Beschreibung

Mehr lesen

Ting klettert blitzschnell am Körper seines überraschten Gegenübers hoch - und spaltet ihm von oben mit beiden Ellbogen schier den Schädel. Der Waisenjunge ist Meister des Muay Thai, dem härtesten Kampfsport der Welt - und diese Fähigkeit ist er bereit einzusetzen für seinen Auftrag.

Ting muss den Kopf der Buddha-Statue Ong-Bak, der aus dem Tempel seiner Dorfgemeinde gestohlen wurde, zurückbringen. Der Diebstahl ist für das Dorf eine Katastrophe, denn man befürchtet, dass mit dem Verschwinden des Heiligtums die glücklichen Tage der gläubigen Gemeinde gezählt sind. Um die Statue zurück zu erlangen, folgt Ting dem vermeintlichen Dieb nach Bangkok, wo er auf die Hilfe des ehemaligen Dorfbewohners George hofft. Bislang hatte Ting vermieden, seine einzigartigen Kampfkunstfähigkeiten in ihrer letzten, tödlichen Konsequenz einzusetzen. Doch um Ong-Bak und damit sein Dorf zu retten, ist er zu allem bereit...

Limitiert auf 333 Stück

Produktdetails

Regisseur Prachya Pinkaew
Schauspieler Petchtai Wongkanmlaow, Tony Jaa, Petchtai Wongkamlao, Pumwaree Yodkamol
Label Jakob GmbH
 
Genre Action
Eastern
Krimi
Thriller
Inhalt Blu-ray + DVD
FSK / Altersfreigabe ab 18 Jahren
Erscheinungsdatum 15.09.2019
Edition Limited Edition, Mediabook, Cover A
Ton Deutsch, Thailändisch
Laufzeit 109 Minuten
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 2003
Originaltitel Ong-bak
Ländercode 2, B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Nö...!!!

    Am 20. August 2012 von Daniel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Fights sind ok, der Rest: Story grottig, schauspielerisch relativ schlecht gespielt und auch nicht wirklich ein kameratechnisches Highlight. Das tue ich mir bestimmt kein zweites mal an.

  • boyka vs tony ja

    Am 29. Mai 2012 von mostablockas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ganz klar an gaila film, abr nid so guet wie undisputêd3.

  • Meisterwerk

    Am 03. August 2011 von Scott Adkins geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tony Jaa, dieser Name steht inzwischen für Martial Arts der Superlative! Ong Bak machte Tony zum Star und das zurecht. Ong Bak hat gezeigt, dass auch geile Kampfszenen ohne Wackelkamera, ohne Seiltricks oder CGI möglich sind. Dieser Film sucht seinesgleichen und es gibt nur wenige die mit Ong Bak in Sachen Fight Choreografie mithalten können (wenige wie Undisputed 3). Check it out!

  • Sehr unterhaltsam!

    Am 09. Juni 2011 von c-real geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Geil!

  • ong bak

    Am 06. September 2009 von chocolate geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wirklich gute fights.Aber die geschichte. Der Film kann mit revevge of the warrior oder chocolate aber nicht mithalten!

  • super thai..

    Am 03. April 2009 von joshinick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nur zu empfehlen

  • muay thai

    Am 25. März 2009 von the muay thai warrior geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hammr film umbedingt no sache uf de cd2 aluege gsehtmer das es echt gmacht ish

  • Ong Bak

    Am 11. Oktober 2008 von LG geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das beste Kampfsportfilm überhaupt den es gibt! Kann es nur empfehlen...

  • kampf was...?

    Am 01. November 2007 von Tony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was bitte schön ist ein kampfsportfilm?
    Beleidige dieses Genre nicht. Muy-thai und auch kung-fu ist KAMPFKUNST.

  • Genial

    Am 10. September 2007 von Stefan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Vermutlich einer der besten Kampfsportfilme welcher jeh gedreht wurde !

  • kuhl!

    Am 30. Juli 2007 von franziska geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mir gefällt der film auf jedenfall.. :) toller kampfstil...herb und direkt *g

  • geil

    Am 10. Juli 2007 von jackie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bin grosser fan von asiatischen "schlägerfilmä". hier hat es wirklich brutal geile szenen. kaufen kaufen kaufen. story ist zum ignorieren, Schauspielerische leistung zum vergessen, die dialoge zum heulen aber egal, die kampszenen entschädigen dich garantiert, also kaufen und zieh es dir rein. der film ist einfach nur.....

  • Ong Bak

    Am 18. Juni 2007 von George geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    es lohnt sich mehr, auf der bonus disc das making of anzuschauen, da sind alle Kampszenen zu sehen, auch in den Proben, dafür fällt die lahme Story weg

  • sehr guat

    Am 04. März 2007 von hihi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich bin selber dz thailand gsi und muass säga,dass so kämpf sehr interessant sind..
    sehr guat gmacht dr film für thailändischi verhältnis..guati kampfszenana..grosses lob

  • Genial

    Am 29. Januar 2007 von KinG-BinG* geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also ich bin begeistert von diesem Film...ich hab noch die anderen gesehen (born to fight und revenge of the warrior) und muss sagen von den fights kommt keiner an die von Ong Bak hin!!! naja dafür ist die story für nix und auser tony jaa kommen die schauspieler ned so gut rüber;)

  • Gut Gut

    Am 19. Januar 2007 von Master_G geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hat mir gefallen. Aber haut mich nicht vom Hocker.

  • Ong Bak

    Am 06. Dezember 2006 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mit diesem Film geht man auf Nummer sicher. Solide Story, gelungener Soundtrack und vor allem erstklassige Fights die man so noch nicht gesehen hat.

  • ONG BAK

    Am 14. November 2006 von Oskar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ohne Tricks und ohne Phantasien wirklich ein sehr guter Kampfsportfilm einer von den Besten.

  • Durchschnittlicher Fantasy Kampffilm

    Am 12. November 2006 von Avedor geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mich nerven diese dauernden "REPLAY" und "ZEITLUPEN" Einblendungen. "Ong-Bak" ist teilweise etwas unrealistisch umgesetzt. (Obwohl der Regisseur behauptet hat alles sei realistisch und authentisch umgesetzt worden.) Nach einem "Ellbogenstoss von oben auf den Kopf des Feindes" steht man nicht einfach wieder auf und kämpft weiter. Man hätte diesen Film besser umsetzen können. Ich habe mehr erwartet von "Ong-Bak." Klar sind die Kampfszenen Hart, aber die Story ist recht Banal.

  • Hammer!

    Am 04. November 2006 von adri geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ist einer meiner Lieblingsfilme.Tolle Kapfszenen und tony jaa ist ein genialer Schauspieler!der hats einfach drauf.
    Freue mich auch auf den nächsten film Tom yum goong.Aber wann ist dieser Film in der Schweiz auf DVD zu kaufen?

  • Yeah baby!

    Am 22. Oktober 2006 von Bulletproof geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wie ein Bruce Lee Film des 21. Jahrhunderts

  • hammer

    Am 17. September 2006 von thai geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • verdammt geil

    Am 27. August 2006 von mänu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hey das isch eine vo de geilschte fiume woni je ha gseh. dr tony jaa hets huere druffe. de fium mues me gseh ha.

  • Ong Bak/Kritik

    Am 17. August 2006 von Fox the King geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was die Kamnpfszenen angeht ist dieser Film das A & O im Genre. Unglaublich gute Kameraführung & ein super Schauspieler überzeugt in der Hauptrolle. Was jedoch manchmal von den Anderen etwas zuwünschen lässt. Auch der Soundtrack hätte eher mehr Instrumental ausfallen können aber schlussendlich haben wir hier ein waschechter Gehiemtip für alle die auf coole Kampffilme stehen.

  • ong bak 2

    Am 20. April 2006 von faebu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    alias tom yum goong naja freut euch nicht zu frueh , der ist absolut nicht zu vergleichen mit ong bak ,klamauk tragik und viele massenschlaegereien naja wer drauf steht ich zieh mir lieber noch ein paar mal den wirklich genialen ersten teil reinden der hat einfach klasse ( der bauernjunge)

  • tyg

    Am 19. April 2006 von king geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    tom yum goong (ong-bak 2) die deutsche version erscheint am 6 juli!!

  • Ong-Bak 2

    Am 11. April 2006 von Deytalus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einer meiner Freunde war für 3 Monate in Thailand und hat mir einen Stapel Filme mitgebracht,dabei war Ong-Bak 2.Leute leute auch der zweite teil ist ein Meisterwerk.

    P.S. wir kennen bis jetzt nur Tony Jaa ausOng-Bak, doch da kommen noch mehr gute Filmein in ein bis zwei Jahren
    wart`s es nur ab.

  • happrigi story..

    Am 18. März 2006 von chregi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    aber ebe, wäg dem luegt mer de felm ja ned.. ich fend allerdings au dass d'synchronisation ned wörkli de hammer esch... aber för d'kampfszene lohnt sich de chauf vo dere dvd uf jede fall, zudem ischs ja wörkli gönschtig...

  • Geile Fights

    Am 16. März 2006 von Tchizzel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schwache Story, aber wegen dem schaut man den Film ja au nicht!! Geile Fights, traditioneles Muay Thai vom feinstem. Wenn man Fighter Filme mahg, sollte man den Film gesehen haben. Sicher einer der besten in seiner Kadegorie!!!!

  • ong bak

    Am 07. März 2006 von Faebu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sehr guter kampfsportfilm , die handlung ist auch ganz ok wenn man die thais versteht sonst ergibt sich nur kopfschuetteln doch die kampfscenen sind es trotzdem wert. die neusten werke mit tony jyy sind jetzt auch erhaeltlich The Bodyguard und Tom yum goong. beides auch sehr gute filme , bei Bodyguard hat tony zwar nur ein 3 minuten auftritt aber der hats in sich leider sind die beiden filme nur in der originalfassung erhaeltlich und nicht deutsch auch keine ut

  • BOaa

    Am 27. Februar 2006 von levin nyffenegger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der beste Kampffilm aller zeiten

  • -

    Am 05. Februar 2006 von m00 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ja weiss denn einer, ob und wann man tom yum goong in der schweiz kaufen kann?
    bin mir auch nicht sicher, ob er in thailand überhaupt schon als dvd erhältlich ist.

    hab ihn aber letzten sommer in hong kong gekuckt und muss sagen, dass tom yum goong noch ein grosses stück besser ist als ong bak..!!

  • s

    Am 30. Januar 2006 von :D geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    d

  • tony jaa

    Am 30. Januar 2006 von super geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hammer film

  • Stark...

    Am 27. Januar 2006 von Bolo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    stärker......Tony Jaa!!!

  • WHHHOOOAAAA

    Am 27. Januar 2006 von Bruce Swiss geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist pures Adrenalin! Mehr gibts da für mich nicht zu sagen...

  • Wow!!

    Am 21. Januar 2006 von Thunders geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Etwas vom eindrücklichsten was ich in Sachen Martial Arts bis jetzt gesehen habe. Dieser Junge ist unglaublich gut!!

  • Hammer

    Am 20. Januar 2006 von Dark Ninja geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nun wer gantze 6 jahre trainiert hat für 1 film zu drehen ... respekt!!! Das resultat absolute hammer fight scenen die 6 jahre haben sich gelohnt solche filme sollten öffters gedreht werden!

  • damn it

    Am 15. Dezember 2005 von Khmai hustla geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    yeah man asian pride!
    shon klar is da film genial man! hahhahaa

    daz ma pride!und der schauspieler ist ein khmer haha ;D

  • hammmmmer

    Am 29. Oktober 2005 von turk0 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    brutall

  • hammer

    Am 22. Oktober 2005 von Bombman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    für jede kampfsportfan äs muss!

  • Ong-Bak

    Am 15. September 2005 von Indy500 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Na Du scheinst ja der Martial-Arts Experte zu sein Sleepwalker!
    Dann kannst Du mir ja sicher auch sagen wo ihm Film Tony Jaa seine Taekwondo Techniken zeigt???!!!
    O.K., beim 2.Mal in diesem Underground-Club hat er einen Gegner der Taekwondo-Kicks bringt. (Der quirlige Asiate mit der möchtegern Afro-Frisur)
    Das Tony nicht etliche Kampfsportarten trainiert hab ich auch nie behauptet. Aber in DIESEM Film zeigt er ganz einfach keine. Ist ja auch logisch, er hat diese Kampkunst (wie fast immer) von einem alten weisen Meister gelernt. Wie soll er von dem die Techniken des relativ "modernen" Taekwondo gelernt haben. Wäre ja total unrealiatisch! In einem gebe ich Dir recht, was da im Film gezeigt wird hat mit dem Thai-Boxen wie man es heute lernt nicht viel zu tun. Alles ist wie immer im Film total überspitzt gezeigt.
    P.S. Ich trainiere Muay Thai und habe die Specials gesehen.

  • Indy 70

    Am 30. August 2005 von sleepwalker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schau dir die Specials an, informiere dich über Tony Jah und trainiere selbst Tae Kwon Do und Muay Thai. Dann kannst du beurteilen, welcher Schlag oder Tritt aus welcher Kampfkunst stammt. Gruss
    Den Film finde ich...

  • Ong-Bak

    Am 26. August 2005 von Indy 70 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hab mir den Streifen in den Ferien (Thailand) im Kino reingezogen und ein halbes Jahr später die Original DVD (Thai-Version) gekauft. Nebst den genialen Kampf-szenen hat der Film auch einiges an Humor zu bieten, Voraussetzung dafür ist aber schon, dass man die Kultur und Mentalität der Leute kennt und etwas Thai versteht.
    Die extremen Knie- und Ellbogentechniken kommen im modernen Muai-Thai (Thaiboxen) längst nicht mehr alle vor.
    Mit Taekwondo hat das Ganze aber auch nichts zu tun, vielmehr stammen diese Techniken aus dem Ursprung des Muai Thai. d.h. Nahkampftechniken die in den diversen Kriegen gegen die Burmesen (ca. vor 200-300 Jahren) entwickelt wurden.
    In Burma werden übrigens die Boxkämpfe noch heute ohne Handschuhe oder nur mit Bastseilen umwickelten Knöcheln ausgetragen. Echt Hardcore.

  • nicht schlecht

    Am 12. August 2005 von Fönsi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist grundsätzlich recht gut und spannend mit super Kampfszenen... aber die Story lässt echt zu wünschen übrig... eigentlich schade!!!

  • tsss

    Am 23. Juli 2005 von tsss geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die leute die diesen film synchronisiert haben sollte man alle mal richtig verprügeln.
    seht euch das thailändische original an, dann wisst ihr was ich meine!!!!!!!
    Sound: abgeändert & schlecht, langweiliges gedudel statt harte actionmusic
    Dialog: '' & ''
    Sequenzen: unnötig geschnitten, wichtige szenen futsch
    Vocals: un-emotional & hauptdarsteller bekommt Babystimme!!
    und was lernt uns das ganze??
    kauft immer das original, denn alles andere ist bulls_it

  • geschnitten?

    Am 06. Juli 2005 von razzenhigl geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    und wenn, nur überflüssiger dialogschrott... der sound gibt dem film noch eine fetzige note finde ich... filme schneiden ist auch für mich absolute todsünde aber in diesem fall...? ich glaube luc hat diesem streifen noch ein bisschen pepp gegeben...(obwohl hab das original noch nie gesehen wenn ich mich irren sollte SORRY)
    Lehn dich zurück und geniess den zurzeit besten neuzeit eastern überhaupt! endlich mal ein würdiger jackie chan nachfolger, diesen hero/hidden dragon kitsch-schrott auf "so schöööön" getrimmt habe ich schon lange satt!

  • Umgeschnitten für EU Markt

    Am 27. Juni 2005 von I hate Luc Besson geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe gehört das Luc Besson die Rechte am Film gekauft hat und für den EU Markt den Soundtrack geändert hat. Ich kenne nur die Original Version und kann mich nicht an Hip Hop sound erinnern. Ausserdem soll bei dieser Version die Geschichte gekürzt worden sein. Eine Schande! Wiso muss man Filme kürzen? Herr Besson, gehen Sie besser wieder nach Hollywood und verkaufen sie ihr Gesicht für Müllfilme wie Gozilla anstadt die Rechte an gelungenen Filmen zu kaufen und diese dann umzuschneiden und neu zu vertonen!

  • super streifen aus thailand!

    Am 22. Juni 2005 von marc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich einfach überrascht, als ich diesen Film sah! Der Film ist eher auf die Stunts und die Kämpfe fixiert, als auf die Story; das macht den Film einfach geil. Solche geile Kämpfe, kriegt man kaum in anderen Filmen zu sehen(ehrlich!). Da hat es ein paar szenen gehabt, die einfach unglaublich sind zum Beispiel:Als er durch den runden Stacheldraht springt. Oder die Verfolgung mit dem Motor-Rikscha. Ich glaube, dass die (meisten)Stunts ohne Drahtseile oder sonst irgend etwas, gemacht wurden.Das Ende des Filmes ist einfach genial!! Ich habe mal gesehen, dass jetzt ein neuer Thailändischer Streifen(tom yum goong) heraus kommt.Noch etwas nebenbei: Luc Besson war hier Produzent! Wenn man auf Kampf Filme steht, muss man diesen hier auf jeden fall in der Sammlung haben!

  • phänomenal

    Am 14. Juni 2005 von david geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich freue mich auf tony jaas nächsten film; tom yum goong.
    gibt auch schon trailer ich denke der wird noch besser wie ong bak
    ong bak ist der beste martial arts film der letzten 10 jahre

  • Herr

    Am 09. Juni 2005 von Luca Freda geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist ein MUSS für alle Kampffilm-Liebhaber. Es sind zwar nicht verdammt viele Szenen, aber dafür umso besser und härter...
    Man fragt sich wirklich, ob sich die Schauspieler sehr weh getan haben, ich denke ziemlich sicher schon....Sehr Empfehlenswert!!

  • Muay Thai

    Am 01. Juni 2005 von sleepwalker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    an alle die, die jetzt sofort wegen dieses filmes muay thai trainieren wollen. was tony jah praktiziert ist keine reine muay thai art. er hat das ganze kombiniert mit Tae Kwon Do. genau deswegen sind die kampfszenen so gut. gruss an alle taekwondoins

  • meinung

    Am 01. Juni 2005 von tester geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die geschichte ist nicht zu gebrauchen, auch von schauspielerischer seite hat man schon mehr gesehen, die fight szenen sind aber genial!

  • tony jaa

    Am 23. Mai 2005 von david geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    solche Filme wollen wir mehr

  • ong bak

    Am 21. Mai 2005 von span geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    fights vom feinsten! mehr gibts dazu nicht zu sagen....

  • Nachtrag zum Sound

    Am 18. Mai 2005 von star_toaster geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kurz noch ne anmerkung zum soundtrack. im film ist der sound SUPER, passend und vorallem bei den kämpfen allerserste sahne! nicht viel hiphip, und wenn dann ohne text. ich würde den sound stil aber nicht als hip hop abstempeln, nein ist was eigenes. passt aber SUPER. der soundtrack selber (CD) iste hip hop, vorallem französisch. die cd ist zimlicher schrott :) aber dvd sound. WOW!

  • BURNER

    Am 17. Mai 2005 von MAY geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bester Kampffilm den ich gesehen habe! Made in Thailand !
    Aight, weiter soo

  • Klau nie nen Budda-Kopf!

    Am 17. Mai 2005 von Mr. G geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Handlung und die schauspielerischen Talente sind in diesem Streifen nicht sehr oft vorhanden. Aber die Fight-Szenen sind einfach nur genial. Diese Kicks mit Oberschenkel und Ellbogen sind etwas vom Besten, dass ich in diesem Genre je gesehen habe!!!
    Respekt ...

  • tony jaa

    Am 15. Mai 2005 von hung lee geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die kampfszenen sind einfach der hammer dieser tony jaa ist für mich im moment einfach nicht zu überbieten mit seinen krassen sprüngen übertrifft er einfach alles was ich je gesehen habe.
    Schaut euch mal das Making of an ist sehr interessant das härteste ist einfach das sie keine puppen und andere billige tricks in den kampfszenen verwenden den sie schlagen immer mit vollkontakt zu.
    Einzieger negativ punkt ist für mich die schauspielerische leistung von tony jaa er hat einfach kein charisma wie zbsp ein chackie chan oder andere.

  • erstaunlich

    Am 11. Mai 2005 von kepe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    als martial-arts-fan bin ich erstaunt dass das (meiner meinung nach) eher langweilige Muay Thai-boxing in diesem film so genial in szene gesetzt werden konnte! in der geschichte des eastern-movie gibts sicher bessere filme, dieser ist aber definitiv in meine persönliche top ten liste eingestiegen!!!

  • fett

    Am 28. April 2005 von necromacer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    auso die europäischi version hani ned gseh... esch gloub ou besser so... schiins hets jetzt hip hop musig aus soundtrack?? chani vou ned ärnst näh... het original scho e mega guete soundtrack, ond dä passt secher no besser aus hiphop... dkämpf si der hammer!!! hani no nie gseh so muay thai...
    inezieh, wenn ou die asiatischi version!!!

  • ach ja... cut

    Am 28. April 2005 von Scott geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist (wie fast überall auf der Welt) um ca. 8 Minuten gekürzt. Macht aber trotzdem Spass. Uncut gibt's den Film meines Wissens nur in asiatischen Ländern mit entsprechenden Tonformaten.

  • Martial Art vom feinsten

    Am 28. April 2005 von Scott geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Geschichte ist zwar teilweise etwas übertrieben, bzw. Boonting ist eine ziemliche Memme, aber der Film bietet absolut grandiose Action-Parts. Super Kino aus Thailand!!!

  • Tony JAAAAA!!!!

    Am 26. April 2005 von star_toaster geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wird nicht uncut sein, tut mir leid. da musst du luc besson danke sagen, der hat die eruoparechte gekauft und einwenig rumgeschnippelt. aber ist nicht vieles das fehlt, sind nicht mal kampfszenen die fehlen. zu ong bak: ABSOLUT DER HAMMER! der mit abstand beste kampffilm welche je gedreht wurde. vergesst den opa jackie und den ausdruckslosen jet li, was ihr hier zu sehen bekommt ist HÄRTE und spektakel vom allerfeinsten. zur story: 08/15, aber trotzdem ganz i.o. KAUFEN!!!!!

  • muay thai warrior

    Am 25. April 2005 von leatherface geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    genialer hau drauf streifen mit humor hoffe nur das er uncut ist

  • genial!

    Am 22. April 2005 von dida geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Story eher banal..aber die Kampfszenen sind einfach unglaublich....für mich der beste easternfilm!!!

  • fracassage

    Am 15. März 2010 von phlegyas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    tres bon muay thai c est un bon acteur pour les bastons et il se la pete pas ...

  • ONG BAK

    Am 25. März 2009 von LAURENT geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    BRUCE LEE C'EST REINCARNE SUPERBE

  • minchia questa è azione!!

    Am 30. Dezember 2005 von thay geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    veramente tecniche stupende, un film ideato benissimo e una storia ideale per il nostro mitico tony ( vero nome panom) da vedere e rivedere una volta dopo l'altra!!

    davvero un buon acquisto!!

    saluti

  • Ong Bak

    Am 14. November 2005 von Nicoló De Coi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    e pensare che quello che vedrete lo fa davvero!! incredibile!!

  • ong bak

    Am 23. März 2005 von leatherface geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    weiss jemand ob bodyguard mal rauskommt auch ein thai movie , und wem dies hier gefällt empfele ich bangrajan

  • Göttlich

    Am 14. März 2005 von Volkan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hallo,
    johny also die Deutsche Version Sollte diesen Monat noch erscheinen,wenn es keine verschiebungen gibt!
    PS:Ong bak ist einfach Hammer für Kampffreaks!!

  • Magnifique....

    Am 14. Februar 2005 von Lucas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    A voir et a revoir un des meilleures film du moment ! Cet acteur est prodigieux....

  • *gg*

    Am 08. Februar 2005 von antonio Montana geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ei hammeren au uf thai zoge.....*g* isch de ober hammer damn....han nöd chöne warte...meine no länger ischer duss! 03?! muay thai babooooom!

  • dddamn

    Am 08. Februar 2005 von C.L. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich hab mir den Film auf Thai reingezogen und natürlich kein Wort verstanden...Aber das war mir egal, denn den Film muss man gesehen haben, Jet Li und Konsorten können einpacken!!!Und heute habe ich doch tatsächlich gesehen dass der Film dieses Weekend in USA sogar noch in die Kinos kommt...Hätte nicht gedacht dass ich noch dazu kommen werde auch die Worte der Schauspieler zu verstehen (den Inhalt versteht man auch durch die Bilder)...!!!*freu* Werde ihn mir auf jedenfall auch nochmal in Englisch reinziehen!!! PEace

  • Kämpfe top, Rest zum vergessen

    Am 23. Dezember 2004 von UncleDoc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Kämpfe sind wirklich vom allerfeinsten, Tony Jaa ist ein Kampfkünstler sondergleichen, zum geniessen. Der Rest ist, wie üblich bei dieser Sparte von Filmen, absolut zweitrangig, wobei gesagt werden muss, dass Ong Bak hier sogar noch unter dem Durchschnitt liegt, die Dialoge und die Story sind so dämlich, dass man eigentlich andauernd am lachen ist. Was solls, man sieht sich den Film ja wegen den Kämpfen an, darum kann ich das DIng auch wärmstens empfehlen.

  • Endlich

    Am 30. September 2004 von Johnny Jackson geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein ausgezeitchneter Film, mit super choreographierten Kämpfen, auch wenn sie sehr zur übertreibung neigen. Schade dass die meisten Stunts ständig bis zu dreim mal hintereinander eingeblendet werden. Fettes Lob an den Hauptdarsteller, technisch sauber ausgeführtes Muay Thai. Weiss jemand wann die deutsch version erscheinen wird? Mein thailändisch ist nicht gerade überragend.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.