Fr. 26.90

Satanas - Das Schloss der blutigen Bestie (1964) (Limited Edition, Mediabook, Uncut, Blu-ray + DVD)

Deutsch · Blu-ray + DVD

2-3 Tage

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Während der grausame Prinz Prospero (Vincent Price) die Bevölkerung mit gnadenloser Gewalt regiert, zieht die Pest, der "Rote Tod", durch das Land und findet unzählige Opfer. Prospero und der Adel verbarrikadieren sich im Schloss und man feiert ein pompöses Fest. Jedoch um Mitternacht taucht ein mysteriöser fremder Mann auf und die Adligen stehen dem Grauen gegenüber. Die Stunde der Rache ist gekommen...

Produktdetails

Regisseur Roger Corman
Schauspieler Vincent Price, David Lee, Patrick Magee, Hazel Court, Jane Asher
Label Soulfood Music Distribution / DVD
 
Genre Horror
Inhalt Blu-ray + DVD
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 06.12.2019
Edition Limited Edition, Mediabook, Uncut
Ton Deutsch (DTS-HD 2.0), Englisch (DTS-HD 2.0)
Extras Booklet
Laufzeit 89 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 1964
Originaltitel The Masque of the red Death
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Vincent Price...

    Am 23. Juli 2010 von firetrain geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...ist DER Gentleman des Horrors! Grösser als Christopher Lee!
    Poe war gigantisch, Lovecraft hat auch schwächere Sachen geschrieben...

  • vergessen

    Am 04. November 2006 von Ra's Al Ghul geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe weder Poe noch Lovecraft kritisiert. Beides geniale Schriftsteller die sich ihren Namen in der Literatur verewigt haben. Aber dass dieser Film nicht ganz mit der geschichte "Der Rote Tod" übereinstimmt ist wohl nicht zu übersehen. Doch Roger Corman hat saubere Arbeit geleistet. Was Poe davon gehalte hätte können wir leider nicht mehr erfahren. Ich denke aber es hätte ihm geschmeichelt

  • at Fredy

    Am 04. November 2006 von Ra's Al Ghul geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hmm... Warum hast du mein Komentar überhört? vincent Price spielt, und ich muss sagen genial, einen Teufelsanbeter. Und doch troz Teufelsanbeter hört man Zitate die LaVey vor Neid im bodenversinken lassen würde. Aber schlussendlich hat es ihm nichts genutzt. unser Prospero hat seine Seele dem Teufel verkauft um nicht sterben zu müssen. So demonstriert er Satanisches Gedankengut, in dem er mit seinen untergebenen Spielt. Und zum Beispiel verlangt "führt mir das Leben und Lieben der Tiere vor!" dies ist für den Satanisten vertraut^^. Er spielt mit seinen Gästen und ist Gnadenlos. Prince spielt ein kaltes Ego, den Satanisten schlechthin. Doch verliebt er sich in die junge Christin und wünscht für sie die Rettung vor dem roten Tod(faszinierend), doch er selbst muss sterben. Wie gesagt: selbst der Satanist entkommt seinem Ende nicht!

    Einer der Besten Filme, die es gibt!

  • Nein & ja

    Am 13. Dezember 2005 von Fredy Bes geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mit dem Film hat der untenstehende Schreiberling ja recht. Ist wie die meisten Filmen von Roger Corman allererste Sahne. Aber den Kommentar zu Ra's Al Ghul's Beitrag hab ich überhört. Jemand der Leute wie Poe oder Lovecraft kritisiert hat vielleicht einen anderen Geschmack...

  • Ja & nein

    Am 22. November 2005 von Eddie S. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mit dem Film hat der untenstehende Schreiberling ja recht. Ist wie die meisten Filme von Roger Corman allererste Sahne. Aber den Kommentar zu Poe's Buch hab ich überhört. Jemand der Leute wie Poe oder Lovecraft kritisiert, hat nicht mehr alle Tassen im Schrank...

  • Meisterwerk

    Am 21. November 2005 von Ra's Al Ghul geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    En geniale felm...net soo wies buch...aber voller Energie Farbe...und Gründ zum nachdenke...
    Selbst de Satanist entchunnt am Tod net!!!

    Eifach de Hammer

    Es wahres Meisterwerk voller Wahret

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.