Fr. 21.90

Antikörper - Das Gute ist das Böse daran (2005) (Filmjuwelen)

Deutsch · Blu-ray

Erscheint am 10.09.2021

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Bei einer nächtlichen Routinekontrolle nehmen Berliner Polizisten den vermeintlichen Serienkiller und Päderasten Gabriel Engel (André M. Hennicke) fest. Er soll 13 Jungen auf bestialische Weise getötet und mit ihrem Blut makabre Kunstobjekte geschaffen haben. Im Dorf Herzbach lastet man dem Psychopathen auch den ungelösten Mord an der kleinen Lucia an, weshalb Polizist Michael Martens (Wotan Wilke Möhring) nach Berlin reist, um Engel zu vernehmen. Doch Martens kämpft mit seinen eigenen inneren Dämonen und wird während des Verhörs vom durchtriebenen Engel immer weiter manipuliert und in seiner Welt erschüttert. Schliesslich gerät Martens sogar selbst in die Schusslinie.

Produktdetails

Regisseur Christian Alvart
Schauspieler Heinz Hoenig, Norman Reedus, Wotan Wilke Möhring, Jürgen Schornagel, Hauke Diekamp, André Hennicke, Ulrike Krumbiegel
Label Filmjuwelen
 
Genre Krimi
Thriller
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 10.09.2021
Edition Filmjuwelen
Ton Deutsch (DTS-HD Master/High 5.1)
Extras Making of, Entfallene Szenen, Booklet, Trailer, Storyboards
Laufzeit 127 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 2005
Originaltitel Antikörper
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Haha

    Am 01. Oktober 2009 von Leo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser pseudo Hannibal ist einfach nur lächerlich.

  • Vollschrott

    Am 21. September 2009 von Antischrott geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kann man getrost vergessen

  • schlecht

    Am 28. April 2008 von bLume geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film hat keine spannung - ist langeweile pur

  • Schwach

    Am 16. Dezember 2007 von Tulson geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einmal mehr ein Genrebeitrag aus deutschen Landen der gründlich in die Hosen ging.

  • pffffffff....

    Am 14. Dezember 2007 von thomis geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    da ist ja wohl der mieseste, kleine pseudomässige lecter verschnitt den ich je gesehen habe. dilettantisches und langweilig inszeniertes blabla das höchstens absolute anfänger und genreneulinge zu beeindrucken vermag.

  • mieser schluss

    Am 10. Oktober 2007 von hungerbuehler67 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein an und für sich guter deutscher thriller mit solider story, der aber wie beispielsweise "die purpurnen flüsse 1" dem zuschauer mit einem sehr abrupten und enttäuschenden ende den film vermiest. was soll das mit diesem reh das im wald erschein wie ein zeichen gottes? pass überhaupt nicht zum rest. ein düsteres ende wie bei "se7en" hät dem film gut getan !

  • sehr gut

    Am 03. Juni 2007 von adolf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    von der ersten bis zur letzten Minute Hochspannung

  • sehr interessant

    Am 29. Januar 2007 von Defbizkit geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bleibt bis zum schluss interessant! ein sehr gelungener film!

  • wieder mal mitelmässiges

    Am 02. November 2006 von meister geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... deutsche kino, wie immer, nichts besonderes... einmal ansehen reicht

  • TZZt

    Am 16. August 2006 von AZAD geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich weiss nicht was ihr alle habt! Aber dieser Film ist mit abstand der mieseste Film den ich je gsehen habe! gäääääääähhhn

  • supi!

    Am 12. August 2006 von crow geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein brisantes Thema gut umgesetzt. Gute Schauspieler und die Story ist gut umgesetzt

  • Für einen Deutschenfilm noch gut!

    Am 26. Juni 2006 von Kenji-x geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe mir zwar mehr vorgestellt aber der Film war nicht schlecht,ist ja auch nicht Hollywood :-)
    Für das er in Deutschland gedreht wurde,ist er echt gut gelungen,hoffe es kommen noch mehr sollche Filme raus,weiter so.....

  • sehr guter film

    Am 01. Mai 2006 von paddy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Finde den Film spannend und sehr gut gemacht. Brutal ist der Film sicherlich auch, wie nelson geschrieben hat, ist dies Ansichtsache. Der Film ist nicht brutal mit den Bildern, aber den Hintergrund ist es. (Hat auch was mit dem Verständnis des Filmes zu tun)

  • Antikörper

    Am 24. März 2006 von leatherface geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer hätte gedacht, dass ein deutscher Thriller so atmosphärisch dicht und auch spannend sein kann. Allerdings muss ich schon sagen, dass das direkte Ende einfach nicht konsequent genug war. Trotzdem ein sehenswerter Film!

  • Was sprecht ihr immer von Brutalität?

    Am 23. März 2006 von nelson geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wieder einmal ein guter deutscher Film! Ob er nun brutal ist oder nicht spielt ja gar keine Rolle. Zudem ist Brutalität eine Ansichtssache! Es geht dabei weniger um Blut und abgetrennte Körperteile, als um den Hintergedanken des Films und die Emotionen welche beim Betrachter ausgelöst werden können. Somit ist auch Saw nicht mehr als ein amüsanter Horrorfilm, verglichen mit wirklich brutalen Filmen wie City of God oder Schindlers Liste! Denkt mal darüber nach..

  • Ich bitte euch....

    Am 21. März 2006 von badboy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hey flo, dies ist der brutalste film den du jeh gesehen hast? ich bitte dich!!! kein wunder, du siehst dir wahrscheinlich so besch...ene serien wie cobra 11, die wache oder der bulle von tölz an oder sonst irgend welchen schrott aber du hast ja keine ahnung was brutal ist und was nicht! bin fast eingeschlafen bei diesem film. finde ihn ziemlich mies und langweilig wie fast jeder deutsche film. die deutschen und die schweizer bringen es einfach nicht zustande einen guten film zu machen. ich muss levin, der hier geschrieben hat, dass ihr euch SAW anschauen müsst um zu wissen was ein wirklich guter und brutaler film ist, hat recht und kennt sich mit filmen aus.

  • diese verdammten letzten 5 Minuten...

    Am 10. März 2006 von nr-1 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bester deutscher Triller, denn ich kenne! ... wenn da dieser Schluss nicht währe... Gute Schauspielerische Leistung, Spannende und packende Story und ein Schluss, der alle guten Punkte des Films zur Sau macht. Schade.

  • ?!

    Am 27. Februar 2006 von levin nyffenegger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ihr habt wohl noch nie SAW gesehn!!

  • einfach nur krass

    Am 06. Februar 2006 von Moviemaker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    So etwas krasses habe ich noch nie gesehen ! Die Psychsprüche des Killers. Sollte man gesehen haben...

  • Pure Horror

    Am 11. Dezember 2005 von Flo.W geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das ist der genialste und gleichzeitig der brutalste Film den ich je gesehen habe! Umbedingt anschauen!!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.