Fr. 32.90

The Insider (1999) (Mediabook, Blu-ray + DVD)

Deutsch · Blu-ray + DVD

TIPP

Sofort Lieferbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Forschungschemiker Dr. Jeffrey Wigand (Russell Crowe) war bis vor Kurzem als leitender Angestellter bei einem grossen Zigarettenkonzern beschäftigt. Als er sich bereit erklärt, in der Nachrichtensendung 60 Minutes über die illegalen Geschäftspraktiken seiner ehemaligen Firma auszusagen, setzt nicht nur sein Ex-Arbeitgeber alles daran, dies zu verhindern. Auch TV-Moderator Lowell Bergman (Al Pacino), der Wigands Vertrauen gewinnen kann, steht plötzlich unter Druck, als sein Sender das Interview aus angeblich wirtschaftlichen Gründen nicht ausstrahlen will. Für Wigand und Lowell beginnt damit ein verzweifelter Kampf gegen die skandalösen Machenschaften der Industrie und die Macht der Medien.

Produktdetails

Regisseur Michael Mann
Schauspieler Al Pacino, Russell Crowe, Philip Baker Hall, Christopher Plummer, Diane Venora, Lindsay Crouse, Debi Mazar
Label Filmjuwelen
 
Genre Disney
Drama
Thriller
Inhalt Blu-ray + DVD
FSK / Altersfreigabe ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 10.07.2020
Edition Mediabook
Ton Deutsch (DTS-HD Master/High 5.1), Deutsch (DTS-HD 2.0), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte)
Extras Booklet, Dokumentationen, Trailer, Zusatzinformationen
Laufzeit 158 Minuten
Bildformat 16/9, 2.39:1
Produktionsjahr 1999
Originaltitel The Insider
Ländercode 0, A, B, C
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Der Insider

    Am 18. Juni 2011 von Stephan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein sehr guter Film mit Ausgezeichneten Schauspielen. Ich finde aber das ja die Tabak Fabrikanten niemand zwingen ihre Produkte zu genissen.Ich tue es selbst,und man sollte auch eine Verantwortung übernehmen sehr wenig zu Rauchen ! Den dan ist es bestimmt auch schöner und genussvoller !

  • The insider

    Am 20. März 2009 von chopper geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nach einem so langem Film verläuft das Ende ziemlich schnell. Jedoch war ich während dem ganzen Film gefesselt und die 150min vergingen schnell.

  • Greatest Director ever

    Am 21. Oktober 2005 von Meisterkritiker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Okay, es hat keine Schiessereien und keine M.Mann-typische Action. Das zeichnet diesen Regisseur eben aus, er hat mehr drauf als nur eine Genre-Kiste, nicht wie David Fincher. Aber zugegeben, Mann's bestes Genre ist das Thriller-Drama, dort ist er wirklich zuhause (Heat, Collateral und Miami Vice für 2006).

  • Spitzenmässig

    Am 16. Juli 2005 von Cleaner geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Spitzenfilm, Spitzenregisseur!

  • na ja...

    Am 06. Juli 2005 von vallenato geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein wenig zu lang für meinen Geschmack, mit typischen Mann Szenen, die nicht nötig sind. Aber tolle Besetzung.

  • sehenswert

    Am 16. September 2004 von Ctulhu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    superbe schauspieler, solide story

  • noch was...

    Am 14. Mai 2004 von benjamin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dass für filme wie diesen und für schauspielleistungen wie diese keine oscars gesprochen werden (dafür für gladiator!) bezeichne man als selbstredend!

  • meisterwerk

    Am 14. Mai 2004 von benjamin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ja, jeder hat seine meinung, niemand hat die wahrheit gepachtet, blablabla... - trotzdem, ich kann es mit keiner faser meines körpers verstehen, wie man einen solchen film als mittelmässig oder gar unterdurchschnittlich bezeichnen kann, sofern nur ein fünkchen verstand und vernunft in einem drin steckt. michael manns mind. drittes meisterwerk (nach heat und the last of the mohicans), auf realen begebenheiten basierend, al pacino & russell crowe meisterhaft, packend - mehr sei hier nicht erwähnt, finde es schade mit allzu vielen vorinformationen in ein solches erlebnis einzutauchen, mindert die erfahrung. fatalisten bewegen und verändern...

  • So-La-La

    Am 25. April 2004 von ist doch egal geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Im Grossen und Ganzen ein gelungener Film. Aber was richtig nervt sind die Kamerafahrten, die praktisch immer rucklig sind, was mir abgelöscht hat. Ich finde ihn auch etwas zu lang.

  • interessant

    Am 17. Januar 2004 von ico geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    jeder der ein al pacino fan ist sollte sich diesen film nicht entgehen lassen. ein sehr interessanter film über die macht einer zigareten firma. russel crowe spielt fasst so genial wie al pacino. kein zufall das der streifen mit sieben oscars nominiert wurde. wollt ihr mal einen richtig guten pacino film sehen das seht euch mal CITY HALL an mit john cusack,bridget fonda und danny aiello.

  • Wahrheitsliebend

    Am 09. November 2003 von rodion geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein sehr Wahrheitsliebender Film, der sich die Frage stellt, was wichtiger ist, Familie oder die Wahrheit, Russel Crowe entscheidet sich für die Wahrheit und lässt sein altes Leben hinter sich.
    Mich hat der Film stark bewegt

  • Beautiful Film

    Am 24. September 2003 von Geraldine geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein absoluter genialer Film, wie immer ist Russell Crowe briliant in seiner Rolle wie auch Al Pacino. Dieser Film ist ein muss für alle Russell Crowe Fans!!!! Oscars verdient!

  • Genial

    Am 02. Mai 2003 von C geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Absoluter Spitzenfilm!!! so gut umsetzen kann so ein thema nur michael mann, he's the man! jede szene hat was!!! weiter so michi-boy!

  • Hallo Oli

    Am 18. Februar 2003 von sdkj geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Oscars kannst du dir erkaufen.... habe ich gehört.

  • THE INSIDER

    Am 18. Februar 2003 von asodi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einer der "schlechteren" mit Al Pacino. Aber sonst super. Em, die Tobacco Company im Film behauptet doch allen Ernstes dass Zigarettenrauchen nicht süchtig macht.... Tz.

  • Reality-Film

    Am 07. Februar 2003 von Dwarfi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer wahre Begebenheiten liebt, wird auch diesen Film Spitze finden. Russell Crowe errinert in dieser Rolle an John Nash welcher er in "A Beautiful Mind" spielt. Al Pacino ist überzeugend.

  • genial guet!!

    Am 15. Januar 2003 von noire geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    do stönd mer jo dhorr zberg, was do so gschrebe werd!!de film esch absolut genial!!!

  • nicht gut

    Am 13. Januar 2003 von iu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das isch würkli e schlächte film, in respect to al pacino aber nit dä film!!

  • Brilliant!!!

    Am 09. November 2002 von Jaysta geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Al Pacino überzüügt wiä immer! Er isch aifach the man!!!!!

  • YESSSS!

    Am 13. September 2002 von Saruman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein wirklich toller Thriller mit einem absolut genialen Al Pacino...wie immer. Russel Crowe dagegen spielt eher bescheiden...wie immer.

  • The insider

    Am 08. August 2002 von oli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein spannender und häufig zum nervenaufreibender Thriller. Die Darsteller insbesondere A.Pacino und R.Crowe hätten einen Oscar verdient. Wenn man bedenkt für welch (im Vergleich) eher seichte Darstellung R.Crowe seinen Filmpreis im Gladiator erhielt, muss man sich nicht fragen, was bei der Preisverleihung im Vordergrund steht. Können oder Kommerz ?

  • einfach genial

    Am 06. Mai 2002 von raab geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein sehr spanender Film und auch von der Thematik hoch interesant!!!!
    DEN MUSS MAN GESEHEN HABEN

  • Am 06. Januar 2002 von Pancho geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein Michael Mann - Film...noch Fragen?!

  • Am 05. Januar 2002 von kreegee geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Absolutes Highlight, muss man gesehen haben.

  • dietro la verità

    Am 21. Dezember 2005 von IRA147 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    uno dei più grandi film che ho mai visto! grande Al Pacino e grandissimo anche Russell Crowe!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.