Beschreibung

Mehr lesen

La Sposa/Black Mamba porta a compimento la sua sanguinosa vendetta. prima della resa dei conti finale con l’imprendibile Bill, il suo mentore e l’uomo che la voleva morta. Per terminare il suo elenco di sangue mancano Budd, Elle Driver e lo stesso Bill. Ora il loro destino è segnato...

Produktdetails

Regisseur Quentin Tarantino
Schauspieler Quentin Tarantino, Uma Thurman, Samuel L. Jackson, Michael Madsen, Lucy Liu, David Carradine, Vivica A. Fox, Sonny Chiba, Michael Jai White, Bo Svenson, Larry Bishop, Jun Kunimura, Kazuki Kitamura, Daryl Hannah
Label Eagle Pictures
 
Genre Action
Krimi
Kult
Thriller
Inhalt Blu-ray
FSK / Rating ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 20.09.2017
Edition Indimenticabili
Ton Englisch (DTS-HD Master/High 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Untertitel Englisch, Italienisch (für Hörgeschädigte)
Laufzeit 138 Minuten
Bildformat 16/9, 2.40:1
Produktionsjahr 2004
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • kill bill vol.2

    Am 29. Dezember 2004 von new director geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    capisco che con il volume 2 ha cercato di fare capire le cose,ma la fatto con una trama leggermente noiosa.

  • Kill Bill 2

    Am 05. Oktober 2004 von Max geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bé che dire un'altro grande films di Quentin Tarantino

  • Bill

    Am 17. September 2004 von Stefano geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Grande Tarantino!
    Kill Bill... Gates

  • figata

    Am 12. September 2004 von zio geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    un capolavoro

  • Kung Fu e Spaghetti Western

    Am 07. Juni 2004 von Chain geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Alle atmosfere orientaleggianti del Volume1 si aggiungono un po' di sani spaghetti western, il tutto condito con una storia fuori dalle righe di chiaro stampo tarantiniano, che altro dire? STU-PENDO

  • la risposta

    Am 06. Mai 2004 von blading geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    come ti aspetti la dolcissima vendetta della sposa, tarantino ti accontenterà con uno schiaffone molto amaro.
    che vuoi fare?

    CAPO:LAVORO

  • ECCEZIONALE

    Am 28. April 2004 von dafne geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... non c'è che dire...

  • WTF??

    Am 31. Januar 2016 von Anonimo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also, Teil 2 soll schlechter sein bzw. enttäuschend?? Oh My God, schon nur das Training mit ihrem Kung-Fu Meister ist es wert. Und wer sowieso Teil 1 mit 2 vergleicht, hat sowieso keine Ahnung. Es ist eine Einheit.

    Hatte lange gebraucht um meine Frau zu überzeugen sich diesen Film mit mir anzusehen. Nach Teil 1 war sie total begeistert.

    LUV U Tarantino...

  • Teens...

    Am 02. Februar 2013 von Helper geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Man sieht dass hier nur teens bewerten die auf transformers und fast+ furious stehen... man muss diesen film als erwachsener sehen. genau wie ein 17jähriges mädchen in einer castingshow kein soul singen sollte auch wenn sie es kann. man muss bereit sein. hater hasst mich wenn ihr wollt... ist mir piepsegal. aber kunst ist kunst. wenns euch nicht gefällt dann schaut weiter euere filme. ihr tut mir leid dass ihr den film (ja es ist ,,1" film) nicht versteht...

  • Kill Nonsense

    Am 05. Oktober 2011 von ha! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tussie Schrott! Schade um die guten Schauspieler!

  • falsch !

    Am 06. Juli 2011 von deimudda geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die HK-version von kill bill 2 ist nicht identisch mit einer version von sonstwo ...

    (siehe schnittberichte . com *zwink*)

  • Buahhh....

    Am 14. Januar 2011 von Digit_all geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    So einen OBERSCHROTT habe ich lange nicht gesehen. Ausser der erste Teil vielleicht...
    Deshalb, GROTTENSCHLECHT!

  • Autsch!

    Am 25. November 2009 von Shō Kosugi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wie "clever" muss man sein, um Teil 1 mit Teil 2 zu vergleichen? Ihr müsst das Komplettkunstwerk sehen Leute! Die beiden Filme bilden eine EINHEIT!

    Wobei ich eh dafür wäre, die Bewertungsfunktion hier nur noch für User über 20 Jahre freizuschalten. Hab die Nase voll von Kommentaren, die von Teens stammen. Diese Leute sind schlicht zu jung, um gute Filme bewerten zu können....

  • Grauenhaft!

    Am 22. April 2009 von Bill geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe noch selten einen solchen Schrott gesehen!

  • ächz,

    Am 30. Oktober 2008 von Ricky Fitts geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das muss ich auch haben - sabber !!!

  • KillBill

    Am 15. Juni 2008 von DonCorleone geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die gelungenste Vortsezung seit der Pate!!!! Uma Thurman in bestform!!!!

  • vol.2

    Am 21. Januar 2008 von bob marley geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    langweiliger als teil 1 aber super musik und auch coole action zwischen durch.

  • Kill Bill

    Am 19. November 2007 von Ricky Fitts geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schon in den ersten Film-Minuten von KILL BILL VOLUME 1 wird klar: Hier wird nicht gekleckert, sondern geklotzt. Das Gesamtbild von KILL BILL ist eine atemberaubende Orgie aus Gewalt und Blut. Furios, schrill und mit rasendem Tempo setzt Tarantino alle Extreme um. Für die Erzählung von O-Ren Ishiis Jugenderlebnisse wählte er mit einem fulminantenTrickfilm ein ungewöhnliches Format. Auch die Eliminierung der kichernden Japsengöre Gogo Yubari, Schuluniform tragend, Kette und Kugel schwingend, ist nur ein atemberaubendes Intermezzo. Mit dem Kampf zwischen Black Mamba und der ganz in weiss gekleideten O-Ren Ishii, bei dem es im lieblichen Schneefall mit idyllischem Brunnengeklapper auf einer Terrasse zum finalen Showdown kommt, setzt er dem Ganzen noch einen drauf. Man kann sich über solch überzogene Gewaltdarstellungen streiten, in denen Gliedmassen umher fliegen und das Blut springbrunnenähnlich aus den Körpern spritzt. Trotzdem kann man seinen Blick schwer abwenden, weil er es geschafft hat, Bilder vorzusetzen, die man so noch nie gesehen hat.
    KILL BILL: VOLUME 1 ist Filmkunst von höchster Präsenz !!! Bild und Tonqualität: Referenz

  • ELLE DRIVER

    Am 18. September 2007 von Simo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    zuuuuu GEIL! die gschicht isch Hammer... kompliment am Quentin Tarantino! :-)

  • Miiiiisss

    Am 10. August 2007 von freesh88 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nach einem tollen Vorgänger, kommt nun sowas. Die absolute entäuschung.f

  • überbewertet

    Am 04. Mai 2007 von doni geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der überbewerteste film aller zeiten gefält mir nicht

  • sehr guat gmacht

    Am 04. März 2007 von hihi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    d schauschpilerin isch sowieso geili frau..dr film isch cool gmacht..guati handlig..dr erscht und dr 2 teil empfehli wiiter

  • tarantino vol. 2

    Am 30. August 2006 von Paul Pinsel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nicht so gut wie der erste teil, aber trotzdem sehenswert.

  • Kill Bill

    Am 25. August 2006 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nicht so gut wie der geniale erste Teil jedoch immer noch sehenswert.

  • maaaja

    Am 08. Mai 2006 von karl geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der 2teil ist leider nicht mehr so mysteriös wie der 1te
    nach 10 min im 2 teil weiss mann alles.
    und dass sie es schafft bill zu töten ist ehh klar.

  • Wow!

    Am 09. März 2006 von Konsequenz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde gerade die Schlussszene mit Bill super! Das nennt man Konsequent durchgezogen! Was für ein "unerwarteter" Showdown! Spitze! Und erst die Szene mir dem Schwangerschafts Test! Zum Schiessen!

  • öhö

    Am 01. März 2006 von jfiou390f geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich denke, dass der endkampf gegen bill genial in szene gesetzt wurde. wer lange kampfszenen haben will, soll vol1 schaun, das dachte sich tarantino sowieso als er teil2 zurechtschnitt.

  • :(

    Am 19. Februar 2006 von chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der erste teil war besser...
    ganz enttäuscht bin ich von der KURZEN kampfszene mit bill am schluss. ich meine, hallo, auf den kampf wartet man schon seit vol. 1, das hätte tarantino schon besser machen können...

  • hald Tarantino

    Am 01. Februar 2006 von made_in_usa geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wie jeder Tarantinofilm
    absolut Klasse!!

    Quentin Rulez :)

  • Müll??

    Am 04. Dezember 2005 von Koleg geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schlichtweg eine der geilsten Filme überhaupt, weiss gar warum hier alle so ablästern über den film. vol2 gehört zu vol1, ohne vol2 wäre vol1 zwar ein film mit geilen Szenen aber es wäre kein guter Film... vol2 macht kill bill erst zu dem was es ist: Einer der genialsten Filme die je gedreht wurden.

  • :-(

    Am 30. Oktober 2005 von marco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also ebe...vol.1 isch wirklich geil gsi. gwalttätig und schonigslos. en echte tarantino ebe....aber denn de vol. 2. naja. eimal luege got ja. einzigi geili szene de fight im wohnwage mit em aug etc. suscht einfach nur lachhafti dialög bezüglich superman etc. mit vol. 1 lüüt ins kino locke für de vol. 2 und denn so en müll bringe. chume mir echli verarscht vor vom mr. tarantino. aber ebe. es git schimmers...

  • naja, gibt besseres

    Am 21. Oktober 2005 von Cleaner geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wenn du schon Wert auf Dialoge setzt, mach sie wenigstens tiefsinnig oder witzig... aber nicht nur um Zeit zu füllen!

  • Müll

    Am 19. Oktober 2005 von darkness geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gefällt mir absolut nicht.

  • mal im ernst

    Am 14. September 2005 von eric son geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hört bitte auf den film immer als 2teile zu betrachten. vol1+2 gehören beide zusammen wie baum und stamm oder taschen und tuch. der film(vol1+2!)ist schlichtweg genial!aber versteht mich nicht falsch. ich will nicht sagen das alle diesen film(vol1+2!) gut finden sollen. mich stört nur das die meisten "pubertierende jungs"(nicht unbedingt worwörtlich gemeint) sagen: yeah vol1=blut=geil, bäähh vol2=gelabber=müll. wen ihr filme nur wegen dem blut schaut dann....na ja. wahrscheinlich werde ich bestimmt wieder von ein paar seiten angegriffen aber das ist mir eigentlich egal! ich finde den film (vol1+2!) sehr gut! aber denkt daran, dies ist nur MEINE meinung. nicht die meinung von jedem hier!

  • Schade...

    Am 07. Mai 2005 von E-Mac geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... denn Vol. 1 fand ich besser! Trotzdem immer noch ein guter Tarantino!

  • Volume 2

    Am 26. April 2005 von nick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Während Volume 1 wenigstens in Sachen Splatter was zu bieten hatte, fällt bei Volume 2 alles ins Wasser. Wenig Action und die Dialoge sind einfach nur schwach. Extrem schwach.

  • bester splatter Film

    Am 23. März 2005 von Nensha geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dies ist für mich einer der hartesten splatter Filmen den es gibt (fast so krank wie scream)! Dieser Film ist wirklich nichts für schwache Nerven! Ihr könntet ein Trauma bekommen! Kein wunder das dieser Film ab 18 ist!

  • Absolut geil

    Am 16. März 2005 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Absolut geil de Film, Vol 2 esch no geiler...

  • Genial!!!!

    Am 07. März 2005 von Eddie S. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Weiss nicht, was gewisse Leute rumzumäkeln haben. Ich habe beim ersten Anlauf nur Teil 1 gesehen und war etwas enttäuscht. So viel geil in Szene gesetzte Action, aber wo bleibt die Handlung? Anderen Leuten haben den 2. Teil dafür als fast schon langweilig empfunden. Der Witz bei der Sache ist, dass dieser geniale Streifen erst dann seine volle Wirkung enfaltet, wenn man beide Teile direkt nacheinander schaut und das Ganze wirklich eine Einheit ist. Dann ist der Film kaum mehr zu schlagen. Ich liebe Pulp Fiction, Reservoir Dogs und Jacky Brown, aber Kill Bill hat mich mindestens so umgehauen, rein von den Bildern noch viel mehr! Und vor diesen allesamt genialen Schauspielern (Uma, you're the Best! David Carradine bringt's auch immer noch!! Und Daryl Hannah hatte wohl in ihrem ganzen Leben noch keine so coole Rolle ;-) kann man auch nicht widerstehen. Perfekt gemacht, Quentin!!!!!

  • Witz

    Am 19. Februar 2005 von itto_ogami geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser film ist ein riesiger Witz, den man nicht kaufen sollte. Man sollte sich lieber richtige filme wie zum beispiel tenchu, zatoichi oder shinobi reinziehen.

  • Mr.B

    Am 24. Januar 2005 von pai mai geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    pai mai wird gespielt von gordon liu (wer kung fu fime mag, muss den kennen!) und hat seine originalstimme. Wenn er spricht hat es ja immer nur untertitel. Da ich die filme 36th chamber of shaolin und he has nothing but kung fu mit original-audio-spur gesehen habe, kann ich das bezeugen. Übrigens muss ich gestehen, dass ich kill bill die schlechteste Arbeit von tarantino finde. doch ist vol. 1 um einiges besser (meine Meinung)

  • lol

    Am 07. Januar 2005 von d-tox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hab den quentin gefunden! hab den film auf englisch geschaut, und da viel mier auf, das der pai mai quentins stimme hat! entweder hat quentin ne saukrasse maske angehabt, oder er hat den typen nur synchronisiert?¨!

  • Kill Bill Vol. 2

    Am 16. Dezember 2004 von Mr. Q geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Besser als Vol. 1. Eine vo mine lieblings Filme

  • Daryl

    Am 29. November 2004 von Crimsonhead geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ist die COOLSTE von allen... Die Szene mit Budd röchelnd am Boden. Genial.

  • schade

    Am 25. November 2004 von d-tox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bim bonusmaterial, hets e szeme wo ned im film isch, wo bill im markt die angere hönne cool fertig macht. warum isch die szene ned im film?

  • de 2 stufe under mier

    Am 19. November 2004 von d-tox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die 2 gnennte film vo dier, sie eigetli ned vo tarantino gmacht worde, da het en andere regie gfüehrt.

  • kill bill

    Am 06. November 2004 von George Moustaki geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Que quelqu'un s'assure qu'il soit productif jusqu'a le fin des temps!!!!!!!!!

  • genial

    Am 20. Oktober 2004 von f.i.t.h. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kei ahnig wiäs menschä färtig bringäd a dem film was uszezä. er isch nöd langwillig au wenn nöd gad jedä umbrocht wird. mer söt vilich au mol uf dä räst achtä. dialög, kamera und d'homage a diä tusigä film wo dä tarantino gse hät. do isch nüt klaut, do wird diä ganz sach geert.

  • hey der unter mir

    Am 16. Oktober 2004 von ich geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    tarantino ist klasse und hat geilie filme aber filme wie z.B.
    DER BLUTIGE PFAD GOTTES
    oder
    IN CHINA ESSEN SIE HUNDE
    sind auch hammer filme.

  • hoe

    Am 10. Oktober 2004 von ZeRg2k5 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hoe?? sach mau willst du mich verscheissern?? sag mir nur mal einen einzigen movie welcher besser ist als zB PF oder FDTD oder ebn KB!! ich mein alleine schon der style....das janze ambiente findest du in keinem annern film..entweder schnöde action und keine geschichte oder ebn geschichte aber ätzend und öde......kannst ja mal mit jurrasic park anfangen...^^ (-_-)

  • Der Beste!?

    Am 09. Oktober 2004 von Duck my Sick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tarantino ist sicher ein guter Regisseur, aber noch verdammt lange nicht der beste. Es gibt viel bessere Movies als PF und KB, obwohl diese beiden (oder drei) Pflicht sind für einen Movie-Junkie wie mich

  • Master of Tarantino

    Am 05. Oktober 2004 von Dany Kunz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tobi: Was soll ich nur zu deiner Meinung sagen? Wie wärs, wenn du dir ein anderes Hobby als Tarantino-Movies angucken suchst? Du verstehst den besten Regisseur den die Welt je gesehen hat, sowieso nicht. Geh Briefmarkensammeln...

  • Na Ja

    Am 05. Oktober 2004 von Tobi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wie schon im ertsen Teil: alles nur geklaut und das erst noch relativ schlecht.

  • Es geht so

    Am 03. Oktober 2004 von Maniee geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nur weil Tarantino drauf steht, muss der Film noch lange nicht gut sein! Vol. 1 war kein Schlechter Streifen, jedoch sind die Mangaszenen dort weitaus Intensiver alls der Rest vom Film! Vol. 2 ist nicht schlecht, aber Schlussendlich nur ein Komischer Mix aus Eastern und Hollywood Action! Und das Ende ist ja wohl zum Totlachen blöde! Lieber Tarantino, bleib besser bei deinen abgedrehten Gangster oder Lebensgeschichten! Aber hör auf Eastern Kung Fu Fîlme in Pseudo Heldenaction zu kopieren! Uma Thurman ist für mich so oder so eine Fehlbesetzung, aber das ist Geschmackssache!

  • Langweilig

    Am 03. Oktober 2004 von Ticallion geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Erster Teil ist geil, der zweite jedoch zum einschlafen! Zuviel Gelaber und unnötig in die länge gezogen!

  • Blut gefälligst?

    Am 02. Oktober 2004 von ZG-Kritiker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein typischer Hollywood-Streifen: viel Blut, ein paar (naja untertrieben) Tote. Wo ist das Meisterwerk? Ich kann es nicht sehen....

  • echt genial

    Am 01. Oktober 2004 von pupsi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kill BIll II ist die Antwort auf alle Fragen im teil I. super schauspieler und super gedreht. einfach 2 geniale filme....

  • Geil!

    Am 29. September 2004 von De_Fugi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einfach nur geil! Sehr amüsant, der Teil mit Mei Pei!

  • ...

    Am 28. September 2004 von hidndragon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die armen leute di filme auf deutsch sehen und auf eine gute synchronisation hoffen...
    Sorry aber die schaffen das nicht in 1000 jahren eine anständige übersetzung hinzukriegen. zB. Schlussdialog auf deutsch unbrauchbar... aber ist eher ein allgemeines thema...

  • die bessere hälfte

    Am 25. September 2004 von mire geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gefällt mir besser al vol.1, obwohl der natürlich auch gut ist

  • this dvd ist cut

    Am 22. September 2004 von jewed geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • Sehr Gut

    Am 20. September 2004 von Tofu24 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wieder macht Tarantino seinem Namen alle Ehre. Finde den zweiten Film Gut, jedoch nicht so Hammer wie erste. Super Filmmusik (Tarantino scheint ein Enio Morricone-Fan zu sein) + super Schauspieler. Gut gelugenes Ende, bei einem Film, bei dem man das Ende schon im titel inbegriffen ist.

  • Meisterwerk

    Am 18. September 2004 von Kaizer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es ist sinnlos die beiden Teile gegen einander auszuspielen, zusammen ergeben sie erst das Meisterwerk. Für mich nach Jackie Brown der zweitbeste Tarantino, wobei alle seine Filme in meinen Top 10 Platz finden...
    Kauft jedoch lieber die Japan Uncut Version, vor allem beim ersten Teil!

  • pas mal

    Am 14. September 2004 von schwarzkopfruderente geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer in diesem Film Dialoge gesehen hat, welche nur was für die „reiferen“ unter uns sind, muss einen anderen Film gesehen haben als ich. Tarantino ist mit recht berühmt-berüchtigt für seine ultrakoolen Dialoge, aber genau damit hat er diesmal eine Bauchlandung hingelegt. Es bedarf schon einer gehörigen Portion Selbstbewusstsein (manche nennen es auch Anmassung), einen 200-minütigen Film (Vol. 1+2), welcher durchweg auf Hochglanzaction und B-Moviecharme getrimmt war, nur mit einem Dialog zu beenden. Daher muss dieser schon verdammmt gut sein. Vielleicht hat Tarantion ja gedacht, das dieses Gequassel irgendwie philosophisch angehaucht oder stylisch sei?! - Tja, Pech gehabt Quentin, ist es nicht! Alle die darin etwas tiefsinniges zu finden behaupten, sind entweder Lügner oder sie identifizieren sich so stark mit Mr. Kult, dass es einem schon weh tut.
    Was allerdings den Film als solchen angeht, ist er beileibe nicht schlecht. Der Soundtrack ist geil, die Settings wie immer mit viel Liebe zum Detail und die Erzählweise typisch Tarantino. Wie gesagt, hinkt der Dialog diesmal leider ein wenig hinterher, weswegen ich den ersten Teil vorziehe, denn da hat einfach alles gestimmt. Daher:

  • no comment ;-)

    Am 13. September 2004 von Rodion geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • how to watch a tarantino movie

    Am 12. September 2004 von beat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bequem sitzen und augen offen richtung bildschirm resp. leinwand. film gucken und geniessen und danach mit freunden besprechen wenn nötig. aber bloss keine kritiken im internet schreiben mit 15000 wörtern. man mag ihn oder halt nicht aber macht doch keine wissenschaft aus dem film denn so "deep" ist er nun mal auch nicht

  • naja

    Am 12. September 2004 von mikey geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Teil 1 ist weitaus spannender!

  • ausgezeichnet

    Am 11. September 2004 von raph geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist Hammer aber erster Teil finde ich besser

  • Kill Bill

    Am 10. September 2004 von Mrs Inkognito geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich war gespannt ob der zweite Teil etwas mehr her macht als der Erste. Leider viel Lärm um nichts. Der Film richtet sich vorallem wohl an 16 jährige. Die Besetzung ist allerdings gut, wie bei fast allen Tarantino Filmen.

  • mit worte..

    Am 08. September 2004 von snik geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ohne worte...

  • Geht nicht besser

    Am 08. September 2004 von WesserBisser geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Man muss kein Tarantino-Fän sein, um zu merken, dass diese beiden Filme pure Kunst sind.

  • !!!

    Am 03. September 2004 von Don padre geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    The bride is back for the final cut!

  • Genaus so läufts!!!

    Am 01. September 2004 von LC geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hey leute, schaut euch mal diese vielen kommentare an, die alle zu diesem film schreiben. egal ob er gut oder schlecht ist. die leute reden darüber, und genau das will tarantino. und das liebe ich.

  • Noch besser

    Am 31. August 2004 von The Plague geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    als Vol.1 gefällt mir dieser Film!!! Ist ruhiger, persönlicher, intelligenter und düsterer...
    Genial!!!

  • Geht so.

    Am 30. August 2004 von Maisu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich kann immer noch nicht verstehen, was an so einem Film künstlerisch sein soll. Genau so wie beim Teil 1.
    Rache war und ist nichts Gutes. Das Rache immer noch mehr Zerstörung und Verderben bringt, dafür muss ich nicht zuerst den Film ansehen, um das zu wissen.

  • KIll Bill Vol. 1...

    Am 29. August 2004 von Leela geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    finde ich wirklich geil, aber von Vol. 2 war ich Anfangs etwas enttäuscht, weil ich mich auf ein weiterse Gemetzel wie in Vol. 1 gefreut hatte. Das bleibt in Vol. 2 jedoch aus, da die ganze Geschichte genau erklärt wird. Bills Tod ist auch nicht wirklich spektakulär. Im Grossen und Ganzen ist Vol. 2 aber ganz okay, wenn man nicht zu hohe Erwartungen an den Film hat wird man auch nicht enttäuscht.

  • Genau LC

    Am 27. August 2004 von Urs geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Du bist ein wahrer Kenner ! Kompliment !

  • spinnt ihr?

    Am 27. August 2004 von roaddog geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tarantino klaut nicht, sondern er zitiert in beiden Kill Bill die besten East-/West Movies in einer Weise dass er gleichzeitig zeigt wie sehr er diejenigen Werke schätzt und gleichzeitig ihnen deren Meister zeigt!

    Er rafft die Hauptsache aus diesen Genres zusammen und reduziert sie auf ihr wesentliches - die Rache. Daraus entsteht ein neues Werk, welches fast ausschliesslich aus Zitaten besteht, aber völlig eigens ist!

    Ich bin der Meinung, dass Tarantino mit Kill Bill zum ersten Mal ein Werk gemacht hat, indem man an jeder Ecke und Ende spürt, dass es sein Werk ist. Kill Bill ist sein bisher bestes Werk!

  • na dieser hubert...

    Am 26. August 2004 von Mr.B geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    QT distanziert sich von natural born killers, weil der ihm zu moralisch ist und zu fest von seinem (QT's) Drehbuch abweicht. und pulp fiction ist ja bekanntlich auch von ihm. Also klauen geht ja noch, vor allem aus seinen eigenen movies.

  • geklaut?

    Am 26. August 2004 von leatherface geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    lieber hubert ist dir noch nie aufgefalen das tarantino immer alles zusammenklaut!!!und das es 2 teile sind ist nur so weil der film miramix zu lang war sonst waere er als einteiliger film herrausgekommen!!
    zum film einfach perfekt

  • nope

    Am 26. August 2004 von ZeRg2k4 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bin ich annerer meinung!! lieber 2 teile, wo dann wirklich das kleinste detail erzählt wird. sieh mal lotr an! wieso kommen echt nu die special extendet editions nach der kinoversion????? kannst du dir mal so nebenbei erraten.....
    ich persönlich warts ab auf die special edition, welche beide volumes enthalten wird.

  • na ja...

    Am 26. August 2004 von hubert geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kein schlechter Film, aber ein schwacher Tarrentino. 2 Teile war völlig unnötig, die Stoty wäre easily in einem Film erzählt.
    Und summa summarum sind zwar die "Anspielungen auf Oldies" cool, die SChnitt- und Regietechnik in diesem Fall aber zusammengeklaut aus "Natural Born Killers" und "Pulp Fiction"

  • boah

    Am 26. August 2004 von mk geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also.. wer da mal wenigstens ein paar der anspielungen dieses filmes und ein paar widmungen an gewisse oldies versteht und dann noch nen guten geschmack was musik und regie angeht hat, dann liebt er dieses grandiose meisterwerk. aber bissel was in der birne sollte man beim 2. teil schon haben... charaktertiefgang, geniale dialoge (superman) und unglaublich geil in szene gesetzte aufeinandertreffungen von den charakteren aus "vol.1" machen "vol.2" zu einem meiner lieblingsfilme! quentin ist halt einfach ein natural born coolman!

  • ..

    Am 25. August 2004 von f geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist ok, jedoch nichts spezielles. Nur der Schluss ist so was von billig.

  • mm

    Am 25. August 2004 von portier geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wer im film das rachethema nicht erkennt ist nicht gerade ein genie

    es wird wahrscheinlich eine edition mit einem directors cut beider filme am stück erscheinen, dort gibts keinen schwarzweiss - filter, diese edition kommt aber glaub ich zuerst im kino, dauert wahrscheinlich noch lange
    tarantino mit kubrick zu vergleichen ist blödsinn, der schnitt und die kameraeinstellungen sind total verschieden, auuserdem haben sie, bis vielleicht auf kill bill, noch keine vergleichbaren filme gedreht

  • Kill All

    Am 22. August 2004 von Jicé geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    C'est trop de la balle

  • Kill Bill

    Am 16. August 2004 von Steve geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    C du GRAND TARANTINO
    moin de boucherie que dans le vol1. mais tout aussi monstrueux

  • Genial!

    Am 14. August 2004 von Indrid Cold geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Da ich bereits die erste Premium Box mit der uncut-Version von Kill Bill Vol. 1 habe, werde ich mir diese DVD (auch wenn Teil 2 ist jedem Land identisch ist) natürlich auch kaufen. Denn die Extras sehen einfach toll aus! Auf der Code 1-DVD soll es im Bonusmaterial auch geschnittene Szenen geben, ich hoffe, dass diese bei der jap. DVD auch dabei sein werden, sonst muss ich mir die US-DVD auch noch kaufen. Denn wer will schon den Kampf zwischen Bill und Da Moe Michael Jay White) verpassen?

  • Besser als volume1

    Am 11. August 2004 von mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der 2. Teil hat mehr Spannung und ist unvorhersehbar. Da die geschichte mit Rückblenden erzählt wird, hat der Film viele Überraschungsmomenten. Kampfszenen sind die geilsten Szenen! Keine langweilige 0815 Kämpfe. Sehr krass, aber man muss schon auf Dinge gefasst sein, wenn man ein Tarantinofilm reinzieht.

  • absolut sehenswert!

    Am 19. Juli 2004 von ABC geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tarantino zeigt wieder mal was er so alles drauf hat (eben sehr gut wie gewohnt!) und auch die Schauspieler sind klasse. gefällt mir noch besser als vol.1!

  • ..

    Am 19. Juli 2004 von rouven geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Fantastisch... Quentin hätte die Filme nie aufteilen sollen... Einfach nur schade. Muss man als Ganzes sehen. Fantastisch, genial !

  • >DIE RACHE IST MEIN.....

    Am 19. Juli 2004 von Neues Testament geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ICH WILL VERGELTEN, SPRICHT DER HERR<..........Grossartig!!!!

  • Ein wahres Wort

    Am 18. Juli 2004 von cowboy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    EL guitarista, du hast ein wahres Wort gesprochen. Enspricht vollkommen meiner Meinung. Mir hat Teil eins zwar wegen das ganzen Pop art-universums etwas mehr gefallen, aber Teil 2 ist wahrscheinlich mehr ein Meisterwerk, als vol.1. Allein der Blick, den Uma hat, als sie Bill tötet ist sollte legendär werden. Obwohl es ein Kill-film ist, ist es auch einer, bei dem es einem (zumindest mir) in gewissen Szenen das Herz zerreist, in denen es weh tut, in denen man wirklich eintauchen und mitfühlen kann. Geniesst ihn, wenn ihr nicht stumpfsinnig seid!

  • Deiner Meinung Guitarista

    Am 16. Juli 2004 von El gato negro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Da bin ich voll deiner meineung;was mir vor allem an diesem film gefällt, ist nicht die brutalität, sondern der hintergrund. Stellt euch mal die fragen wenn ihr den film sieht: Wieso passiert die Handlung? Wie passriert sie?In welcher Situation?Wenn man nur das oberflächliche anschaut, sieht man nur blut und ein paar schauspieler, und wart nur darauf, bis es spritzt. Aber wenn ihr genauer hinschaut, sieht ihr die echte bedeutung;die bedeutung eines marcial arts film.
    Rache, und der wille, etwas zu tun, was in der realität kein mensch auf dieser welt kann. Und falls jemand etwas ahnung von marcial arts films hat, dann würde er auch nur noch Tarantino loben. Denn nicht die darstellung der szene zählt, sondern die darstellung der geschichte. Szenen sind nur da, um den sinn besser zu vermitteln.

  • nice

    Am 15. Juli 2004 von bla geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    freue mich jetzt schon diese box neben die premium box von vol1 stellen zu dürfen.. zum film brauchts wohl keine worte mehr - höchstens eins: genial

  • Ich Bin en Glückliche

    Am 15. Juli 2004 von Mus Lee geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • Shiiiiit!!!

    Am 13. Juli 2004 von El gato negro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hey Leute!Ich kann verstehen dass jeder einen eigenen geschmack hat, aber so einen Film muss man einfach GEIL finden!!!
    Quentin, good job!!!

  • Äntli

    Am 13. Juli 2004 von El Guitarrista geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ou mann,
    ich glaubs nöd d'Premium Box vo Vol. 2 isch dusse. ohhhhhh
    ich han mer es exemplar bstellt. ich göhr zu dene wos öppe am 4.okt. über chömet. so geil

    vorallem häts weder geili goodies dine
    ich freu mi

  • Kult

    Am 09. Juli 2004 von Guido geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    muss gar nicht mehr sagen ... ausser das Vol II noch besser ist.

  • Der Film

    Am 23. Juni 2004 von Salveiro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Lassen wir mal das ganze Gejammer von wegen zwei Teilen und Geldmacherei weg (welcher Regisseur möchte schon kein Geld verdienen?) und sehen uns nur den Film an. Es ist sicherlich nicht Tarantinos bester, aber ich finde ihn sehr gelungen. Tarantino wollte einfach mal eine klassische Rache - Story verfilmen, das Motiv von tausenden von Filmen. Ich persönlich finde Kill Bill äusserst unterhaltend und grossartig inszeniert und kann ihn nur empfehlen.

  • Bill makes money

    Am 23. Juni 2004 von nox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tarantino kann Geschäfte machen: Kill Bill wurde zu zwei Abend-füllenden Kinofilmen. Die Begründung: das Material war zu umfangreich. Das heisst: doppelter Gewinn bei den Kinoeintritten. Und auch auf DVD: wo man locker die beiden Teile hätte zusammen fassen können, erscheinen auch erst einmal beide Filme voneinander getrennt: Doppelte DVD-Einnahmen. Natürlich erscheint auch der Soundtrack aufgeteilt in Volume 1 und Volume 2: doppelte Filmmusik-Einnahmen - die ja bei Tarantino erfahrungsgemäss hoch sind. Aber das wäre ja alles noch einigermassen gewöhnlich. Dann gibt es auch noch das Screenplay zu kaufen und um das ganze noch abzurunden erscheint "Kill Bill" bald als Buch, geschrieben von Quentin Tarantino. Tja, so wird's gemacht. So wird man reich. Wenn man sich dann gleichzeitig auch noch das Image des unkommerziellen und völlig unkonventionellen Regisseurs aufrecht erhalten kann zeugt das bereits von Genialität.

  • blablabla

    Am 23. Juni 2004 von Gollum geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hey, ich hab kein problem damit, dass andere diesen film gut finden. auch würde ich mich eigentlich nicht als besserwisser bezeichnen. aber es macht mir einfach spass über filme zu diskutieren, egal ob geistreich oder sinnfrei... und wenn ich dabei eine andere meinung habe als die meisten - umso besser. wollte ich nur noch anmerken damit ich auch sicher das letzte wort habe :)

  • So geeeeiiil

    Am 22. Juni 2004 von Kusi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hey händ er öberhaupt ä Schiibe? Dä Fium isch so öppis vo geil das bringt nur dä Quentin ane.

  • Göttlich

    Am 22. Juni 2004 von C. Max geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Superstreifen, Tarantino hat mal wieder allen gezeigt wo der Hammer hängt. Solche wie die unten müsst ihr reden lassen. Jeden der den Streifen gesehen hat und so gut findet wie ich es tue interessieren diese Meinungen eh nicht die Bohne.

  • okay...

    Am 22. Juni 2004 von t geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tarantino beherrscht die Inszenierung von trashigem Kino wirklich ausgezeichnet. Aber bei trashigem Kino von Anspruch zu reden ist völlig fehl am Platz (bezieht sich auf Posts weiter unten). Dass man einem Kritiker mangelndes Verständnis vorwirft ist genauso fehl am Platz (bezieht sich ebenfalls auf Posts weiter unten). Tarantino macht gute Filme - aber er ist nicht der einzige und es gibt noch viele Regisseure, die mindestens so gut sind wie Tarantino, um die aber bei weitem nicht so ein unerklärlicher Hype gemacht wird... Zum Glück nicht! muss man sagen wenn man sich die Auswirkungen dieses Hypes vor Augen führt. Hier reden selbsternannte Kinospezialisten von "Material Art" und davon, dass es in diesem genre keinen besseren Film gibt als Kill Bill. Da kann man ja aber wirklich noch nicht viel gesehen haben wenn man sich zu so einer Aussage hinreissen lässt. Abgesehen vom Budget handelt es sich hier um einen klassischen B-Movie der keinen Hype verdient hat.

  • es ist noch kein Meister...

    Am 22. Juni 2004 von Gollum geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das hat auch niemand behauptet, dass er gleich mit Kubrick gleichzusetzen ist. Wie wärs übrigens mit der Kategorie Kino-Genie dafür :) ? Aber einheitliche Kriterien sind sowieso schwer zu finden und so bleiben solche Bezeichnungen eh völlig subjektiv. So gehört Billy Wilder meiner Meinung nach auch zu den Besten, obwohl Bildsprache und Schnitt bei ihm weit weniger ins Gewicht fallen. Und Tarantino macht trashiges Kino, welches er aber (meiner Meinung nach)meisterlich beherrscht. Und egal ob er nun eine Klasse tiefer einzustufen ist - den Blick für die Inszeniereung und das Verständis für Film- und Bildaufbau aber auch Originalität (und ein klasse Musikgeschmack!) sind ihm ja wohl kaum abzusprechen - Kill Bill immer ausgenommen. Und damit liegt er schon sehr weit über dem Durchschnitt. Naja, ist ja egal, hauptsache die Filme machen Spass...

  • Meister Tarantino

    Am 22. Juni 2004 von t geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ob man Tarantino als Meister bezeichnet oder nicht hängt davon ab, wie hoch man die Anforderungen setzt, bis man diesen Titel vergibt. Wenn Tarantino ein "Meister" ist, dann braucht es noch im absoluten Minimum 1 Steigerung für leute wie Kubrick. Was sind das dann? "Über-Meister"? Wer den RIESIGEN Unterschied in Sachen Qualität, Originalität und Perfektionismus zwischen Tarantino und Kubrick nicht erkennt, der kann sich nun wirklich keinen Filmekenner kennen - ob er nun weiss das das "Martial Art" und nicht "Material Art" heisst oder nicht.

  • Hmmm...

    Am 22. Juni 2004 von Gollum geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Da muss ich t Recht geben: ich weiss, dass Tarantino nach Lust und Laune Filme macht (und damit hat er völlig recht) und auch, dass das eine Hommage ans asiatische Klopper-Kino ist. Aber eben: deswegen ist das noch lange kein guter Film. Für mich zumindest. Aber was mich nervt, sind Leute, die "was von Film verstehen" und ihn deshalb als geniales Meisterwerk erkennen und verstehen können, aber offenbar nicht in der Lage sind zu erklären, was ihn denn nun zu so einem guten Film macht. Allerdings muss ich t in einem Punkt widersprechen: Tarantino wird nicht überschätzt. Der Mann ist vielmehr ein Meister seines Fachs der mit "Jackie Brown" seinen bisher besten Film abgeliefert hat. "Kill Bill" ist da um mindestens eine Klasse schlechter...

  • eine perle

    Am 21. Juni 2004 von manuel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schlicht und eifach genial. wenn man sich im material art genere etwas auskennt ist es eine augenweide solch ein film zu sehen! die dialoge spielen in der meisterklasse, findet einen ernsthaften konkurenten der mit diesem film mithält!

    ich persöhnlich bergrüsse es wenn sich ein film aus der masse heraushebt weil er einfach meisterwerk ist und nicht wegen der blutdrüstigkeit oder der produktionskosten, special effects, besetzung usw.

    übrigens verstehe ich leute nicht die den zweiten teil schlecht finden weil kaum blut fliesst. kill bill vol. 1 ist sicherlich nicht wegen des blutes einer der besten filme!

  • Tarantino

    Am 21. Juni 2004 von t geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dass Tarantino genau DIE Filme macht die ER machen will und sich nicht an der Masse orientiert ist schön und gut - sagt einiges über ihn als Person aus. Aber ehrlich gesagt ist es mir völlig egal, was der Regisseur für ein Mensch ist, wenn ich mir einen Film anschaue. Es zählt das Produkt. Dass Tarantino alle Klischees der 70er Jahre HongKong-Filme verwerten WOLLTE stimm natürlich - ich habe ja auch einige Dokumentationen und Interviews gesehen - aber es macht den Film nicht sehenswerter zu wissen, dass das der Regisseur ganz bewusst und absichtlich so gemacht hat. Es ist keine Leistung, alte Klischees aufzuwärmen. Das Drehbuch war von den Dialogen her genausowenig eine Leistung. Und auch wenn Details wie die Tatsache, dass der Name der "Braut" zwar immer "weggepiept" scheint, tatsächlich aber unzählige male gesagt wird - allerdings immer so, dass man nicht peilt, dass es der NAME ist ("kiddo") - sind nett, machen aber keinen guten Film aus. Der Film ist nicht sehr einfallsreich, die Handlung extrem flach, die Dialoge völlig schwach. Und jetzt soll es FÜR den Film und den Regisseur sprechen, dass er den Film genau so machen wollte wie er herausgekommen ist??? Hier geht es nicht darum, ob Tarantino kommerziell ist oder nicht - hier geht es darum, ob dieser Film gut ist oder nicht. Und die Qualität lässt ganz ganz schwer zu wünschen übrig. Ein Film lebt nicht nur von Blut und Klischee-überladenen Dialogen allein. Tarantino wird definitiv überschätzt. Oder werden plötzlich Regisseure von B-Filmen gelobt, weil sie mit Absicht B-Filme produzieren???

  • Klar doch

    Am 19. Juni 2004 von Kenjji geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich wollte eigentlich nur folgendes sagen und zwar ohne irgendjemandem zu nahe zu treten. Quentin Tarantino macht dann und wann einen Film und diesen Film macht er dann genauso wie es IHM gefällt. Es ist ihm ziemlich schnurzegal wem der Film gefällt und wem nicht, Hauptsache ist, dass er ihm selbst gefällt. Desweiteren geht es ihm sonstwo vorbei ob er nun zur ersten Liga der Regisseure gehört oder zur letzten. Er sagte einst in einem Interview dass er sich natürlich freut dass seine Filme so gut ankommen beim Publikum, aber es sei nicht das wichtigste für ihn, sondern dass er eben den Film so gemacht hat wie er es für richtig hält und eine ganze Menge Leute halten es anscheinend mit ihm. Wenn nun unten einer schreibt dass er in diesem Film sämtliche Klischees der 70er Jahre Billigproduktionen zitiert, dann hat dieser völlig recht! Begriffen aber, hat er überhaupt nichts, denn das ist absolut gewollt. Kill Bill ist eine Hommage an jene Billigfilme aus dieser Zeit denn Tarantino liebt die alten Italo-Western und Karatefilme aus den 60er und 70er Jahren über alles. Nun, im Endeffekt ist alles eine Frage des persönlichen Geschmacks und jeder soll sich das ansehen was ihm gefällt. Mir gefällt jedenfalls Kill Bill ganz ausgezeichnet z.B. weil die Story gut ist, weil der ganze Film und im besonderen die Kämpfe sensationell geschnitten sind, weil die Schauspieler Spitze sind und der Soundtrack wie immer bei Tarantino sowieso.

  • Weniger als nichts

    Am 18. Juni 2004 von Kenjji geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    haben teils Leute begriffen. Ces Heier hat es noch vorsichtig ausgedrückt. Quentin Tarantino ist ein absoluter und ergebener Filmfreak und er macht genau jene Filme zu denen er Lust hat. Wenn nun diese Filme einer nicht geringen Anzahl von Leuten gefällt dann ist ihm dies sicher nicht unangenehm und wenn es mal nicht so wäre, tja dann eben! Wenn es nun heisst das gewisse Leute nichts verstehen, dann sind weniger die Filme von Tarantino gemeint(die Handlung von Kill Bill z.B. ist ja nun wirklich nicht schwierig zu kapieren), als vielmehr um was es ihm eigentlich geht. Aber genau das haben eben jene Leute auch nicht begriffen, wie sovieles andere auch nicht.

  • ces heier

    Am 18. Juni 2004 von z geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ja, hast recht. Dieser Film ist so verdammt anspruchsvoll, dass ich einfach die Handlung nicht begriffen habe. Genau das wird es sein.

  • Einmalig

    Am 16. Juni 2004 von Lobster geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer je einen Film von Tarantino nicht nur stumpfsinnig angeglotzt, sondern ihn auch BEGRIFFEN hat, derjenige wird jeden weiteren Streifen von ihm sofort erkennen. Die bisherigen Filme von Quentin Tarantino sind unverkennbare Meisterwerke für echte Cineasten, auch Kill Bill.

  • Einfach genial

    Am 25. Mai 2004 von domvr6 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer Tarantino Filme mag wird diesen Lieben

  • ein film

    Am 24. Mai 2004 von Burt Mastro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ohne den zweiten (subtileren) teil wäre der erste nur eine coole durchestylte Blut-Operette). Aber den film als ganzes ist ein fabelhaftes rache-märchen, das sich dann erst so in der zweiten hälfte (Vol.2) der zeichnung seiner charaktere widmed. der film ist cool und abgesehen von rourke in "spun" hatte schon lange niemand mehr einen cooleren Abgang als Carradine. PeeZ

  • juhuuu!

    Am 19. Mai 2004 von thüni geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schöne gsi tarantino, das hesch du guet gmacht!

  • wie lange noch?

    Am 14. Mai 2004 von cheteèrrios geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film (natürlich beide teile zusammen) ist gross. wir alle, die welche etwas von filmen verstehen wissen das. allen anderen sei vergeben!!

  • Meisterwerk

    Am 13. Mai 2004 von Pascal geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Beide Teile sind zusammen ein unerreichbarer Meilenstein der Filmgeschichte. Wieder einmal eine zeitgemässe Innovation vom Genie Tarantino.

  • monstrueux

    Am 10. Mai 2004 von Zimi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    vraiment excellent, c'est claire qu'il y a moins d'action que dans le premier, mais l'histoire est beaucoup plus approfondie, les 2 films ensemble donne un résultat vraiment cohérent. Génialissime.

  • was soll man denken?

    Am 06. Mai 2004 von sam geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich finde das ganze eher komisch, es ist klar das er uns reingelegt hat.. er hat uns das ganze wie gestrichen und geschmiert serviert, indem kennen wir uns aus, denken wir, und gehen mit vorurteile ins kino
    für teil 2.. wo es halt eine ganz fette ohrfeige gibt.
    Jetzt wo ich daran denke, was ich für ein opfer bin.. gefällt's mir richtig.. die süssorange die man erwartet wird zur zitrone.

  • blablabla

    Am 06. Mai 2004 von beaumont geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nennt euch doch alle zusammen 'the crazy eightyeight who talked too much' dann gibts hier nämlich ein fürchterliches blutbad und endlich ist schluss mit nonsense meinungen die die welt nicht braucht

  • bravo!!!

    Am 05. Mai 2004 von st.elmos geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich muss dir zu deiner aussage gratulieren clansman! wenn ich von kill bill rede meine ich immer beide teile als ganzes. wer auch ein bisschen mitdenkt und nicht nur darauf wartet dass dem nächsten die rübe abgehauen wird weiss wovon ich rede. kill bill ist grandios!

  • Als Ganzes sehen

    Am 05. Mai 2004 von Clansman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ihr solltet dieses engstirnige "Teil 1 und Teil 2 - Denken" endlich vergessen und den Film als ganzes sehen. Teil 1 kann ohne Teil 2 nicht sein und umgekehrt, als Ganzes sind sie ein Meisterwerk!

  • Hammer

    Am 05. Mai 2004 von dersichanchrisanschliesser geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Möchte mich Chris anschliessen. Der zweite Film steigert den Wert von Kill Bill allgemein doppelt und dreifach. Wenn Vol 2 im gleichen Stil wie Vol 1 wäre, wäre das ganze langweilig, eintönig und stumpfsinnig.

  • yeah!

    Am 04. Mai 2004 von chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gehöre auch zu den kritikern des ersten teils. wo es am ersten teil gefehlt hat ist es hier GOLDRICHTIG! vol. 2 hat mich voll überzeugt und so machen jetzt auch die 2 filme als ganzes ein grandioses meisterwerk. für mich kommt KILL BILL locker auf die stufe von pulp fiction. echt genial!

  • well done!

    Am 04. Mai 2004 von thesaint geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gehöre zu den leisen Kritikern des ersten Teils, wozu ich nach wie vor stehe. Und siehe da, alles wird besser! Endlich geniale Dialoge um nichts und alles. Grandios! Zusammen ergeben die beiden Teile eine funktionierende Einheit. Jetzt stimmt das Bild. Wobei ich eigentlich nichts anderes erwartet habe. Das perfekte Kinovergnügen, top!

  • hammermäsig

    Am 30. April 2004 von chanti geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich sah in bei der premiere in england... hat mir so gefallen, dass ich ihn in basel gleich nochmals sehen musste!!!

  • HAMMERFILM

    Am 30. April 2004 von surfing geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich orientiere mich nie nach dem Regisseur. Mir ist es eigenlich egal wer hinter der Kamera steht, habe da keinen Favoriten. So sah ich die beiden Teile eigentlich unbeeinflusst im Kino. Und ich muss sagen was ich da gesehen habe ist vom Feinsten!!! Vor allem Volume 2 ist der absolute Hammer. Man sieht da einen David Carradine der nur so vor Spielfreude trotzt. Man fragt sich weshalb ich seit meiner Kindheit nichts mehr gehört habe, oder zumundest fast nichts mehr, von ihm. Er tauchte nur vereinzelt in Serien( "Fackeln im Sturm"mit Patrick Swayze) oder mässigen Kinofilmen auf. Nach dem Betrachten von Volume 2 muss man sich schon fragen weshalb. Freuen wir uns auf eine (Kino)Zukunft mit David Carradine. Volume 2 ist viel langatmiger als Vol. 1, genau dies finde ich gut. Er hat grossartige, witzige Dialoge, gute Kamera, eine überraschend guten Michael Madsen, eine starke Uma Thurman und nebst vielem anderem natürlich viele Ueberraschungseffekte. VOM FEINSTEM

  • anders und vielleicht sogar noch besser

    Am 29. April 2004 von Sacred geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schon unglaublich dieser Tarantino... Mit grosser Vorfreude ging ich ins Kino und erwartete, dass Vol. 2 nun genau so furios und aus allen Rohren schiessend, das fortsetzt was Vol. 1 schon zum Meisterwerk machte, und was macht der Gute Tarantino? Er nimmt das Tempo raus, spielt mit grossen Gefühlen und Pathos und schafft somit sogar den noch intensiveren Film als Vol. 1 es schon war. Natürlich geizt auch Vol. 2 nicht mit Gewaltdarstellung aber die Szenen wirken hier irgendwie langsamer, qualvoller. Dadurch orientiert sich Vol. 2 vielleicht etwas weniger an "Eastern"-Filme als Vol. 1 es tat (wobei der Eastern-Film-Kenner sicherlich auch in Vol. 2 zahlreiche Referenzen entdecken werden), und dafür mehr an Sergio Leone, was auch durch den von Ennio Morricones Stücken getragenen Soundtrack unterstrichen wird. Aber trotz aller Referenzen und Respektbezeugungen an andere, ist Kill Bill vor allem eins: ein Tarantino der Extraklasse!

  • I am in love.....

    Am 29. April 2004 von Bill geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    UMA FOREVER!

  • vol.2

    Am 27. April 2004 von chrisb geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    de hölletrip

  • yeah

    Am 27. April 2004 von ed geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    vol. 2 isch no besser aus zeis...

  • Thank you!

    Am 27. April 2004 von m. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    War gestern im Kino und kann nur eines sagen: THANK YOU MR. TARANTINO

  • E Tarantino classicer

    Am 25. April 2004 von Reide geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hey wend Pulp Fiction und alli andere film geil gfunde hesch muesch en eifach luege.....

    alles in allem wie erwartet nur no besser!
    :-)

  • MEISTERWERK

    Am 23. April 2004 von LC geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tarantino, ich verneige mich vor dir, du hast ein weiteres Kunstwerk der Filmgeschichte geschaffen. Ein Meisterwerk hoch drei. Ich weiss zwar nicht, wie viele Drogen du konsumiert hast, um so ein Drehbuch zu schreiben, aber egal, es ist einfach gewaltig.

  • bla bla.

    Am 18. April 2004 von Der Don geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wenn du zu diesen Leuten gehörst, die glauben, KILL BILL zeichne sich nur durch Gemetzel aus, dann hast auch du den ganzen Film einfach nicht kapiert!

  • Hammer

    Am 17. April 2004 von California Mountain Snake geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mein gott... bin gester ade vorpremiere gsi vo vol.2... und er isch eifach hammer. die beide film als ganzes gseh sind eifach super. ich lieb ihn. geil

  • Style oder nicht Style das ist hier.....

    Am 07. April 2004 von Don_Cornuto del Padrone geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tarantiono hat einfach Style, lasst auch das Wort ein wenig durch den Kopf gehen und denkt euch eine definition von Style wenn sie mit einem film oder noch besser einem Regisseur übereintrifft dann habt ihr einen Treffer. Quentin hat nun einfach STYLE egal ob ihr die Story oder die Schauspieler nicht gut findet. Quentin ist stylisch

  • noch was nebenbei...

    Am 19. Februar 2004 von Masamune geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...erwähnt. Manga's nennt man die japanischen Comics und Animes sind die japanischen Filme...
    Es gibt also gar keine Manga Szenen in diesem Film!!! KILL BILL ist auf jeden Fall ein wirklich amüsanter Film, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Wenn doch, ist man selber schuld!

  • was will man da noch sagen..?!

    Am 17. Februar 2004 von cymbalista geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kann mich den bisherigen meinungen nur anschliessen! wenn eine so lumpige story so präsentiert wird, dann ist das wahre filmkunst!!

  • kill bill

    Am 21. Januar 2004 von Ali Mohammad geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    fantastique

  • Superlative

    Am 20. Januar 2004 von Kemalinho geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde Tarantino hat es geschafft uns einen Film in seiner reinsten Form zu zeigen...als Kunst! Ich habe den Film 2mal im Kino gesehen und warte mit vorfreude auf den DVD!! Nicht jeder versteht den Film. Es geht nicht um die Action, viel mehr um die Story und die Art wie uns Q die Geschichten dieser einzelnen Charaktere erzählt. Man sollte den Mut von Q wirklich belohnen! Zieht es euch dringend rein!!

  • Kill Bill

    Am 13. Januar 2004 von Lynn geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    les acteurs et les scènes de combat rattrape l'histoire qui traine trop en longeur...

  • WOW

    Am 08. Januar 2004 von Butch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ja dieser Film ist im richtig gelungen, der beste von tarantino würde ich nicht sagen, aber vergleichen mit reservoir dogs oder pulp fiction kann man ihn auch nicht, der Stil ist anders. Für die, die Kill Bill gut finden, zieht euch mal BRAIN DEAD rein.

  • GENIAL

    Am 04. Dezember 2003 von Baumi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wiso heit der s`2 scho aui gse? s`1 esch verdammi geil. dä sound, wo der föum unterstricht, esch hammer! ha mer grad dr Soundtrack kouft!
    bi jedem lied dänki nomou zrogg a die geniale szene! HUT AB!!!!

    wieso heit der dr 2.teil scho gse????

  • unfassbar genial

    Am 27. November 2003 von the analyzer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mir fehlen die worte, um meiner begeisterung ausdruck zu geben, wie geil dieser film ist, zieht ihn noch im kino rein, ihr werdet nur noch staunen, der beste tarantino mit abstand, kanns kaum erwarten, bis zum februar, verdient 10 oscars

  • jä ausgezeichnet!!

    Am 19. November 2003 von jänu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wäääääu, eifach de hammer!! de bescht tarantino. met ere einmalige art,sound ond natürlech ere manga-sequänz vom beschte!!!
    fröi mi ofe nöchscht teil!!!!!!!!!

  • meeee bluet

    Am 19. November 2003 von chippy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hoff das dä zweiti teil wenigschtens chli meh gwalt drin hät. bi fascht igschlafä bin erschtä teil.

  • quentin the master of cult tarantino

    Am 10. November 2003 von the Bride geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • boohh...

    Am 03. November 2003 von supastaa' geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    quentin forever !!! dä film isch dä hammer, ziehnd en eu inä, master tarantino lässt grüssen !!!

  • man ist der film geil

    Am 30. Oktober 2003 von wallachia geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich habe es fast nicht geglaubt das man den ersten teil noch übertreffen kann aber quentin schafft alles

  • Q.T the Hero

    Am 29. Oktober 2003 von Mr.Blond geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kill Bill das schärfste was Mr.Tarantino je gemacht hat!!!!!!!More BLOOD!!!!!!
    Unbedingt kaufen!!!!!!!!!!!!

  • Kill Bill

    Am 27. Oktober 2003 von Aline geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Film bien Old School, réalisé par Tarantino (ne peut être que bien) bref, mélange action + manga trop trop beau !!! A voir absolument, quant à moi j'attends la suite avec impatience!

  • FEBRUAR

    Am 26. Oktober 2003 von Buck geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kann es kaum erwarten, bis der 2. Teil endlich läuft!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.