Beschreibung

Mehr lesen

Joel will mit Hilfe eines "genialen" Wissenschaftlers endlich Ordnung in sein Leben bringen und seine verflossene Liebe Clementine vergessen, die ihm immer noch so viel Kopfzerbrechen bereitet. Die Lösung: Er lässt sich mit einer neuen Behandlungsmethode einen Teil seines Gedächtnisses löschen. Leider ist der Eingriff nur von kurzem Erfolg, denn Joel verliebt sich ausgerechnet wieder neu in die unbekannte Schöne: Clementine! Und bald wird ihm klar, dass er die Frau einfach nicht aus dem Kopf kriegen wird...

Limitiert auf 4000 Stück

Produktdetails

Regisseur Michel Gondry
Schauspieler Jim Carrey, Kate Winslet, Kirsten Dunst, Elijah Wood, David Cross, Tom Wilkinson, Mark Ruffalo
Label Birnenblatt
 
Genre Drama
Komödie
Romantik
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 02.07.2020
Edition Limited Edition, Steelbook
Ton Deutsch (DTS-HD Master/High 5.1), Deutsch (DTS HD Master Audio 2.0), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch
Laufzeit 108 Minuten
Bildformat 16/9, 1.85:1
Produktionsjahr 2004
Originaltitel Eternal Sunshine of the Spotless Mind
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Kapiert?

    Am 06. Januar 2017 von Landers geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    es braucht ja wohl ja nicht soviel um diesen Film zu verstehen wie sich einige ganz gescheite Zeitgenossen einbilden. Aus der an und für sich originellen Story wurde zuwenig gemacht. Der Film hat zuviele Längen, die Story reicht nicht für 100 Min. Film. Bei Carrey und Winslet ist zudem der Funke zu keiner Sekunde übergesprungen, ihre Lovestory hat mich absolut nicht berührt.

  • unendlich

    Am 08. Februar 2014 von mimi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    beste geschichte über die liebe, die ich je gesehen habe. ich mag jim carrey in diesen filmen am besten (man on the moon, truman show). herrlich auch, die vielen schlechten kritiken zu lesen, die eine unlogische oder nicht vorhandende geschichte bemängeln. da bin ich doch sehr froh, dass den film kapiert habe und all die anderen, die es nicht tun, die verpassen was.

  • Oje

    Am 04. Januar 2013 von Dean geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser film mag ja künstlerisch gut sein.schauspieler dind nicht schlecht.aber e ist trotzdem langweilig.tut mir leid

  • Katze beisst sich in den Schwanz bis es schmerzt

    Am 21. Juni 2012 von ha! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Starkes Drehbuch, überzeugende Umsetzung!

  • kaufmann, gondry, winslet und carrey

    Am 03. Juni 2011 von soises geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bester film von gondry und bestes script von kaufmann. winslet und sogar carrey sind toll sowie alle anderen schauspielerInnen. musik passt auch. kann man immer wieder sehen, weil es so schön traurig macht UND so schön tröstet. und auch beim x sehen entdeckt man noch etwas neues!

  • Geniestreich

    Am 22. April 2010 von Pepitachicita geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Chronologisch geniale Erzählweise. Wahre Liebe, einmal anders. Genial. Ein Muss. Kate und Jim überzeugen. Gondry sowieso.

  • Miserabel

    Am 27. Februar 2010 von Sera geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Geldverschwendung, bereue es, diesen "Film" gekauft zu haben. Grottenschlecht und totlangweilig! Uebler geht nicht.

  • hä???

    Am 13. Oktober 2009 von Aline geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also ich bin ehrlich und säg, ich check dä Film eifach voll nit! Drum hanen au gar nit fertig gluegt!
    Ich dänk, dass vor allem Kate Winslet nit e blaui Perücke sött träge. :D

  • perfect

    Am 05. August 2008 von PERFECT!!! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    EXCELLENT!!!

  • Einfach schön!

    Am 22. Januar 2008 von Ear geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Da wird einem warm ums Herz. Und für einmal konnte ich sogar den unsäglichen Jim Carrey ertragen.

    Lohnt sich auf jeden Fall für jeden, der ein bisschen Rest-Romantik in sich trägt.

  • !!!!!

    Am 19. Juli 2007 von Marcello geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einer der bewegendsten Filme die ich bisher gesehen habe. Einer dieser Filme die ganz spezielle Gefühle auslösen und man nachher nicht mehr schlafen kann weil man immer und immer wieder an den Film denken muss.

  • grün - rot - blau

    Am 10. Juni 2007 von nekrothar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    immer noch, ein meisterwerk. berührend schöne geschichte ebenso schön dargestellt (von gondry und den schauspielern).

  • fantastisch

    Am 18. Mai 2007 von ich ganz allein geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einfach genial, dieser film: melancholisch, romantisch, mitreissend, spannend - j.carrey und k.winslet spielen ausgezeichnet!

  • vergiss mein nicht

    Am 24. Februar 2007 von die Pelle geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Find diesen Film wirklich sehr schön. Schöne Geschichte, schön umgesetzt und gute Darsteller. Eigentlich überzeugt alles ausser Jim Carrey. Joel ist ja so ein melancholiker-typ, schüchtern usw. Carrey bringt dies aber oft nicht wirklich rüber, denn er ist viel zu zappelig, find ich. Nicht, dass ich Carrey nicht schätzen könnte, z.B. in Truman Show ist er grossartig, hier aber, passt er mir einfach nicht so rein. Sonst aber wie gesagt ein wirklich toller film ... und Kate Winslet ist ja wohl unglaublich süss.

  • super!

    Am 26. Januar 2007 von norman cook geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    habe den film gestern auf sf gesehen und bin wirklich begeistert. jim carrey und kate winslet spielen fantastisch. der film ist zum teil sehr verwirrend und genau das macht es aus. eine liebesfilm inszenierung einmal anders.

  • Neee, Du...

    Am 06. November 2006 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Langweilig aufgebaut, die Charaktere haben ne Ausstrahlung von einer leeren Kartonschachtel (ausser Carrey). Es ist nicht klar, ob dieser Film absichtlich im Kultsinn so dermassen 60er Jahre daherkommt oder nicht. Carrey selbst zeigt sicher, das er's drauf hat als Schauspieler. Gut, mal nen anderen Carrey zu sehen, doch diese Rolle gerade? Mja... Dieser Film nervt ganz gewaltig, ist vorhersehbar, hat nichts Überraschendes und könnte ein B-Studentenfilchem sein. Dieser Film ist als Kaffee sicher nicht geeignet, wohl eher als Valium...

  • Empfelenswert

    Am 23. Oktober 2006 von B. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    In diesem Film beweist Jim Carrey das er wirklich ein guter Schauspieler ist. Das er nicht nur in Komödien (immer köstlich) spielen kann, sondern auch tiefgründiger ist hatte er ja auch schon mit the truman show bewiesen. Dieser Film ist mal was anderes und echt Empfelenswert.

  • Klokwörk

    Am 17. August 2006 von Alex geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    righty right my droog!!

  • zu der untenstehenden Meinung...

    Am 07. August 2006 von symX geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tja, Geschmack ist so ne Sache, von wegen Geschmackssache... aber wer die anderen "so lustigen und tollen" Filme von Jim Carrey vor Eternal Sunshine of the Spotless Mind stellt, disqualifiziert seinen Geschmack von selbst... Aber eben, das ist ihre bzw. seine Sache... ;-)

  • ...

    Am 20. Juli 2006 von Steph geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ooohhh gott... was für ein schwachsinniger film!! das ist echt die reinste zeitverschwendung diesen film zu schauen! - ich glaube da ist mein erstes "gefällt mir nicht" was ich hier vergebe, aber sowas schlechtes habe ich noch nie gesehen! jim carrey hat viele lustige und gute filme... tztz! was das hier aber soll kann ich mir nicht erklären... - da habe ich 2 frage zeichen! 1. wer produziert sowas mieses und 2. wer findet das auch noch gut??

  • mit abstand....

    Am 26. März 2006 von spide geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der beste film der letzten paar jahre ! kenne nichts vergleichbares ! wer ihn nicht kennt, sollte ihn sehen und dich von seinem ungewöhnlichen stil verzaubern lassen !

    mein persönlicher lieblingsfilm.

  • eternal sunshine of a spotless mind

    Am 13. März 2006 von king-schorsch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Lustige, aber etwas verwirrende tatsache, dass ich immer in jenen filmen/alben keine rezensionen habe (oder keine finde), welche ich selber als sehr gut bis unglaublich finde. Nun hab ich mir ja wohl meine bewertung des filmes vorweggenommen. Nichtsdestotrotz: wirklich schöner, ergreifender, melancholischer, kritischer, liebevoller filmbeitrag über die liebe und wie "man" sie will, und/aber nicht haben kann. Schöne spezialeffekte, welche den sonst "handwerklich" gemachten film nicht im geringsten stören. Reife schauspielerleistungen von Carrey/Winslet etc. ja, dieser film ist wirklich ein höhr, seh und fühlvergnügen.

  • herrlich

    Am 23. Februar 2006 von sans geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einer der schönsten filme die ich je gesehn hab. bin filmliebhaber und ging ohne einstellung und wissen was mich erwarten würde auf diesen film zu. jim... dachte es wäre wiedermal eine rolle inder er den komiker und depp spielt... keines wegs. wohl eine der besten rollen in die er je geschlüpft ist.

  • +

    Am 12. Februar 2006 von 00joggel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die bisherigen filme nach einem drehbuch von charlie kaufmann haben mich nicht wirklich überzeugt. vergiss mein nicht! ist jedoch ein schöner film mit einer tollen besetzung!

  • kaufman

    Am 03. Februar 2006 von optimus prime geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einer der schönsten liebesfilme, die ich kenne. hat mich bewegt, gibt's nicht oft. carrey ist ein guter schauspieler, wenn man ihn lässt.

  • Langer Rede...

    Am 20. Januar 2006 von E-Mac geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...kurzer Sinn: "Eternal Sunshine" ist ein ganz spezielles Meisterwerk, das man nicht verpassen sollte!

  • Being Michel Gondry

    Am 19. Dezember 2005 von Northern Lights geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Jaja, für den Ace Ventura-Jim-Carrey-Fan ist dieser Film wohl genau so unverständlich wie für den Titanic-Kate-Winslet Fan... und lustig ist der Film schon gar nicht, nur traurig, tiefsinnig und schön. Der mit der "minimalistischen Regie" war überigens ich. Damit wollte ich das Werk Michel Gondrys keineswegs kritisieren. Ich hätte aber aufgrund seiner Arbeit als Videoclipregisseur einen Film erwartet, der mit technischem Schnickschnack zu Punkten versucht, waren doch bisher unendlich lange Kamerafahrten, raffinierte Schnittechnik, tanzende Legosteine und federleichte Autos die stärken Gondrys. Stattdessen erzählt er Eternal Sunshine mit Handkameras und fixen Einstellungen und nur gelegentlich dringt durch warum er auch in der Musik- und Special Effect-Szene zu den ganz Grossen gehört. Dabei gelingt es ihm eine Atmosphäre herzustellen, die den Schauspielern genügend Freiraum gibt und für diese Mischung aus Romanze und Psychothriller ideal ist. Ein Stück Filmgeschichte zum schon fast beleidigenden Preis von 17.90: Kaufen!

  • Ich bin enttäuscht...

    Am 11. Dezember 2005 von OMEGA geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film hat einfach keine gute Story und ist darum langweilig. Ich habe auch auf ein paar amüsante Szenen mit Jim Carrey gehoff, doch auch hier wurde ich enttäuscht. Carrey spielt zwar gut aber nicht lustig.

  • Sehr eindruecklich

    Am 13. November 2005 von Mr.B geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wiedermal ein verruecktes Drehbuch vom Meister des Verdrehten Charlie Kaufman. Jeder der ein drehbuch schreiben will, sollte diesen und alle anderen Filme von Kaufman geshen haben. Uebrigens hat weiter unten jemand von minimalistischer Regiefuehrung gesprochen. sowas gibt es generell nicht, und ganz sicher nicht in diesem film. falls es jemandem aufgefallen ist: der original titel heisst auf deutsch uebersetzt "Der ewige Sonnenschein des unbefleckten Verstands". Also, Sonnenschein und kate winslets haare die waehrend dem film die primaerfarben des Lichts (Rot, Blau und Gruen) darstellen ist eine geniale Idee. Da macht doch der o-titel sinn und es macht den film besser. Das ist definitiv nicht minimalistische Regie (oder autorenarbeit, was auch immer). Jim Carrey sieht durch sie die welt wie durch ein Glas-Prisma, das Licht ist gebrochen. Auch Ihre kleidung und der Name Clementine. Herrlich! Jim Carrey als introvertierter, scheuer Charakter ist auch speziell. Aber er macht das Meisterhaft! Two thumbs up!

  • Geniak

    Am 06. November 2005 von andi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    jim carrey wieder mal in einer richtigen charakterrolle.

  • genial

    Am 04. August 2005 von sans geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einfach nur genial der film. verpasst man 10 min kappiert man den rest nicht mehr. naja man muss etwas studieren während dem film aber das macht ihn ja so interessant. nicht wie die langweilligen 0815 liebesfilme wie "sry, muss in den krieg. wirst du auf mich warten?" "jojo"...blablabla

    zieht ihn euch rein. einfach nur geil. jim in seiner besten roller meiner meinung nach.

  • ja

    Am 18. Juli 2005 von nekrothar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die geschichte von komiker andy kaufmann ist sehr gut ins kinoformat umgesetzt worden. der film lebt sehr von carrey. in esftsm beweist carrey einmal mehr, dass viel in ihm steckt. für den film hier und die schauspieler, allesamt zwei daumen hoch und die beiden grossen zehen auch noch obendrauf!

  • carrey

    Am 27. Mai 2005 von steffu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    habs schon mal geschrieben und ich tu's wieder. Seht euch Jim Carrey unbedingt auch in "Der Mondmann" (Man on the moon) an!

  • eigentlich...

    Am 22. April 2005 von Franziska geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...mag ich jim carrey und kate winslet normalerweise nicht so sehr... aber in diesen rollen sind sie echt super! *daumenhoch*

  • Wahnsinn

    Am 04. März 2005 von Björn geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einer der besten Filme siet Jahren. Das Drehbuch ist eizigartig und Jim Carrey beweist was für ein genialer Schauspieler er ist! EIN MUSS!

  • Sprachlos...

    Am 13. Februar 2005 von Roar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich weiss gar nicht was ich schreiben soll. Dieses Meisterwerk hat mein Herz getroffen... Jim Carrey in seiner absolut besten Rolle! Na ja, bei Truman Show war er auch Spitze, meiner Meinung nach. Aber hier zeigt er was er wirklich kann. Jetzt kann NIEMAND mehr behaupten, er sei nur ein Clown! Oskar-Reif!!!

  • Eternal Sunshin of the Spotless Mind

    Am 27. Januar 2005 von NorthernLights geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    vereint nur die besten Eigenschaften von Filmen wie "The Cell", "Being John Malkovich", "Groudhog Day" und "Memento". Dazu kommt ein ganzes Bündel exzellenter Schauspieler, die minimalistische, aber effektvolle Regie von Michel Gondry, ein komplexes, aber doch äusserst einfühlsames Drehbuch von Charlie Kaufman und nicht zuletzt eines der schönsten Liebespaare der Filmgeschichte. Neben Carrey, der mittlerweile offensichtlich seine Brötchen mit höchster Schauspielkunst verdient, spielt auch Kate Winslet die beste Rolle ihres (bisherigen) Lebens. Ich bin zutiefst gerührt. Zwei Daumen hoch!

  • Über Logik & Liebe

    Am 26. Januar 2005 von El Organisator geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Liebe Lara, liebe(r) K.b.
    Wieso so viele Leute so positive bis überschwängliche Kommentare zu diesem Film abgeben? Weil der Film halt wirklich überwältigend sein kann! Sein kann, denn wenn man diesen Film geniessen können will, dann muss man die Sicherung "Logik" halt auch mal rausdrehen können. Dieser Film ist nicht logisch, wie es auch die Liebe nicht ist! Einem solch beeindruckenden und treffenden Film über die Beziehung zweier Liebenden wäre Logik ein Hindernis. Ich hoffe Ihr 2 seid in Eurem Leben nicht immer so logisch, Ihr würdet viel verpassen!
    Hochachtungsvoll
    El Organisator

  • ......................................

    Am 20. Januar 2005 von öiajdfp9ew geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    herzerwärmend, unendlich witzig,inovativ, verträumt und gut gespielt

  • einfach nur schlecht

    Am 15. Januar 2005 von k.b. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich kann nicht verstehen, wieso so viele Leute den Film gut finden. Also mir hat er überhaupt nicht gefallen! Er war unlogisch und langweilig!

  • Sunshine

    Am 12. Januar 2005 von Leatherface geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einer dieser besonderen Filme, die im Gedächtnis bleiben und die immer wieder faszinieren.

  • soso

    Am 16. Dezember 2004 von vilfer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist im stile von vanilla sky, nicht carey(der dort nicht mal mitspielt) aber einiges besser...

  • höä...

    Am 15. Dezember 2004 von demding geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    spielt jim carrey in vanilla sky auch so ernst? na ja, egal. der film ist übrigens gut gelungen... von lieblingsdrehbuchautor. aber der interessiert ja eh niemanden... wers nicht glaubt soll sich andere werke von ihm anschauen. peace bald... demding

  • Ernst

    Am 14. Dezember 2004 von Moroder geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Jim Carrey spielt eine ernste Rolle. Ganz im Stil von Vanilla Sky, nur mit weniger Effekte und besser inszeniert und Carrey spielt sehr gut.

  • Vergiss mein nicht!

    Am 12. Dezember 2004 von Dani geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wirklich überzeugend, mal etwas anderes als die üblichen Liebesstorys! Frage mich auch wiso auf deutsch die englischen Filmtitel immer so katastrophal verunstaltet weren!

  • jawoll!!!

    Am 09. Dezember 2004 von Der mit dem Briefträger tanzt geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    beifallendes in die hände geklatschen an nekro .... meinen vorredner ... nur kann man leider eingeschränkte leute die auf solchen stoff nicht anspringen auch nicht mit kommentaren überzeugen ... es ist eine traurige traurige welt geworden ..l

  • film soll nicht heissen...

    Am 09. Dezember 2004 von Nekrothar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dass man/frau ins kino sitzt und einen schön verständlichen, am besten schon vorgekauten brei vorgesetzt bekommt nur damit am montag dann über was gequatscht werden kann. der film soll und darf meiner meinung nicht fertig sein, wenn der abspann beginnt. in eternal sunshine ist die logik ja auch nicht schwierig, da die geschichte linear abläuft. und wer ein wenig über das gesehene nachdenkt, wird die dinge im nu richtig ordnen können und da und dort noch die eine oder andere anspielung bzw. symbolik entdecken. wer also ein ins kino zur blossen unterhaltung will, hat ja (leider) eine grosse auswahl an nonsens-filmen... (p.s.: dieser beitrag soll nicht als angriff auf gewisse personen, die untenstehend ihre meinungen kundgetan haben, verstanden werden.)

  • dt. Titel???

    Am 07. Dezember 2004 von Romario de Souza geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was isch dänn das für en dt. Titel ? Die werded au immer blöder ("Voll in die Nüsse"). De Eternal Sunshine isch eine vo mine favorite vom 2004, ganz klar. Wieder male abgfahreni story vom Charly Kaufman

  • .

    Am 05. Dezember 2004 von rocky geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hey lara bisch sicher das du dr richtig fium gluet hesch???villich bisch eifach nid drusscho.

  • Neeeeee

    Am 03. Dezember 2004 von Lara H. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also es verwundert mich schon ein wenig, dass dieser meiner meinung nach alles andere als spannende film solch guet bewertungen bekommt, meiner meinung nach ist der film überhaupt nicht logisch aufgebaut und es ist wirklich kein vergnügen ihn zu sehen...

  • Einzigartig-Menschlich

    Am 03. Dezember 2004 von FilmFan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist einzigartig und total menschlich durch seine Art. Es besagt auch, dass man um sein Schicksal nicht herumkommt und an sich und allfälligen Beziehungen immer arbeiten muss!

    Herzergreifend, spannend und einfach geil!

  • Genial!

    Am 03. Dezember 2004 von matrixforever geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film hebt sich deutlich von anderen kitschigen Liebesfilmen ab. Es ist denn auch mehr ein Drama, inhaltlich geht es aber um 2 Menschen, die zueinander gefunden haben und nach der Trennung eine zweite Chance bekommen. In diesem Sinn also doch ein Liebesfilm. Jim Carey spielt genial, die Geschichte ist spannend und konfus. Finde den deutschen Titel auch dämlich, doch was bedeutet eigentlich der englische Titel?

  • übrigens...

    Am 02. Dezember 2004 von Steffu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Jim Carrey ist auch in "Man on the moon" schlicht und einfach grandios. Schaut ihn euch mal an...

  • Wunderschön

    Am 25. November 2004 von El Organisator geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was für ein wunderbarer, ergreifender Film! Exzellenter Soundtrack!

  • titel

    Am 23. November 2004 von ti erre geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich kann nicht genau sagen, ob das ein guter, schlechter oder spezieller film ist. doch, speziell alle mal. schlecht ist er nicht. nach dem film, als ich versunken im kinosessel sass, dachte ich, ich wäre im falschen film. ich dachte: was war das denn? ok, ich entscheide mich. es war wirklich ein guter und sehhhr spezieller film. ich hoffe, ihr habt meine widersprüche verstanden. PS: bitte übersetzt keine filme auf deutsch, das ist ja eine zumuntung. vergiss mein nicht!?!?!? ist das etwa ein blumenfilm???

  • -

    Am 23. November 2004 von MH3 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was für ein unglaublich toller film!
    (und was für ein bescheuerter deutscher titel... ;)

  • See you in Montauk

    Am 22. November 2004 von Groundhog geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe diesen Film 3 Mal im Kino gesehen und warte nun sehnsüchtig auf's DVD! Der Film ist wunderschön und zeigt, wie hart und schön Liebe gleichzeitig sein kann. Ich wünschte, dass es solch eine zweite Chance immer geben würde... Ein gerade verlassener Mann, der wahrscheinlich zum Trost nach Montauk reisen wird...

  • Kreativ und Nah....

    Am 08. November 2004 von Flo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    .....spannende Idee, intressante thematik und mit sehr schönen authentischen bildern umgesetzt. schauspielerische leistung beachtlich. Ein bewegender gefühlvoller film.....

  • dafür stehe ich mit meinem namen

    Am 16. Oktober 2004 von vilfer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    lukin hats eingesehen, cat power wusste es schon. und vilfer unterschreibt gerne.

  • Su-pär-gut!

    Am 07. Oktober 2004 von fan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Abgeklärtheit meets romantische Melancholie. Muss man gesehen haben!!

  • einer der besten filme aller zeiten

    Am 07. Oktober 2004 von cat power geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    punkt.

  • ok

    Am 30. September 2004 von lukin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hab den film jetzt ein zweites mal gesehen und habe immer mehr details erkannt, die ich beim ersten mal nicht richtig in das gefuege von sequenzen gestrickt habe. so gesehen ist der film wahrlich ein meisterwerk. eine wahrhafte schoene geschichte. How happy is the blameless vestal's lot! The world forgetting, by the world forgot. Eternal sunshine of the spotless mind! genial.

  • versetzend

    Am 29. September 2004 von posed geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mal abgesehen vom Film der wirklich eine erwärmende Ausnahme in der heutigen Überproduktion von Filmen für die grosse Masse ist – ist euch aufgefallen wie toll die Filmmusik den Film in seiner visuellen Kraft untermauert? Wenn ich mal einen schlechten Tag hatte und mir diese Musik anhörte, habe ich alles Böse dieser Welt vergessen :-)

  • Kein herkömmlicher Carrey-Film

    Am 21. September 2004 von Charlie Kaufmann Fan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der beste Film von Jim Carrey, und zwar mit abstand. Endlich zeigt er mal, was er eigentlich wirklich kann. Der Film ist ausserdem wunderschön und beeindruckenden Übergängen erzählt. Der beste Liebesfilm, den ich je gesehen habe, ohne kitschig zu werden.

  • hmm..

    Am 15. September 2004 von me geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also "Komödie" würde ich diesen Film bestimmt nicht nennen..es ist auf jedenfall ein spezieller Film, der zum Denken anregt, auch wenn er zum teil sehr verwirrt... der Film polarisiert wie erwartet, hat aber doch sehr gute Momente und jede Menge philosophische Messages..

  • psst

    Am 15. September 2004 von kate geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ok? ok.

  • für immer

    Am 08. September 2004 von gem geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    scho 3 mau gseh u 100 mau chöme no dr'zue . wunderschön, grandioses drehbuch meisterhaft verfiumt, sensationeli actors .eine vo de beste fiume auerzyte.ausgezichnet längt do unge äbe nümm.

  • film of the year?

    Am 28. August 2004 von nekrothar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    lukin war wieder mal schneller... was gesagt werden soll, ist gesagt. ich schliess mich dem an. einmal (höchstens zweimal) im jahr beweg' ich mein arsch ins kino. für diesen film würd' ich's sogar dreimal tun...

  • nun übertreibt mal nicht

    Am 24. August 2004 von lukin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist stark. klar. das interesse jedoch scheint sich in grenzen zu halten. in der vorstellung, die ich sah, waren genau 5 leute im saal. 2 davon haben den film vorzeitig verlassen. wahrscheinlich haben sie ihn nicht verstanden und sich kurzfristig dazu bewogen, nicht weiter nachzudenken und einfach vor der toll inszenierten geschichte zu flüchten. surrealismus muss man halt verstehen lernen. ich verstehe ihn auch nicht immer, aber es gibt glücklicherweise noch so etwas, das man gehirn nennt und das durch unzählige windungen durchdrungen wird. die reise durch das gehirn, respektive gedächtnis von joel (jim carey spielt mal nicht den clown!) ist ziemlich geistreich gemacht worden. die analog dazu sich abspielenden splots sind auch sehr spannend und zeigen, dass erinnerungen zwar gelöscht werden können (also im film), die emotionen, die dahinter stecken, jedoch nicht. so, jetzt habe ich zwar gerade den sinn des films verraten, aber das ist mir egal. kirsten dunst ist dazu eine wahre augenweide!

  • musikvideos

    Am 17. August 2004 von dävu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Regisseur Michel Gondry hat übrigens auch viele der schönsten (und auch der berühmtesten) Musikvideos gemacht (Björk, Chemical Brothers, Daft Punk, White Stripes). Davon gibt's eine ganze DVD voll, ich ich jedem herzlichst empfehlen kann (inkl. Selbstportrait, welches vieles erklärt...). Interessant ist, dass Kaufmann anscheinend gerne mit Musikvideomachern arbeitet, da auch Spike Jonze einer ist (da gibt's übrigens auch eine DVD...). Und noch etwas: Gondry hat auch früher schon ein Kaufmann-Drehbuch verfilmt, sein bisher einziger Flop, Human Nature. So, jetzt ist Schluss! Super Film übrigens.

  • ..

    Am 23. Juli 2004 von vilfer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der beste film des bisherigen jahres. ein meilenstein. so soll liebe sein.

  • Grossartig!

    Am 19. Juli 2004 von ABC geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein wirklich guter Film - Jim Carrey beweist, dass er auch andere Rollen sehr gut verkörpern kann und kommt endlich mal weg von seinem "Clown-Image".

  • Supreme

    Am 24. Juni 2004 von Mixer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hier stimmt eifach alles: Story, Regie, Schauspieler. Der beste Film, den ich seit langem gesehen habe!!!

  • Hervorragend!!!

    Am 22. Juni 2004 von Johnny geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Trailer verspricht viel. Der Film wird noch viel mehr versprechen. Für Kaufman Fans ein absolutes Muss.

  • Eternal Sunshine of the Spotless Mind

    Am 27. November 2014 von Bibo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un très bon film.
    Jim Carrey est capable de sortir de son registre et Kate Winslet est quasi toujours parfaite.
    Belle histoire !
    Plaisir de voir Kirsten Dunst aussi, ainsi que Elijah Wood et Mark Rufallo.

  • Unique en son genre !

    Am 26. Mai 2011 von Ariane geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kate Winslet dans l'une de ses meilleures performances, absolument géniale !
    Jim Carrey et elle ont adoré leurs contre-emplois, racontant combien ils s'étaient régalé en échangeant leurs rôles habituels et en improvisant sans arrêt.
    Ce film est tellement brillant et original qu'il se regarde sans fin, en y découvrant à chaque fois quelque raison de plus de l'admirer... A ne pas manquer !!

  • M a g n i f i q u e

    Am 28. Oktober 2010 von 8down geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Pour ceux qui disent "je ne supporte pas J. Carrey, il fait trop de grimaces" (comme moi).

    Ce film est a voir absolument, mais, please:

    - Enlevez les infos sur le film! N'importe quoi.

  • eternal sunshine of the spotless mind

    Am 05. August 2008 von ras geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    INCROYABLE!!!INDESCRIPTIBLE!!AI AIIE AIE GONDRY ME CONTROLE TOTALEMENT

  • Woaw

    Am 31. Dezember 2007 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Au début j'avais peur de tomber sur un film psycho à deux balles... Ce film est un vrais petit bijou...

  • l'Amour ne se laisse pas effacer

    Am 12. August 2007 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Exellent film, j'ai adoré...

  • film

    Am 25. Juli 2006 von Febr geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Les infos donnés sur le film ici st totalement à côté de la plaque..c'est pas du tout ça.
    anyway, un des meilleurs films de ces temps, et super bouleversant

  • Bouleversant

    Am 25. Juli 2006 von febr geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un amour fou et à la fois banal. Une imagination debordante et pourtant le fond est tellemet realiste. Probablement un des meilleurs films de ces temps

  • surprise

    Am 12. Februar 2006 von joelle geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un film avec Jim Carrey ne me prédisait rien de bon. Le fim est tellement bien, émouvant, drôle, ingénieux. Du même scénariste que Being John Malkovic ça se voit!

  • eternal sunshine of the spotless mind

    Am 06. April 2005 von yopi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    extra!

  • eternal sunshine of the spotless mind

    Am 03. April 2005 von sunshine geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Excellent.. c'est tout le géni de l'imagination de Gondry en un film avec des acteur fabuleux..

  • le film en général

    Am 19. März 2005 von chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    un film merveilleux!!! A voir à tout prix!!! Jim Carrey est méconnaissable!

  • woody

    Am 29. Oktober 2004 von vilfer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eben gerade frodo ist hier sehr überzeuend, und spielt eine interessante figur. auch gut.

  • .... eifech genial!!!

    Am 15. Oktober 2004 von studi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    super film, super bsezig (bis ufe elijah wood)! mueni onbedingt chaufe!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.