Fr. 41.90 Fr. 43.90

Sang froid (2019) (Limited Edition, Steelbook, 4K Ultra HD + Blu-ray)

Französisch · 4K Ultra HD + Blu-ray

Erscheint am 27.06.2019

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Bienvenue à Kehoe, luxueuse station de ski du Colorado. La police locale n’y est pas franchement très sollicitée jusqu’au jour où le fils d’un conducteur de chasse-neige, Nels Coxman, est assassiné sur ordre de Viking, un baron de la drogue. Armé d’une rage implacable et d’une artillerie lourde, Nels entreprend de démanteler le cartel de Viking. Sa quête de justice va rapidement se transformer en une vengeance sans pitié. Alors que les associés de Viking « disparaissent » les uns après les autres, Nels passe d’un citoyen modèle à un justicier au sang-froid, qui ne laisse rien - ni personne - se mettre en travers de son chemin.

Produktdetails

Schauspieler Liam Neeson, Laura Dern, Michael Eklund, Bradley Stryker
Regisseur Hans Petter Moland
Label Studio Canal
 
Genre Action
Drama
Thriller
Inhalt 4K Ultra HD + Blu-ray
Rating ab 14 Jahren
Erscheint 27.06.2019
Edition Limited Edition, Steelbook
Ton Englisch, Französisch
Untertitel Französisch
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 2019
Originaltitel Cold Pursuit
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Sang froid

    Am 16. Mai 2019 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Alors non, je ne suis pas un voyageur temporel qui s'ignore, ni fou, je suis juste con, aigris, sans goût, vieux, grincheux... C'est déjà pas mal... ;-)

    Il existe bien un film identique, par le même réalisateur, tout y est à l'identique, plans, dialogues etc. même la neige c'est la même... mais avec des acteurs différents... le film s'appelle Refroidis, de 2014....

    Je ne vois pas le but de faire un copié/collé du même film en aussi peu de temps d'écart... trop d'argent dans la caisse, pas d'inspiration, Alzheimer... ???

  • Sang froid

    Am 02. Mai 2019 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Déjà vu il y a quelques années...

    Alors je ne sais pas si je suis un voyageur temporel qui s'ignore, ou si un film identique existe, mais ce film je suis absolument sûr de l'avoir déjà vu...

    Autrement, film qui se laisse regarder, pas mal, mais sans plus...

  • Tolle Location, mässige Action, schwach inszeniert

    Am 13. März 2019 von GameMoviePortal geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Liam Neeson ist ein Garant für Rachefilme. Leider fehlt ihm in diesem Film leider die Spannung. So wirkt der Film oft träge und trocken - nicht zuletzt aufgrund der schwachen Filmmusik. Es ist ein sehr eigenwilliger Film mit schwarzem Humor, der mir persönlich nicht wirklich gefallen hat. Wer 96 HOURS erwartet, wird bitter enttäuscht. An meinen Vorredner: er heisst nicht Nils sondern Nels! Die ganze Review findet ihr online auf Game-Movie-Portal

  • Einer nach dem anderen 2014

    Am 09. März 2019 von böbu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Schneeräumung ist eine sehr verantwortungsvolle Tätigkeit. Nils geht ihr in Norwegen mit so einnehmender Zuverlässigkeit nach, dass er zum Bürger des Jahres gewählt wird. Doch als sein Sohn zufällig Opfer einer fatalen Verwechslung der Mafia wird, gerät der beste Bürger inmitten eines Drogenkriegs. Nils will seinen Sohn rächen und bringt einen Auftragskiller nach dem nächsten so akribisch um, wie er einst seine Mitbürger von den Schneemassen befreit hatte. Bandenführer Papa, der mit der Drogenmafia auf Kriegsfuss steht, wittert neue Chancen, die ungeliebten Konkurrenten aus dem Weg zu räumen. Es entspinnt sich ein Drogenkrieg, in dessen Zentrum Nils noch für so manche Überraschung sorgt. - Nach "Ein Mann von Welt" ist "Einer nach dem anderen" die neue rabenschwarze Komödie von Hans Petter Moland. Der Regisseur erweist sich ein weiteres Mal als bildstarker, scharfsinniger und bitterböser Analyst des so feinen Gewebes, das wir Gesellschaft nennen. "Wow. Was für ein Film!" staunte die "Berliner Morgenpost". mit Bruno Ganz in der HR

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.