Fr. 11.90

Schatten der Wahrheit (2000) (Amaray)

Deutsch · Blu-ray

1 Woche

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Claire (MICHELLE PFEIFFER) und Norman Spencer (HARRISON FORD) führen eine glückliche Ehe. Dass Norman, ein berühmter Wissenschaftler, vor einem Jahr eine Affäre mit der attraktiven Studentin Madison (AMBER VALETTA ) gehabt hat, weiss seine Frau nicht. Oder zumindest nicht mehr. Denn kurz nachdem sie die beiden in flagranti ertappt hatte, erlitt Claire einen schweren Unfall
und verlor das Gedächtnis. Doch dann geschehen im Haus plötzlich merkwürdige Dinge - Türen öffnen sich von selbst, Badewannen füllen sich mit Wasser. Als Claire Visionen von einer toten Frau hat, erklärt ihr Mann sie für verrückt und schickt sie zu Dr. Drayton (JOE MORT ON), einem Psychiater. Trotzdem werden die Erscheinungen immer eindringlicher. Langsam beginnt Claire die fürchterliche Wahrheit zu ahnen...

Nach Contact beschäftigt sich Robert Zemeckis erneut mit dem Mysterium scheinbar unerklärlicher Phänomene. In einer atemberaubenden Mischung aus Hitchcock-ähnlichen Krimi-Elementen und den Schockeffekten moderner Horrorfilme inszenierte der Erfolgsregisseur einen spannenden, kammerspielartigen Thriller mit zwei Hollywood-Superstars in den Hauptrollen: Michelle Pfeiffer und Harrison Ford glänzen als langjähriges Ehepaar, dessen Glück langsam Risse bekommt. Psycho meets Scream!

Spannender Psycho-Thriller vom Erfolgsregisseur Robert Zemeckis (Forrest Gump)
eine Hommage an Alfred Hitchcock
erinnert an Klassiker wie Das Fenster zum Hof (1954) und Psycho (1960)
Starbesetzung durch Harrison Ford und Michelle Pfeiffer

Produktdetails

Regisseur Robert Zemeckis
Schauspieler Michelle Pfeiffer, Harrison Ford, Katharine Towne, Miranda Otto, James Remar, Diana Scarwid, Victoria Bidewell, Eliott Goretsky
Label Filmconfect
 
Genre Drama
Fantasy
Horror
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 19.10.2018
Edition Amaray
Ton Deutsch (DTS-HD Master/High 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte), Deutsch, Englisch (für Hörgeschädigte), Englisch
Laufzeit 124 Minuten
Produktionsjahr 2000
Originaltitel What Lies Beneath
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Nicht alleine gucken

    Am 12. März 2010 von Sera geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Freue mich auch, diesem Film eine ausgezeichnete Note geben zu können. Wünschte es gäbe mehr solcher Grusel-Thriller ohne Blut! Pfeiffer spiel genial. Nur der Geist und Ford gefielen mir nicht so.

  • Zitter

    Am 03. Mai 2008 von 123 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gruslig.

  • Badewanne

    Am 02. Mai 2008 von Langen Beini geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Badewannescene war wirklich erschreckend. Sonst etwas in die Länge gezogen. Den Schluss fand ich voll geil.

  • spannend!!

    Am 02. Februar 2006 von fred geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geile badwanne-shocker,super!

  • Ein bisschen gestohlen...

    Am 05. Juni 2004 von A.H. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...hat der Film eindeutig vom gute Alfred Hitchcock (Das Fenster zum Hof, Psycho) und von The Sixth Sense. Doch besser als letzterer ist er allemal. Der Film hat eine überzeugende Darstellerin, sehr spannende Momente und einen guten Score, doch den Schluss finde ich etwas überrissen. Wie lange kann es denn gehen, bis jemand endlich tot ist. Auch das mit dem Geist hätte nicht sein müssen. Nichts desto trotz, ein unterhaltsamer Film

  • Sehr gut, aber...

    Am 01. Dezember 2003 von chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... es gibt dennoch ein paar punkte, die nicht wirklich überzeugen. am anfang baut der film immer wieder spannung auf (angeblicher mord an nachbarin, der schuh, geistererscheinungen,...) und dann ist es ein ziemliches katz-und-maus-spiel. ist das ganze jetzt übersinnlich? gab es den geist oder nicht? oder dient das ganze nur als metapher, um das ganze ein bisschen aufzumischen? was ist mit dem blutigen schuh? wem gehört er? michelle pfeiffer agiert sehr gut in diesem film. harrison ford ist kein mörder typ, deshalb passt er in die rolle, um das ganze spannender zu machen. alles in allem: guter psychothriller, der manchmal ein bisschen happert. aber die stimmung zählt alleweil :-)

  • Gut, sehr sehr gut...

    Am 17. November 2003 von Hugo Knaller geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einer der besten Horrormovies der vergangenen Jahre, trotz der bekannten Besetzung.

  • Hui

    Am 22. Juli 2003 von Morcar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Am Anfang etwas Lahm aber der Schluss ist der Hammer!! Werde mich in nächster Zeit in den Schlaf wiegen müssen

  • buh

    Am 03. Mai 2003 von vilfer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein horrorschocker aus hollywood; selten gut
    dieser film ist eine ausnahme... absoluter schrecker. gut unter der decke mit noch änglicherer partnerin zu geniessen. (feldstecher szene) ist wohl mein tod gewesen

  • Geht so

    Am 08. Februar 2003 von isola geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der erste Teil des Film wird zuviel in die länge gezogen. Harrison Ford als Bösewicht ist nicht so überzeugend, dagegen ist M. Pfeiffer wiklich toll!
    Die Geschichte:ein dejá vu.

  • geilo

    Am 12. Januar 2003 von moviefreak geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    psychothriller der obersten güte.

  • Am 29. Juni 2002 von :-) geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Voll spannend!!!
    Wenn man ihn schaut ist man ziemlich angespannt und erschreckt sich oft!!!

  • yeah!

    Am 27. Mai 2002 von olai geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    A.C., kann Dir nur zustimmen. Schauspielerische Top-Leistungen. Nichts für schwache Nerven!! Müsst ihr unbedingt sehen!!

  • not bad at all

    Am 06. Mai 2002 von A.C. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ausgezeichneter Film! Spannend von A - Z.....

  • !

    Am 31. Januar 2002 von Julio geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bei Schweigen der Lämmer erschrocken?
    Das Schweigen der Lämmer ist im Vergleich zu
    What lies beneath ein laues Sommernachtsfürzchen.
    WLB hat Erschreckfaktor 100, macht euch auf etwas
    gefasst. Film = Beschti.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.