Beschreibung

Mehr lesen

Brightburn, Kansas. Tori e Kyle Breyer sono una coppia che cerca invano di avere un figlio, pur dedicandosi al tentativo con impegno e convinzione. Una notte, qualcosa precipita nei pressi della loro fattoria. Detto fatto, i Breyer hanno un figlio, al quale danno il nome di Brandon. Anni dopo, Brandon ha dodici anni ed è un bambino introverso e particolare. A scuola è bravo, ma non proprio popolare tra i compagni. Inoltre, Brandon sembra attirato da qualcosa che si trova nel sotterraneo di una rimessa della fattoria di famiglia. Ma sembra anche avere una forza insospettata, di cui lui stesso si sorprende per primo. Tori comincia a preoccuparsi e cerca supporto psicologico per Brandon. In realtà, le cose sono molto più complesse: Brandon prende coscienza dei suoi super poteri e di non essere per niente normale. Comincia perciò ad agire come un super eroe, ma da ciò conseguono problemi seri per tutti.

Produktdetails

Regisseur David Yarovesky
Schauspieler Elizabeth Banks, David Denman, Jackson A. Dunn, Abraham Clinkscales, Jennifer Holland
Label Sony Pictures Italy
 
Genre Horror
Science Fiction
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 11.09.2019
Ton Englisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Englisch (für Hörgeschädigte), Englisch, Italienisch
Extras Audiokommentar des Regisseurs
Laufzeit 87 Minuten
Bildformat 16/9, 2.39:1
Produktionsjahr 2019
Originaltitel Brightburn
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • sehr unterhaltsam, packend, sympathische Figuren

    Am 21. August 2019 von GameMoviePortal geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Regisseur David Yarovesky inszeniert zusammen mit Filmproduzent und Filmvisionär James Gunn (THE GUARDIANS OF THE GALAXY) einen kleinen aber feinen Horror-Sci-Fi-Thriller, der eine exzellente Ausgangslage und gleichzeitig den Grundstein für eine TV-Serie oder eine Fortsetzung legen könnte.

    BRIGHTBURN: SON OF DARKNESS ist von Beginn an sehr unterhaltsam, erzeugt zunehmende Spannung, zeigt sympathische Figuren, gute schauspielerische Leistungen, hat einen passenden Score von Timothy Williams (DIABLO), ein paar fest sitzende Schockmomente und ein unerwartetes und gelungenes Ende (nicht Hollywood-typisch).

    Der Film verliert sich nicht mit unnötigen und uninteressanten Figuren oder Nebengeschichten. Trotzdem bleiben leider ein paar offene Fragen im Raum stehen.

    Ich wurde jedenfalls positiv überrascht und kann den Film weiterempfehlen. Die ganze Filmkritik findest du auf GameMoviePortal Schweiz (einfach googeln).

  • Brightburn - L'enfant du mal

    Am 13. August 2019 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    C'est la même histoire que Superman, mais le gamin tourne mal...

    Sans intérêt...

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.