Fr. 10.90

Mutant Chronicles - Nix für schwache Nerven! (2008)

Deutsch · Blu-ray

1 Woche

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Im Jahre 2707 befindet sich die ganze Welt im Krieg. 4 Grosskanzlern wollen die Vormachtstellung und somit Zugriff auf die natürlichen Ressourcen der Erde haben. Doch in diesem erbitterten niemals endenden Krieg kommt ein längst verschollener Gegner zurück: "The Machine" eine aus dem All kommende Tod bringende Maschine die Menschen in blutrünstige Mutanten verwandelt. Das Schlachtfeld ist schnell übersäht mit Leichen von Soldaten aller Nationen. Die Bruderschaft um Samuel (Ron Perlman) die den verschollenen Ort der Maschine Jahrtausende geheim halten konnte stellt eine Truppe von Söldner zusammen, die verrückt genug ist zum Herz der Maschine vorzudringen, um diese zu zerstören. Angeführt von Major Mitch Hunter (Thomas Jane) ziehen sie los auf eine Mission ohne Wiederkehr...

Produktdetails

Regisseur Simon Hunter
Schauspieler John Malkovich, Thomas Jane, Benno Fürmann, Ron Perlman, Devon Aoki
Label Splendid Film/WVG
 
Genre Action
Science Fiction
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 18 Jahren
Erscheinungsdatum 29.11.2019
Ton Deutsch (DTS-HD 7.1), Englisch (DTS-HD 7.1)
Laufzeit 110 Minuten
Bildformat 1.85:1
Produktionsjahr 2008
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • nul

    Am 19. August 2009 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Vraiment un film nul, il est plus fait pour créer un jeux vidéo que de perdre son temps à le regarder, juste pour situer la chose, leur vaisseaux spaciaux fonctionne au charbon... ça en dit long sur le reste...

  • Gleiche

    Am 24. Februar 2009 von X geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Meinung....

  • aerha

    Am 24. Februar 2009 von konfuziud geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das kommt halt davon wenn man keinen verleiher findet

  • Schlechter Horror

    Am 22. Dezember 2008 von MAW geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film gefiel mir überhaupt nicht. Einzig Ron Perlman vermochte zu überzeugen. Ansonsten gilt: Watch and Forget

  • Trostlos

    Am 08. Dezember 2008 von Chlätterbär geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Grauenhaft pathetischer und sentimentaler C-Movie-Schund. Als erstes ist mir der Name Uwe Boll durch den Kopf. Grosses Starensemble aber nichts dahinter. Technisch ist der Film schon fast brilliant, tolle Grafik-Effekte, Stimmige Bilder und spannendes Set, aber die Story und die ewigen Filmklischees welche im Minutentakt auftauchen lassen den Film ins Bodenlose sausen. (Bestes Beispiel für Szenen die man immer wieder entdeckt: am Schluss: Die Asiatin verliert ihr Schwert, geht zum Hauptchara und erzählt ihm ihr Missgeschick, er gibt ihr sein Messer und meint sie solle damit weiterkämpfen) Später stellt sich heraus dass er ja noch eine Knarre gehabt hätte, Sauhund!)

  • uiui

    Am 02. Dezember 2008 von fugu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wohl der schlechteste film den ich in den letzten jahren gesehen habe. ein unstimmiger mix aus unzählig vielen genres und zeitepochen und eine story zum weinen. schade, zumal der look und die effekte relativ stimmig und aufwändig wirken. verschwendete zeit in der produktion und verschwendetes geld wer diese dvd kauft...

  • Yeah!

    Am 06. November 2008 von Ryuhei geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kann mich meinem Vorredner nur anschliessen! Wieder einmal ein gutes B-Movie (geht das überhaupt??)!!
    Der Look des Films ist geil! :-) Wirkt teilweise extrem plastisch (der Look ist vielleicht vergleichbar mit "Sky Captain and the world of tomorow).
    Die Effekte sehen teilweise sehr billig aus. Leider ist auch die Bild- und Tonqualität nicht so gut, wie es der Look des Films verdient hätte...
    Wie scho erwähnt, ist der Film ziemlich brutal, Blut fliesst in Strömen, und Menschen/Mutanten sterben in Massen.
    Überrascht hat mich das Schauspieleraufgebot. In der Szene, in der John Malkovich mit Ron Perlman diskutiert, denk man fast, man schaut einen wirklich guten Film! ;-)

    P.S.: Benno Fürmann als Uzi- und Schwertschwingender "Na zi" Verschnitt, ist einfach göttlich!! (und ich mag eigentlich keine deutschen Schauspieler...)

  • Have faith!

    Am 01. November 2008 von Herzfresser geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    In (fast) allen Belangen sehr stimmiges B-Movie mit einer überragenden Optik (stellenweise wähnt man sich fast in einem surrealistischen Gemälde), tollen Steampunk-Elementen, guten Darstellern, schnörkelloser Erzählungsweise, schöner Kamerafahrten, toller und vielfälltiger Action und einer ordentlichen Portion makaberen Humors. Die CGI Effekte, an welchen sich wohl viele Hollywood-Verwöhnte stören werden, fügen sich nahtlos in die stilsichere Bildästhetik ein und verleihen der Gewalt eine gewisse Comichaftigkeit. Dennoch ist der Gorelevel enorm, wird aber wie schon erwähnt durch schwarzen Humor und absichtliche Überstilisierung stark abgemildert. Insgesamt aber ein grundsympathisches, inzenatorisch originelles und castmässig routiniertes B-Movie-Actionvergnügen für Zwischendurch, auf der Waage zwischen Trash und Qualität.

  • mutant chronicles

    Am 26. September 2008 von aerha geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    us ergenwelchne komische grönd chomt de be eus of dvd bevor en amerika is kino chomt

  • ...hervorragend besetzte Blockbuster?

    Am 15. August 2008 von R. v. Locksley geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der lief ja nie in irgendnem Kino. Auch gut, dafür kommt schon die DVD.
    ...spricht aber nicht für den Film.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.