Fr. 169.90

Ausgerechnet Alaska - Die komplette Serie (Deluxe Edition, Limited Edition, 15 Blu-rays)

Deutsch · Blu-ray

Versand in der Regel in 1 bis 2 Wochen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Der frisch gebackene Arzt Dr. Joel Fleischman aus New York bekommt seine eigene Praxis. Doch nicht daheim, sondern in Cicely, mitten in der Wildnis von Alaska. Die hübsche Pilotin Maggie und die eigenwilligen Dorfbewohner treiben den Grossstädter immer wieder an den Rand des Wahnsinns.

Limitiert auf 1500 Stück

Produktdetails

Schauspieler Rob Morrow, Janine Turner, John Corbett, Barry Corbin, John Cullum, Elaine Miles
Label TURBINE CLASSICS
 
Genre Komödie
Inhalt 15 Blu-rays
FSK / Altersfreigabe ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 27.08.2021
Edition Deluxe Edition, Limited Edition
Ton Deutsch (DTS 2.0), Englisch (DTS 2.0)
Laufzeit 93h 0min
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Norhtern Exposure is a state of mind

    Am 16. September 2016 von ein Fan der ersten Stunde geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Überraschend gute Bildqualität, alle Originalmusik ist jetzt mit drauf, deutsche Untertitel gibt es aber leider nicht, dafür etliches an Bonusmaterial. Wer die Serie (noch) nicht kennt, oder nur davon gehört hat: Zugreifen!

  • Chris in the Morning

    Am 25. November 2008 von TomHanson geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Northern Exposure (Ausgerechnet Alaska) ist von all den Serien, die ich im Verlaufe der Zeit teils oder ganz gesehen habe mit Abstand die genialste Serie, die für's Fernsehen je produziert wurde (gefolgt von Twin Peaks, LoM u.a.). Was dieses Serienformat so einzigartig macht, sind die sympathischen Storylines, die grossartigsten Charakterzeichnungen, die surrealen Ausflüge in äusserst witzigen Traumwelten und eine enorme Bandbreite an Allgemeinwissen (sei es aus erwähnungen aus der Psychologie mit Carl Jung, aus der Philosophie mit Nietzsche, Poesie mit Walt Whitman usw usf.), die vom Zuschauer nicht nur einiges abverlangt, sondern viel mehr etwas bietet.
    Nun, ein einziges - doch gewichtigeres - Problem, falls man sich als Freund der Musik betrachtet, ist die Tatsache, dass man es nicht geschafft hat, Northern Exposure auf DVD zu veröffentlichen mit original Soundtrack (evtl. abgesehen von Season 1). Dies ist schon sehr schmerzlich und nimmt zB magischen Momenten wie dem Ende der "Northern Lights"-Episode, wo Chris die Statt beleuchtet und zu dem Enya's "Ebudae" läuft, die ganze Ästhetik. Alles in allem lohnt es sich, dieses Meisterwerk einmal anzusehen - es gibt ja Dank moderner Technologie heutzutage sicherlich die Möglichkeit, sie die ganze Serie unberührt anzusehen.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.