Fr. 21.90

L'uomo senza sonno (2004) (Il Collezionista, Blu-ray + DVD)

Italienisch · Blu-ray + DVD

Versand in der Regel in 4 bis 7 Arbeitstagen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Trevor Reznik non riesce più a dormire da un anno. Il suo aspetto diventa sempre più spettrale e anche mentalmente egli peggiora giorno dopo giorno. I colleghi, che già lo guardano con sospetto, dopo un incidente sul lavoro in cui Trevor rischia di uccidere uno di loro, iniziano a fare di tutto perché se ne vada. Trevor, che già si sente in colpa per l'incidente, comincia a sviluppare un forte senso di persecuzione: crede che intorno a lui si stia sviluppando una congiura per punirlo del suo errore. Nel suo appartamento compaiono misteriosamente degli appunti, quasi degli indovinelli e l'unico collega con cui l'uomo aveva legato sparisce nel nulla e gli viene detto che non è mai esistito. E' tutta una manovra contro di lui, o è impazzito? Trevor cerca di comporre i pezzi del puzzle e davanti ai suoi occhi si va delineando una realtà agghiacciante.

Produktdetails

Regisseur Brad Anderson
Schauspieler Christian Bale, Jennifer Jason Leigh, Aitana Sanchez-Gijon, Michael Ironside
Label MOVIES INSPIRED
 
Genre Thriller
Inhalt Blu-ray + DVD
Erscheinungsdatum 18.11.2020
Edition Il Collezionista
Ton Englisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (DTS 5.1), Italienisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Untertitel Italienisch
Bildformat 16/9, 1.85:1
Produktionsjahr 2004
Originaltitel The Machinist
Ländercode 2, B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Psycho

    Am 22. Oktober 2012 von der dude, man geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bale legt hier wohl eine seiner besten Leistungen an den Tag.
    Die Story ist gut aber nicht das Mass aller Dinge. Die Schauspieler und die Umsetzung des Drehbuchs sind jedoch absolut genial und sehenswert!

  • Cooler Streifen

    Am 26. Februar 2012 von Amin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Fabd ihn wirklich sehr gut!

  • the machinist

    Am 29. November 2010 von gynäkologe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    top-film

  • Wegen Bale sehenswert!

    Am 07. Januar 2010 von sera geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Story finde ich nicht speziell aber die schauspielerische Leistung von Bale ist grandios! Der Mann verdient einen Oskar!Meine Augen konnten es den ganzen Film lang nicht fassen, wie magersüchtig Bale aussieht, wuah!

  • The Machinist

    Am 19. November 2007 von Ricky Fitts geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    THE MACHINIST weist durchaus kafkaeske Züge auf, verwandelt sich Trevor Reznik doch ähnlich Gregor Samsas auf einmal in etwas, das er weder erklären noch kontrollieren kann. Somit wirkt seine Welt trotz all der in ihr lebenden Menschen wie ein leerer, unwirklicher Ort, dem man seine Farbe ausgesaugt hat. Eine Welt grau in grau, in der kein normales Leben möglich scheint. Ein Drama zwischen Alptraum und Realität beginnt, in dem die Grenzen zunehmend verschwimmen. Die Handlung scheint stillzustehen, wenn Reznik auf seine Uhr schaut, springt der Zeiger hin und her, der unaufhaltsame, logische Lauf der Zeit scheint aufgehoben. Erst die Jagd nach einem Mann, den nur Reznik gesehen haben will, bringt Bewegung in Handlung und Schnitt. Selten gelungenes Kleinod des seelischen Psychotrips mit einem herausragenden Christian Bale in der Hauptrolle. Erst das Ende ist der letzte Mosaikstein der Reise ins eigene Ich - und zeigt die Aussichtslosigkeit von Schuld und Sühne bis zur Selbstaufgbe und Schizophrenie.

  • saubere arbeit

    Am 10. August 2007 von Ali geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ganz raffinierter Film, mit richtig abgezockten Schauspielern.
    Richtig schön wirr und krank bis am Ende und das Finale war nur noch glanzvoll. Es sind einige Filme auf dem Markt, die sich durch Nachhaltigkeit auszeichnen aber dieser hier hat keine Klischees oder Effekte nötig und hält locker mit seinen Konkurrenten mit. Für Indi-Fans ein MUSS...
    BRAVO

  • The Machinist

    Am 20. Januar 2007 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Auch wen mich der Film von beginn an gefesselt hat, war ich durch die lahme Auflösung Entäuscht. Klar ist die Story spannend, die Besetzung klasse und der Soundtrack passend doch was nützt das wen das Ende versagt? Richtig nicht viel zu empfehlen ist er aber doch.

  • Der wohl düsterste

    Am 12. November 2006 von ....ER geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    und beklemmenste film den ich je gesehen habe, mit einem grossartigen Bale. storymässig wahrscheinlich kein meisterwerk aber die umsetzung mit dieser unbeschreiblichen atmospäre und dem passenden sound macht diesen streifen zu einem unvergesslichen Erlebnis.

  • Hols der Teufel

    Am 10. Oktober 2006 von Othmar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Als ich den Film das erste Mal sah, war ich wie aus den Socken geschlagen.

    Genial gedrehter Film, tolle, glaubwürdige Geschichte und Darsteller

    Gleichzeitig brutal und genial.

  • Gut

    Am 13. Dezember 2005 von Salento12 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hat mir gefallen!

  • christian bale

    Am 06. November 2005 von NL geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... est le meilleur acteur de ca generation,beau,carismatique,multi -role,un monument est ne et au travers de ce film a la trame bien errigee, il demontre son talent et repousse toute les performance physique donne a ce jours,il est meconnaissable... voir meme malade, on aurais pu tourner le film juste sur la performance de Bale mais il s avere que le scenario est excellent. Un bon film, meme un chef d oueuvre grace a Bale qui a enchaine(et repris enormenet de poid)avec Batman begins.... t as pas vu?? alors change ca et regarde du bon cinema.

  • Einfach...

    Am 30. Oktober 2005 von Lewton geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...sehr positiv überrascht und eines Fight Club ebenbürtig auf seine Art. Sehr empfehlenswert...

  • Ein kleines Juwel des Genres

    Am 08. September 2005 von Leatherface geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Düster, verstörend und mit blassen Farben ausgemalt, ist der Film komplett auf seinen beeindruckenden und ausgehungerten Hauptdarsteller Christian Bale geschnitten.

  • beklemmend

    Am 05. September 2005 von Ctulhu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der streifen hat mich teilweise an filme wie pi oder requiem for a dream von darren arronofsky (die paranoia & halluzinationen der hauptfigur, seine sucht bzw. krankheit) erinnert. beim roten cadillac, der ampel oder den oft wiederkehrenden motiven rufen lynch-fans aus ihren fenstern: "plagiat!", trotzdem ist regisseur anderson ein toller düster-thriller gelungen, der zum nachdenken anregt.

  • Solide Story

    Am 05. September 2005 von Lynch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Immer wenn auf der DVD-Hülle was von Fight Club steht, sind weitere grossen Überaschungen ausgeschlossen. Das neervvvt total und nimt vieles vorweg. Trotzdem überzeugt dieser Streifen - irgendwie anders !

  • düster & intelligent

    Am 18. August 2005 von Cleaner geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Brad Anderson in den USA keine Geldgeber fand spricht für die Qualität von The Machinist. Er ist weder ein "Date-Movie" noch ein blöder Popcorn-Teenie-Streifen. Der Anblick von Christian Bale ist übrigens nur schwer zu ertragen, erinnert an einen KZ-Insassen.

  • Respekt

    Am 12. August 2005 von Mr. G geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... zuerst 30 Kilo abnehmen (und der Kerl ist auch sonst nicht wirklich fett) und dann die Hauptrolle in einem Film spielen ist schon gewaltig. Der Streifen selber ist ok.

  • Gewaltige Schauspielerleistung

    Am 12. August 2005 von Bruce Swiss geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Geschichte ist sehr speziell, der Film bahnt sich einen Weg zwischen "packend" und "langweilig". Was den Film aber absolut sehenswert macht ist die Leistung von Christian Bale (am Schluss vom Film wollte ich am liebsten alles was in meinen Kühlschrank war aufessen, um nicht so dürr zu werden). Der Schluss ist zwar unerwartet, aber keine Faust aufs Auge wie bei anderen Filmen.

  • wow...

    Am 12. August 2005 von Van Wilder geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser film ist krass... und psycho... sehr psycho. und abartig gut. hammer! (hinweis: horror ist falsche kategorie hier)

  • HAMMER

    Am 08. August 2005 von Raistlin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es gibt nicht viele Filme mir solcher tiefe bei denen ich behaupten würde sie noch einmal sehen zu wollen.
    Es ist einer der Filme
    (à la Fight Club) deren wirkliche Bedetung und Qualitäten man erst beim 2-ten oder 3-ten Mal schauen erkennt. Düster, dreckig, erschreckend, fesselnd.
    Christian Bale hat 30kg für den Film abgenommen. Und Malon Brando ist wieder jung geworden (ein Charakter neben Christian Bale ist ein junger Brando)....
    Wahnsinn

  • Genial

    Am 07. August 2005 von The Machinist geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Absolut genialer Streifen, 1000 mal besser als dieser dumme fight club, und endlich mal ein film, bei dem nicht jeder nur noch fragen hat, obwohl eine super story dahinter steckt. ich hasse filme, die so kompliziert gemacht werden, dass nur noch die doofsten und coolsten denken, sie seien drausgekommen...

  • ... Zu Straight.

    Am 06. August 2005 von Erazer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mit grossen Erwartungen bin ich an diesen Film gegangen.. und wurde leicht enttäuscht. Nicht das der Film schlecht wäre, Bale spielt grossartig und sieht wirklich fürchterlich ausgehungert aus. Auch die Nebendarsteller, v.a. Michael Ironside sind genial. Nur die Geschichte des Films ist einfach Straight und ein wenig platt. Ich hatte mir eine viel verwirrende und psychotischere Story erhofft. Bereits nach 20 Minuten wusste ich, wie der Hase läuft... Schade. Dennoch ist der Film absolut sehenswert. Doch ACHTUNG; Entgegen der Angabe von Cede habe ich auf der DVD keine Deutschen UTs gefunden.... liebes MiB-Label, habt ihr denn noch nie etwas von den enormen Vorzügen der DVDs gehört? Da soll es möglich sein Filme in Original mit Untertitel zu gucken...

  • christian ...

    Am 02. August 2005 von killroy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... bale gibt alles. nachdem ich diesen film gesehen habe hat mir auch "american psycho" grad besser gefallen.

  • bale ist einfach klasse!

    Am 30. Juli 2005 von ischi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    an alle bale-fans und die, die spezielle filme mögen: unbedingt anschauen, wenn ihrs noch nicht gemacht habt! alleine schon bale zuzuschauen - abgemagert um 30 kilo - animiert einen, den film nochmals zu gucken. ein echt starkes stück film mit herausragender darstellerleistung, perfekt passendem soundtrack, trüben bildern (dank denen man nie richtig weiss, in welcher zeit der film spielt), und nicht zuletzt spezieller geschichte. manch einer mag den schluss vielleicht enttäuschen - mich nicht - ,aber selbst wenn dem so wäre, würde die genialität dieses films alles wieder gut machen. da bin ich mir fast zu 100 prozent sicher.

  • Solider Streifen bis zum Schluss

    Am 19. Juli 2005 von Pflatsch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein ruhiger, phasenweise fesselnder und nie nie nie dummer Streifen.

  • Tragisch

    Am 13. Juli 2005 von Gabe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Fieser, dunkler und bedrückender Film. Fühlte mich danach hundselened.
    Christian Bale spielt hervorragend! Kann den Film nur weiterempfehlen.

  • meinung

    Am 06. Juli 2005 von brüker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    guter schauspieler, film soso lala

  • The Critic

    Am 04. Juli 2005 von The Critic geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Cooler Film, aber bisserl zu einfach.

  • fight club

    Am 30. Juni 2005 von performator geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    naja, der film war nicht allzu übel, aber doch ziemlich durchschaubar. das ende hat mich nicht wirklich aus den socken gehauen oder überrascht.

  • Cool

    Am 28. Juni 2005 von Ahmed Jackson geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Cooler Film, aber bissl zu Kompliziert

  • Bale....

    Am 28. Juni 2005 von R. v. Locksley geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mit einer erschreckend guten Performance. Der Film ist düster gehalten und mich beschlich immer etwas das Gefühl einer Endzeit Stimmung. Zudem wartet der Film mit einer spannenden Story auf. Wirklich zu empfehlen!

  • von maschinen und...

    Am 20. Juni 2005 von chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein wirklich gelungener film mit christian "batman" bale in der hauptrolle. er hat sich aufs übelste ausgehungert für diese rolle, das kann ja nicht gesund sein. die story ist wirr und hat ein (fast erwartetes) mind-f.-ende. nein, er ist nicht tot während des ganzen filmes... schaut ihn euch an und urteilt selbst...

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.