Beschreibung

Mehr lesen

Cincinnati, 1998. Der erfolgreiche Wirtschaftsanwalt Rob Bilott (Mark Ruffalo) gerät in einen Zwiespalt, als ihn zwei Farmer auf merkwürdige Vorgänge in Parkersburg, West Virginia, aufmerksam machen, wo eine grosse Zahl von Kühen auf rätselhafte Weise verendet ist. Die Farmer vermuten dahinter den Chemiekonzern DuPont, für den Bilott selbst als Anwalt arbeitet. Trotz dieses Interessenskonflikts will der gewissenhafte Jurist den Fall vorbehaltlos aufklären und findet tatsächlich schnell belastende Indizien, die auf einen Umweltskandal von ungeheurem Ausmass hindeuten. Unterstützt von seinem Boss Tom Terp (Tim Robbins) und seiner Frau Sarah (Anne Hathaway) stürzt sich Bilott aufopferungsvoll in eine langwierige Auseinandersetzung, die ihn seinen Ruf, seine Gesundheit, privates Glück und vielleicht sogar sein Leben kosten könnte...

Produktdetails

Regisseur Todd Haynes
Schauspieler Mark Ruffalo, Tim Robbins, Bill Pullman, Anne Hathaway, Bill Camp, Victor Garber, Mare Winningham
 
Genre Portrait, Biographie
Drama
Historienfilm
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 03.02.2021
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch
Laufzeit 121 Minuten
Bildformat 16/9, 2.39:1
Produktionsjahr 2019
Originaltitel Dark Waters
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Vergiftete Wahrheit

    Am 07. Februar 2021 von Guido geschrieben.

    Der Film zeigt eindrücklich, dass es Einzelpersonen schwierig haben, gegen grosse Chemiekonzerne, weil die sich die besseren Anwälte leisten können und ein Prozess lange dauert. Dabei spielt im Film der Lobbyismus auch eine Rolle, denn der Anwalt, hervorragend gespielt durch Mark Ruffalo, setzt nicht nur seine Karriere aufs Spiel, sondern auch seine Familie und seine "Freunde". Das braucht einiges an Idealismus und Idealismus oder Umweltschutz und Profitgier haben nichts miteinander zu tun im Allgemeinen.

  • Dark Waters – Vergiftete Wahrheit

    Am 08. Oktober 2020 von Garibaldi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das lange Warten auf Dark Waters – Vergiftete Wahrheit- hat sich wirklich gelohnt.
    Erst verschoben auf April, dann die Corona-Zwangspause und nun endlich im Kino.
    Mit dem hervorragenden Score von Marcelo Zarvos habe ich mir die Wartezeit auf den Film verkürzt, leider ist dieser nicht als CD, sondern nur im mp3-Format erhältlich.
    Der Film, nach einer wahren Begebenheit, geht wirklich unter die Haut.
    Dark Waters zeigt auf beeindruckende Weise, wie und mit welchen Mitteln es ein Anwalt schafft, sich gegen einen mächtigen Großkonzern erfolgreich zur Wehr zu setzen.
    Mark Ruffalo in Bestform.

    Der Zuschauer wird dazu bewegt, mal etwas genauer darüber nach zu denken, was Menschen bereit sind, diesem Planeten (wir haben nur diesen einen!) der Natur und allen Lebewesen die darauf leben, nur wegen des Profits, alles an zu tun.
    Nein, es ist wirklich kein Feel-Good-Movie sondern schwere Kost die es zu verarbeiten gillt.
    Wer sich davon nicht abschrecken lässt, wird mit einem richtig guten Film belohnt.

    Volle 5 Sterne für den Film und den Score von Marcelo Zarvos.

  • Dark Waters

    Am 05. August 2020 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    un flocon de plus sur l'iceberg de la folie humaine caché...

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.