Beschreibung

Mehr lesen

Carl Denham, un cinéaste en quête de notoriété, emmène son équipe tourner un film sur Skull Island où, dit-on, les indigènes adorent une puissance mystérieuse. Une aventure romantique entre la bête, capturée dans la jungle et amenée à la ville où elle va affronter son tragique destin, la belle Ann Darrow, jeune actrice de vaudeville au chômage, et Jack Driscoll, un scénariste new yorkais dont le coeur et le courage vont être mis l`épreuve...

Produktdetails

Schauspieler Jack Black, Naomi Watts, Adrien Brody, Thomas Kretschmann, Jamie Bell, Andy Serkis, Colin Hanks
Regisseur Peter Jackson
Label Universal Pictures
 
Genre Action
Abenteuer
Inhalt 1 4K Ultra HD + 2 Blu-rays
FSK / Rating ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 17.04.2019
Edition Limited Collector's Edition, Steelbook
Ton Englisch, Französisch
Untertitel Französisch
Laufzeit 187 Minuten
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 2005
Originaltitel King Kong
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • King Kong

    Am 21. November 2006 von Thierry Nicolier geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un film magnifique porter par des effets spéciaux éblouissants et des acteur exceptionnels. SUPERBE

  • Ich find den Film sehr gut

    Am 06. Januar 2014 von Marcus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    aber da hat ja wohl jeder so seinen Geschmack

  • Überladenes Remake

    Am 08. Oktober 2011 von HitAnRun geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mit 'Herr der Ringe' hat Peter Jackson einen Meilenstein gelegt. Das überladen von Filmen ist dem guten Kiwi jedoch in den Kopf gestiegen: Sein Remake ist von der Machart, Story und Langatmigkeit dermassen überladen, dass dieser Streifen in keiner Art und Weise zu unterhalten vermag. Schade. Hier ist sogar das ebenfalls misslungene Remake aus den siebzigern noch besser, dass sowohl von den Kritikern als auch vom Publikum zerrissen wurde. Beide Remakes erreichen bei weitem nicht den Charme der alten in S/W und in Stopmotion gedrehten Kink Kong Filme aus den dreisigern Jahren.

  • Ueberflüssig!

    Am 25. Juni 2011 von Eddie S. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mieser Regisseur (igitt, "Herr der Ringe"), schwache Inszenierung und dazu noch Jack Black, diese dümmliche Lachnummer. Finger weg! Jede andere Verfilmung dieses klassischen Stoffs ist besser (vorallem das Original aus dem Jahre 1933 und die Version von 1976 mit Jeff Bridges)!!!

  • Super Film

    Am 26. Februar 2010 von indiano7 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diesen Film ist ein Mix aus Abenteuer, Action, Romantik, Drama und Horror. 3 Stunden lang...

  • richtig:

    Am 12. September 2009 von jack black geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    auch mir fiel bei diesem film auf, dass WETA-Digital, neue masstäbe in sachen animation setzt! meiner meinung nach, wurde noch nie was so genial und glaubwürdig animiert!!! da kann ILM wirklich einpacken! SUPER film! genialer look, was landschaften und Dinosaurier betrifft! SUPER regie! SUPER Score!

  • musik vom feinsten

    Am 06. September 2009 von elrond79 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also der film ist sensationell, peter Jackson ist ein wahrer Künstler und ebenso das Weta Team dieser Film hat die atemberaubende Qualität verdient!!!!! James Newton Howards Sccore ist absolute ein Ohrenschmaus. Schade dass auf dem soundtrack so viel fehlt

  • King Kong

    Am 27. März 2009 von Tom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich gestehe, am Anfang mochte ich den Film nicht so. Erst jetzt, beim zweiten Mal anschauen.. erstmals auf Bluray... überzeugt mich der Film auf der ganzen Linie. Gestochen scharfe Bilder, Supersound und gute Darsteller machen "King Kong" zu einem Genuss erster Güte.

  • King Kong Deluxe Extended Edition 3 DVDs

    Am 27. Januar 2009 von King of Scall Island geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das ist der beste Kong Film der je Auf DVD gekauft werden kann besser als das nomale. Kauft euch diese ungeschnittene Fassung.

  • Echt Cool

    Am 04. Januar 2009 von King of Skull Island geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wirklich der Beste Kong Film der je Gedreht Wurde. Es gibt überhaupt keinen besseren als den hier.

  • Überfüssiges...

    Am 20. September 2008 von spacecowboy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...und langweiliges Remake. Hätte man definitiv noch kürzer schneiden sollen. Schaut euch lieber das Original an. (An den unter mir: Sonst alles im grünen Bereich??)

  • Sevi die dumme Kuh !!!

    Am 18. April 2008 von Tom Cruise geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer meint, dieser Film sei blöd,der ist eine dumme Zieke !!! Vorallem Sevi,die keine Ahnung hat !!!

  • Kitschig!

    Am 05. April 2008 von Sevi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    So en kitschige Film hani scho lang nüme gseh:-(

  • King Kong schrott

    Am 26. März 2008 von Sacha geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film fande ich nicht so gut. ich fand die szene gut als die grossen insekten kamen.
    ich fande auch ein paar szenen gut wo King Kong vor kommt aber es hat auch szenen gegeben wo King Kong auch vor kommt und diese Szenen waren schlecht.
    Ich kann nur eins sagen der Film ist schlecht und aldmodisch.
    Aber wer auf King Kong steht soll ihn kaufen.

  • Genial

    Am 26. März 2008 von July geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist ein wahres meisterwerk!!! habe ihn schon im vorraus bestellt und war absolut begeistert!!!!!

  • Enttäuschung

    Am 25. März 2008 von Little King geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe den Film über Ostern im Fernsehen gesehen. Die Enttäuschung war gross, da der Film einfach nur mies ist. Der ganze Urwald mit den Urviehern ist einfach übertrieben. Manchmal kriechen da so viele Tiere rum, dass sie da nie mehr lebendig rausgekommen wären. Das einzig Positive an diesem Film ist Naomi Watts. Hab' den Film nur wegen ihr bis zum Schluss geschaut.

  • der hammer

    Am 06. Februar 2008 von °_BuZzA_° geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    king kong ist einer der besten filme die ich je gesehen habe!echt der hammer!hat action super spannung und am schluss muss man auch noch weinen!(zumindest ich)
    einfach super film!gehört zu denen klassikern die man einfach gesehen haben MUSS!!!!!!
    sofort kaufen und reinziehen!!!!

  • katastrophe

    Am 08. Januar 2008 von lc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    miserabler film! da ist ja der king kong streifen aus den 70er jahren noch realistischer! die insel, die saurierer, ja sogar der affe sind einfach lächerlich, unrealistisch und kitschig! zum glück habe ich diesen film nicht gekauft!

  • Perle

    Am 04. Januar 2008 von Schorsch Gaggo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finds schad, dass man die Ureinwohner zu wenig sieht. Jedenfalls erklärt ihr relativ kurzer Auftritt, dass bisher kein Menschenopfer verschont blieb (ich gehe davon aus, dass bis zum Besuch des Filmteams immer aus eigener Reihe geopfert wurde).

  • King Kong

    Am 19. November 2007 von Ricky Fitts geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mit KING KONG schafft Peter Jacksons die perfekte Umsetzung der Urgeschichte mit dem Riesenaffen: Absolut gigantisch und mit viel Liebe zum Detail animierte man Insekten, Autos, Tiere, die Gebäude New Yorks und die Landschaften zeigen auf, was heute im Kino machbar ist. Abgesehen von den Brontosauriern, die auch aus dem über zehn Jahre älteren -Jurassic Park- stammen könnten, wird hier eine derart perfekte Illusion an den Tag gelegt, die einem die Sprache verschlägt. Und last but not least ist da noch King Kong selbst, der in Design und Harmonie keine Wünsche offen lässt. Aber wie könnte es auch anders sein, steckte doch ein weiteres mal kein geringerer im 'Kostüm' als Andy Serkis, der schon Gollum Leben eingehaucht hatte. Auch wenn der Film mit seiner Überlänge seine Schwachstelle hat, so hat er doch auch so einiges zu bieten und weiss dabei auch gut zu unterhalten.

  • spannend

    Am 04. November 2007 von Antonio geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    es ist ein spannender film mit den Dinos und dem
    kampf vom king kong gegen die Trx ist einfacht geil enfelenz wert man verschwendet damit kein geld gut überlegen

  • Spitze

    Am 06. September 2007 von Geoffrey geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    King Kong sieht absolut spitzenmässig aus, die Mimik und die Bewegungen sind genial! Natürlich hats ein bisschen viel Getier aber gleich den ganzen Film schlechtzureden zeugt von wenig Sachverstand. Also, wer das Original mochte sollte keinesfalls auf die Nörgler hören und sich den Film ansehen. Es lohnt sich auf jeden Fall.

  • Peter wer?

    Am 03. August 2007 von tony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    zu viel action zu viel bum-bum. Story hätte man veriefen können. die beziehungen zwischen den charakteren mehr in den vordergrund spielen, okey ist nicht einfach bei diesen katastrophalen schauspieler. habe schon lange nicht so viel müll von schauspieler auf einem haufen gesehen. der film wirk als hätte ihn ein hobbyregisseur produziert. und der soll herr der ringe gemacht haben? jetzt stell ich mir gerade vor wie noch geiler herr der R. währe mit einem anderen Regisseur... tja...

  • Peter Jackson

    Am 24. Juni 2007 von Film Kritiker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schon die Herr der Ringe Trilogie war ein Erfolg und jetzt King Kong obwohl der Anfang langweilig ist

  • Jigsaw

    Am 21. Juni 2007 von Cri geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bester King Kong Film den es gibt. Ich würde ihn kaufen jetz sofort. Sonst habt ihr etwas verpasst.

  • oh nein...

    Am 12. Januar 2007 von Fönsi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sorry, aber dieser King Kong ist meilenweit von den "alten" Verfilmungen entfernt. Was sollen die übergrossen Spinnen und Krabbelviecher in einem King Kong-Streifen??? Habe von Peter Jackson echt mehr erwartet als ein Gemisch seiner bisherigen Filme!!!

  • gigantisches Meisterwerk

    Am 11. Januar 2007 von Giusi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Von mir aus könnte der Film ein paar Stunden mehr dauern. So toll ist der. Und Disc wechseln sollte für ein Mensch mit Armen und Füsen kein Problem sein. Ist auch besser so, nicht nur der Bildqualität zu liebe, sondern auch um mal aufs Klo zu gehn während diesen 3 Stunden. Ich hoffe auf das Mr. Jackson noch lange Filme drehen wird.

  • King Kong

    Am 10. Dezember 2006 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Peter Jackson ist es gelungen King Kong Eindrucks voll auf die Leinwand zurück zu bringen. Mit einer sehr guten Besetzung , eindrucksvollen Special Effekts, einem überragenden Soundtrack und nicht zu letzt einer spannenden Story ist es ihm gelungen ein filmisches Meisterwerk zu drehen. Für mich ein erstklassiger Abenteuer Film der mit seinen pompösen Action Szenen, den passend besetzen Schauspielern und unglaublichen Special Effekts für Begeisterung sorgt.

  • .....

    Am 04. Dezember 2006 von D_TOX geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ist doch logisch dass man die dvd wechseln muss! eine dvd hat keine speicherkaazität für den ganzen film! ausser sie hätten die bildqualität verschlechtert dann hätte der ganze film auf einer scheibe platz gehabt. aber ich wechsel liieber die seite und habe eine wirklich super bildqualität oder eine be...... bildquali. ich bin froh dass sie das bild nicht verschlechtert haben, damit der film auf einer scheibe platz hat. und zu den neuen szenen, die sind alles andere als langweilig.

  • aber...

    Am 01. Dezember 2006 von Matt geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Jaja, alles sehr schön und gut, aber leider muss man dann nach der ersten Hälfte des Films vom gemütlichen Sofa aufstehen und die Scheibe wechseln, denn die zweite Hälfte geht auf der Rückseite der DVD weiter. schade schade.. ansonsten ist der Film Top!

  • King Kong ist zurück und wie!

    Am 12. November 2006 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wie recht du doch hast darauf hat die Welt wirklich gewartet, neben 13 Minuten neuem Filmmaterial,230 neuen Visual Effekts! Und noch mehr packender Action Szenen ist man immer wieder erstaunt wie schnell doch die Zeit vergeht. Das Bonus Material ist aufschlussreich,umfangreich und teilweise wirklich sehenswert und witzig. Neben Andy Serkis der King Kong zu virtuellem Leben erweckt und dabei nur Unsinn im Kopf hat, ist genauso witzig wie etwa Versprecher oder irgendwelche Pannen,alles da! Selbst die zwei Disc Edition sieht da Blass aus. Das Bild ist Knackscharf,der Soundtrack eine Wucht und das Steelbook rundet diese DVD gekonnt ab,King Kong Fans greift zu und ab geht?s wieder nach Skull Island wo man allerlei faszinierendes Erleben kann. Pflicht ist untertrieben, DVD des Jahres.

  • geniaallll

    Am 03. Oktober 2006 von kong geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Jop darauf hab ich wirklich gewartet!!! diese Dvd muss dringend in mein regal !!! freu mich schon auf die szenen ;) ps: dieser Film kann nie lang genug sein !!!!!

  • darauf hat die Welt gewartet

    Am 26. September 2006 von Marc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Prima. Nochmal 13 Minuten drauf auf einen ohnehin schon viel zu langen Film. Dazu 40 Minuten cut-scenes. Ideal für Leute mit Einschlaf-Störungen.

  • ...

    Am 21. August 2006 von bubu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Erlichgesagt nerve ich mich ab den Schreibern die den Film mit dem der 70er Jahre vergleichen, das ist nämlich nicht das Original, das Original war 1933! Und da kommen auch Dinosaurier vor! Klar ist der Film nicht so wie die Vorgänger, heutzutage kann man halt auch fast alles Umsetzen was im Drehbuch steht. Ich persönlich finde den Film sicher sehenswert weil er wirklich spannend ist, das man das Ende schon kennt daran kann auch der beste Regisseur nichts ändern. Sind wir mal ehrlich, King Kong mit einem anderen Ende, das geht ja Wohl gar nicht. Also anschauen...

  • king kong ist tot!

    Am 31. Juli 2006 von Ctulhu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    übel! peter jackson verkauft sich und macht einen langweiligen, kitschigen, hollywood-kompatiblen blockbuster der unglaublich schlecht ist. er ist nicht mal so schlecht, dass er wieder gut sein könnte (=trash, b-movies...), nein! nein, nein, nein! natürlich überträgt sich das auch auf die schauspieler, allen voran naomi watts und den sonst hervorragenden adrien brody... katastrophal! die alles verschlingende, geldgierige kulturindustrie hat wieder zugeschlagen. aber: für freunde des sogenannten "popcorn-kino" unbedingt sehenswert! ich für meinen teil wende mich schaudernd ab... PS: ich wusste es schon immer: blonde frauen stehen auf grosse "affen" mit haariger brust :-)

  • besser als me dänkt

    Am 04. Juli 2006 von Feuzmi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hane eigentlich gar nid wölle luege. Ha mi überwunde und mues glich säge das es wärt isch ne mal zgseh. Finds en guete Ufbau vom Film, eifach dr Schluss kennt me halt scho vo Vorgänger und chunt halt e chli längwilig. Aber isch guet gmacht.

  • HitAndRun

    Am 05. Juni 2006 von Unnötiges Remake geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein guter Ruf als Regisseur, ein Bubentraum und jene Menge Geld macht noch lange keinen Film aus. Schlicht gesagt, ein unnötiges Remake das die Menschheit nicht braucht.

  • hmmm

    Am 16. Mai 2006 von thesaint geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    weiss nicht so recht. Die Erwartungshaltung war sehr hoch, zugegeben. Der Funke wollte irgendwie nicht so richtig rüberspringen. Kurz, nachdem das Team endlich auf der Insel angekommen ist und die ersten Dino-Kong Kämpfe stattgefunden haben dachte ich, jetzt wirds besser. Die elend lange Käfer-Schlachterei hat dann alles wieder zunichte gemacht. Ich musste nur noch laut gröhlen! Und als Komödie war der Streifen nicht geplant, oder...? Im Nachhinein glaube ich dier Wurzel allen Übels gefunden zu haben: neben der Käfer-Orgie ist es primär die Besetzung. Gefällt mir überhaupt nicht, Jack Black (den ich sonst mag) finde ich sogar komplett daneben. Tja, schade um die tollen Spezialeffekte...

  • Cool

    Am 07. Mai 2006 von Merlin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die erste Stunde ist er sehr langweilig. Aber danach ist er ziemlich cool.

  • CG Top; Rest na ja ...

    Am 29. April 2006 von Roman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ausgezeichneta Arbeit der CG-Artisten; ansonsten eher fade Umsetzung bzw. Remake

  • Meinung geändert.

    Am 26. April 2006 von Tom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also ich habe den film nun ein zweites mal gesehen und muss sagen, er ist gar nicht so schlecht :-) beim ersten mal fand ich so ziemlich alles übertrieben. aber jetzt... unterhaltung pur.

  • dinos?

    Am 24. April 2006 von john doe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wieso regen sich alle so auf über die dinos?die gehören nun mal zu king kong.wie schon andere unter mir geschrieben haben es ist ein remake des original king kong films aus den dreissiger jahren.vielleicht solltet ihr euch den mal anschauen

  • Einfach King Kong

    Am 18. April 2006 von René geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer die King Kong Story mag, der wird auch diese Verfilmung lieben! Seh ich mir gerne wieder an!

  • An badboy

    Am 18. April 2006 von pete geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das mit den dinos kommt daher, dass jackson sich an das orginal von 1933 ( und nicht an das katastrophale remake von 1976 ) gehalten hat...in der '33 version hat der gute king kong auch eingige probleme mit ein paar saurier, die ihm seine blondine abknüpfen wollen.
    mir hat peter jackson's variante ausgezeichnet gefallen und habe dementsprechend auch jede minute genossen.

  • tja...

    Am 18. April 2006 von tomy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...ich habe wirklich versucht den film unvoreingenommen anzuschauen... die erste hälfte des films geht ja auch noch. relativ spannend und so. aber dann, die dinos etc. grässlich - wenn ich dinos sehen will schaue ich mir jurassic park an! auch diese "affe-liebt-frau" geschichte ist in diesem film hier einfach zu viel des guten. so süss und zuckrig... da waren die älteren verfilmungen von king kong um einiges besser. peter jackson hat sich hier eindeutig übernommen und zuviel vorgenommen.

  • Vieeel zu lang...!

    Am 17. April 2006 von Almajo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zuviele Special Effects, schlechte Dialoge, lange Einstellungen mit Schauspielermienen, die einem mit der Zeit ziemlich auf den Sack gehen... Visuell nicht schlecht, aber in die Laenge gezogen. Die Idee mit den Ureinwohnern kommt zu kurz und ganz allgemein wird zuwenig auf die einzelnen Charaktere eingegangen. Zum groessten Teil reine Effekthascherei. Tja, und was die Dinosaurier da auf der Insel verloren haben, weiss nur Peter Jackson... Im Grossen und Ganzen ein eher ueberbewerteter Streifen.

  • kong

    Am 15. April 2006 von patrick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser film ist endlos in die länge gezogen vielleicht wollte man den grossen filmen wie titanik oder ben hur nacheifern. mir hätten eineinhalb stunden gereicht

  • ich bin mir nicht ganz sicher....

    Am 14. April 2006 von badboy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich bin mir nicht ganz sicher ob ich king kong oder jurassic park gesehen habe. also, was zum teufel haben diese dinos in king kong verloren? diese machen den film ziemlich unglaubwürdig und kommt von der story nie an den king kong von den 80er jahren heran. die special effects sind grossartig aber die dinos müssten nicht sein. schade.

  • Cooler Affe

    Am 13. April 2006 von Johnny geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Spannender und interessanter Film! Leider kein happy end!

  • Toller Film

    Am 13. April 2006 von Milos/ Luzman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sehr guter Film, der mal wieder gezeigt hat, wie dumm und naiv ein grossteil der Menschen in wirklichkeit sind und das wirklich "Gute" (Kong) im Leben nie begreifen werden...

  • jacksons bad taste

    Am 13. April 2006 von Faebu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was gibts ueber den film zu sagen eigentlich nichts ausser das er eine grosse enteuschung ist viel cpu wenig tiefgang ganze sequenzen wo fehlen dafuer andere graesslich in die laenge gezogen nein peter kanns besser wie er mit lord of the rings bewiess ,mir persoenlich gefaellt von ihm am besten bad taste , meet the feebles und braindead es waere zeit wenn er wieder mal so ein projekt angehen wuerde den das kann er und wie!!!!!

  • King Kong?

    Am 11. April 2006 von Andy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also, für einen Film über einen Affen ist der Film gar nicht mal schlecht. Aber z.b den Film "Mein grosser Freund Joe" fand ich emotional viel glaubwürdiger!! Ok, es gibt schöne Special Effects, vor allem in 1. Szene. Aber dafür ist die Story einfach langweilig und die Liebesgeschichte unglaubwürdig (Affe & Mensch, na ja). Aber um was geht es in dem Film? nun ja, es sollte ein King Kong Movie werden! Aber ich sage es mal so, von der Faszination und Dramatik des Original King Kong Streifens hatt dieser Film GAR NICHTS!! Wer erinnert sich noch an die Szene im original Film, als der Affe stirbt und mann das Herz in der ganzen Stadt hört schlagen wie es langsamer wird? DAS WAR EIN KING KONG FILM!! tut mir leid jackson, das war nichts, und die Szene auf dem Eisfelf hatt mir den Rest gegeben!! Wie gesagt, kauft lieber den Film "Mein grosser Freund Joe" wenn ihr auf Affentheater steht, ist um längen besser (wenn auch kürzer)!!

  • Zu lang

    Am 11. April 2006 von Salento12 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist eindeutig zu lang und ist mehr Jurassic Parc als King Kong.
    Die Special Effects sind vom feinsten, aber die alleine machen kein guter Film. Hätte von Jackson mehr erwartet!

  • King Kong

    Am 10. April 2006 von jonesy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Well, nettes Äffle, gut gemacht, die Tränen kullerten am Schluss fast, Äffle hat nicht mal ein Küsschen von Naomi gekriegt...! Weniger ist mehr; PJ hätte gut daran getan, den Film 1/2 Stunde zu kürzen, von mir aus gerne von der laangen Eingangssequenz und den Jurassic-Park Szenen. Die zu gross geratenen Krabbeltiere und die Fresswürmer waren dann definitiv zu viel des guten, PJ hatte wohl noch Budget zum verheizen. . .

  • king kong

    Am 10. April 2006 von toni geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    unterhaltung pur und nebenbei einer der romantischsten filme.
    leider ohne happy end.

  • ...für mich..

    Am 10. April 2006 von Miwo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ..ist der film irgendwie in 4 teile geteilt: 1. teil, die einführung der figuren. unterhaltsam. 2. teil, die insel.. wow, spannend und unheimlich. 3. teil, die kämpfe mit den sauriern, tja, irgendwie doof und blöd. 4. teil, new york... jööö, härzige lovestory die ans herz geht. alles in allem ein unterhaltsamer film mit schwächen und längen.

  • Grossartiges Mainstream Kino!!

    Am 09. April 2006 von Aston Martin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Peter Jackson ist es gelungen die schwehre Gratwanderung zwischen dem Charme des Orginals aus den 30ger Jahren und dem hohen technischen Standart von heute mit bravour zu meistern! Der grösste Fehler aber währe, diesen Film mit Jacksons fulminanten Vorgänger L.O.R zu messen oder gar zu vergleichen! Betrachten wir es doch als weiteren Beweis dafür, dass wir uns in Zukunft noch auf weitere spektakuläre, filmische "Bubenträume" freuen dürfen! Mit L.O.R und KING KONG hat sich Jackson "erst" 2 seiner Kinoziele verwirklicht! Von seinen alten, kongenialen Slasherfilmen( BAD TASTE, BRAINDEATH, MEET THE FEEBELS...) vieleicht einmal abgesehen! Und das er auch sentimental anders kann, beweist er im genialen Drama HEAVENLY CREATURES mit Kate Winslet! Mit King Kong verbindet Jackson nun wieder alle seine Vorzüge! Ein effektgeladener Blockbuster mit kleinen längen! Prädikat: sehr gut

  • ALTES IN NEUSTEN GEWAND!

    Am 08. April 2006 von E-Mac geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eines gleich vorweg: "King Kong" ist reines Unterhaltungskino! An die Story sollte man keine all zu hochen Anspürche stellen. Also bitte keine Vergleiche zu LotR (die beiden haben allerdings mehr Gemeinsam als nur den Regisseur: SFX & lange, lange Laufzeit)! Insofern ist King Kong immerhin ein unterhaltsames Abenteuer, auch wenn das Drehbuch aus einem anderen Jahrhundert stammt!

  • Klasse!

    Am 08. April 2006 von chris(",) geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Peter Jackson hat sich hier einen Jugendtraum erfüllt. Nach der grandiosen Verfilmung von Lord of the Rings waren die Erwartungen an diesen hervorragenden Regiesseur sicherlich sehr hoch. Jackson hat seine Prüfung bestanden. King Kong 2005 bietet alles : Liebe, Spannung, Action, schauspielerische Topleistungen und ein schönes Dekor. 3 Stunden Unterhaltung vom feinsten...

  • Gigantisch

    Am 07. April 2006 von Gismo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Optisch, Akustisch, Filmisch ein absoluter Hammer. Mit der rechten Anlage und Beamer ein wahrer Genuss für zu Hause. Perfekt
    Das bisher beste an Tricktechnik was ich bis jetzt gesehen habe. Super Mr. Jackson. Hier sieht man wenigstens für was 200 Mio. Dollar gebraucht wurden

  • meine erwartungen wurden erfüllt

    Am 07. April 2006 von eclipsekf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die t-rex und andere szenen waren recht lustig anzusehen. die affenstory war auch ok. trash?...ja!

  • na ja......

    Am 07. April 2006 von Dany geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Obwohl ich Peter Jackson verehre muss ich sagen, dass die ersten zwei Stunden von Langeweile und überspitztem "Hollywoodismus" geprägt sind. Zum Teil ist es sowas von kitschig, da musste ich mehrmals den Kopf schütteln.

  • ?

    Am 06. April 2006 von Tom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film bietet alles - von irgendwie dämlich bis total spannend. die ersten 40 minuten sind unterhaltend und als einführung gut gemacht. dann die insel... unheimlich.. wow. der film bleibt spannend bis zur komischen (und leicht dämlichen) tanz- und slapstikeinlage von naomi watts... die special effects sind nicht schlecht. aber irgendwie sieht alles total unecht aus. trotzdem unterhält der film ganz gut.

  • Unterhaltung vom Feinsten

    Am 05. April 2006 von Little Lebowski geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die 2.5 h vergehen wie im flug - action pur!
    peter jacksons version von king kong ist mit abstand die genialste. der grund dafür ist, dass p.j. die sache mit einer gehörigen portion ironie und witz angeht. die inselbewohner, eine art zombies, all die widerlichen käfer und würmer, die dinos, nicht zu verschweigen die perfekten special-effekte und natürlich super schauspieler. rundum ein gelungener film, grandioses kino!
    nb: je nach interesse wird noch eine extended version greleased!!!

  • Wow !

    Am 04. April 2006 von BloodyDAVE geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein grandioses Meisterwerk.
    Mehr kann man dazu fast nicht sagen. Die hier oft angesprochenen Längen konnte ich nicht finden. Auch die Effekte, welche weiter unten sogar als B-Movie mässig beschrieben wurden, sind absolut hammermässig und zeitgemäss. Nicht einmal ein Hauch von B-Movie war zu finden.
    Auch der Versuch, diesen Film mit Herr der Ringe zu vergleichen, ist schlicht weg absurt ! Die Filme haben (bis auf den Regisseur) absolut nichts gemeinsam !
    Fazit: Meisterwerk, sicher einer der besten Filme des Jahres !

  • Schwach!

    Am 03. April 2006 von Homer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ganz abgesehen davon, dass die Handlung von 3,5 Stunden auf locker 1,5 h hätte reduziert werden können, wird endlich die Frage beantwortet, wieso King Kong so gross wurde: Ganz einfach, er musste sich auf der Mutanteninsel gegen die Dinos zur Wehr setzen! Zwar hat der Film gute Spezial-Effekte, aber gibt doch alles in allem ein ganz schwaches Bild ab. Wer um alles in der Welt schreibt ein solches Drehbuch? Absolut unbrauchbar.

  • .......

    Am 27. März 2006 von spide geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mich hat der film bestens unterhalten (was eigentlich au der sinn bei solchen blockbustern ist) ! gute dialoge, super animationen, gute schauspieler er hat mich sogar teilweise positiv überrascht und die szene mit den eingeborenen auf der insel...schauder schauder !!! audio-visuell einfach nur spitze !!!

  • warum auch nicht!!

    Am 25. März 2006 von Kong King geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film hat mich nicht gerade vom Kinohocker gekippt, aber er war trotzdem unterhaltsam und obwohl ich anfangs eine etwas negative gegenüber dem film hatte, bereue ich nicht ihn gesehen zu haben!! An alle die hier ihre (negative) kritik los werden mussten, kann ich nur sagen, das sich jackson mit dem film einen jugendtraum erfüllt hat. Ich glaube er hat den film einfach gemacht, weil es schon immer sein wunsch war. Daher sollte man hier nicht einfach seinen trash in die runde werfen!!! Abgsehen davon, hat es schon viel schlechtere remakes von klassikern gegeben als dieses!! CU FOLKS

  • Top...!

    Am 24. März 2006 von Hansueli Steiger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist top. Natürlich gibt es Szenen, welche zu lang geraten sind (die Saurierkämpfe, der Angriff der Insekten). Aber Jackson ist halt Jackson. Ein Magier des Kinos. Diesen Film kann man nicht mit "Lord of the rings" vergleichen, dies war ein absoluter Meilenstein der Filmgeschichte. "King Kong" ist aber noch immer erstklassige Unterhaltung. Zudem spielt mit Adrien Brody ein in meinen Augen noch immer unterschätzter Akteur mit. Dies, obwohl der New Yorker mit dem "Pianist" den Oscar gewann...

  • Kritiken aus Schweizer Hand

    Am 20. März 2006 von aston martin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wie können wir uns überhaubt anmassen über einen Film zu Urteilen? Assoziert man unser Land ja nicht gerade mit einer grossen,filmschaffenden Industrie ala Holly oder Bollywood! Jeder Schritt auf die grosse Leinwand bedeutet in unserem "reichen, überaus Filmkulturfördernden" Land eine totale ausschöpfung der finanziellen Mitteln, die aber leider sehr begrenzt sein dürften. Erinnern wir uns doch an "Oscar Nominierte Werke" wie Exklusiv,Achtung fertig oder Charly und das meines Erachtens fast schon rotzfreche Filmchen The Ring Thing! Ein typisch- helvetisches und überaus naives Beispiel für mitreissendes, junges Kino! Zumindest sind mit Werken wie Snow White, Eugen und Grounding kleine Silberstreifen am Schweizer Filmhorizont zu erkennen!! Also warte ich auf den Tag wo es heisst: Die Mobiliar presents Back to the Future 4 oder so!!!

  • P.J. King of gore

    Am 07. März 2006 von Faebu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wann macht der meister des splatters endlich mal wieder ein ein richtig blutig geiler splatterfilm? das konnte er eindeutig besser

  • Brilliant

    Am 05. März 2006 von Luke geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich bin diesem Film skeptisch gegenüber gestanden und wollte ihn eigentlich gar nicht ansehen, da ich mich noch immer gut an all die zahlreichen früheren King Kong Verfilmungen erinnern konnte und mir die Story zu wenig Neues bot. Peter Jackson's wegen bin ich dann aber trotzdem ins Kino gegangen und war überwältigt und hingerissen von diesem fantastischen Werk. Er hat es tatsächlich geschafft, ein dutzendfach abgehandeltes Thema von neuer Seite zu beleuchten und dem Zuschauer einen spannenden Mix aus Komödie, Action und Liebesfilm mit vielen neuen Überraschungen zu bieten.

  • einfach nur geil

    Am 04. März 2006 von clon§§ geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist der oberhammer !!!!!!wiso findet ihr 3 stunden kurz??das ist lange für einen film

  • Banausen

    Am 03. März 2006 von Bruno geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich ärgere mich über die subjektiven und wenig differenzierten Kritiken, die hier wieder einmal abgegeben werden. Jackson erweist dem Original - ein absoluter Klassiker - alle Ehre und damit ist schon fast alles gesagt. Objektiv betrachtet ist der Film einfach sagenhaft umgesetzt und die Special Effekts einmal mehr bahnbrechend. Für alle Fans von Fantasy-Filmen ist King Kong von Peter Jackson ein absolutes Must!

  • bald

    Am 27. Februar 2006 von d kappeler geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    erscheint endlich dieser tolle film, freu freu freu...

  • king kong

    Am 16. Februar 2006 von mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Viel zu kurz?der Film geht 3 Stunden!!!Sonst klasse film aber nicht der erwartete Oberhammer .

  • Schlecht

    Am 13. Februar 2006 von Bellaluna geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    So ein Mist. Gefällt mir überhaupt nicht.

  • Viel Schall und Rauch...

    Am 20. Januar 2006 von Gabe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Positive am Anfang: King Kong-Animation und Empire State Building-Szene waren top, der Rest, na ja... Nachdem ich in der Presse und in diversen Internet-Foren nur Lobeshymnen gelesen habe, dachte ich mir, der kann nur gut sein. Aber man sollte ja den Tag nicht vor dem Abend loben. Viele überflüssige und überlange Szenen haben den Film kaputt gemacht. Nachdem ich mir 3 Std. lang meinen Hintern wund gesessen habe, musste ich mir auch noch von meiner besseren Hälfte den Vorwurf gefallen lassen, wie ich auf die Idee kam, sie in einen solchen Schrottfilm mitzunehmen. Und wo sie Recht hat, hat sie Recht. Ich habe nichts gegen 3 Stünder, aber dieser war einfach nur langweilig. 120-140min. hätten gereicht, was den Film aber nur geringfühgig besser gemacht hätte. Tja, schade um das Geld der Tickets.

  • Er ist es der KING

    Am 12. Januar 2006 von ..snik geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    KING KONG Arrrrrrrrrra.

    Aber leider ist der Film zulange.
    Mann könnte die Szene mit den vielen Sauries, wo sie dafon rennen[streichen] und etwas anderes einbauen.

    Hoffentlich kommt eine kürzerefassung als ''UMD''

  • Naja okay aber...

    Am 11. Januar 2006 von Magnus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der film ist im ganzen actions reich aber er hat über haupt nichts mit dem richtigen king kong zu tun, der 2005 king kong ist einbisschen zu übertrieben mit den specialefekten!! hat zu viel fantasie im spiel! aber er ist schon actionsreich.

  • TEURES B-MOVIE

    Am 11. Januar 2006 von Movie-Master geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Effekte sind teilweise so billig das man denkt es sei ein B-Movie. Jurassic Park liegt über 12 Jahre zurück und die Effekte sehen immer noch geiler aus, als in diesem viel zu teuren B-Movie Film, Peter Jackson kann mehr leisten.

  • was für ein hochgunuss!!!

    Am 11. Januar 2006 von max geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein sehr unterhaltsamer, schöner film, mit witzigen einfällen. godzilla und jurassic park sehen dagegen blass aus.

  • was für ein müll!!!!

    Am 06. Januar 2006 von ich geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • Story???

    Am 04. Januar 2006 von Daniel Anthony Kappeler geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    augen auf, der film hat eine story. warum erwarten alle immer tiefgründige filme, von denen man denkt, Bunuel hätte sie inszeniert???? super film, super schauspieler, erstklassiger score und sogar eine botschaft kann man dem film entnehmen: zerstört nicht diese welt und ihre geschöpfe, die auf ihr leben. ist das nicht story genug? diesen film muss man einfach geniessen. und nicht zweimal sehen, neee... den film kann man getrost immer wieder sehen. einfach gut gemachte unterhaltung

  • aaaalso...

    Am 04. Januar 2006 von Firestorm_666 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist sicher nicht schlecht, aber auch wirklich nicht so gut wie ihr ihn hier alle lobt, und das sage ich als fanatischer Fan der Lotr-Trilogie :)
    King Kong ist halt was man erwartet, aber nicht mehr... es ist Kong, und es ist kingsize ;)

    Inszeniert ist es sowohl vom optischen wie auch vom akustischen her genial, die Action stimmt, Emotionen hat es ebenfalls (wenn auch naja.. nicht allzu tiefgründige), und die Schauspieler passen wirklich perfekt. Es stimmt, dass am Anfang schon ein wenig Zeit vergeht bis mal die Action anfängt, aber langweilig ist das trotzdem nicht. Ehrlich gesagt hab ich die andauernden Kämpfe in der Hälfte des Films ermüdender gefunden. Ein scheinbar aussichtsloser Kampf reiht sich an den nächsten. Das ist zu überladen... Weta wollte wohl einfach demonstrieren was sie seit Lotr in Monster-Kreierung und Animation noch alles dazu gelernt haben :)
    Der Schluss des Films wiederum ist sehr gut geraten, ich muss jedoch sagen, dass ich keinen Vergleich zu den vorherigen Kongs habe... dramaturgisch 1a und durchaus packend.
    Fazit: Gutes Popcorn-Kino mit 1a Inszenierung und soliden Schauspielern, Story und Anspruch fallen aber erwartungsgemäss zurück. Zweimal schauen, freuen, vergessen. Für das was der Film will ist er aber dennoch

  • gut aber nicht mehr...

    Am 31. Dezember 2005 von jeff geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die grössenverhältnisse störten mich am meisten bei dem film(kong/rex,kong/flugzeuge).... die einheimischen szenen erinnerten zu stark an HDR. jedoch sind die landschaftsanimationen traumhaft gelungen! die hauptdarsteller wirken irgendwie farblos, mit ausnahme des möchtegernregisseurs, des kochs und des schiffcaptains...
    der schluss ist dem 76er remake weit unterlegen! die dinoszenen sind vom paläonthologischen standpunkt her SEHR übertrieben ausgefallen. nichtsdestotrotz ist "king kong" amüsant, aber auch vollgespickt mit HDR-erfolgskost, was leider zu sehr auffällt....

  • opus dei

    Am 27. Dezember 2005 von maischberger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die langen Dialoge sind ein wichtiges dramaturgisches Mittel zum Spannungsaufbau. Was mich eher gestört hat, sind die teilweise schlechten und übertriebenen Spezialeffekte und die allzukrass unlogischen stellen. trotzdem ein guter film!

  • nicht der hammer 2005!

    Am 26. Dezember 2005 von chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    von der story her sicher ans original gehalten, doch peter jackson übertreibt es mit unendlich langen dialogen, kamerafahrten oder seinen lord of the rings-special effects. teilweise musste ich im kino mit dem schlaf kämpfen. für peter jackson fans sicher ein muss, für king kong fans: naja, urteilt selber. einziges plus: die schauspieler!

  • Königliches Filmspektakel

    Am 23. Dezember 2005 von dr.hofmann geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Imposant, phänomenal, rasant und trickreich kommt der neue King Kong daher. Als ich diesen Film gestern im Kino sah, wurde ich mitgerissen auf eine Achterbahnfahrt durch Emotionen, Staunen und Ehrfurcht. Noch nie sah man so etwas Perfektes auf der Leinwand. Big Size-Kino einer neuen Generation. Peter Jackson versteht es, die wunderbare Gratwanderung zwischen Gefühlen und technischem Orgasmus zu meistern und inszeniert jede Sequenz mit Spannung und imposanten Bildern. King Kong muss man im Kino sehen. Die Wucht und die Kraft eines solchen Spektakels kann sich im Kinosaal erst richtig entfalten und drückt dabei den Zuschauer förmlich in den Kinosessel.

    Der Film ist in keiner Sekunde langatmig, dauert diese Bilderflut doch mit ihrer über dreistündigen Spieldauer wesentlich länger als ein durchschnittlicher Blockbuster. An King Kong kann man sich nicht satt sehen, zu meisterhaft ist dieser Film produziert, zu tief ist man in der Geschichte drin.

    Das digitale Feuerwerk ist Balsam für die Seele, die schauspielerischen Höchstleistungen ein Genuss. Die Beziehung zwischen Kong und der Frau eine Meisterleistung, welche Emotionen garantiert. Die Mimik und Gestik von King Kong überzeugen auf der ganzen Linie. Kong ist ein Wesen – Kong lebt.

    King Kong – die perfekte Sensation mit Gänsehautgarantie.

    10 Punkte (von 10) - Respekt Mr. Jackson!

  • schrott

    Am 23. Dezember 2005 von masafret geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schrott

  • suuuuuper!

    Am 21. Dezember 2005 von hank geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein herrlicher film. super gemacht!! und wie schon einige geschrieben haben, hat es alles dabei: action, fun, emo usw.! jackson rules!! mir gefällt vorallem die ganze insel-sequenz. da geht voll die post ab. all die coolen viecher und die fights!! ein traum!! dieser teil hätte von mir aus locker 3 stunden dauern können...

  • kong is king

    Am 21. Dezember 2005 von peter michael jackson geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    viel zu kurz der film, ansonsten tip top!

  • Das 8. Weltwunder?!

    Am 21. Dezember 2005 von Bruce Swiss geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ohne Frage ist King Kong einer der besten Filme dieses Jahres und die Effekte sind grossartig. Jedoch wollte Jackson meiner Meinung nach den Film zu gut machen, das schafft er nicht ganz. Die Szenen im Dschungel sind unterhaltsam, doch man fragte sich langsam, wan kommt endlich mal kein urzeitliches Getier mehr!? Das ganze wirkte ein bisschen überladen. Jackson wollte aus meiner Sicht den Film im Verhältnis so gut machen, wie ihm das Original als 9-jähriger gefallen hat und das ist fast nicht möglich. Aber wie gesagt, ein Film der das Eintrittsgeld wert war!!

  • Ausgezeichnet!

    Am 20. Dezember 2005 von n3lson geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Peter Jackson hat seinen Kindheitstraum perfekt und mit liebe zum Detail umgsetzt! Sehenswert!

  • Top Film

    Am 20. Dezember 2005 von eric son geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    warum wurde meine meinung gelöscht?!?der film ist top!

  • Ein Hammer Film!

    Am 20. Dezember 2005 von V-Rex geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also der film ist schon eng an das original gehalten das einzige was mich stört ist das es die szene nicht gibt wo sie mit dem flos über einen see Padeln,dafür sieht man hier die szene wo die leute in der schlucht sind und da von üblen insekten angegriffen werden diese szene wurde im original von 1933 rausgeschnitten.

  • Na ja...

    Am 20. Dezember 2005 von Pascual geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also gut gemacht ist er ja schon, auch die Actionszenen sind ganz gut, aber der Film ist einfach viel zu lang! Für meinen Geschmack hätte man ihn locker auf 2 Stunden herunter kürzen können. Der Anfang ist doch sehr in die Länge gezogen und eher langweilig als spannend oder informativ, hat eigentlich gar nichts mit dem Film zu tun! Es dauert daher viel zu lange bis man King Kong sieht und die erste Action passiert und man aus dem Schlaf gerissen wird! Ich hätte mir ein bisschen mehr Erwartet von diesem Film, vor allem nach der Meisterleistung von Peter Jackson (Herr der Ringe), könnte man inhaltlich ein wenig mehr erwarten. Ich war deswegen ein wenig enttäuscht, aber ganz so schlecht ist der Film deswegen nicht, wie gesagt, wenn man die erste Hälfte überlebt hat, kann man sich auf die zweite freuen, denn da passiert dann wenigstens auch mal ein bisschen was.

  • King of the Movies

    Am 20. Dezember 2005 von AvG geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Peter Jackson setzt die Messlatte in Sachen Film-Spektakel wieder extrem hoch an und lässt anderen Filmemachern kaum eine Chance diese zu erreichen oder sogar zu toppen. Wie schon bei Herr der Ringe beweist das Ausnahme-Talent Jackson auch hier wieder das perfekte Gespühr für Unterhaltung auf höchstem Niveau. Diese Verfilmung hier ist mit Abstand die Beste und vereinigt alles was man sich in einem Film wünscht, Action, Humor, Drama und sogar wie es sich für Jackson gehört auch etwas Grusel. Pflicht für jeden Kinogänger und DVD-Käufer!

  • Film des Jahres!

    Am 19. Dezember 2005 von Gerne Unbekannt geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Besser als Titanic, Jurassic Park, Gozilla und Indiana Jones zusammen. Er hat mich ähnlich begeistert, wie Lord Of The Rings, aber das liegt vielleicht am Regisseur...
    King Kong ist nicht perfekt und hat kleine Dinge, die ich anders gemacht hätte, aber für mich ist er trotzdem einer der 10 besten Filme die es gibt. Es ist alles da, der Streifen ist lustig, spannend, traurig... jede und jeder kommt auf seine Rechnung.
    King Kong ist nicht so ein Fliessbandprodukt, wie man es oft aus den Staaten erhält.
    Wer den Film nicht gut findet, kann sich "stolz" als Aussenseiter bezeichnen.

  • bravo pete!

    Am 18. Dezember 2005 von gägä geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wow! Ein wahnsinns Film. Ein riesen Actionspektakel wird verknüpft mit einer wunderschönen Romanze, die dramatisch endet. Sowas sieht man selten im Kino. Echt toll! Super Soundtrack und grandiose Schauspieler! Und natürlich ist auch peter jackson in Hochform. Sein alte Leidenschaft für horror und splatterfilme kommt hier wieder zum Vorschein. Er sollte wieder mehr solche Filme drehen.

  • Haarige Angelegenheit

    Am 17. Dezember 2005 von Andi Gross geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich muss mich schuldig bekennen. Ich habe nicht einen einzigen der vorangegangenen Kongfilme gesehen. Trotzdem war ich sehr gespannt auf Jackson's Interpretation und wurde nicht entäuscht. Peter Jackson hat es einfach drauf effecktgeladene Filme zu drehen, die trotz aller Specialeffect's nie überladen wirken, und immer ganz grosses Gefühlskino mittransportieren. Imposante Kammerafahrten inklusive. Der Film strahlt, wie schon die Herr der Ringe Trilogie, eine solche Energie und Kraft aus, die einem mitreist und bis zum Ende nicht mehr loslässt.
    Die Darsteller passen wie die Faust auf's Auge und die Effekte sind natürlich erste Sahne, zudem ist King Kong noch ein Soundtechnisches Highlight. Fazit: Bombastische Bilder, knallharte Action, grosse Gefühle, dramatische Fight's und von wegen Überlänge:Jede Minute ist absolut gerechtfertigt und gehört einfach in den Film hinein. Das ganze auf donnernde Effekte zu redutzieren wäre ein grosser Fehler gewesen den Jackson gottseidank nicht begieng!!! Ein muss für jeden Filmfan!

  • ein echter abenteuerfilm!

    Am 16. Dezember 2005 von ischi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist extrem gut geworden. er versprüht eine derartige wucht und kolossale, knisternde stimmung, wie es *imo* noch kein film auf die leinwand brachte. es stimmt: peter jackson setzt mit diesem meisterwerk garantiert neue massstäbe, nicht nur in der tricktechnik, sondern auch ins ohnehin angestaubte genre abenteuer. alleine schon der "lauf mit den dinos durch die schlucht", wie ich es nenne, ist es wert, ins kino zu gehen. mit diesem film schafft er es, die zuschauer mitzunehmen auf eine reise, die so intensiv, so fesselnd und so abenteuerlich ist, dass man alles um sich herum abschalten kann und den streifen geniessen kann. es ist eben ein richtiger abenteuerfilm, ein genre, das schon lange nicht mehr auf die leinwand gekommen ist, aber jetzt wieder voll hineinprescht mit diesem meisterwerk von peter jackson.

  • Grottenschlecht

    Am 15. Dezember 2005 von Marc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ....kann ich nur sagen, sehr enttäuschend......

  • enttäuschend

    Am 15. Dezember 2005 von sergio geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hab den Film gestern an der Vorpremiere geschaut und muss sagen, ich war ziemlich enttäuscht, der Film zieht sich ziemlich in die Länge und ich glaube keine s'zene wurde ausserhalb vom Studio gedreht, und das merkt man. Wiedderum gefielen mir die Szenen in New York, die kulisse wurde schön nachgestellt und auch die Action Szenen auf der Insel sind nicht schlecht, doch im grossen und ganzen ist der Film eher lahm, da gefiel mir das Remake von 1976 noch besser.

  • king kong

    Am 10. Dezember 2005 von king geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es lebe king kong.

  • Andy Serkis

    Am 08. Dezember 2005 von King of the rings geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dem aufmerksamen Beobachter dürfte nicht entgangen sein, dass A. Serkis, Golum in HdR, in diesem Film wieder zum Zuge kommt. Eine Glanzleistung von Jackson, mit weitestgehend international unbekannten Schauspielern einen Blockbuster zu drehen.

  • Bin gespannt

    Am 08. Dezember 2005 von Kong geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Peter Jackson, der wahre Erbe von G. Lukas und S. Spielberg. Nur er kann und darf sich an ein heiliges Objekt wagen wie King Kong - und mit dem Original vielleicht gleichziehen. Schon HdR galt bis zu ihm als unverfilmbar - der Rest ist Geschichte ...

  • King Kong

    Am 27. November 2005 von Krueger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Peter Jackson,''You are the King!''das wird der Blockbaster des Jahres!!!The best Movie of this Year!!!!

  • pj

    Am 24. August 2005 von Lotr Fan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es lebe Peter Jackson !!!

  • 1930

    Am 22. August 2005 von KingKongJackson geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hihihi wird sicher hammer mässig!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.