Beschreibung

Mehr lesen

Malgré toutes ses connaissances, Robert Neville, un brillant scientifique, n`a pu endiguer la mystérieuse épidémie qui a transformé les gens en d`horribles mutants assoiffés de sang. Miraculeusement épargné par le virus, Neville est le dernier homme à New York, peut-être même au monde. Voilà maintenant trois ans qu`il se débrouille pour trouver des vivres et envoie obstinément des messages radio dans l`espoir de trouver d`autres survivants, tandis que dans l`ombre « les Infectés » attendent qu`il commette un faux pas. Dernier espoir d`une humanité bientôt éteinte, le scientifique n`a qu`une idée en tête : trouver le moyen d`inverser les effets du virus. Mais il est seul contre tous, et le temps joue contre lui...

Version Cinéma (4K Blu-ray): 100 min
Version Alternative (Blu-ray): 104 min


Produktdetails

Regisseur Francis Lawrence
Schauspieler Will Smith, Alice Braga, Charlie Tahan, Salli Richardson-Whitfield, Willow Smith, Darrell Foster, April Grace, Dash Mihok
Label Warner Home Video
 
Genre Action
Abenteuer
Drama
Science Fiction
Inhalt 4K Ultra HD + Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 07.07.2021
Edition Kinoversion, Limited Edition, Steelbook, Alternate Cut
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Französisch, Spanisch, Niederländisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch
Extras Behind the scenes, Dokumentationen, Audiokommentar, Kurzfilme
Laufzeit 100 Minuten
Bildformat 16/9, 2.40:1
Produktionsjahr 2007
Originaltitel I Am Legend
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • on s'ennuie seul

    Am 23. Januar 2018 von dodo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Une piètre copie du Survivant, avec un vrai acteur à l'époque: Charlton Heston...

  • Vraiment seul ???

    Am 26. Oktober 2008 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    La pression monte petit à petit... y a-t-il de l'espoir ??? malgré quelques petites longueurs ce film prend les tripes...

  • ?

    Am 13. September 2013 von Anna geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Film bellissimo ed emozionante! Will Smithers è sempre il migliore e con questo film lo dimostra! Davvero stupendo!

  • I am legend

    Am 13. September 2013 von Anna geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Film bellissimo ed emozionante! Will Smithers è sempre il migliore e con questo film lo dimostra! Davvero stupendo!

  • eine Legende

    Am 28. September 2011 von Nekro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    den Film muss man einfach kennen ;-)

  • Hauptsache...

    Am 07. Januar 2011 von RB geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... es wird gemeckert. Der Film ist definitiv empfehlenswert und daher...

  • Hahahaha

    Am 15. November 2010 von Asikar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich bin eingeschlafen:)))

  • Märchen für Gott

    Am 12. November 2010 von Wallace geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film beinhaltet eine fundamentalistische, religiöse Botschaft und ist zudem noch völlig unlogisch. Ein Beispiel: Die Zombies umzingeln Will, er hat keine Chance, dann kommt die Frau (in Licht getaucht) und rettet ihn, ohne dass die Zombies ihr was anhaben können. Sonst aber sind die Zombies übermenschlich schnell, kräftig etc. Aber die Engelsfrau kriegt das locker hin. Schnell wird uns klar gemacht: Sie ist die Gottgesandte. Eine Wunder/Engelsbotschaft auf der einen Seite, auf der andere Seite die Wissenschaft, die alles verbockt hat (schuld am Virus) und ein ungläubiger Wissenschaftler, der sich opfern muss. Der Glauben siegt über die Wissenschaft. Der Traum aller Fundis. Am Schluss, Happy End, öffnet sich das Tor in eine neue, heile Welt, im Zentrum der Kirchturm. Schund nenne ich diese Art von Film.

  • naja

    Am 19. September 2010 von spider666 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schon wieder ein remake. dan leber das orginal oder das remake omega man.

  • Selten

    Am 08. September 2010 von Charlie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hab ich mich so gelangweilt. Smith war ne komplette Fehlbesetzung. Und die Story gibt auch kaum was her. Einzig mit der Atmosphäre mag dieser Film etwas punkten.

  • gut

    Am 21. August 2010 von Der Guru vom Untergrund geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gut gemachter Film zum mehrmals anschauen..

  • Gut, aber mit ein paar Schwächen

    Am 30. März 2010 von /()/() geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe mich damals grosse Vorfreude als der Streifen in die Kinos kam. Die Story tönt interessant und die Schauspieler sind gut ausgewählt. Leider konnte der Film meine Erwartungen nicht zu 100% decken.

    Fangen wir mal bei den positiven Sachen an. Die ganze Inszinierung ist schlichtweg genial. In der Anfangssequenz läuft es jedem kalt den Rücken hinuter, wenn Smith mit seinem Auto durch das verlassene New York fährt. Smith selber spielt genial und man fiebert mit ihm mit.

    Leider fand ich, dass man für die hohen Produktionskosten von 150mio, diese Mutanten besser animieren hätte können. Des Weiteren ist das Ende lächerlich.

  • Super!

    Am 08. Februar 2010 von Fighter geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich bin etwas überrascht, dass es hier doch einige wirklich schlechte Kritiken gibt. Ich fand den Film super. Es knallt zwar nicht an allen Ecken und Enden, doch die Stimmung/Atmosphäre in der Stadt, die verschiedenen Situationen und Ängste wurden sehr schön eingefangen. Der Film ist keine Sekunde langweilig. Smith spielt die Rolle super, ich kann den Film nur weiterempfehlen.

  • hatte

    Am 02. Februar 2010 von ein besserer will smith geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mich schon sehr an 28 days later erinnert, film lebt von den super aufnahmen... golfabschlagszene ist grandios!

  • wauh

    Am 25. November 2009 von MISTER XX geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der ist ja super.

  • ja klar

    Am 05. Juni 2009 von filmster geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    in der heutigen zeit ist ja klar das es zu JEDEM einigermassen kommerziell erfolgreichen streifen eine fortsetzung gibt, auch wenns eigentlich gar keine geben kann. die ideen für neues sind denen in hollywood nämlich schon lange ausgegangen. schlechte sequels und noch schlechtere remakes sind doch alles was die noch draufhaben. "i am legend" find ich übrigens ein recht gut gelungenes remake, auch wenn es natürlich die intensität des originals nicht erreicht.

  • 2ter teil kommt 2011!!!

    Am 03. Mai 2009 von badboybill geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    yes! wird sicher super! bin mal gespannt ob der auch so gut wird! filmtitel ist noch nicht bekannt aber es gibt einen 2ten teil!

  • Miserabler Streifen

    Am 10. April 2009 von Bogvan Ibramov geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Will Smith ist ein absolut mittelmässiger Schauspieler, der in diesem Science-Fiction-Möchte-gern-Thrill er an seine Grenzen kommt. Die Handlung ist extrem fad, das Ende absehbar. Schade, die Buchvorlage ist um Klassen besser.

  • SUPER!

    Am 04. März 2009 von Rob & Sam geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    absolut empfehlenswert! kann die negativen kritiken nicht verstehen...

  • Gutes Thema

    Am 03. März 2009 von fäbu film fox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Meiner Meinung nach ist der Film sehenswert. Natürlich waren meine Erwartungen an das Remake gross. (Ich "liebe" den Omega-Man)
    Dieser Streifen ist definitiv anders. Hätte wäre wenn.. sicher ich hätte ihn auch anders gedreht, anderseits kann ich leben mit dem was produziert wurde. Will Smith Angst ist wie unten erwähnt, tatsäcjhlich spürbar. Ich hätte mir jedoch gewünscht das die "Infizierten sprechen würden. (Zu starke Ähnlichkeit mit 28 Tage Angst diesbezüglich) Habe mich jedoch entschieden das "I am Legend" auch in meine Filmsammlung gehört. Vielleicht weil er eben das "Remake" vom "Omega Man" ist.
    Aber , und das muss ich auch sagen, in die Filmgeschichte wird dieser Film nicht gehen.
    Ich im übrigen glaube dass ich ein Hobbyfilmkritiker bin, und deshalb schreibe ich hier auch meine Meinung über Filme!! (Slowdragon)

  • ...

    Am 29. Dezember 2008 von Thalia geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sorry, meine natürlich Omega Man und Soylent Green (mein Post unten)...

  • Naja

    Am 29. Dezember 2008 von Thalia geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hat mich mitgerissen bis zu den letzten fünf Minuten. Habe Soylent Green bisher noch nicht gesehen, habe aber das Buch von Richard Matheson (von 1954) gelesen und war begeistert davon. Wenn man diese Vorlage kennt, ist der Schluss des Films einfach nur lächerlich. Der ganze Titel "I am legend" macht nicht mehr wirklich Sinn, d.h. er wird ganz anders interpretiert. Aber um dem Publikum zu gefallen, wird noch so mancher wichtiger Teil (oder der wichtigste) einfach abgeändert. Einfach nur schade...
    Abgesehen davon ist der Film sehr nah an der Vorlage und wirklich unterhaltsam. Will Smith gefällt sehr in der Rolle von Neville.

  • Titel

    Am 04. Dezember 2008 von Ricky Fitts geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    I am Legend, dient wie alle anderen Filme mit Will Smith nicht primär gehobenen Ansprüchen was den Plot betrifft. Ihre Stärke liegt im Unterhaltungswert und bei I am Legend trifft das voll zu.
    Allein die prachtvollen Farben, wenn Willi im entvölkerten New York den roten Mustang spazieren fährt, sind eine Kaufempfehlung.

  • Grandios!

    Am 12. November 2008 von sam geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bild und Ton sind einfach perfekt! Schaue den Film immer wieder gerne!

  • Unterhaltsam

    Am 05. November 2008 von Omega Man geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich gebe dem Poster unter mir recht, mich hat der Film ebenfalls unterhalten, und um das gehts ja schlussendlich! Sicherlich kein Meilenstein, dennoch sehenswert!

  • Der Film

    Am 03. November 2008 von guggedamugge geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hat mich 100 Minuten lang gut unterhalten.
    Mehr erwarte ich auch nicht.

  • Am 19. Oktober 2008 von lucky geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hat mich im gegensatz zu omega mann mit charlton heston herzlich wenig gefesselt.

  • mir gefällts

    Am 16. Oktober 2008 von yell ohh geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sorry, aber ich find diesen film geil! kaufen! geschmäcker sind verschieden...

  • Hahahaha

    Am 06. Oktober 2008 von Sämu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Da muss man wahrlich kein grosser Filmkenner sein um zu merken das dieser Streifen Quatsch ist.

  • also ich find en

    Am 05. Oktober 2008 von slowdragon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    SCHROTT... was tuend da inne au all als wäred er voll di filmkritiker..wie wenn er ahnig hetted... tsss

  • also ich find en

    Am 03. August 2008 von speeddragon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    SUPER... was tuend da inne au all als wäred er voll di filmkritiker..wie wenn er ahnig hetted... tsss

  • Boh!

    Am 25. Juli 2008 von Shark geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mi paice Will Smith. NON il film che ha fatto. La storia non era male, peccato che sia da addormentarsi spesso nel corso della visione... Non merita di certo ed se la pubblicità è stata abbondante e ridondante è perché il film da solo non si vende. Poca cosa.

  • Weak

    Am 24. Juli 2008 von Hell no geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ueberflüssiger geht's wohl nicht, Mr. Smith!!!!

  • Schwach

    Am 14. Juli 2008 von Meiler geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    unnötiges Remake eines Klassikers. Kommt in keinster Art und Weise an Omega Man heran.

  • sehr gut

    Am 14. Juli 2008 von Christoph Paul geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Trotz allen Unkenrufen zum Trotz..... habe diese Film wirklich gut gefunden. Trotz einigen Lücken "sehr empfehlenswert"

  • Legend

    Am 10. Juli 2008 von Ernie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Guter Durchschnitt. Will Smith bringt meiner Meinung nach eine starke Leistung. Seine Verzweiflung und Angst ist spürbar. Ich hätte mir ein wenig mehr Tempo gewünscht. Die Sets sind hervorragend.
    Ich kann Ihn empfehlen.

  • I am Legend

    Am 07. Juli 2008 von KnorkvonZork geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Pharma und Wissenschaft zerstört alles (soweit so gut), Wissenschaft opfert sich und macht die Schäden wieder gut. Na ja, warten wir die Nebenwirkungen dieser Umkehrung ab.

  • eher nicht

    Am 24. Juni 2008 von no future geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich liebe das original mit charlton heston aber mit diesem remake kann ich überhaupt nichts anfangen. keine atmosphäre, keine spannung, keine überzeugenden schauspieler (smith passt nicht in diese rolle). na ja wie unten erwähnt, ist alles geschmacksache.

  • sehr gut!

    Am 24. Juni 2008 von sam geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    habe diesen film nach all der kritik mit leicht-gemischten-gefühlen gesehen. und ich muss sagen, so sind die geschmäcker... verschieden hald. ich finde diesen film genial! hätte ich nicht gedacht, aber er war wirklich super spannend und sehr gut gemacht! genau mein geschmack. an all die, die diesen film noch nicht gesehen haben, los reinziehen und mit spannung ein wirklich guter film sehen! es lohnt sich!

  • Willi rettet den Film

    Am 24. Juni 2008 von Manolo88 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einziger Lichtblick in diesem Film ist Will Smith

  • Valium forte

    Am 20. Juni 2008 von Caleb geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eine Schlafdroge gröbsten Kalibers. Kommt in keinster Art und Weise auch nur annähernd an das Original heran. Zum vergessen!

  • Viel Lärm um Wenig

    Am 19. Juni 2008 von Dreamy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich kenne die Originale nicht und fand diesen Aufguss dennoch nicht sonderlich mitreissend. Die One-Man-Show war langatmig und das Ende pathetisch. Ich war ziemlich enttäuscht nach all dem Hype der mit diesem Film verbunden ist und auch wenn die Erwartungen nicht übermässig gross waren, so wurden sie auch nicht übertroffen. Ein Film von der Stange eben...Kein Stoff aus dem Legenden sind. Aber wenigstens ein bisschen unterhaltsam.

  • aaaja

    Am 19. Juni 2008 von BuLL geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nicht schlecht aber lange nicht so gut wie Original mit C.Heston, die sollten mal ein Remake von Soylent Green machen, wäre sicher spannend!!

  • gut

    Am 18. Juni 2008 von AdMax geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film wäre meiner Meinung nach klasse...tolle Atmosphäre, guter Schauspieler. Aber warum in aller Welt werden animierte Zombies auf Will losgelassen??! Der Charme geht total flöten

  • Enttäuschend

    Am 15. Juni 2008 von Mover geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wie so oft bei hochgelobten Filmen, langweilig, wenig Action, schlechte Animation. Nicht zu empfehlen.

  • Gähner

    Am 08. Juni 2008 von Anti-Filmschlaf-Allianz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wen man das Original kennt kann man auf diesen müden Aufguss hier getrost verzichten.

  • naja

    Am 07. Juni 2008 von anonym geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schauspielerische leistung: sehr gut
    manko: hat zu wenig action...
    und ausserdem ist für mich der schluss zu abrupt...
    hab schon bessere filme gesehen...

  • Gut

    Am 07. Juni 2008 von s*h geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    guuuuUUUUUTT

  • sackschwach

    Am 05. Juni 2008 von cyrus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    irgendwie sind alle remakes nur schrott! im vergleich mit dem klassiker omega man schneidet dieser langweiler hier erbärmlich ab.

  • Gut

    Am 05. Juni 2008 von safter geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kein Riesenhit, aber allemal sehenswert.
    wenn man den Film mit anderen Remakes vergleicht, schneidet er ziemlich gut ab.
    Die Bonus-Animefilmchen sind schön animiert.
    Ach ja, wie kann man nur einen Film über den Letzten Menschen auf der Welt schauen und dann reklamieren dass nur einer vorkommt?

  • Finger weg!

    Am 05. Juni 2008 von Freddy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Etwas vom lahmsten was ich je gesehen habe.

  • Schnarch

    Am 04. Juni 2008 von StanTheMan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nur für anspruchslose Fans von langweiligem Popcorn Kino zu empfehlen.

  • Schrecklich langweilig!

    Am 04. Juni 2008 von Ash geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mehr gibt es dazu nicht zu sagen!

  • An den da unten...

    Am 04. Juni 2008 von Eddie S. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sorry, aber ich kenne das Original (Last Man On Earth) und das erste Remake (Omega Man). I am Legend ist wirklich schwach. Bis auf den Hund und die menschenleere Stadt kann man dieses Machwerk rauchen....

  • naja...

    Am 03. Juni 2008 von axxo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    aus dem konzept hätte viel mehr gemacht werden können. finde den film teilweise sehr langweilig...

  • Einfach....

    Am 02. Juni 2008 von Roger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ne weitere Schnarchtüte von abverrecktem Remake das niemand braucht. Denen fehlen einfach die Ideen für Neues darum wird altes aufgewärmt.

  • langweilig...

    Am 29. Mai 2008 von crack geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bin voll verpennt, der film ist sooo lasch... nur schon die idee, eine stadt, irgendweclhe komische gestalten und einer der gejagt werden kann... man, einer!! das muss ja zum einschlafen sein...

  • wenn....

    Am 29. Mai 2008 von no future geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    will smith nicht in diesem langweiler mitspielen würde, würde kein schw... ein wort darüber verlieren. aber segelohren will ist völlig ungeeignet für diese rolle und die zombies ein schlechter witz, billiger gehts nun wirklich nicht mehr. charlton heston in omega man bringts, ein echter klassiker!

  • !

    Am 29. Mai 2008 von ... geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich glaube, ihr seid alle mit falschen erwartungen an diesen film heran gegangen, ich fand ihn nämlich.....

  • Drama?

    Am 29. Mai 2008 von Eddie S. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein Drama ist höchstens der Hype um dieses missratene Machwerk. Wie schon mehrfach unten erwähnt wurde: Mit "Omega Man" seid Ihr besser bedient (oder wer Englisch kann und mit Schwarz-Weiss Filmen kein Problem hat: "Last man on earth"). Aber diesen Möchtegern-Epos hier kann man sich später mal im TV anschauen. Fr. 30.- ist das Teil auf alle Fälle nicht wert.....

  • toller film

    Am 29. Mai 2008 von Sir geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich bin echt schokiert, was ich hier für meinungen zu lesen bekomme. bevor ich mir diesen film angeschaut habe, ging ich mal von einem typischen Will Smith film aus. Er ist der gute, hat immer einen spruch bereit, vernichtet alle bösen, ist cool und seine freundin maht sich über seine dumbo ohren lustig. Aber dieser film hat echt tiefgang!
    Ich finde ihn alles andere als Langweilig. Die szenen sind oftmals unglaublich lang gehalten, z.b. als sein hund der beute ins haus folgte. jeder normale hollywood regiseur hätte hierraus eine 1 min szenen gemacht, mit spezialeffects, explosionen usw, aber hier geht sie 10 min. und die spannung die sich da aufbaut finde ich unglaublich. man hat viel mehr zeit sich in seine lage hinein zu versetzten. es hat viele szenen dieser art, die manchmal auch ein wenig belanglos, zu lang oder langweilig erscheinen können, aber eben das macht meienr meinung nach diesen film so stark. denn es zeigt diese geschichte sehr ehrlich und überhaupt nicht künstlich und lächerlich. auch all die Zwischenmenschlichen, oder besser gesagt, die beziehung, der glaube, hoffnung usw zu sich selbst wird hier sehr gut dargestellt. ich würde diesen film als drama einstuffen, und nicht als action oder science fiction, denn dies steht hier im hintergrund.

  • I am legend

    Am 28. Mai 2008 von Jack geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Su questo genere di film ne esistono già due di livello e pathos decisamente superiori: l'ombra dello scorpione e Virus letale. Non v era bisogno anche di questo...
    Trama debole (perchè Smith è immune?), mutanti scontati... finale da manuale dell'ovvio.

  • naja

    Am 28. Mai 2008 von Menotu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die erste hälfte des Filmes ist sehr gut, ab der Mitte gehts nur noch bergab. Und der schlechte Schluss zieht das ganze noch ein Stück weiter in den lahmen Durchschnitt.

  • Ich hab auch.....

    Am 27. Mai 2008 von Straat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schon schlechtere Filme gesehen. Das heisst aber noch lang nicht das dieser Film gut ist. Im Vergleich mit Omega Mann mit Charlton Heston sieht dieser Aufguss hier nur uralt aus.

  • mir gefällt der film

    Am 27. Mai 2008 von Miles geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    und zwar ziemlich gut. war überrascht. nach den kritiken hier dachte ich der film sei wirklich schlecht... so ist es aber nicht. sicher hätte man noch mehr draus machen können. was solls. der film hat mich bestens unterhalten.

  • miese effekte

    Am 26. Mai 2008 von omega geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die effekte vom rechner sind sowas von oberbillig und schlecht! und der film ist langweilig.

  • Toll

    Am 26. Mai 2008 von cheffe! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    guäte film. schluss isch bööös gschmacksach aber sicher sehenswert ;)

    will smith isch halt e geile schauspieler / (Sänger) :D haha

  • fair bleiben

    Am 26. Mai 2008 von solid geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Da habe ich schon weitaus schlechtere Filme
    gesehen.
    Kein Meilenstein aber so mies wie es hier klingt ist er auch wieder nicht.
    Die Compi-Effekte sind geschmackssache aber keineswegs schlecht gemacht.

  • Will Smith...

    Am 26. Mai 2008 von anon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ist ein Scientologe und der Film ist schlecht.

  • Nicht zu empfehlen

    Am 23. Mai 2008 von hugo8812 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Menschenlehre Städte, unheimliche Stille und das Gefühl als einziger Mensch überlebt zu haben. Dies sollte I am Legend wohl ausmachen. Die Stille wirkte auf mich eher langweilig und Will Smith hat in seiner Rolle diesmal auch nicht glänzen können. Das einzig gute am Film ist wohl das man diesmal auf die ganze Zombie-Mutation und das Fressen von Menschen verzichtet hat um sich so von den übrigen Filmen wie Resident Evil oder 28 Weeks later abzuheben. Leider ist der Film zu langweilig geraten und das Ende zu vorhersehbar.

  • Schlimm....

    Am 21. Mai 2008 von Eddie S. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Story wurde fast komplett von "Last man on earth" (B-Movie mit dem legendären Vincent Price aus dem Jahre 1964) "geklaut". Und ähnlich "spannend" in Szene gesetzt. Dazu ein paar billige Effekte (ich HASSE compu.teranimierte "Zombies"), einen Wauwau (zugegeben, schönes Tier) und ein grottenschlechtes Ende (Heldentum ist ja was schönes....aber sollte doch etwas anders in Szene gesetzt werden). Einzig die Aufnahmen der menschenleeren City haben was. Aber neu war auch das nicht. Fazit: Schade um die Kohlen! Und auch ein anderer Hauptdarsteller (wie wär's mit Lawrence Fishburn gewesen?) hätte diesen öden Film nicht retten können. Kann mich untenstehenden Vorrednern nur anschliessen....wer auf Endzeit-Stimmung steht, ist z.B. mit Omega Man besser bedient...

  • Naja

    Am 20. Mai 2008 von Phoebe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich fand es schade, dass der typische Will Smith Humor hier gänzlich gefehlt hat. Ich mag den Humor in der Tragik, der hat leider gefehlt. Die schauspielerische Leistung von Will war wie immer genial. Der Break von "Heilmittel für Krebs" und die totale Verwüstung war mir zu schnell. Fehlte der spannungsreiche Teil wie alles geschah. Klar gab es Rückblenden, die jedoch nur auf die Familie bezogen und nicht auf die Menschheit. Das Ende des Filmes war absolut schlecht. Hätte ich mir anderst gewünscht. Da kann auch Sixpack Will Smith nichts dafür. Ansonste okay.

  • Solider Film

    Am 19. Mai 2008 von Knight87 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Aber wirklich nicht mehr. ;-)

  • Unglaublich schlecht

    Am 19. Mai 2008 von Avarell geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Selten einen derart schlechten Film gesehen...

  • Langweilig

    Am 19. Mai 2008 von Ear geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Anfang ist das Beste. Die Stimmung in der menschenleeren Stadt hat was magisches.
    Was danach kommt haben wir aber alle schon hundert Mal gesehen: Zombies kämpfen gegen Mensch(en). Gähn.
    Konnte den Film wegen der Langeweile gar nicht bis zum Ende anschauen.

  • peinlicher gähner

    Am 19. Mai 2008 von never geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    im prinzip ist es gut das man schon längst eingeschlafen ist bis diese oberpeinlich-ultrabilligen zombies auftauchen. gute nacht!

  • boring

    Am 19. Mai 2008 von nii geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hat mich sehr enttäuscht.

  • gar nicht so schlecht

    Am 19. Mai 2008 von Tom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nachdem ich hier die kritiken gelesen hatte habe ich das schlimmste befürchtet. wollte den film erst gar nicht anschauen - habe es nun doch getan und bin überrascht. sooo schlecht ist der film gar nicht. ok, die animierten infizierten sind doof.. warum hat man hier keine echten menschen genommen? schade. man hätte mehr aus diesem film mache können.

  • Neu ist nicht immer besser

    Am 19. Mai 2008 von castru geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Naja, etwas fehlt diesem Film schon. Er ist extrem langgezogen, braucht Ewigkeiten bis was geschieht. Die Effekte sind Weltklasse und die Stimmung in der menschenleeren Stadt lädt zum gruseln ein. Der Klassiker Omega-Man mit Charlten Heston schlägt diese Neuauflage immer noch um Welten. In Omega-Man wurde der Seelenstriptease des sogenannten letzten lebenden Mannes in Grenzen gehalten und mehr auf geschichtlichen Inhalt wert gelegt. Auch wenn Will Smith in diesem Film alles gibt, so hätte man aus diesem Film eine 20 Minuten-Kurzversion zusammenschneiden können, der das gleiche ausgesagt hätte. Für Hardcore-Freunde der Filme dieser Art sicher ein Muss, für den Rest ... eine eingeschlossene Wespe hinter dem Fenster bietet mehr Unterhaltung.

  • Übel!

    Am 19. Mai 2008 von pesche geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also: Ein "Wundermittel" gegen Krebs gefunden, das Mittel verursacht aber plötzlich deftige Nebenwirkungen. Die Patienten verwandeln sich in blutgierige Bestien, welche einen unstillbaren Hunger auf Blut kriegen. Sie infizieren durch ihre Bisse andere, welche wiederum... blabla.
    Natürlich dürfen sie nur im Dunkeln raus, weil Sonnenlicht sie verbrennt...und Tageslichtaktionen wohl zu teuer gewesen wären.
    Ein Bisschen Zombie, etwas Vampir, eine Prise Pseudo-Wissenschaft, ein Held, welcher sich selbstlos opfert und ein Will Smith, der definitiv schon besser gespielt hat.
    Wie wärs mit ein paar originellen Ideen?
    Mit einem guten Drehbuch? Mit einer glaubwürdigen Story ohne Logikbugs?
    Dieser Film ist blosse Zeit- und Geldverschwendung. Spart eure Kohle und lasst euch nicht für blöd verkaufen!!

  • schrecklich schlecht

    Am 19. Mai 2008 von gready geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ganz mies dieser film,als ich diese übelst schlecht dargestellten compiuter zombies gesehen habe,musste ich einfach abschallten!!

  • Hmm...

    Am 18. Mai 2008 von Daniel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die längere Fassung gibts nur in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln.

  • schrecklich

    Am 18. Mai 2008 von labatouche geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die zombies sind grauenhaft billig und stümperhaft gemacht. zudem passt will smith nicht recht in diese rolle. zum vergessen!

  • ---

    Am 17. Mai 2008 von Shibby geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich fand den Film ganz ok! Natürlich kein Blockbuster, natürlich hätte man mehr draus machen können, und natürlich ist Omega Man besser! Trotzdem, mich hat der Film unterhalten, und darum gehts doch schlussendlich!

  • riesen hype

    Am 17. Mai 2008 von kritiker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bevor der film im kino kam gabs ein risen hype darum. alle wollten und mussten den film sehen. was für ne tolle vermarktung eines schlechten films. nur weil die beklemmend leeren strassen wirklich gut rüberkommen, macht das allein kein film aus. aber so ists ja oft, anfixen und abkassieren, bevor jemand merkt wie schlecht der film geworden ist. passiert übrigens jetzt gleich wieder mit speed racer. wer nicht drumrum kommt, besser ausleihen!

  • oberschrottfilm

    Am 17. Mai 2008 von lazarus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    keine diskussion!

  • Geschmacksache

    Am 17. Mai 2008 von Manolito geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es ist eine Frage des persönlichen Geschmacks was gefällt und lässt sich nicht verallgemeinern. Mich hat dieser Film nicht überzeugt. Das Original mit Charlton Heston ist viel besser. Übrigens was Schwerter des Königs anbetrifft muss ich dir absolut zustimmen. Dieser Megaschrott ist noch einiges schlechter als i am legend.

  • Klasse

    Am 17. Mai 2008 von iml geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also all die die hier schlechte kritiken abgeben spinnen wohl komplett.
    Super film, keine diskussion, einfach klasse.
    Schaut euch mal "Schwerter des Königs" an, dann wisst ihr was richtiger Schrott ist !!
    I am Legend, einfach genial.

  • miese effekte

    Am 16. Mai 2008 von remo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wer hier verzapft die effekte seien gut hat null ahnung. armselige zombies die in jedem videogame eindrücklicher aussehen sind gut?? na gratuliere!!

  • Body?

    Am 16. Mai 2008 von old style geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wenn man sich zu sehr auf den Body vom guten Will konzentriert wird der Film wohl zur Nebensache ;-} Ich hab mich mehr auf den Film konzentriert und war weniger begeistert. Das Original ist um Welten eindrücklicher.

  • Omega Man

    Am 16. Mai 2008 von Twithy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hallo Zusammen
    Wenn man den Omega Man gesehen hat, mit Charlton Heston, weis man wie die Story, läuft.
    Schon zu dieser Zeit war der Omega Man gut, und will macht es hier seht gut.

  • Good choice, Will!

    Am 16. Mai 2008 von Painmedic geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nicht nachvollziehbar, was ihr alle zu nörgeln habt! Das ist der erste Film, in der Will's Schauspielleistung ernstzunehmen ist. Dazu hat der Typ 'nen Body wie von Micchelangelo gemeisselt; und das mit seinen 40 Jahren! Die Story ist cool, die Effekte absolut ok.! Also...wo ist denn da das Problem?

  • Big Willi Style

    Am 15. Mai 2008 von Juice geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Entweder hatt Smith einen furchtbar schlechten Riecher was gute Drehbücher angeht, oder er findet seine Filme wirklich gut. Schade.....wider mal ein Will Smith Film bei dem nur Will Smith interessant ist, nciht aber der Film.

  • Kein Interesse

    Am 14. Mai 2008 von F.G. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe diesen Film nur in Ausschnitten gesehen. Bin zwar des öfteren Anfang dieses Jahres am Kino Palace in Solothurn vorbei gelaufen und habe mir überlegt, ob ich diesen Film schauen gehen soll. Aber das Plakat, die Überschrift "I am legend" und Will Smith, das kann nichts Gutes sein. Das passt einfach nicht zusammen!

  • NICHT SEHENSWERT...

    Am 11. Mai 2008 von E-MAC geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...ausser vielleicht will smith' wegen! denn big willy boy spielt auch hier wieder überzeugend, doch die zombie-story gibt absolut nichts her!!! dass es ein remake ist, wusste ich gar nicht, doch dieser version fehlt definitiv das gewisse etwas... ich sag nur laaaangweilig! insbesondere das ende ist enttäuschend! dafür habe ich eineinhalbstunden ausgeharrt??? das könnt ihr euch wirklich sparren!

  • Schrottremake

    Am 10. Mai 2008 von Schnaiter geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einmal mehr ein Remake das die Welt nicht braucht. Omega Mann hatte Stil und Klasse und eine Super-Atmosphäre. Dieses Filmchen hier hat (ausser miserablen Effekten) gar nichts.

  • virus

    Am 09. Mai 2008 von minou geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also die zombies sind scho grauenhaft..
    wie endet der film? es gibt 2 varianten..

  • will smith...

    Am 06. Mai 2008 von mario geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ist durchaus gut in action - rollen aber dieser film hier ist schwach.

  • an: ceMaro

    Am 06. Mai 2008 von Rompeprop geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wie? Was? Will Smith in Komödien besser????
    Sicher nicht, da ist er genau so verschenkt wie ein Schwarzenegger, Stallone oder Van Diesel. Die besten Filme vom Smith sind ja wohl seine Actionstreifen wie I am Robot oder Bad Boys.
    Date Doktor und so ein Dreck kannste ja in der Pfeife rauchen und sind nur was für Schwachmaten.
    Ach ja, der Film ist nicht so der Brecher.

  • Naja...

    Am 05. Mai 2008 von Rmo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... Hirn aus - Popcorn rein.

  • billigst!

    Am 02. Mai 2008 von oliver geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    diese am rechner entstandenen zombies sind echt unterste schublade. die sehen aus wie in einem billigen videogame!

  • Will Smith

    Am 02. Mai 2008 von ceMaro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich mag Will Smith eigentlich ganz gern, aber in Komödien kommt er eindeutig besser rüber. Der Film hat mich nicht überzeugt, das Original ist viel beeindruckender.

  • another one

    Am 02. Mai 2008 von cinox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    remakes wohin man schaut! den hollyschrott-fritzen gehen einfach die ideen aus. schade, denn ich hab noch praktisch kein remake gesehen welches überzeugt (ausser vielleicht "the thing" und "cape fear"), und dieses hier ganz bestimmt auch nicht.

  • Geht so

    Am 02. Mai 2008 von Lennard geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Smith war tatsächlich schon besser. Zum einmal ansehen aber ok.

  • tztz

    Am 02. Mai 2008 von kingzz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schlecht gespielt von smith??? was geht denn mit dier ab alltaa! hammer film!!! kaufen!!!!

  • hmmm...

    Am 02. Mai 2008 von el_pastor geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich weiss nicht was von dem film halten: omega-man hat stil, hat mich mehr als begeistert und heston war mein held... I am legend was von den Special-Effect her halt klasse was omega-man dazumal noch nicht halten konnte... für mich persönlich hat omega-man chrarisma und charme welchen I am legend nicht verkörpern kann... daher nur ein...

  • HAMMER

    Am 01. Mai 2008 von the one geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hammer film, hammer musik, berührende Emotionen. einfach nur Weltklasse !!!!!!

  • Schrottfilm

    Am 30. April 2008 von Richi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schlecht gespielt von Smith. Er soll sich auf Komödien beschränken da ist er wenigstens nicht überfordert. Zudem sind die Compi F/X einfach jenseits von Gut und Böse, wirklich billigst und allerunterste Schublade. Die Version "Der Omega Mann" mit Charlton Heston aus dem Jahre 1971 überzeugt hundertmal mehr als dieser Film hier.

  • weltklasse

    Am 30. April 2008 von giusi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gespielt von smith! hammer schauspieler!!

  • schrott

    Am 30. April 2008 von kriiker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die cgi monster vampire verderben den ganzen film. nur die meschneleeren strassen sind genial. hat man aber auch schon duzend mal gesehen.

  • ausgezeichnet

    Am 29. April 2008 von the_physiker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Story ist zwar schon bekannt, aber dennoch ist der Film für Fans unumgehbar. Ausser vielleicht dass das Filmvergnügen mehrmals durch Schreckmomente durchlöchert wird.
    Auch gibt es mehrere Actionszenen die dich kaum auf dem Sessel halten können. Deshalb ist er ein wirklich gelungener Film

  • sooo alleine

    Am 29. April 2008 von will und hund geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    i find de film isch super gmacht....super bilder vo new york. d'story isch geil aber das gewisse etwas vorallem geg de schluss het gfählt..do het mer meh chönnä mache..es eifach en action film..meh nöd. inezieh gueti zit ha und wiede vergesse:-)

  • Garbage

    Am 29. April 2008 von Ash geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schrottfilm mit ausgelutschter Story (wie oft hatten wir dieses Szenario schon?!? Zu oft!). Und Will Smith war mir der Rolle offensichtlich auch überfordert (wie meistens. Mehr als zum blödeln reichts bei dem Typen einfach nicht). Grässlich.....

  • Sehenswert

    Am 15. April 2008 von thessalo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich fand den Film sehr spannend!!! Unterhaltung pur!

  • Sehr guet

    Am 02. April 2008 von Ruedi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super Film, New York in diesem Zustand zu sehen ist echt beeindruckend. Starke Leistung!

  • at Rolf

    Am 05. März 2008 von David Marx geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Na ja, Interpretationssache...
    Ob auf RC2 auch eine Special Edition erscheint?

  • Nun also...

    Am 04. März 2008 von Rolf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...dass der Streifen getreu nach dem Buch verfilmt wurde, würde ich nicht gerade behaupten. Die einzigen Gemeinsamkeiten sind eine leere Stadt, ein Hund und ein einsamer Mensch. Und dieser Mensch beschäftigt im Buch sich den ganzen Tag damit, Nahrungsmittel und Treibstoff aufzustöbern und sucht nach Vampiren, die er auf der Stelle endgültig tötet. Denn gestorben sind sie schon früher an der eigentlichen Seuche. Allerdings haben einige Leute die Seuche überlebt, sind aber infiziert. Sie haben gelernt, damit umzugehen und somit bildet sich eine neue Gesellschaft, in der es für den letzten seiner Art keinen Platz mehr gibt und der somit zur Legende wird.
    Der Filmschluss ist meiner Meinung nach die blanke Katastrophe und schlägt der Buchvorlage die Faust regelrecht ins Gesicht.
    Der Film ist aber durchaus spannend und visuell beeindruckend umgesetzt. Einzig die Monster wirken doch sehr unecht im Gegensatz zur menschenleeren, überwucherten Stadt. Würde ich das Buch nicht kennen, bekäme der Film von mir eine bessere Wertung, so aber bin ich doch recht enttäuscht, dass hier soviel Potenzial vergeben wurde...

  • So denn...

    Am 13. Februar 2008 von David Marx geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also ich hab das Buch gelesen und bin begeistert wie getreu der Film gemacht wurde. Jede Symbolik des Buches findet sich im Film wieder. Einzig der Schluss im Buch! lässt zu wünschen übrig, da gefiel mir der im Film um längen besser! Ich finde den Film erste Sahne, wie schon Constantine seinerzeit. Auch die Musik von James Newton Howard ist wie immer klasse. Die "Hobby-Kritiker" hier sollten ihren Frust wirklich wo anders ablassen, langsam wirds nähmlich unglaubwürdig wenn alles nur noch Mist sein soll ;-)

  • Wie "The Fan"

    Am 10. Februar 2008 von Habe mal den Trailer von "The Fan" gesehen... geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich bin ja sonst nicht so Fan von Robert De Niro, aber hier hat er einfach alle Erwartungen übertroffen! Es setzt hier wieder einmal sein ganzes mimisches Können ein ähnlich wie damals bei "The Fan". Der Film hat mich so oder so immer sehr stark an "The Fan" erinnert! Denn auch diese Geschichte zeigt das unglaubliche Durchaltevermögen eines Mannes, der absolut ineffizient auftritt.
    Trotzdem ein sehr gut, weil er mich immer an "The Fan" erinnert hat!

  • sehenswert

    Am 09. Februar 2008 von martin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also mir persönlich hat dieser film sehr gut gefallen, er ist speziell und spannent.

  • naja...

    Am 01. Februar 2008 von el_pastor geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gut anzuschauende effekte, gute schauspielerische leistung vom will smith, gut gemachte monster... aber das alles reicht für mich absolut nicht. der film verläuft sich irgendwie im nichts und wird stets langweiliger... der film hat leider keinen charme wie es der omega man hat... klar bei der alten version fehlen moderne effekte etc. aber der film hat einen einzigartigen charme was einfach bei i am legend fehlt.
    bin daher eher enttäuscht ...

  • Ausgezeicjnet

    Am 30. Januar 2008 von namder geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Geiller film super gespielt von Will Smith, echt sehenswert!!!!

  • -----

    Am 29. Januar 2008 von Maverick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Oha, der Antiami hat gesprochen! Volltrot.tel!

  • Haha...

    Am 22. Januar 2008 von Antiami geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sage nur eins: wieder mal sehr merkwürdig, dass der einzige "Held" natürlich wieder mal Amerikaner ist und dazu noch schwarz..... huuuiiiiiiii

  • gut

    Am 21. Januar 2008 von n geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist 1A gute leistung

  • Unterhaltend

    Am 17. Januar 2008 von Matti geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein aufgerundetes "Gut" also 3 Sterne. Ich fand ihn eher enttäuschend aus Gründen die schon genannt wurden. Daran kann auch die gute schauspielerische Leistung von Will Smith und dem Schäferhund nichts ändern. Irgendwie fehlt das gewisse etwas, der aha-effekt. Die Idee von Richard Matheson von dem ja die Vorlage ist, ist ist jedoch durchaus interessant.

  • Fast Food Kino At its best

    Am 17. Januar 2008 von MIke geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zugegeben, tiefgründig oder gar ansprcuhsvoll ist der Film nichtgerade , doch das überrascht nicht wirklich, stattdessen bittet der Film spektakuläre Bilder, gute bis sehr gute Effekte, eine ansprechende Story so wie eine tolle Besetzung und ein optimaler Soundtrack. Kurz gesagt Cast Away in New York nur statt Volleyball redet der Haubdarsteller mit seinem Hund. Zu beanstanden gibt es neben ein paar Logiklächer und einem CGI Overkill in der zweiten Hälfte nicht erwähnenswertes. Alles wie gehabt, nichts neues oder bahnbrechendes doch wie immer wird auch altbewährtes für zwei Sunden pures Adrenalin immer wieder gern gesehn.

  • Super

    Am 17. Januar 2008 von Moviejunkie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    An TSR: Wie kann man Resident Evil mit diesem Film vergleichen? Die genannte Filmreihe ist oberflächlich blass und ohne jeglichen Tiefgang.

    I'am Legend ist nunmal keine dauer Zombieblutspritzorgie, es ist ein Film der das Leben eines einsamen Mannes in einer ausgestorbenen Welt thematisiert und sein verzweifelter Versuch, doch noch ein Heilmittel gegen die Säuche zu finden. Dabei spielt Smith seine Rolle sehr überzeugend, vorallem die Szene mit dem Hund hat mich mitgerissen. (Ihr wisst schon welche ich meine)

    Wie auch immer, dieser Film hat Tiefgang und ist nicht im Geringsten oberflächlich. Der streifen spielt auf einem ganz anderen Niveau als Resident Evil.

  • toller film

    Am 17. Januar 2008 von Tony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sehr mitreissend und toll aufgebaut. Die düstere Stimmung am Anfang ist echt grandios. Smith wird mit dem Alter immer besser und kann sogar Anspruchsvollere Rollen übernehmen.
    Geschmackssache ist die Darstellung der "Zombies", mal was Anderes, aber doch etwas zu übertrieben, die haben ja alle Superkräfte. Ich finde es aber trotzdem mutig und diese blutdurstigen Wesen passen doch irgendwie zum Film. Der Schluss, naja ohne Happyend währe der film sicher besser gewesen.

  • meisterwerk!

    Am 17. Januar 2008 von lc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein absolutes meisterwerk, super leistung von will smith, fantastische athmosphäre und geniale geschichte! (kommentar unter) diesen film mit resident evil vergleichen??? bei der pause im kino hatte ich bereits angst, dass der film in der zweiten hälfte zum splatter mutiert, aber zum glück nicht! wäre völlige fehl am platz bei diesem film! also unbedingt anschauen!

  • Gerissen

    Am 15. Januar 2008 von Chlätterbär geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich bin hin und hergerissen von diesem Film. Zum einen ist er super zum anderen wie schon erwähnt ziemlich schwach. Super finde ich die Leistung von Smith, die Effekte und allgemein die Stimmung des Films. Das Alleine sein, die Angst vor der Dunkelheit und die Hoffnung, doch noch jemanden zu finden. Atmosphärisch spielt der Film auf einem hohen Level. Der Rest ist ansichtssache. Fakt ist, dass die Geschichte recht auf Emotionen gepaart mit (typisch für Hollywood) Familienverlust getrimmt worden ist. Ausserdem ist das Ende eine Schweinerei! Viel zu brav, viel zu zuversichtlich! Wer jedoch nicht auf all zu Hohe Action-Horror-Kost setzt ist hier super unterhalten!

  • was soll das?

    Am 15. Januar 2008 von TRS geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich habe mir mehr vom film erwartet. resident evil zum beispiel ist um längen besser. hier war man krampfhaft versucht, eine emotionelle und intelligente geschichte in einen horrorfilm zu kriegen. das wäre ja weiter nicht schlimm, ist aber in diesem fall kläglich gescheitert, zumal eine solche geschichte für diesen film gar nicht nötig gewesen wäre. die einzigen beiden sachen die mich beeindruckt haben, waren das leergefegte manhatten und will smith. leider kann dieser den film nicht retten. die animierten tiere und zombies kommen derart billig rüber, als ob man mehr für die gage von mr. smith ausgegeben hat als für den eigentlichen film. an einigen stellen erscheint der film jeder logik zu entbehren.

    mein tipp: warten bis der film im TV läuft. lohnt weder den kinobesuch noch den kauf der DVD.

  • an ischi

    Am 14. Januar 2008 von Kruzifix geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    warum soll die kritik an die effekte unverständlich sein? ich fand die effekte auch irgendwie doof, weil der rest ja so gut aussieht. mittelmass-film mit gutem smith.

  • Na ja

    Am 14. Januar 2008 von RM geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film fängt sehr langatmig an verliert aber trozdem nie an Spannung. Leider geht viel verloren durch die lächerlichen effekten der "Kreaturen" Trotz allem ein sehr unterhaltsamer Film.

  • grauenhaft

    Am 13. Januar 2008 von omega man geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hollywood kopiert alles, plus sich selbst in der endlosschlaufe...

  • Legend

    Am 13. Januar 2008 von mikey geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe den Film gestern im Kino gesehen. Will Smith beweist einmal mehr, dass er einer der talentiersten Schaulspieler unserer Zeit ist. Storymässig ist die Sache anfänglich bis in die Spielmitte sehr interessant, jedoch gegen Ende flacht das Ganze doch sehr ab. Ich war dann doch eher enttäuscht als ich das Kino verlassen habe. aber dennoch, wegen der super gelungenen endzeitstimmung im verlassenen New York, unt dem coolen Hauptddarsteller sicher empfehlenswert!
    Bob Marley forever!

  • unterbewertet

    Am 13. Januar 2008 von ischi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist gut. melancholisch inszeniert, gut umgesetzt, atmosphärisch dicht und bedrückend. die negative kritik an die effekte ist unverständlich. auch das meckern, dass das letzte drittel des films nicht mehr in die geschichte hineinpasst ist schwachsinn. einziges manko ist das ende, das wieder mal beweist, wie sehr die amerikanische gesellschaft der kirche "verfallen" ist. soll heissen, gegen schluss hin wirds nervig esoterisch.
    doch was man in diesem film geboten bekommt überspielt die schwäche ziemlich gut. letzten endes hat man was fürs geld: ein paar deftige schockmomente, einen wie immer super spielenden will smith und bilder einer leeren grossstadt, die im gedächtnis haften bleiben. auch sehr schön finde ich, dass der charakter von will smith alles andere als richtig im kopf ist, wie gegen ende hin mehr und mehr klar wird; eine folge der vereinsamung.

  • überbewertet par excellence

    Am 12. Januar 2008 von chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    optisch sicher sehr ansprechend betreffend der new york / manhatten. will smith ist älter geworden und seine fähigkeiten werden immer besser. die story... ja die story fängt gut und interessant an. aber das hatten wir schon. meine güte, wir hatten schon alles und die mutanten sind auch nichts neues. mich stört, dass diese effects bei den mutanten ziemlich schlecht und unnatürlich ausgefallen sind, wobei der rest des films visuell top ist. schade... die zweite hälfte versäuft in geplänkel und unlogischen handlungen, das ende ist lahm. schade... nichts besonderes im mittelmass.

  • gut

    Am 11. Januar 2008 von nacho geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    man darf nicht zuviel von diesem film erwarten aber ich finde es ein sehr guter film und geniale efekkte also ich würde es empfehlen.klar es ist geschmaksache.

  • zusatz

    Am 09. Januar 2008 von Tony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wollte damit sagen,, dass man wieder ein mal sehen kann wie einfallslos hollywood geworden ist.

  • nicht ganz

    Am 09. Januar 2008 von Tony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    es ist kein remake von omega man. Es ist eine verfilmung vom since fiction Roman "i am legend". Dieser Roman wurde schon 2 mal verfilmt, eben omega man und "the last man on earth"

  • servus

    Am 29. August 2007 von servus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mal schauen wie der wird, remake vom omega man

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.