Beschreibung

Mehr lesen

Kaum ein anderer Western hat das Genre so nachhaltig geprägt wie Fred Zinnemanns vierfach Oscar®-prämierter Klassiker. Fern jeder Romantisierung des Wilden Westens schuf er einen Film voll vibrierender Spannung mit Gary Cooper als mit der Angst ringender, müder Held, der um 12 Uhr mittags seinem Kontrahenten die Stirn bieten muss. An seiner Seite, in der Rolle seiner besorgten Verlobten, glänzt Grace Kelly.

Am Tag seiner Hochzeit steht Sheriff Will Kane vor einer schweren Gewissensentscheidung. Eigentlich wollte er mit seiner jungen Frau Amy die Stadt verlassen. Doch der gefürchtete Mörder Frank Miller hat sich angekündigt, um sich für die sieben Jahre Zuchthaus zu rächen. Soll Kane sich, von Freunden und Mitbürgern verlassen, in der ausgestorbenen Stadt Miller und seinen drei Komplizen stellen? Oder Amy's Bitten nachgeben, die als Quäkerin jede Form der Gewalt verabscheut? Als um zwölf Uhr Mittag der Zug in der glühenden Hitze im Bahnhof einrollt, kommt alles ganz anders ...

Produktdetails

Schauspieler Gary Cooper, Grace Kelly, Llyod Bridges, Lee Van Cleef, Thomas Mitchell, Katy Jurado, Otto Kruger, Lon Chaney Jr.
Regisseur Fred Zinnemann
 
Genre Action
Drama
Thriller
Western
Inhalt Blu-ray
FSK / Rating ab 12 Jahren
Erschienen 02.06.2017
Edition s/w
Ton Deutsch (DTS-HD 2.0), Englisch (DTS-HD 2.0)
Extras Making of, Dokumentationen, Trailer
Laufzeit 85 Minuten
Bildformat 1.33:1, 4/3
Produktionsjahr 1952
Produktionsjahr 1952
Originaltitel High Noon
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • High Noon

    Am 27. Juni 2009 von Claudio F. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Spaghetti Western Era ging vielleicht ueber knapp 10 Jahre (1964-1975). Da sind 30 gute Filme (von ca. 500 Italowestern) ziemlich viel. Die Amerikanern drehen seit der Erfindung des Films Western. Spaghetti Western sind ein Subgenre, die eigentlich die alten US Western (John Wayne) teilweise kopieren, aber auch parodieren bzw. sich voellig losloesen von seinem Vorbild. (Antiheld).
    High Noon hat mit seinem Fimaufbau und der Film-Musik aehnlich wie die The Magnificent Seven (1960) den Italoestern mitbeeinflusst. Nicht umsonst spielt in High Noon, Lee Van Cleef eine kleine Nebenrolle.

  • Klassiker

    Am 22. Juni 2009 von Werner geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nun ja, wirklich gute Spaghetti-Western gibt es vielleicht 30, amerikanische Westernklassiker mehrere Hundert. Soweit die Relationen. Es gibt Leute, die haben ein paar Sergio Leone oder Corbucci-Movies gesehen, sich aber nie gesamthaft mit dem Westerngenre befasst und glauben dann, sie seien Western-Spezialisten.
    Nöööööööööö, sage ich.

  • Klassiker

    Am 12. April 2009 von Beat Schaufelberger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wohl einer der besten Western überhaupt, sicher auch der Verdienst Gary Cooper's

  • Super!

    Am 06. März 2009 von spacecowboy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einer der seltenen amerikanischen Western, welcher mit den italienischen Spaghettiwestern mithalten kann. Für Westernfan ein Muss. Sehr sehenswert!

  • langweilig

    Am 28. Mai 2004 von chef geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Beste am Film ist, das er in echtzeit Verhältniss spielt; d.h. das der Film um 10.30 beginnt und um 12.05 fertig ist. Das sucht seinesgleichen.

  • Brillant

    Am 15. April 2002 von geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eigentlich ist "High Noon" gar kein Western, sondern ein Gleichnis über Ehre und Mut. Will Kane (Gary Cooper) wird an seinem letzten Arbeitstag als Marshal noch einmal herausgefordert und stellt sich der Herausforderung, obwohl ihn alle im Stich lassen.
    Es wird im Film gesagt, dass die Menschen die Schurken, die sie vertreiben später wieder mit Handkuss empfangen. Letztlich scheint es also sinnlos, gegen das Böse zu kämpfen. Es sei denn man hat seinen Stolz...
    Genialer Film, tolle Bilder, ohrwurmverdächtige Musik und von den Schauspielern nur die besten!!!

  • HIGH NOON

    Am 25. Juli 2004 von Richard geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dans ce célèbre western, la chanson est interprétée par TEX RITTER dans la version
    originale et par JOHN WILLIAM dans la version française ( si toi aussi tu m'abandonnes )

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.