Fr. 41.90

Cut and Run (1985) (Cover B, Limited Edition, Mediabook, Uncut, Blu-ray + DVD)

Deutsch · Blu-ray + DVD

1 Woche

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

TV-Reporterin Fran Hudson und ihr Kameramann Mark Ludman sind mal wieder einem heissen Fall auf der Spur . Sie wollen live die Stürmung einer Dealer-Bude durch die Polizei in Miami übertragen , finden jedoch vor Ort nur drei ziemlich enstellte Leichen vor . Fran gelingt es , ein Foto , das eine der Koks-Lieferantinnen mit sich trug , mitzunehmen , bevor die Bullen kommen . Dieses Foto erregt bei ihrem TV-Sender aufsehen , denn darauf ist neben der Dealerin sowohl der verschollene Sohn des Chefs als auch der offiziell Tote Colonel Horne zu sehen . Um der Sache auf den Grund zu gehen , werden Fran und Mark zum Ort der Aufnahme geschickt , ein Camp im Dschungel Kolumbiens . Kaum landen sie jedoch , da wird schon ihr Pilot abgestochen ! Das Camp gehört nämlich einem grossen Kokain-Ring , der in letzter Zeit immer wieder den Angriffen von unbekannten Konkurrenten ausgesetzt war (so z.B. auch das Massaker in Miami) . Auch jetzt schlagen die verfeindeten Dealer zu und machen das Camp mithilfe der einheimischen Indios dem Erdboden gleich . Fran und Mark können sich zwar verstecken , finden aber am nächsten Morgen freilich einen Leichenberg vor . Nur der vermisste Tommy und seine Freundin Ana , die sich den Dealern damals aus Rebellion gegen die Gesellschaft anschlossen , haben das Gemetzel überlebt und machen sich jetzt mit den Reportern auf einen 32 Km Fussmarsch zum nächsten Camp auf . Derweil filmen sie das ganze Geschehen , welches auch live im Fernsehen übertragen wird . Über die Entdeckung seines Sohnes erfreut , macht sich Fran's Boss dann gleich mithilfe einer Dschungelkampf-Truppe und Helikoptern auf den Weg , das Quartett aus dem Dschungel zu holen . Solches haben unsere Helden auch bitter nötig , denn der grössenwahnsinnige Colonel Horne , welcher sich das Monopol auf den Kokain-Handel sichern möchte und daher die grossen rivalisierenden Camps auslöschen liess , hat schon längst seine Indios losgeschickt , um die letzten Mitwisser zu beseitigen.

Limitiert auf 333 Stück

Produktdetails

Schauspieler Lisa Blount, Leonard Mann, Willie Aames, Richard Lynch, Richard Bright, Michael Berryman, Eriq La Salle, Gabriele Tinti
Regisseur Ruggero Deodato
Label CMV
 
Genre Action
Abenteuer
Inhalt Blu-ray + DVD
FSK / Rating ab 18 Jahren
Erschienen 22.03.2019
Edition Limited Edition, Mediabook, Uncut, Cover B
Ton Deutsch, Englisch
Laufzeit 87 Minuten
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 1985
Originaltitel Inferno in diretta (Italienisch)
Ländercode 2, B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • rubbish

    Am 27. März 2013 von Binto Trass geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    war schon Kult in den 80ern, heute bloss noch zum totlachen und (unfreiwillig) urkomisch!

  • Uncut!!!

    Am 09. April 2009 von Beo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist ungeschnitten und es ist die Hardcoreversion, d.h. die Szenen sind brutal. Es gibt noch eine Softversion. Der Film ist ein gutes Action Abenteuer.

  • Waldmenschen

    Am 06. März 2009 von Sacha geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist nicht so gut wie es auf der Beschreibung steht. Man muss am Anfang so lang warten bis etwas passiert. Bin fast vor dem Fernseh eingeschlafen. Und die Mordszenen sind auch nich so genial gewesen wie die alten Filmen aus den Klassikern. Da ist ja die ganze Freitag der 13. Reihe wo sich in den Wäldern von Camp Crystal Lake abspielt um einiges besser als dieser Film.

  • Uncut?

    Am 30. Januar 2009 von Lars geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Weiss jemand ob diese Version hier uncut ist? Sonst aber ein echter Kultfilm!!!!

  • masterpiece

    Am 14. Dezember 2007 von faebu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    deodatos bester,endlich auf deutsch uncut auf dvd .genial!!!

  • Toll

    Am 17. Juli 2006 von undertaker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das man den hier in dieser Qualität bekommt ist super ! Da wurde mal etwas Vernünftiges geleistet ! Bild + Ton sind vom feinsten .... und die Schnippselmänner hatten auch noch Urlaub ! Na wer sagst denn - es geht doch !

  • wirklich gut

    Am 07. April 2005 von mr.fancypants geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein wirklich guter film,ich persönlich finde den fast ein bisschen besser als cannibal holocaust.vorallem auch weil er ohne tiersnuff szenen ist.
    auch die effekte sind sehr gut gelungen(die auseinander reiss szene ist ja wohl der hammer,guter soundtrack und die schauspieler sind auch ok.aufjedenfall sehenswert.

  • hmm,naja..

    Am 17. August 2004 von Erazer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Verstehe den Rummel um den Film nicht ganz. Ich fand ihn nicht grade den Hammer. Hat einige gute Ansätze drinn - z.B. Michael Berryman als Kannibalen-Leader - aber die lösen sich dann langsam auf, wie ein Aas unter der Wüstensonne.

  • Einer der besten ital. Filme

    Am 16. Juli 2004 von MPAA geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ruggero Deodatos Cut and Run gehört zum besten, was ital. Filmemacher zu bieten haben.
    Geiler und typischer Italo-Sound, eine schöne Schmuddelatmosphäre und gorige Effekte!
    Zudem full uncut und qualitativ hervorragend, nur das Cover Motiv könnte besser sein.

  • naja

    Am 16. April 2004 von mikey geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist nicht schlecht, aber die schauspieler sind nicht sehr gut. goreszenen hat es ein paar, die sind grössten teils auch recht gut gemacht. sehenswert..

  • Super Film

    Am 21. November 2003 von ManCity geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wie ja bereits erwähnt wurde, sind die zum Teil harten Gore-Effekte in dieser Version komplett uncut. Die Bildqualität ist wirklich erstaunlich gut. Man merkt sofort, dass ein gewisses Budget vorhanden war. Dank der interessanten Story wurde daraus ein toller Film!

  • cut'n'run

    Am 29. Juni 2003 von lalala geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    cut and run rockt alles wech..

  • wow!

    Am 10. Januar 2003 von Cruz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Bild der DvD ist gestochen scharf! Unglaublich toller Film! Umbedingt kaufen bei diesem Preis :-)

  • Sackstark!

    Am 16. Februar 2002 von marcello geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Anchor Bay hat sich wieder mal selber übertroffen, was die Bilqualität dieses 20-jährigen Streifens anbelangt.Der Film ist uncut, mit ein paar ziemlich harten Splatterszenen, ich kann diese DVD nur wärmstens empfehlen!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.