Beschreibung

Deux prisonniers en cavale, un train sans chauffeur, une course folle à travers la Sibérie… Un aller simple pour l’enfer.

Produktdetails

Regisseur Andrei Konchalovsky
Schauspieler Eric Roberts, Jon Voight, Rebecca Demornay
 
Genre Abenteuer
Thriller
Inhalt Blu-ray
Altersfreigabe ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum 30.06.2018
Edition Remastered
Ton Englisch (DTS-HD 1.0), Französisch (DTS-HD 1.0)
Untertitel Französisch
Extras Dokumentationen, Kino-Trailer
Laufzeit 111 Minuten
Bildformat 1.85:1
Produktionsjahr 1985
Originaltitel Runaway Train
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Mein Gott

    Am 18. November 2010 von ponzo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Landschaftsbilder, Stunts und der Zug sind erste Sahne. Leider sind die Dialoge und Figuren aber dermassen dumm und die schauspielerische Leistung so schlecht, dass ich kaum glauben konnte, was ich da sehe. Die Story an sich ist nicht schlecht, wenn auch an den Haaren herbeigezogen. Fazit: Wer auch nur minim auf etwas Intelligenz setzt, sollte diesen Film links liegen lassen.

  • Gloria

    Am 15. Juli 2009 von l/o/r/d geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Meisterwerk...
    verdient mindestens ein

  • total überrascht

    Am 04. April 2009 von ano geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    den film kannte ich bis anhin nicht, aber seit langem wieder ein top film gesehen. spannung pur!!!

  • Meisterwerk

    Am 14. Oktober 2004 von Silvan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Absoluter Geheimtipp! Geniale Darsteller!

  • ALLES KLAR

    Am 12. September 2004 von Retsch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    O.K. Der beste Action oder Thriller den es jemals gegeben hat. KAUFT IHN. Spannender geht es nicht. Schade gibt es den Soundtrack nicht mehr gibt.

  • Manny Manny

    Am 11. Januar 2004 von Leinwandheld geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich friere –
    na denkst du ich schwitze!

  • Krass

    Am 23. September 2002 von ... geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ziemlich brutaler Thriller. Die Szenen mit dem Zug und die Wildnis und der Schnee usw. sind so gut. Man kriegt richtig kalt, wenn man ihn schaut. Und dort, wo Jon Voight Eric Roberts umbringen will im Zug, das ist doch krank, wie der das spielt. Wirklich krank. Aber gut.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.