Beschreibung

Mehr lesen

Sommer 1973: Eine Gruppe junger Leute ist in Van über die staubigen Strassen von Texas unterwegs. Plötzlich erscheint wie aus dem Nichts eine Frau auf der Landstrasse und wird fast von dem Bus erfasst. Sie redet unverständlich und von Todesangst gezeichnet vor sich hin. Widerwillig lässt sie sich von der Gruppe mitnehmen, doch als die Fahrt sie scheinbar an den Ort des Grauens zurückbringt, dreht sie völlig durch.

Limitiert auf 333 Stück

Produktdetails

Regisseur Marcus Nispel
Schauspieler Jessica Biel, Jonathan Tucker, Andrew Bryniarski, Mike Vogel, Eric Balfour, Erica Leerhsen
Label Birnenblatt
 
Genre Horror
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 18 Jahren
Erscheinungsdatum 03.09.2020
Edition Limited Edition, Cover B, VHS Retro Edition, Tape Edition
Ton Deutsch, Englisch
Laufzeit 98 Minuten
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 2003
Originaltitel The Texas Chainsaw Massacre
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • grusel brutalo

    Am 16. Juli 2014 von lazzarus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bester Horror, übrigens eine Michael Bay (transformers) Produktion. Für Horror Romantiker ein muss!

  • Sonä Biel!

    Am 19. Juli 2012 von Ente knusprig gebraten geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das war mein erster Horrofilm... Bis zu diesem Film war ich noch überhaupt kein Film Fan. Der Film hat es mir aber so angetan, dass mehr als 300 weitere Horrofilme und über 700 sonstige Filme folgten. Danke Biel... und Leatherface, ich will ein Kind von dir!

  • Dieser Teil ist Top

    Am 14. Juli 2012 von Stephan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Teil ist meiner Meinung nach der Beste!
    Die Schauschpieler wissen was sie tun und verkörpern die Angst ausgezeichnet.
    Anders als bei anderen Filmen ist das Ende sehr gut insziniert.

    Der Teil der 2006 Produziert wurde ist SCHROTT!!!!!!!!!!!

  • Nette Unterhaltung

    Am 26. Februar 2011 von Eddie S. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nicht der grosse Wurf, aber ein durchwegs gelungener Slasher. Die Story wird nie langweilig. Und die Schauspieler sind auch okay. Am besten hat mir Ronald Lee Ermey (als Sheriff) gefallen (auch wenn er hier natürlich nicht an seine Darstellung des Julius Caesar in "Rom" rankommt).
    P.S. Nein, natürlich erzählt der Film keine True Story. Aber den Vergleich mit Ed Gain finde ich auch etwas aus der Luft gegriffen. Gain lebte zwar auch abgelegen und hatte seinen Spass mit den sterblichen Ueberresten seiner Opfer, aber damit hat es sich dann auch gleich wieder mit den Gemeinsamkeiten....

  • tja...

    Am 22. Juni 2009 von surprise sidney geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der allererste CHAINSAW TEXAS MASSACRE ezählte die whre Geschichte noch am meisten,aber je neuer die filme seto weiniger wahrheit steckt dahinter....trotzdem:für einen Psycho wie mich...

  • Danke Grizzy

    Am 02. März 2009 von Richtigstellerin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Geschichte ist zu 90% erstunken und erlogen... es gab vor vielen Jahren einen Mann der hiess Ed Gein der mehrere Menschen (hauptsächlich Frauen) umgebracht hat und aus Ihrer Haut Autobezüge und vorallem Gesichtsmasken angefertigt hat. Das mit den Teens und desgleichen ist gelogen und kein bisschen wahr.... Ihr könnt Grizzy ruhig glauben und euch mal auf die Suche nach dem Film "Ed Gein" machen auf dieser Seite. Dann erfährt ihr, was wirklich hinter dem Texas Chainsaw Massacre steckt... Will euch ja nicht eure Illusionen an dem Film nehmen, er ist wirklich gut! Aber ich finde wem Mist erzählt wird, sollte auch einmal die Wahrheit erfahren da man sonst nur noch mehr Mist herum erzählt! :)

  • grummel

    Am 29. Dezember 2008 von Grizzy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das isch sicher nid so passiert! so glaubids doch ändlich

  • True

    Am 03. August 2008 von J.Rusterholz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich glaube das was diesen Film, auch noch so ausmacht, ist dass die ganze Geschichte wirklich passiert ist.
    Und, ich glaube da bin ich nicht der einzige, der das so sieht, ist dass jeder der diesen Film für schlecht hält, keine Ahnung von Horrorfilmen hat.

  • Bester Film aller Zeiten

    Am 05. September 2007 von ... geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wir machen im Monat 2 DVD Nights inwelcher wir 6-8 Horrorfilme schauen. Dies ist aber klar der Beste. Über den sprechen wir noch ein Jahr später!!!! Auch wenn jetzt Splatterfans sagen "is nicht so brutal", man sieht zwar weniger Blut aus irgendwie Braindead, The untold Story, House of 1000 Corpses und Ichy the Killer, aber das brutale ist, dass sich der Film auf wahrer Begebenheit befindet

  • Michel Bay

    Am 04. August 2007 von Filmkritiker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das isch dr brutalschti Film dr ich bis jetzt gse ha und ich ha scho villi Filmä gse(etwa uber 100 Filma)Das isch äs wares Meisterwerk von Michel Bay wiä TRANSFORMERS

  • Krass

    Am 10. Juli 2007 von Houser geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Has mir schwar krässer vorgstellt, aber wenn mer nur denkt, dass das würkli passiert isch denn bechunt mer eidütig e gänzehuut, bsunders die letscht szene mit em sheriff isch die krässischt!

  • Michael Bay

    Am 02. April 2007 von Lazzar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Texas Chainsaw Massacre ist der Beste! ( The Beginning ausgeschlossen...diesen hab ich noch nicht gesehen:-(...) Für mich einer der besten Horrorfilme. Die Schauspieler sind Klasse, auch wenn man die meisten nicht lange sieht:-) und auch gut inszenierte morde...wenn man diesen film sieht und daran denkt, dass dies wirklich geschehen ist, dann kriegt man Gänsehaut...
    Ps. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten...

  • HAMMER

    Am 26. Oktober 2006 von Michèle15 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist einfach Hammer, die ganze Atmosphäre die von diesem Streifen ausgeht! Einfach GEIL...

  • Blutgericht in Texas

    Am 26. September 2006 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mit dem Film geht man eigentlich kein großes Risiko ein den man bekommt alles was man von so einem Film erwartet aber leider auch nicht mehr. Es gibt eine solide Story, gute Darsteller, ein paar etwas blutigere Szenen, (dennoch nichts wirklich brutales) und einen guten Soundtrack. Das wichtigste ist jedoch das der Film kurzweilig unterhält und sich keine all zu großen Kritikpunkte leistet .

  • Unterhalung

    Am 12. September 2006 von Girl Next Door geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ob die Geschichte auf einer wahren Begebenheit beruht oder nicht, ist doch völlig egal!! Dieser Movie unterhält! Was will Mann/Frau mehr?! Ich finde den Original auch "kultiger"! Aber dieser Movie ist mit Jessica Biel!!!

  • Chainsaw

    Am 15. August 2006 von Paul Pinsel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    guter horror-film (remake). wirklich sehenswert mit cooler story

  • ...huch...

    Am 19. Juli 2006 von lourena geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also ich muss schon sagen dieser film ist nichts für schwache nerven...alleine schauen? auf keinen fall!!!! ich hatte solche angst...weil er wahr ist!! und der schluss!!! also wenn mann diesen film schaut und durch einen abgelegenen ort fahrt, wird man sich 2 mal überlegen ob mann anhaltet....auch wenn jemand am strassenrand nach hilfe sucht....

  • Wahrheit oder nicht?

    Am 22. Juni 2006 von Trojka geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film: Beruht er auf einer wahren begebenheit oder nicht? Wen nein: dann kann man ja diesen Film getrost mit der ganzen Familie anschauen. Aber wen nicht, warum machte dann die texaner Polizei so einen Wirbel darum eine längst vergessene Akte wieder zu öffen? Ich habe einen eindeutigen beweis, dass es so oder so ähnlich passiert ist: Wie durcch Zufall lief mir das Tonband, von der Vernehmung der einzigen Überlebenden dieses Massakers in die, Hände. Also: Wahrheit oder Fiktion? Entscheidet selber. Auf jeden Fall ist es ein gut gelungerner Film.

  • guet

    Am 31. Mai 2006 von zrzhfdzt geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    de film isch hammer

  • ???

    Am 27. April 2006 von Hoif geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hollywood-Teenie-Horror direkt ab dem Fliessband.
    Keine Spannung, keine Atmosphäre, keine Innovationen und eine hohle Story.

    Wenigstens wurde ihr Shirt nass!

  • Un(wahr)

    Am 18. April 2006 von Massa k Er geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film gefällt mir super...ein toller Schocker.
    Viel wahres ist nicht mehr dran. Es gab nie eine solche Familie oder dergleichen. Der wahre Mörder war vermutlich Ed Gein. Und der hatte viele Frauen umgebracht und aus ihren Häuten lustiges Zeug gebastelt...das ist die begebenheit auf der dieser Film beruht...sonst ist alles erfunden..!!!

  • geil

    Am 01. März 2006 von verlorener geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wer auf splathermovies steht sofort kaufen!!!!
    Horror hoch zehn!!

  • Kann's nicht sein

    Am 22. Februar 2006 von MoD geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Absoluter 0815 "Horror"-Film, kaum länger als 10 Sekunden Spannung am Stück.

  • krass!

    Am 28. Januar 2006 von schlüppi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das ist ein echter horror schocker,super glungenes remake,LEATHERFACE IS BACK!!

  • Für Leute "Öu iz hani e brutale Film gseh"

    Am 18. Dezember 2005 von C-ker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "Nach einer wahren Geschichte" heisst es, naja, hat es beim Original auch schon geheissen und wenn dam glaubt man es eher bei dem. Der neue ist kein Spektakel und vorallem erfunden. Ziemlich öde und vor allem basiert das Ganze wirklich nur noch hauchdünn auf den wirklichen Ereignissen...würd ich jedenfalls meinen.

  • Don't look back

    Am 14. Dezember 2005 von Leatherface geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hahaha...you think I'm invented...watch your back puppies...

  • Bloodbad

    Am 15. November 2005 von Chainsaw geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde den immer wieder geil, als shocker! schaue Ihn am besten mit einer Kolegin oder sonst einer Frau alleine, und du wirst staunen, was sô alles geschehen wird! ;-)

  • schockierend

    Am 07. November 2005 von Lynch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das einzig Wahre an dieser Geschichte ist, dass es Motorsägen gibt und das es Menschen gibt. Die Schocker sind echt geil in diesem Film, überaschend gute atmosphäre. Gutes remake

  • texas chainsaw massacre

    Am 30. Oktober 2005 von Mihail Ivanov geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    voll krasser film!!!!!!
    nichts für schwache nerven. das schlimmste an diesem film ist ES IST WAR! oder besser gesagt es beruht auf wahre gegebenheit

  • Hulk

    Am 30. Oktober 2005 von hulkamania geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sie sollten den Film lieber
    mit hogan besetzten das gäbe dann ein leg drop für das arme leatherface

  • bestes remake seit jahren

    Am 28. Oktober 2005 von drake geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Endlich wieder mal ein gelungenes remake. Ohne grosses Splatter Zeugs drin, ohne irgendwelche specialeffekte...einfach nur düstere Stimmung in den verlassenen Weiten von Texas. Wer hier viel Blut erwartet hat den falschen Film. Ist recht ein shocker...kann ich nur empfehlen.
    Auch die Zusatz DVD mit der wahren Geschichte von diesem Typen ist interessant. Bester Charakter in diesem Remake ist der Sheriff, alle die FullMetalJacket gesehen haben, wissen was ich meine

  • Schockirend

    Am 18. Oktober 2005 von horror geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ausgezeichneter film! nur das schockirende daran die geschicht ist wahr abär man hat den mörder nie gefunden

  • Vorweg

    Am 12. Oktober 2005 von Undertaker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zum ersten : DieGeschichte hat sich nie so zugetragen wie sie so interpretiert wird , sonst sich die Kriminalgeschichte der USA geweigert hätte diesen Stoff als Grundlage für einen Film freizugeben,oder besser gesagt die zuständigen Behörden:1977 genau nach der Premiere von "The last House on the left " wurden 2 Mädchen auf die sellbe Art ... ihr wisst schon ! TCM basiert nur auf der Idee von Ed Gein der tatsächlich als Massenmörder +Necrofiler zu dieser Zeit verurteilt wurde . Aber ein Leatherface gibt es nicht ,liebe Kinder . also ein Grund mehr wiso dieser Film in den 70er zum Kultstreifen wurde

  • Remake TCM

    Am 05. Oktober 2005 von S.U.G.A. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es kommt mir so vor, dass sich die Remakes je länger umso mehr häufen. In den meisten Fällen können diese langsam lästig werdende Remakes dem Original nicht das Wasser reichen ! Wenn ein Film vor vierzig Jahren gedreht wurde, habe ich nichts dagegen wenn man sich die Mühe für ein Remake nimmt. Aber ich stelle fest, dass wir an eine Zeit und einen Punkt gelangt sind wo ein grosser Teil an Ideen ausgeschöpft ist und dann einfach Remakes gedreht werden oder irre ich mich etwa ? Es giebt sicherlich einige Remakes wo sich wirklich sehen lassen können, bei Texas Chainsaw Massacre war ich aber nicht ganz überzeugt.Für jemanden der das Original nicht zu sehen bekommen hat ist es sicher ein Filmerlebnis aber ich persönlich bevorzuge weit das Original und betrachte das Remake als unnötig. Jedenfals hoffe ich schon, dass keine Massensucht ins Rollen gebracht werden wird was generell das Produzieren von Remakes betrifft.

  • help-freestyle

    Am 12. September 2005 von Christian Hofer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist voll der Hammer! Er gefällt mir noch besser als das Original. Die Blutsequenzen sind einfach besser. Der Film ist ein echter Shocker....
    gruess vom Help? Freestyle Team

  • HÀMMAR!

    Am 13. August 2005 von tümsen geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also wer de nid krass findet ---> RESPECT

  • voll ........!

    Am 20. Juli 2005 von 555 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Voll der Gack !

    Er tottell springt nur die ganz zit blöd umma med sinnra gack säga!

  • cool he

    Am 20. Juli 2005 von 656 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    cool he
    voll cool he
    echt cool he
    voll de massacre!

  • the texas chainsaw massacre

    Am 18. Juli 2005 von 666 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist so was von geil......zerfleischte leute...blutbad....psycho.....alle s in einem ein meisterwerk der superklasse.NICHT`S FüR MEMMEN!!!!!!!!!!!!

  • Texas Chainsaw Massacre

    Am 15. Juli 2005 von Freak geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich fine denn hie besser als das Original.

  • The texas tod lach massacre

    Am 31. Mai 2005 von from d geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich find den film wircklich nicht gut, wie schon gesagt, ein teenie-streifen,der einzige pluspunkt ist das es eine wahre geschichte ist, sein sollte.

  • Vergessen

    Am 13. April 2005 von Kill The Ripper geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    habe ich dass man schon die uncut version sehen sollte. wenn dann auch ganz. ich hasse gekürzte filme à la TV. nur so nebenbei...

  • ICH

    Am 13. April 2005 von Kill The Ripper geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    finde den film schon krass. vorallem die vorstellung dass das ne wahre geschichte ist. logisch ist nicht alles genauso passiert, darauf kommt noch jeder, aber dass es solche psychopathen gibt das finde ich krass. ich habe das original nie gesehn, bald aber... der film ist gut, sehr gut sogar. und jeder horror, blut und beinab fan wird ihn lieben...peace OUT

  • Remake

    Am 11. April 2005 von Freak geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • Texas Chainsaw Massacre

    Am 11. April 2005 von Daniel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Genial ein Muss

  • ok

    Am 07. März 2005 von filmfreak geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    beruht auf einer wahren begebenheit...
    natürlich;-) Wieso? weil am Anfang ein Polizeivideo gezeigt wird? Schon mal daran gedacht, das dass auch Schauspieler sind. Bitte.

  • blöd!!

    Am 03. März 2005 von maggi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich musste gähnen, als ich mir den film angesehen hab. typisches hollywood klische, obwohl das ja mal echt passiert ist. ich glaube die produzenten haben da vielzuviel zusammengesponnen und in den film gestopft. als ob das jemals so gewesen wäre!die ganze familie ist verrückt und hilft ihrem sohn sich neue opfer zu suchen. lächerlich!schlecht, schlecht , schlecht!

  • SUUUUUUCKS

    Am 28. Januar 2005 von Marc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    MAl schnell eben den guten Namen genommen, um mit einem Schund-Film Geld zu schinden. Gähnende LAngeweile und ausser, dass Kettensägen vorkommen hat das ganze NICHTS mit TCM zu tun.

  • voll daneben

    Am 28. Januar 2005 von hubert geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wen "Wrong Turn" noch nicht in den Tiefschlaf versetzt hat, der soll es mal hiermit versuchen.

  • Texas Chainsaw Massacre

    Am 23. Dezember 2004 von J-j geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Geiler Fil, super schauspilere, Jessica Biel -> Wunderschön =) Spannung ist auch vorhanden...

  • Stark!

    Am 24. November 2004 von Tex geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Vorzügliches Remake des Meilensteins. Saubere Arbeit!

  • Mist.

    Am 23. November 2004 von hubert geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Atmosphäre des alten Films ist völlig verloren gegangen. Das Resultat ist ein Teeny-MTV-Horror-Käse-Film in Anlehnung an einen grossen und kultigen Namen.
    FINGER WEG!

  • einfach geil!!!

    Am 25. Oktober 2004 von marc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde texas chainsaw massacre eines von den besten remakes.Aber texas chainsaw massacre das Original ist nicht zu schlagen.Empfehlenswert!

  • Oh la la

    Am 13. Oktober 2004 von Jason Vorhees geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sehr gutes remak des orginals, perfekt in die neuzeit eingeführt. Mit kleinen details wird auf die heutige generation von jugendlichen aufmerksam gemacht, ohne das sie jedem auffallen. das orginal kann er nicht toppen, aber welches remak kann das schon?!? Thomas gibt alles.

  • Yep

    Am 12. Oktober 2004 von Dorn geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für ein Remake (und dann noch von so einem Klassiker) verdammt gut gelungen. Wer das nicht sieht hat von Filmen soviel Ahnung wie eine Kuh vom Bergsteigen (inetwa).

  • uiuiui..

    Am 07. Oktober 2004 von vanek geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die untenstehenden Komentare sagen eigentlich genug. Während das Original wohl einer der besten und stimmungsvollsten Slasher-Movies war und dabei fast ohne Blut auskam ist das hier leider ein ...uiuiui... Teenie-Horror-Filmchen in bester Scream-Manier geworden. Es ist sicher nicht einfach von TCM ein Remake zu machen. Aber etwas mehr als ein Teenie-Filmchen hätte ich schon erwartet.

  • jep!

    Am 06. September 2004 von kyle geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gut gelungen, verdammt gut gelungen. anschauen!

  • *wrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr*

    Am 05. September 2004 von anny geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Leatherface kommt daher! habe mich ziemlich gegruselt, uiui!

  • Splatter Fanclub

    Am 26. August 2004 von Shelta geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich suche leute die mithelfen würden einen splatter und horror fanclub in der schweiz zu gründen. wenn ihr interesse habt schreibt hier rein. Das ist ein sehr gur gelungenes remake des kult films.

  • Eine Mischung wäre besser..

    Am 21. August 2004 von dave geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es gibt Sachen, die dieser Remake hat, was das Original nicht hat und umgekehrt. Aber von den Drehbuch her gefällt mir das original viel besser. Dieses Remake ist zwar ohne Zweifel sehr gut gefilmt und man hat das original auch nicht 1:1 kopiert, sondern die Szenen raffiniert anders umgesetzt, ergänzt oder weggelassen. Finde ich gut. Nur die kulissen war im original viel besser. Vor allem das Haus der Hewitts finde ich zu übertrieben gross, kaputt und abgelegen, sodass es unglaubwürdig wirkt. Und wieso hat man die Szenen des grausigen Abendessen bei der Familie Hewitts im Remake weggelassen? Ist doch mit Abstand die beste Szene! Die Familie Hewitt kommt hier etwas zu kurz. Ausserdem sieht Leatherface im Original mit Anzug und krawatte mit der Kettensäge (Szene am Schluss) am hellichten Tag einfach klasse aus. In diesem Remake sieht man ihn leider nur in der Nacht! Fazit: eine Mischung aus dem Original und diesem Remake würde die beste TCM verfilmung ergeben.

  • Leatherface is back

    Am 20. August 2004 von Lestat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    und wie....Dieser Film schockiert, gruselt, und zerrt an den Nerven und lässt einem nicht los. Natürlich ist es nicht ein Remake im eigentlichen Sinn, aber das war nie die Absicht des Regisseurs und der Produzenten. Die Originalfassung kann man nicht toppen. Trotzdem ein sehr sehr guter Film. Das er Film Fullscreen zu sehen ist finde ich sogar gut, weil es noch viel beängstigender rüberkommt. Auch die ganze Düsterheit des Films verfehlt seine Wirkung nicht. Einer der besten Horrorfilme seit langem.

  • Top

    Am 19. August 2004 von Scarface geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ja dieser film lohnt sich wircklich!!!
    eht schon paar mal richtig unter die haut!!!

  • Geil

    Am 13. August 2004 von Eddie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das ist der beste Horrorfilm denn ich je gesehen habe! sofort reinziehen!

  • Peace

    Am 11. August 2004 von Peace geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    welcher den teilen von The Texas Chainsaw Massacre ist am brutalste`?

  • krank

    Am 10. August 2004 von davis geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sagt mal leute, ist das was in diesem film gezeigt wird echt mal passiert?mfg

  • ein gelungenes remake

    Am 28. Juli 2004 von chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bisher das beste remake, das ich je von einem älteren film gesehen habe (man erinnere sich an den aufguss von psycho). die stimmung, die kamera-perspektiven, die schauspielerische leistung und der ekel der ganzen kranken horde ist sehr sehr gut herübergebracht. jessica biel peppt den film sogar noch mit ihrer schönheit aus. kleine änderungen gegenüber dem original sind clever eingebracht und lassen diesen film zu einem vergnügen werden. krass ist er nicht, da man die brutalen szenen gar nicht sieht. aber wer braucht die schon? hier zählt das ganze endprodukt. *rrroooar*

  • ------------------________?

    Am 27. Juli 2004 von ted geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    abartig???
    wer vergleicht dotd mit tcm?

  • Adrenaliiiiiiin!

    Am 26. Juli 2004 von Poemse geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist das gelungenste Remake seid langem. Wer genug von drittklassigen Horrorfilmen wie Dawn of the dead oder Jeppers Creepers hat, muss diesen Film unbedingt gesehen haben. Leatherface lässt grüssen...

  • So müde war ich......

    Am 23. Juli 2004 von Greydon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    auch schon. Da hilft der beste Film nichts. Dies hier ist verglichen mit anderen ein ziemlich gelungenes Remake.

  • huhuhaaaa!

    Am 20. Juli 2004 von masric geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bin vor lauter Spannung und gruseln bei all meinen 3 Versuchen dieses Soft-Horror-Streifen-Remake zu schauen eingepennt....

  • hmm...

    Am 18. Juli 2004 von Tissco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also ich bin der Meinung dass die neue Fassung im Vergleich zum Original ziemlich dünn daherkommt. Die Darsteller sind mir zu stark durchgestylt und wirken nicht authentisch. Die Atmosphäre wirkt ziemlich aufgesetzt und die Story vermag mich auch nicht so zu überzeugen. Alles in allem sicher ein netter Versuch aber niemals so krank wie das Original.

  • hm?mh?

    Am 17. Juli 2004 von ted geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ne frage...
    die fassung hier (special bonus usw.) hat ne lauf länge von 93min. die ander ohne bonus usw. hat ne länge von 98min. is die geschniten? oda was is i o was net?
    nur so am rande.....
    *wunder nehm*
    das original is sowieso klasse..und der 2te teil eh

  • dunkel dunkel

    Am 15. Juli 2004 von killroy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das original ist nicht zu übertreffen, aber dieses remake mag faszinieren. die dunkle ausweglose atmosphäre wurde total gut übernommen. man merkt, dass der regisseur ein fan des originals ist. auch die schauspieler heben sich erfrischend von all den anderen teeniehorror-streifen ab.

  • An BG Knocc Out

    Am 15. Juli 2004 von Kleriker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Na ja... das mit dem "Nach einer wahren Geschichte" ist eh ein Witz. Der Film wurde zwar von einem realen Vorfall inspiriert, hat jedoch kaum etwas mit den Vorfällen im Film gemein. Es basiert auf den im Jahre 1948 verhafteten Serien-Killer Ed Gein, der aber kaum was mit Leatherface gemein hat. Auf Ed Gein basieren übrigens auch "Psycho" und "Das Schweigen der Lämmer". Ansonsten ein sehr unterhaltsamer Film.

  • The Texas Chaisaw Masacre

    Am 14. Juli 2004 von BG Knocc Out geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde die die sagen der film sei nicht speiziell sind doof nur die tatsache das es auf einer wahren Geschichte Beruht finde ich schon sau brutal also kauft euch diesen Film einfach super

  • Positiv überrascht!

    Am 13. Juli 2004 von texmex geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wow. Dass sowas im heutigen Mainstream-Kino noch möglich ist! Da werden Gliedmassen abgetrennt, Menschen aufgespiesst und geschrien, als gäbe es einen Preis zu gewinnen. Horrorfans sollten sich vom Namen Michael Bay auf dem Cover nicht abschrecken lassen. Der deutsche Videoclip-Regiesseur Nispel hat ordentliche Arbeit geleistet und serviert uns bestes Terror-Kino. Passt schon!

  • Empfehlenswert

    Am 12. Juli 2004 von Thrill geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film hat einige gute Szenen, wirkt nicht übertrieben.. einfach kultig geil!

  • weltklasse!!!!!!!!

    Am 09. Juli 2004 von 2paco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich bin absolut fasziniert von diesem film.einer der besten horrorfilme aller Zeiten.absolut zu empfehlen.

  • nicht speziell!!

    Am 09. Juli 2004 von nox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der film ist nicht viel anders als die anderen Teeniehorrorfilme. Nur das es sich hier halt um eine Kult horrofigur handelt! Der film ist gut gemacht aber überaus speziell ist er nicht. Die schock effekte sind auch nicht das wahre (verglichen mit the ring)
    Jessica biel sieht natürlich super aus! =)

  • ...

    Am 09. Juli 2004 von andy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    voll de geil film!! und d extras sind auvoll de hammer...

  • Ja, ja so wird es sein.....

    Am 30. Juni 2004 von Harry Bad Manners geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gewisse Leute werden es wohl nie auf eine Reihe kriegen das Blut und Geschnetzel noch lange keinen guten Horrorfilm ausmachen. Ich finde dieses Remake ziemlich gut gelungen. Auch wenn die morbid - beängstigende Atmosphäre des Originals nicht ganz erreicht wird bleibt doch ein sehr spannender, gut inszenierter Schocker mit guten Schauspielern. Absolut sehenswert, nicht nur für jene die das geniale Original mögen. Der Film ist allerdings nichts für solche die No - Brainer - Streifen suchen in denen einfach nur hektoliterweise Blut fliesst.

  • ddd

    Am 30. Juni 2004 von sergente geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe den Film gesehen und frage mich wieso fiden alle den Film brutal... man sieht ja nichts schlimmes ausser dort wo er ihm das Bein zersägt...

  • ...

    Am 19. Juni 2004 von erin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    de film isch de hammer

  • Cool!

    Am 13. Juni 2004 von J-j geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super Fium!

  • Alter ist besser

    Am 11. Juni 2004 von Terminator geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der neue Film ist nciht schlecht, aber der alte Film hat einfach die besseren Schockmomente.

  • Guter Film, mieser DVD

    Am 04. Juni 2004 von Bloodflowers geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist ja gut, aber der DVd ist mies. ISt ne Fullscreen version,das ist doch mies und ausserdem hats nur nen Deutschen Untertitel für Hörgeschädigte,mehr nicht...schade

  • endli

    Am 02. Juni 2004 von andy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    juhu isch lang gange aber etz chunts endli use juhu man so geil!de film isch de hammer!bescht horror wos git!

  • nur die halbe wahrheit...

    Am 03. März 2009 von melly geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    der film ist nur zu etwa 90% real, d.h. nur der grundgedanke hat sich bewahrheitet.... Leatherface in dieser ausführung hat es nie gegeben, das ist ein hirngespinst der drehbuchautoren. sucht auf wikipedia nach Ed Gein, der auslöser dieser geschichte!

  • Krass

    Am 26. Februar 2005 von Lucia geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    Also de Film isch sensationel, stellet eu for das isch e wahri gschicht. De Leatherface isch nie gfunde wurde. Git eim z'dänke, oder? Ha nachher nöd würkli guet gschlafe.

  • kritik Texas Chainsaw Massacre

    Am 23. Juli 2004 von andi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    wele teil vo kritik Texas Chainsaw Massacre isch am brutalsten?

  • Antwort

    Am 23. Juli 2004 von Andreas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    es git dä DVD au uf dütsch!
    isch dä bluetig und brutal?

  • Starkes Teil

    Am 23. Mai 2004 von Hardy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sehr guter Horrorfilm. Wenige aber effiziente Gore-Szenen. Der Film hat mich gepackt, obwohl ich mit dem Original von 1974 nix ganfagen konnte (sorry, war nicht meine Zeit). Die rc1 Colletors Edition, lässt sich der Höhe nach aufklappen und sieht schlussendlich wie eine Kettensäge aus. Echt schräg und für Fans und Sammler ein Highlight.

  • Greenworker

    Am 22. Mai 2004 von Michael Schiesser geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    Ein echter Horrorfilm, den man schon lange nicht mehr "so" gesehen hat!! Wenig aber super Splatterszenen!

  • ?

    Am 27. April 2004 von Erazer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    Sind da Deleted Scenes drauf?

  • TheTexas chainsaw massacre

    Am 21. April 2004 von hammer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    echt geil ,hab selten ein so gut gemachten horrorfilm gesehen!! Schade das man wenig nahaufnahmen gemacht hat. Aber sonst ist der film ein muss führ alle horrorfans.

  • deleted scenes

    Am 20. April 2004 von mikey geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schaut euch die deletes szenes an! dort sieht man zumindest 1 heftigen Kill, der in der Kinoversion nur geschnitten zu sehen ist.

  • .....

    Am 02. April 2004 von erneschto geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sehr guter Film und haufenweise Bonusmaterial!!!

  • wichtig

    Am 30. März 2004 von dave geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    aso i hanmir diä english version bschtellt.Sie isch natürli hammer aber sie isch um öpe 2min gschnitte.2krassi szene hends gkürzt. aso eimol döt wo d pepper vum leatherface umbrocht wird döt gseht mes nöd ganau wiäners macht ûnd woner de morgan umbringt isches s glich.Di dütsch kino version goht nämli 100min und diä version goht nu 98.aso es nimmt am film nüt vu siner geilheit.isch voll nöd schlimm.Weiss öper wenn di dütsch version chunr?

  • TCM (2003)

    Am 26. März 2004 von S.U.G.A. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    In Italien ist extrem die Rede von dem Film TCM. Jetzt ist klar, dass es sich nicht um den Horror-Klassiker von Tobe Hooper, sondern um das Remake bzw. Sequel dessen Filmes handelt. Auf wann ist wohl TCM 2003 vorgesehen bis der Film zugesandt werden kann ?,man kann ihn erst vorbestellen. Aufgrund mancher Meinungen scheint der Film dem Original mind. gleichwertig zu sein,abwarten und mal schauen ob die Zeit reif ist für einen neuen Horrorklassiker.........

  • kuuul

    Am 24. März 2004 von antonio-mont geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    isch ganzen geile movie.,...hanen scho dihei...

  • Remake? Von wegen!

    Am 09. März 2004 von Boy with a butcher knife geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    'The Texas Chainsaw Massacre' von 1974 gilt als DER Horrorklassiker überhaupt. Leider muss ich zugeben dass er mir nicht gefallen hat... Die 2003 Version davon ist aber was anderes, GANZ was anderes. So anders dass man es eigentlich gar nicht Remake nennen sollte. Ausser dem wohlbekannten 'Leatherface' (der Motorsägeschwingende Psycho), Texas und verirrten Teens weicht Michael Bays Version derart vom Original ab dass man fast von einem Sequel reden kann. Dieser Film ist grossartig : wunderschön gefilmt, glaubwürdige Schauspieler, grausam gute Schockeffekte... Endlich mal ein Horrorfilm der es verdient so genannt zu werden. ACHTUNG : nichts für schwache Nerven!

  • geil

    Am 09. März 2004 von dave geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    en mega hammer film!!!!!! aber wieso chunter nöd uf dütsch use? i mein in dütschland ischer jo au gloffe!koooomisch!aber de film isch sowas vu hammer mässig!de bescht horror ever!!!!

  • Not to be missed!

    Am 08. März 2004 von Tribbey geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • CHAINSAW-HORROR

    Am 28. Februar 2004 von jamirofunk geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    Ich habe den Film in Amerika gesehen ein absolutes HORROR-Meisterwerk! Echt gute Schockeffekte ! Eine Schande, dass der Film nicht in die Schweizer Kinos kommt :-((

  • hooper ade

    Am 24. Februar 2004 von mikey geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    so muss ein remake aussehen! alle nervigen szenen aus dem Original wurden ausgelassen und mit ein paar neuen elementen ergänzt! einer der besten Horrorfilme (terror..) der letzten Zeit (mit freddy vs jason) !!

  • mega

    Am 14. Februar 2004 von chainsaw geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    man de filmisch mega geil!!!!de chrankischt und geilscht horror film aller zitä!!

  • texas chainsaw

    Am 06. Februar 2004 von chrisb geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    meega chrank

  • top-movie!

    Am 20. Januar 2004 von don.mar1o geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    än absolut geilä horror-film!!! schad gitsän nur mit ländercode 1... und ä schande, dasser nöd id schwizerkinos chunt...

  • ;-)))) säääääääääääg!!!

    Am 12. Januar 2004 von nomadsoul geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    will haben unbedingt!!!!!!!!!!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.