlich sehr unterhaltsam und mit Liebe zum Detail inszeniert, zeigt jedoch nur wenig von Tony Soprano und seiner Familie. Vielmehr dreht sich die Story um Dickie Moltisanti (Alessandro Nivola), was zwar auch packend und sehenswert ist, aber nicht viel mit der Soprano-Familie zu tun hat. Als Vorgeschichte zu DIE SOPRANOS erfüllt der Film zwar seinen Zweck und ist auch optisch und akustisch/musikalisch gelungen, aber ich hätte mir mehr Tiefgang zur Moltisanti- und Soprano-Familie gewünscht. Wie wurde sie so berüchtigt, reich und wohlhabend? wie gelang das der Familie DiMeo? wie entstand der Kontakt zum dunkelhäutigen Harold McBrayer? wie kam er in die Familie Moltisanti? arbeitet er auch für die Sopranos? was sind seine finalen Beweggründe sich selbstständig zu machen und der Familie Moltisanti den Rücken zu kehren? macht er sich damit auch zum Feind der Sopranos? Was arbeitet Junior Soprano? sind er und sein Bruder auch reich? warum verbringt Johnny nicht mehr Zeit mit seinem eigenen Sohn? Diverse Fragen bleiben unbeantwortet im Raum stehen, was schade ist und mehr Einblicke und Erlebnisse verdient hätten. Für alle Mafia- und Gangsterfans sicherlich empfehlenswert. Die schauspielerischen Leistungen können sich sehen lassen und die Charaktere sind vielversprechend und unterschiedlich. Wer zudem wilde Schiessereien, Verfolgungsjagden oder Ähnliches erwartet, sollte sich einen Actionfilm anschauen und damit eine andere Filmwahl treffen.

  • Na ja........

    Am 25. Januar 2022 von Jimbo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nicht schlecht, aber auch nicht gerade mitreissend. Habe mehr erwartet!
    Muss aber sagen, bin auch nicht so der grosse Fan der Sopranos Reihe

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.