Fr. 52.90

Star Blazers 2199 - Space Battleship Yamato - Vol. 1 (+ Sammelschuber, Digibook)

Deutsch · DVD

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Der Anime ist das offizielle Remake des Originals von 1974 und eine klassische "Space Opera", welche in Japan dieselbe kulturelle Wucht entfaltet hat, wie Star Trek im Westen. Dies hatte zur Folge, dass die Yamato zahlreiche Nachfolgeserien und Filme nach sich zog. Die letzte Hoffnung der Menschheit in der Technologie der Iscanderianer, welche nicht nur die Erde wieder bewohnbar machen, sondern gar das Tor in die Weiten des Weltraums aufstossen würde! Doch Iscandar liegt 168.000 Lichtjahre entfernt, die Reise dorthin ist nicht nur lang, sondern auch extrem gefährlich.

Wir schreiben das Jahr 2199. Die Menschheit verliert den Krieg gegen die Gamilas und steht kurz vor der endgültigen Auslöschung. Doch ein kleiner Funken Hoffnung besteht noch, denn Tausende von Lichtjahren entfernt könnte es Hilfe geben. Das Space Battleship Yamato macht sich auf, um die Erde zu retten und wagt sich dabei in Bereiche des Alls, die bisher unvorstellbar waren.

Iscandar ist die geheimnisvolle Welt, auf der die Hoffnung der gesamten Menschheit ruht. Diese Welt scheint nah, doch nicht nur sie, denn Iscandar ist nur ein Teil eines binären Sternensystems. Währenddessen verschlechtert sich aber Kommandant Okitas Zustand zusehends und auch Dessler, Herrscher und Despot der Gamilas, fasst einen wahnwitzigen Plan, sich aller seiner Feinde auf einmal zu entledigen, denn auch in seinem eigenen Volk regt sich Widerstand. Das Ende der Reise naht unaufhörlich, aber ist es auch ein gutes?

Die alte Serie war ein riesiger Erfolg für den Anime allgemein, denn es wurden mit ihm ganz neue Publikumsschichten erschlossen. Die neue Serie "Star Blazers 2199 - Space Battleship Yamato" wurde von den Studios Xebec ("D.N. Angel", "Shaman King") und AIC ("Oh! MY Goddess", "Persona 4: The Animation") produziert. Regie führte u.a. der legendäre Yutaka Izubuchi, der sich mit "Mobile Suit Gundam" unsterblich machte.

Die originale Yamato startete im Jahr 1974 in der Anime-Serie Uchu Senkan Yamato mit insgesamt 77 Folgen. "Star Blazers 2199 - Space Battleship Yamato" transportiert den Geist der alten Serie gekonnt ins neue Jahrtausend, ohne seine Wurzeln zu vernachlässigen. Somit sind sowohl die Fans von damals als auch neu hinzugekommene begeistert. Verglichen wird die Serie übrigens zu Recht mit der in Deutschland populären Serie "Captain Future".

Nach ihren ersten zaghaften Schritten im All steht die Menschheit im Jahre 2199 bereits kurz vor ihrer Vernichtung: Die Gamilas, ein mysteriöses, ausserirdisches Grossreich, haben die Erde nahezu unbewohnbar gemacht und die Erdnationen sprichwörtlich in den Untergrund getrieben. Die letzte Hoffnung auf Überleben liegt in der Technologie der Iscanderianer, welche nicht nur die Erde wieder bewohnbar machen, sondern gar das Tor in die Weiten des Weltraums aufstossen würde! Das ehemalige Kriegsschiff „Yamato“ macht sich auf die lange, gefahrvolle Reise nach Iscandar. Es bleiben 365 Tage bis zur Vernichtung der Menschheit.

Produktdetails

Label KSM
 
Genre Anime
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 15.03.2018
Edition Digibook, + Sammelschuber
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Japanisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel Deutsch
Extras Booklet, Trailer, Fotogalerie
Laufzeit 141 Minuten
Bildformat 16/9, 1.78:1
Produktionsjahr 2012
Originaltitel Uchu senkan Yamato 2199 (a.k.a. Space Battleship Yamato 2199)
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Regie & Studio

Genre

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.