Fr. 39.90

Brotherhood Of The Wolf (2001) (Collector's Edition)

Englisch · Blu-ray

US Version | Ländercode  A
Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel lässt sich nur auf codefree-Geräten abspielen oder auf solchen, die den Ländercode A unterstützen.

Versand in der Regel in 2 bis 5 Arbeitstagen

Versionen vergleichen

Dieser Artikel kann nicht retourniert werden.

Beschreibung

Mehr lesen

When a mysterious beast ravages the countryside, two unlikely heroes are called in to fight the evil. And now, their battle against dark, unspeakable terror is even more gripping with a daring extended version of the film that showcases more of the breathtaking martial arts action and over four hours of in-depth bonus features. The incredible hit that took audiences and critics alike on "a wild ride" is back with more chilling adventure that's sure to have pulses racing all over again!

Produktdetails

Regisseur Christophe Gans
Schauspieler Monica Bellucci, Mark Dacascos, Vincent Cassel, Samuel Le Bihan, Emilie Dequenne, Jeremie Renier
Label shoutfactory
 
Genre Abenteuer
Fantasy
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 27.07.2021
Edition Collector's Edition
Ton Französisch (Dolby Digital)
Untertitel Englisch
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 2001
Originaltitel Le pacte des loups
Version US Version
Ländercode A
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • pacte...

    Am 20. Januar 2015 von bloch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nul...

  • le pacte des loubards

    Am 20. Januar 2015 von jackie ghor geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Historiquement pas terrible. La première heure est sympa, puis comme tjrs avec les thriller français, le scénario s'effrite et ne tiens pas la route. Et les sempiternels mensonges, avec d'une part les gentils des lumières contre les vilains obscurantistes.
    Bref, si vous cherchez du divertissement pourquoi pas, ceux qui cherche l'histoire passeront leur chemin

  • Immer wieder gut

    Am 25. Januar 2014 von Marcus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich mag den Film total gerne. Spannend und gruselig zu gleich.

  • Fantastischer Fantasystreifen

    Am 16. Februar 2013 von Lucas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mit Pakt der Wölfe wurde ein Film mit einer komischen Mischung (Fantasy, Action, Horror, Spaghettiwestern (?) ) geschaffen, der voll überzeugt. Die Story ist ausgezeichnet und das es auf einer Wahren Legende basiert ist noch besser. Die Effekte sind auch ausgezeichnet sowie die Action und die Spannung. Besetzung hätte nicht besser sein können. Schlicht und einfach ein Film, den man haben muss.

  • Pralinè Fantastique

    Am 30. Dezember 2011 von fäbufilmfox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bildlich, sehr theatermässig inszeniert. Erinnert mich etwas an Tim Burtons "Sleepy Hollow"(rein gefühlsmässig) War fasziniert und überrascht ob der ganzen Story. Mir gefallen solche Geschichten prinzipiell. Das Monster fand ich nicht so störend.(eben halt ein Monster) Das kitschig überdrehte Aussehen der Bestie war möglicherweise in dieser Art und Weise beabsichtigt. Vincent Cassels Figur war eigentlich die wahre Bestie (oder etwa die Französische Revolution?) Diese unwirkliche und skurile Athmosphäre war dem Film sehr zuträglich. Lasse mich gern wieder einmal in die Einzigartigkeit dieses Films entführen. Schön und bizarr kommt mir da noch in den Sinn. Sinnlich schräge Monica Belluci. Ein wahres Schmuckstück.

  • Cool

    Am 01. Dezember 2011 von Northstar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nicht nur die Aktion-Szenen von Marc Dacascos sind cool (vorallem in dieser Zeit gesehen), sondern auch die Story ist einzigartig und immer wiedersehenwet und spannend.
    Es gibt einige echt Tolle französische Filme und dieser ist einer davon (wie auch Vidocq)

  • (schöner hät' ichs nicht sagen können)

    Am 02. April 2010 von n.m. zitiert playerweb de geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ?Wirklich gruselig an PAKT DER WÖLFE ist sein unwissendes Pendeln zwischen Langatmigkeit und Sensation. Mit seinem unübersichtlichen Personengeflecht, den knalligen, aber wahllos eingestreuten Martial-Arts-Einlagen und dem behäbigen Abgrasen so ziemlich aller machbaren Themen steht der Film sich selbst im Weg. Die Spannung kommt und geht sporadisch. Den Bogen überspannt Gans vollends, wenn sein Held nach fast zwei Stunden Laufzeit in einen zutiefst zynischen und abstoßenden Rachefeldzug zieht, als Ersatz für ein sinniges Ende. Was soll da eine ausgefeilte Optik noch rausreißen??

  • eine ganz krude Mischung...

    Am 02. April 2010 von nosferatu man geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wird einem da vorgesetzt. Völlig langatmig, ohne sinnvolles Ende, mit einem Monster wie aus einem 50er Jahre B-Movie (Ed Wood lässt grüssen :-)). Wie sich V. Cassel dafür einspannen liess, ist mir schleierhaft... Na ok, der Anfang bis zur ca. 60 Minute ist eigentlich ziemlich vielversprechend. Dafür gitbt's ein

  • Toll

    Am 18. August 2007 von shh geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eigentlech ä sehr guete fium, het eifach 1 nachteu: die beschtie isch totau abverrreckt, das mues mä sägä. dr ganz fium dreit sich um das ding u nächär gsets beschisse us. aber aues in auem:

  • Super

    Am 28. Februar 2007 von Lara geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super toller Actionfilm. Kaufen.

  • Pakt der Wölfe

    Am 20. September 2006 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eine erstklassige Fantasy Mixtur aus Frankreich die jedem gefallen könnte. Er ist nicht nur ein Action oder Abenteuer film, nein auch Romantik ,Drama und Thriller Fans kommen hier auf ihre kosten.

  • obenuse

    Am 06. Januar 2006 von Mouse geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wirklich ein cooler Film! Cassel und Le bihan spielen sensationell, die Eröffnungssequenz im Regen (mit Dacascos) ist kult! Klar, ich hätte auch begrüsst, wenn man die Bestie gar nie gesehen hätte, aber das lässt sich verschmerzen. Wirklich ein toller Film.

  • Cooler film

    Am 01. Januar 2006 von Heavy Duty geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Find ich persöndlich ein genialer und spannender Film!Ich verstehe einfach nicht wie manche Leute über alles motzen können...Klar kann man auf alle details achten und alles ins lächerliche ziehen..aber das tut man nur dann..wenn man sowiso nicht viel von aberglaube,erzählungen Historischer begebenheiten und Kryptozoologie hält..Ich könnte auch darüber motzen das die bestie von gevaudan kein Löwe war sondern ein ziemlich grosser Wolf!aber wenn kümmerts obs im Film ein Löwe ist oder ein Wolf,Bestie ist Bestie!

  • supi

    Am 20. Juli 2005 von homer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dä film isch sehr gut

  • Miesser Streifen

    Am 16. Juni 2005 von marc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde diesen Film einfach nur miess!
    Vom gleichen regisseur zieht man sich lieber CRYING FREEMAN rein.
    Ich kann nicht viel mehr sagen als:Dieser Film

  • Le Pacte Des Loups!

    Am 21. Mai 2005 von E-Mac geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Französisches Martial-Arts-Horror-Fantasy-Spekta kel erster Klasse! Mal was anderes! Fand ich speziel gut! Sehr atmosphärisch! Nur ein bisschen zu teuer: 50.- Franken... :-( An Maggi: Wie kann man nur bemängeln der Film sei unrealistisch, wenn oben unter Genre "FANTASY" steht???

  • Genial!

    Am 06. Mai 2005 von nmb geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Unbedingt anschauen!
    Geniale Stimmung, geniale Kamera, geniale Schauspieler, geniale Stimmung, (teilweise) gute Story und Monica Bellucci!!! Was will man mehr?!? (Ok, das Monster ist speziell in der Angriffszene im Haus etwas schlecht dargestellt... dafür entschadigt jedoch die Anfangsszene!!!)

  • Pakt der Wölfe

    Am 27. April 2005 von Maria geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Französische Kameraführung ist unglaublich.Vidoq lässt grüssen.Ich bin total begeistert.

  • geht so!

    Am 03. März 2005 von maggi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich finde ihn ziemlich unrealistisch und viel zu lange. ausserdem konnte man im 18. jh. noch keine körperteile transplantieren. nicht gut.

  • Super!

    Am 16. Juli 2004 von MPAA geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nach Crying Freeman ein weiterer Hit in der Karriere des Franzosen!

    Spannende Geschichte, tolle Darsteller (Vincent Cassel, Mark Dacascos, Moniac B.), geile Kämpfe (vor allem der Schwertkampf am Ende) und eine tolle Atmosphäre bestechen den Film.
    Die DVD ist zudem voll mit interessanten Extras.

  • gefällt mir...

    Am 06. Juli 2004 von dix-le geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...wenn nicht diese "bestie" so kitschig daher käme. ansonsten ein toller film. matrix lässt grüssen.

  • naja..

    Am 25. Dezember 2003 von -.- geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nicht schlecht, aber wenn wir schon bei 'gans'-filmen sind:
    crying freeman ist der ultimative hammer! packt der woelfe..pff..was ist das schon! crying freeman ist DER überfilm, zieht euch den streifen rein, vom gleichen regisseur, aber 100mal besser als eure wölfchen da... (natürlich kann man die filme geschichtlich nicht vergleichen aber trotzdem). von mir aus gesehn sollte christoph gans der regisseur für die hoffentlich baldige verfilmung des spionage-action-games 'metal gear solid - the twin snakes' sein..mit seiner hilfe und leistung à la 'crying freeman' würde das ganz bestimmt ne super verfilmung! ende.

  • Hollywood kann was davon lernen...

    Am 14. Dezember 2003 von Salogel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einfach genial dieser Film. Der beste Actionstreifen den ich seit langem gesehen habe. Sehr spannend, tolle düstere Kulissen und auch actionfreich (Mark Dacascos, wow). Schade nur, dass die DVD so teuer ist. Zum Glück lief er im Herbst auf RTL...

  • Wu parlee franzais??? ;o)

    Am 07. November 2003 von The Plague geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Naaaguuut!!! Die Franzosen machen in letzter Zeit wohl um einiges bessere Filme als die tuntigen Amis!!! (Ausser Tarantino natürlich!)

  • erstaunlich...

    Am 26. Oktober 2003 von WarezCracker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... gut, wenn man in Betracht zieht, dass es sich hier um einen französischen Film handelt! :)

  • einer der besten

    Am 04. Oktober 2003 von RB 40 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich finde diesen film genial, es ist ein genialer mix, aus fantasy, horror und martial art, ganz besonders gefällt mier mark dacascos in diesem film, er ist die ideale besetzung für diese rolle. und die moral dieser geschichte ist, das es keine moral gibt.

  • ein meisterwerk nicht

    Am 02. September 2003 von jix geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gut ist der film aber schon. unterhaltender mix aus fantasy - horror und martial arts - film, ziemlich rasant und actionreich. im grossen ganzen aber sicher nichts was im gedächtnis haften bleibt.

  • Halsig

    Am 12. August 2003 von Hals geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was ich nicht verstehe, was manche schreiben, über den schluss. der schluss hat sinn, denn es gibt keine bestien, und die handlung ist nachvollziebar und auch historisch relevant...auch die botschaft des filmes, wie es früher mit religion und politik aussah, ist gut gelungen...es macht auf jedenfall sinn, ihn zu schauen...und rein vom film und der produktion ist er genial und verdient die höchstzahl...europäisches abenteuerkino wie man es so noch nie gesehen hat.

  • Pakt der Wölfe

    Am 10. April 2003 von bergbauer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Unglaubliche Bilderflut, Brilliant abgedreht, gute Schauspieler und fesselnde Story.
    Ton & Bild sind sehr gut.(Auf einem 50' Zoll Plasma, meint man, man stehe mitten im Geschehen.)

  • BUUH

    Am 28. März 2003 von WOLFI geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dies war einer der Filme wo mich das Geld für den Kinobesuch reute! So ein Mist hab ich noch selten gesehen. Ok wenn ich nicht mit hohen Erwartungen reingegangen wäre gehe ja das noch, aber ich hatte keinen miesen Pseudotrashfilm erwartet. Die Kampfszenen sind mies, die Schauspieler auch leider auch V. Cassel und seine Frau SKAndal!!!

  • Absolut genial!!!

    Am 13. März 2003 von micha221 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Film, Kameraführung, Bilder: Einfach Spitze!! Auch sehenswert und interessant ist die 2. DVD mit Making of, etc.

  • naja...

    Am 07. März 2003 von master geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    naja, hät wörklich meh erwardet, aber jo, es git vöu bessers!

  • Enttäuschung!

    Am 23. Januar 2003 von David geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist zwar technisch einwandfrei umgesetzt aber leider ist die Geschichte aber bis ins lächerliche gezogen worden. Wirklich schade, denn ich freute mich auf den Film! Auch schade für die guten Schauspieler. Das französische Kino hat sicherlich mehr auf dem Kasten, als es hier zeigt!

  • Genial!

    Am 04. Januar 2003 von Avantasia geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...c'est tout qu'on peut dire!

  • absolut sehenswert!

    Am 30. Dezember 2002 von cjl geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eine mystische geschichte um eine legende, die während der zeit louis XV in frankreich ihr unwesen trieb.

    fesselnde story mit einer ausgezeichneten schauspielerischen leistung. hinzu kommt eine tolle regie-arbeit, die mit zeitlupe und slowmotion eine fesselnde und beklemmende atmosphäre schafft.

    umbedingt ansehen!

  • langweilig

    Am 03. Dezember 2002 von zett geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich bin sehr enttäuscht von diesem film. er kann im vergleich zu anderen französischen filmen einfach nicht mithalten. die story ist völlig absurd, wird unnötig in die länge gezogen, und wirkt nicht im geringsten unheimlich. einziger lichtblick sind die sehr schön choreographierten kampfszenen, allerdings stellt sich bei den charakteren dieses films sofort die frage: wo haben ein indianer und ein französischer naturforscher des 18Jh. derart perfekte asiatische kampfkunst gelernt. das ist zugleich das hauptproblem dieses films, vieles passt einfach nicht zusammen. wenn schon fantasy, dann richtig und nicht halbherzig in eine reale welt gepackt.

  • Nicht ganz mein geschmack...

    Am 02. Dezember 2002 von Conny geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    aber ein toller Film, die Bestie ist etwas schlecht gemacht, ansonsten ein super Film, wenn man Filme mit einer aussergewöhnlichen Geschichte mag...

  • sehr gut

    Am 28. November 2002 von Der Kritiker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tolle Kampfszenen! Die Landschaften sind atemberaubend!
    Einfach genial
    Vor allem die erste Hälfte des Filmes. Leider ist jedoch die Bestie ein bisschen missraten.
    Aber es lohnt sich diesen Film zu kaufen.

  • wirklich genial

    Am 17. Oktober 2002 von nanu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dä fium isch ächt ungloblech guet usecho. müesst mou crying freeman luege, vum glich regiesseur. ou e geile fium! apropos französische fium: lueget mou taxi 1, verdammt geil, und natürlech aui luc besson fiume und aue aute krimifiume und die purpurnen flüsse und ...und und

  • 13. krieger?

    Am 17. Oktober 2002 von dave geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    es ist eine schande dieses meisterwerk hier mit einem plumpen, stillosen film wie "der 13. krieger" zu vergleichen. ich weiss auch nicht wo man da die parallelen ziehen könnte.

    nebenbei... die franzosen machen schon immer sehr gute filme.

  • *schock*

    Am 24. September 2002 von merry geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    guetä film,spannend und unheimlich,kämpf sind huere guet gmacht und au kamerafüerig isch spitze!eimol bini so priv verschrocke,oi, wär schier vom stüeli gheit!naja,am schluss wirds dänn bizli kompliziert und unrealistisch, aber alles in allen än würklich guete film.tipp: wem dä film gfallt wird au "der 13.krieger" geil finde!

  • un chef-d'oeuvre

    Am 23. September 2002 von Dasulza geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wieder ein Meisterwerk aus Frankreich. Ein sehr kreativer Streifen. Absolut empfehlenswert, ausser für Leute, die Wert auf Realitätsnähe und Authentizität legen. Gegen Schluss wird der Film immer mehr zur Parodie, dementsprechend kitschig auch das Monster. Dennoch, ein wahrhaft eigenständiges Werk, das keine Minute langweilt.

  • ein unikat

    Am 23. September 2002 von lady x geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein Film für sich! einfach genial, die kameraführung ist speziell schön anzusehen und das licht fand ich perfekt! Die schauspieler sind extrem überzeugend und die Kostüme sehr gut gelungen. Wo findet man das schon, ein Mohawk mit kampfstil aus japan, eine Bestie im Panzer und eine liebesgeschichte die man nur als solche erkennt wenn man auf der zusatz cd die geschnittenen szenen anschaut. Einfach ein durch und durch gelungener Film. Wenn man noch bedenkt das es ein europäischer film ist muss ich sagen die franzosen sind in dieser sparte eine Liga aufgestiegen!!!!

    Ein mit liebe gemachter Film. Absolut sehenswert!!!!!!

  • schlechte bestie?

    Am 22. September 2002 von aua extrema geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    naja ich bi ja da nicht so die filmexpertin und kenni mich mit den tricks absolut nicht aus, doch ich hatte das gefühl das die bestie absolut unecht rüberkommt, halt so kitschig wie in filmen vor 5 jahren wo die technik noch nicht wirklich ausgereift war.oder muss das so sein?oje, warscheinlich blamiere ich mich jez total, doch zum schluss noch:ansonsten ist der film wirklich gut geraden und gefällt sogar einem absoluten laien wie mir!

  • eifach dä hammer film

    Am 19. September 2002 von hoshi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    verdammt isch dä film geil!!! isch min absolute lieblingsfilm... es lohnt sich zum chaufe...

  • olaaaaaaa

    Am 16. September 2002 von schnägg geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    woaaaaaaa....alles was ich säg

  • HAMMER FILM!!!!

    Am 16. September 2002 von fabian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mega schauspieler (Belluci monica) und fast perfekti kamerafahrten.

  • Geil

    Am 12. September 2002 von Obi_Wan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Echt genialer Film, bis auf denn Schluss als man erfährt, oder nicht, was die Bestie ist. Aber dennoch genial inszenierte fights, gute Kamerafahrten, gute Schauspieler! Ein Muss für Actionfans!!

  • göttlich

    Am 05. September 2002 von coolking geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    endlich wieder einmal ein film der mich dazu zwang die pinkelpause zu verschieben.
    einfach göttliche kampfszenen,wunderschöne kamerafahrten und eine gute story.

  • stimmungsvolles Meisterwerk

    Am 05. September 2002 von Pendoran geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein Spitzenfilm, würde ich sagen. Die verregnete, düstere Stimmung kommt verd***t gut rüber. Die Schauspieler geben Ihr Bestes - und die Bilder sind ohne Unterbruch genial! Die erste Hälfte des Filmes halte ich für die genialste, die ich je bei einem Film gesehen habe. Leider nimmt man die Sache dann mit einem Schmunzeln nicht mehr so ernst, sobald man in der zweiten Hälfte hinter das Geheimnis der Bestie kommt. Trotzdem aber ein wirklich lohnender Film! Bilder ausgezeichnet, Geschichte sehr gut.

  • Super geil

    Am 29. August 2002 von Hämpfeli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zwar ist die Story gegen Ende des Films etwas sehr verworren, und übertrieben. Das machen aber die gewaltigen Landschaftsaufnahmen mit Weichzeichner Effekt wieder weg. 2 Stunden gute, EUROPÄISCHE Unterhaltung; kein Hollywood Schrott!

  • sehenswert!!!

    Am 21. August 2002 von De Paola Tommaso geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser film erzeugt eine spannende atmosphäre!!gute kamerafahrten,mit guten schauspieler und perfekt inszeniert(vorallem die kämpfe von mr.dadasco)!ein gutes stück französisches kino!also leute;wer auf abenteuer filme steht,geprisen mit ein bisschen horror ,dürft ihr diesen film nicht verpassen!!!

  • manga-mässig

    Am 20. August 2002 von dave geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    visuell ist der film meisterlich geraten, keine frage. die handlung ist ziemlich spannend, auch wenn es gegen ende tatsächlich einige längen hat. was mir aber so speziell an diesem film gefallen hat, ist der manga-mässige stil. kein wunder, der regisseur ist auch der verfilmer von crying freeman und marc dacascos (der freeman) ist auch diesem film einer der tragenden schauspieler. die fights sind absolut genial in szene gesetzt, der schlusskampf ist an furiosität schwer zu übertreffen. manga-mässig halt... kann den film wirklich weiter empfehlen... wer crying freeman mochte, wird auch diesen film lieben.

  • anderer meinung

    Am 19. August 2002 von emblish geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich bin da schon anderer meinung. also ich fand den film echt riesig! die kampfszenen wurden gigantisch gefilmt! und spannend ist er auch super!! ich hol mir dieses teil!!!

  • Naja

    Am 19. August 2002 von Florian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist definitiv zu lange geraten und verliert mit zunehmender Spieldauer an Spannung und Attraktivität. Er vollkommt gar zur Parodie, nachdem die Bestie visuell dargestellt wird. Bis zu diesem Zeitpunkt jedoch ist der Film souverän von guten Darstellern getragen.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.