Beschreibung

Mehr lesen

Ein junger, taubstummer Mann wird von seiner Umwelt pausenlos ausgegrenzt. Er wird von niemanden erstgenommen. So verändert sich sein Verhalten, dessen Wurzel in einem furchtbaren Kindheitstrauma liegen. Er beginnt, sein Verlangen nach Leichen auszuleben und schliesslich entwickelt er einen grausamen Drang zum Töten.

Produktdetails

Regisseur Marijan David Vajda, Marijan Vajda
Schauspieler Werner Pochath, Ellen Umlauf, Birgit Zamulo, Fred Berhoff, Peter Hamm, Charley Hiltl, Marion Messner, Gerhard Ruhnke
Label Westside
 
Genre Horror
Thriller
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 18 Jahren
Edition Uncut, Kleine Hartbox, Classic Movie Collection
Ton Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
Laufzeit 87 Minuten
Bildformat 4/3, 1.66:1
Produktionsjahr 1977
Originaltitel Mosquito der Schänder
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • hallelujah!!

    Am 01. Juni 2005 von controller geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das beste an diesem mistfilm ist das er vergriffen ist!! hoffentlich für immer!

  • Schrecklich

    Am 18. April 2004 von Bloodhound geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Fürchterlich dilettantisch gemachter Müllfilm. Die Story ist so ungereimt dass es fast weh tut, genauso wie die spärlichen Effekte schlecht sind. Zum Glück vergriffen!

  • Wirklich sehenswert! Aber nur für wenige...

    Am 06. Januar 2004 von ManCity geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein taubstummer Mann wird von seiner Umwelt pausenlos ausgegrenzt. Schon als kleiner Junge wurde er missbraucht. Mit der Zeit beginnt er sich immer mehr für Leichen zu «interessieren»... Der (schweizer!) Film sorgte vor etwa 30 Jahren (und auch noch später immer wieder...) für einige Skandale. Auch heutzutage ist dieser Film – hier in einer komplett ungeschnittenen Version – für viele Leute bestimmt nicht geeignet. Er ist nicht so «extrem» wie beispielsweise NEKROMANTIK, aber – ohne jetzt zu sehr ins Detail gehen zu wollen es gibt einige Szenen mit detaillierten Leichenschändungen... Wie bei DERANGED ist besonders die schauspielerische Leistung des Hauptdarstellers hervorragend (und so sehr glaubwürdig). Die zum Teil «wirre» Orgelmusik wirklich passend. Wenn man sich nicht an der Thematik stört, ist MOSQUITO ein absolut eindrücklicher Film!

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.