Fr. 11.90

Herr Lehmann (2003) (Remastered)

Deutsch · DVD

2-3 Tage

1 weitere Version verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Herr Lehmann heisst eigentlich Frank, aber da er schon bald dreissig wird, nennt ihn jeder nur noch Herr Lehmann. Kreuzberg ist der Kiez, auf dem Herr Lehmann zu Hause ist. Er ist der Guru einer beschaulichen Welt voller Philosophen, Künstler, Biertrinker, Kokser und anderer Lebenskünstler, die ihre Enklave gegen jede Form von Veränderung verteidigen. Während sich im Ostteil der Stadt grosse Umbrüche ankündigen, schleichen sich auch Störungen in das Leben von Herrn Lehmann: seine Eltern, ein Hund, die schöne Katrin, ein unbekannter Kristallweizen-Trinker. Und ausgerechnet am Tag seines 30. Geburtstages fällt dann auch noch die Mauer...

Produktdetails

Regisseur Leander Haussmann
Schauspieler Christian Ulmen, Detlev Buck
Label Universumfilm
 
Genre Komödie
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 02.11.2018
Edition Remastered
Ton Deutsch
Laufzeit 113 Minuten
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 2003
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • top

    Am 05. Mai 2013 von andy candy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Meiner Meinung nach einer der besten deutschen Filme die es gibt. Und wer Berlin mag wird denn Film sowieso lieben.

  • buch-film-doch doch

    Am 26. Mai 2011 von fanta rainer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dass bücher wohl immer tiefer gehen als filme scheint fast logisch zu sein, die ganzen gedankenwelten sind filmisch schwer oder gar nicht umsetzbar, dennoch ist der film, der sich meiner meinung nach strikte an die buchvorlage hält, überraschend gut, flüssig und schlicht...

  • buch > film

    Am 24. September 2007 von thom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wie fast immer kann ein buchvorlage nicht befriedigend umgesetzt werden. herr lehmann lebt von seiner gedankenwelt, das buch lebt davon. und im film fehlt dieser teil natürlich.

    nichtsdestotrotz unterhaltsamer und gut gemachter film.

    "mund auf, lebensinhalt rein"

  • herr lehmann kannst du mir mal...

    Am 17. Juli 2007 von adriana geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nun ich habe das buch gelesen, bevor ich den film gesehen habe, und deshalb war ich gespannt. wie so immer ist das buch besser als der film. und in diesem fall denke ich ist es ganz einfach so weil herrlehmann sich auch so seine gedanken macht die im film nicht zur geltung kommen. was dialoge betrifft kommen die schon besser rüber. nun was die erste szene mit dem hund betrifft ist die kommt nicht so gut rüber wie sie im buch beschrieben ist.
    aber für jemanden der das buch nicht gelesen hat denke ich ist entweder gut od schlecht, für jemanden der das buch kennt kommt dan auch selbst hinter ein paar dinge die angesprochen werden.

  • lebensinhalt, was ist das eigentlich für ein wort?

    Am 17. Mai 2006 von Ctulhu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wie nicht anders zu erwarten, ist das buch um einiges besser als der film. wie sollte man auch die ellen-lange, ohne punkt geschriebenen beschreibungen und dialoge "charme-gerecht" umsetzen? unmöglich. für buch-kenner trotzdem empfehlenswert. auch dank ulmen.

  • super

    Am 04. Mai 2006 von sans geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    film [punkt]

  • böh...

    Am 30. April 2006 von giggi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das buch ist besser...

  • herrlich...

    Am 20. April 2006 von gordi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    komisch!

    buenas tardes amigos

  • jaja

    Am 07. März 2006 von knut geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nicht schlecht haut aber einem auch nicht um! für diesen preis knapp akzeptabel warum? weil dieses intellektuelle maschinengewehrgeblabbere wirklich aber auch wirklich einem ziemlich auf die nerfen geht und ermüdend ist!

  • ulmen

    Am 08. Februar 2006 von tannäbaum geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    rules!!! drum:

  • genial

    Am 18. März 2005 von forsaken* geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einer der lustigsten und unterhaltsamsten filme, die ich in den letzten monaten gesehen hab.
    klasse figuren, die schauspieler sind in der zweiten hälfte auch gut und umgesetzt ist das ganze 1a. auf jedenfall anschauen!

  • Alles wunderbar!!!

    Am 04. Januar 2005 von Mona Lehmann geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich liebe das Buch,den Film,die Musik und Frank !!! und grüsse Christoph der mir das Buch ausgeliehen und somit eine Lehmann Hysterie bei mir ausgelöst hat.vielen lieben dank!!!

  • hört doch auf....

    Am 22. Juli 2004 von manny geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ....immer bücher mit filmen zu vergleichen! das sind doch zwei grundverschiedene medien! die KÖNNEN gar nicht besser, schlechter oder gleich gut sein! wie bitte soll das gehen! der film basiert natürlich auf dem buch. aber der film IST NICHT das buch! film ist film, buch ist buch. gleiche geschichte, anders rübergebracht. es kann wohl eine schlechtere oder bessere adaption sein, aber vergleichen kann man es doch nicht! kein regisseur will einen film machen der besser ist als das buch! oder soll ein regisseur die vorstellungskraft von allen lesern erahnen und verfilmen? jeder der ein buch liest stellt sich das anders vor. der film ist geil. punkt

  • denkt an die electrolyte

    Am 17. Juni 2004 von herr L. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    meiner meinung nach ein eigenartiger film... hat aber trotzdem viel scharm und witz!

    die star wars szene hätten sie aber lieber weggelassen, die ist ziemlich verstörend und blöd wie ich finde!

  • nicht eigentlich ungut

    Am 27. Mai 2004 von lukin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Da kommen sie wieder, die Spiesser mit ihren Aussagen, dass der Film zwar nicht schlecht, das Buch doch aber um einiges besser ist....so einer bin also auch ich. Das Buch in einem Anflug von Heiterkeit beinahe in einem Zuge durchgelesen und mich dabei köstlich amüsiert (selbst Marcel Reich Ranicki, der Literatur-Kritiker vom Dienst, hat bei der Lektüre angeblich "schallend gelacht"), voller Vorfreude in das Kino gegangen und dann wähend dem Film sauer feststellen müssen, dass die Figuren in meiner Phantasie trotz ihren charakterlichen Eigenarten völlig anders waren :-) Der Herr Lehmann in meiner Phantasie und derjenige auf der Leinwand deckten sich nicht vollumfänglich. Natürlich habe ich mich jedoch auch im Kino prächtig amüsiert und der Film lohnt sich auf jeden Fall zu schauen.

  • Etwas vom Besten das es gibt!

    Am 30. April 2004 von Souljacker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich liebe diesen Film. Tolle Dialoge und lustige Szenen en masse. Schaut euch das an!

  • Lasst das Bier in Strömen fliessen ...

    Am 26. April 2004 von Elmar Schönenberger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde den Film einfach toll. Natürlich muss man auch Bier mögen, am besten während des Films ein paar Flaschen dazu konsumieren; dann macht das ganze bestimmt besonders viel Spass. Wahrscheinlich die längste Bier-Reklame der Welt: Beck's während 105 Minuten!

  • top

    Am 20. April 2004 von schlauch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    im kino brillant, n echter brüller... aber ob man ihn sich zuhause mehrmals anschaut wag ich zu bezweifeln.

  • ????

    Am 25. März 2004 von John McClane geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kenne nur das Hörbuch - und das ist spitze!!!!Werde mir deshalb sicher noch den Film zu Gemüte führen. Wäre aber froh um mehr Kritiken.

  • supi

    Am 14. Februar 2004 von christine geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das buch ist natürlich der oberhammer, man muss jedoch eine gewisse art von humor haben um es zu verstehen, also z.b. es lustig finden, wenn sich herr lehmann über eine halbe seite über den geschützten namen von orangensaft nervt und darüber "philosophiert". der film ist gelungen, vor allem das ende kommt besser rüber als im buch. ulmen spielt klasse, die übrigen auch, am anfang ein bisschen aufgesetzt gegen schluss immer wie besser!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.