Beschreibung

Mehr lesen

Un'agente dell'MI6, per impedire il furto di un micidiale virus che potrebbe decimare l'intera razza umana, si inietta le capsule della malattia e si dà alla fuga, seminando il micidiale superuomo Brixton. La CIA, per impedire che il virus venga diffuso, si affida agli irruenti ma efficaci Luke Hobbs e Deckard Shaw. I due si detestano, ma il primo non è uno che lascia un caso a metà, soprattutto se ne va del destino del mondo, mentre il secondo è coinvolto negli affetti, visto che l'agente MI6 in fuga è Hattie Shaw, sua sorella minore, inoltre con Brixton ha un conto in sospeso. Luke, Deckard e Hattie stringeranno così una traballante alleanza per sgominare i piani dell'organizzazione Eteon.

Produktdetails

Regisseur David Leitch
Schauspieler Dwayne Johnson, Jason Statham, Idris Elba, Vanessa Kirby, Eiza González, Helen Mirren
Label Universal Pictures
 
Genre Action
Komödie
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 04.12.2019
Ton Englisch, Italienisch
Untertitel Italienisch
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 2019
Originaltitel Fast & Furious presents: Hobbs & Shaw
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • F&F H&S

    Am 19. Oktober 2019 von Ale geschrieben.

    Top Action!

  • WTF fast furious

    Am 19. November 2019 von Clad geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    C est de plus en plus wtf... et les insultes à tout va entre les 2 ca va un moment... mais bronca fait le job! Je voulais justement mettre mon cerveau sur off, un peu comme a l armée, et ça passe

  • eiza gonzalez

    Am 04. Oktober 2019 von maya geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    the girl eiza gonzalez and the rock saved that movie.

  • Hobbs & Shaw

    Am 27. September 2019 von Rafi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    La saga Fast and Furious est usée jusqu'à l'os.

    Dernier exemple en date ? ce spin-off. Il a été fait sur demande des fans, qui veulent impérativement voir Hobbs et Shaw s'envoyer des insultes pendant 2h (ceci dit 1h40 aurait suffit).

    Sur le moment j'avoue, c'est drole, distrayant et certe con mais fun. Une fois l'effet euphorisant passé, on se demande comment une connerie pareille à pu être produite ?

    Autant dire pas d'histoire, juste de la bagarre et des explosions. Oui c'est ce qu'on demande en générale et on laisse son cerveau en veilleuse, à la fin du film le cerveau est rallumé et en gros on se demande "mais qu'est-ce que je fous là ?" enfin bref réservé au fan (surtout pour toi Manu) les autres passé votre chemin rien à voir

  • unterhaltsam aber seicht, billig, anspruchslos, albern

    Am 14. August 2019 von Game-Movie-Portal Schweiz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    HOBS & SHAW hat leider absolut nichts mehr mit der FAST & FURIOUS-Reihe am Hut.

    Der Action-Buddy-Movie überzeugt zwar mit guter Bild- und Tonqualität, passender Filmmusik von Tyler Bates, sympathischen Schauspielern, ein paar flotten Actionszenen und pfiffigen Dialogen, bleibt insgesamt aber hinter den Erwartungen und ist für mich ein völlig anspruchsloser, unlogischer, nicht ernst zu nehmender, kitschiger und dämlicher Non-Sense im Wert von 200 Millionen Budgetkosten.

    Natürlich sind Dwayne Johnson und auch Jason Statham coole Säue und man schaut ihnen gerne zu. Doch dies reicht leider nicht für einen inhaltlich atemberaubenden und optisch sehenswürdigen Blockbuster. Selbst Ryan Reynolds, Helen Mirren oder Kevin Hart können dies mit einer kleinen Nebenrolle nicht verbessern und sind eigentlich völlig überflüssig.

    Grösstes Manko ist in meinen Augen aber die fast kontinuierliche Unglaubwürdigkeit und die teils sehr billigen Filmkulissen und Computertrickeffekte.

    Da nützen dann auch die dämlichen One-Liner und Seitenhiebe zwischen Shaw und Hobbs nichts. Im Gegenteil: es geht einem auf Dauer ziemlich auf die Nerven.

    A propos Dauer: Der Action-Buddy-Movie dauert über 120 Minuten ist dabei deutlich zu lange geraten. Dies ist ein weiterer Nachteil zusammen mit dem kitschigen High-Tech-Schnic-Schnac und der fehlenden Tiefe in Bezug auf die Terror-Organisation Eteon und zu Brixton. Hier hätte man gerne mehr erfahren.

    Last but not least ist die Handlung sehr mager ausgefallen, sodass auch keine Spannung aufkommt.

    Schlussendlich fand ich den Film unterhaltsam, aber richtig seicht, billig und unnötig. Ich verstehe nicht, wie andere diesen Film mit einer 7 oder sogar 10 benoten können. Es sei denn, sie verzichten komplett auf Anspruch, Realität, Glaubwürdigkeit und Logik, und haben keine Meilensteine wie z.B. STIRB LANGSAM, LETHAL WEAPON oder TERMINATOR gesehen.

    Sehr schwacher Film!

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.