Beschreibung

Mehr lesen

Die Schwestern Ginger (Katharine Isabelle) und Brigitte (Emily Perkins) sind krasse Aussenseiterinnen. Fasziniert von Gewalt und Tod widmen sie sich ihrem Schulprojekt, in dem sie mit perfider Freude Todesarten nachstellen. Eines Nachts, bei einem Rachefeldzug gegen eine Mitschülerin, wittert eine Bestie Gingers erste Blutung und richtet sie übel zu. Infiziert von fleischlichen Gelüsten, beginnt sie sich auf grausame Weise zu verändern und hinterlässt bald eine Spur aus Blut und Gewalt. Mit aller Macht versucht Brigitte, den Horror zu stoppen, doch das Biest in Ginger wird immer stärker.

Produktdetails

Regisseur John Fawcett
Schauspieler Mimi Rogers, Emily Perkins, Katharine Isabelle, Kris Lemche
Label NSM Records
 
Genre Horror
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 18 Jahren
Erscheinungsdatum 25.09.2020
Edition Uncut
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch
Extras Filmografien, Entfallene Szenen, Trailer, Audiokommentar
Laufzeit 104 Minuten
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 2000
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • der

    Am 19. Juli 2006 von da wolf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    anfang ist das geilste vom film.,.. und sonst gar nicht übel besser als diese cybermöchtegernrealanimationen au jeden fall! schauspieler sind hervorragend.

  • together forever?

    Am 31. Januar 2006 von squellow geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich mag diesen film- mehr als viele andere. verstehe zwar dass er geschmackssache ist aber ich find ihn total faszinierend, fast aus dem leben gegriffen sozusagen. schöner film.

  • Gäääääähn....

    Am 12. Mai 2005 von badboy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mann, das ist echt ein langweiliger Film und die "Horror" Szenen sind auch total schrott! Absolut nicht sehenswert! Guckt euch lieber Underworld an, denn dort hat mann gute effekte gebraucht. da finde ich american werewolf noch besser als ginger snaps!

  • Im moment steh ich auf abgefahrene Sachen

    Am 15. August 2004 von Nara geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super Film! Seit langem mal wieder einer, der lohnenswert ist!
    Überzeugende Schauspieler: Emily Perkins, die wir noch aus Kings ES kennen und Katherine Isobel, die besser nicht spielen könnten! Einfach ein MUSS!
    Mal eine ganz neue Variante des Werwolffilms. Gehört auf jedenfall in jede Sammlung!

  • Hm...

    Am 19. März 2004 von ManCity geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einige der pubertären Gespräche sind bestimmt nicht jedermanns Sache... Da es aber wirklich nicht viele gute Werwolf-Filme gibt, für mich trotzdem – nach AMERICAN WEREWOLF und THE HOWLING – die Nummer 3 in diesem Genre.

  • Ganz nett

    Am 13. März 2004 von Marik geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde diesen Film richtig gut-Das erste mal,als ich ihn sah, dachte ich,-Irgend so ein Psoido Horrorfilm-, dach nach einer weile fand ich den film echt Klasse. Ich bin auch Überrascht, das er nur sofil Kostet

  • Ein bisschen

    Am 25. Dezember 2003 von Melancholic geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mag mich nicht so richtig überzeugen das Filmchen. Ein bisschen Horror, ein bisschen Comedy, ein bisschen Teenfilm, ein bisschen Outsiderstory. Von allem etwas und doch nichts richtig. Der Film ist wirklich echt kitschig ausgeleuchted. Für den Preis lohnt sich der Film aber trotzdem allemal.

  • Für FREAKS

    Am 19. Juli 2003 von karin dürst geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    absolut genial für Leute die anders sind als die anderen. Tolle Schauspieler, grandioser anfang.

  • Wenn der Vollmond scheint....

    Am 14. Juni 2003 von marcello geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wieder mal ein Werwolf - Film, der im grossen ganzen gar nicht so übel gelungen ist. Von der Story über die Schauspieler bis hin zu den F/X ist alles gesundes Mittelmass. Der Film ist teilweise spannend und durchaus unterhaltend, kann man sich ruhig anschauen.

  • Ganz o.k.

    Am 15. November 2002 von JayJay geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bildmässig ähnelt es leider stark an eine Fernsehproduktion, ist aber recht unterhaltsam, im Stil von "American Werewolve"

  • Ginger snaps one !

    Am 14. Dezember 2014 von Bibo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un film de loup-garou écœurant, stupide, mal fait… moi qui espérais trouver un bon film canadien, je continue de constater que les américains continuent de faire mieux dans le genre, sans compter les Twilight, bien sûr… et les anglais aussi !

    Cela ne me donne pas envie de voir les deux suites. Mais qui ait, je serai peut-être surpris en bien !

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.