Fr. 25.90

La storia della principessa splendente (2013) (Collector's Edition, Steelbook, Blu-ray + DVD)

Italienisch · Blu-ray + DVD

TIPP

Versand in der Regel in 4 bis 7 Arbeitstagen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Un contadino, mentre taglia del bambù, all`interno di uno dei fusti trova una piccola bambina, grande quanto un pollice. L`uomo, senza figli, la prende e la porta a casa da sua moglie, ed insieme decidono di allevarla come la propria figlia. Ma crescendo, la piccola Kaguya si troverà a scoprire la sua vera identità, quella di non essere una persona qualunque ma una principessa...

Produktdetails

Regisseur Isao Takahata
 
Genre Anime
Fantasy
Inhalt Blu-ray + DVD
Erscheinungsdatum 17.10.2016
Edition Collector's Edition, Steelbook
Ton Italienisch (DTS-HD Master/High 5.1), Japanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Italienisch (für Hörgeschädigte), Italienisch
Extras Dokumentationen, Trailer, Storyboards
Laufzeit 137 Minuten
Bildformat 16/9, 1.85:1
Produktionsjahr 2013
Originaltitel Kaguyahime no monogatari
Ländercode 2, B
 

Cast & Crew

Regie & Studio

Genre

Kundenrezensionen

  • Wunderschön

    Am 17. August 2015 von Hans-Jürg geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    und ein typischer Ghibli-Film.
    Ein MUSS!

  • Die Handschrift des Meisters

    Am 25. Mai 2015 von Zoé geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    In seinem Abschiedsfilm 'Prinzessin Kaguya' stellt Isao Takahata - die zweite grossen Persönlichkeit des Ghibli Studios - noch einmal sein glanzvolles Können unter Beweis. Mit grosser Einfühlsamkeit transferiert er die frühste grosse Märchenkomposition Japans 'Die Geschichte vom Bambussammler' aus dem 10.Jahrhundert ins Animé-Zeitalter. Der einzigartige Aquarell-Zeichenstil lehnt sich in Form, Farbe und Darstellung direkt an die Rollbilder der Heian-Zeit an. Seine filmische Tradierung der Legende, die im indischen und chinesischen Raum wurzelt, hält sich weitgehend ans faszinierende Original. Darin verwebt Takahata noch einmal seine grosse Themen von der Entfremdung des Menschen von der Natur und der Vergänglichkeit aller menschlichen Bindungen in Anbetracht des undurchdringlichen Schleiers zwischen Dieseits und Jenseits. Ein ausgewo-genes Meisterwerk von grosser Tiefe und schlichter, ergreifender Schönheit!

  • Die Handschrift des Meisters

    Am 25. Mai 2015 von Zoé geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    In seinem Abschiedsfilm 'Prinzessin Kaguya' stellt Isao Takahata - die zweite grossen Persönlichkeit des Ghibli Studios - noch einmal sein glanzvolles Können unter Beweis. Mit grosser Einfühlsamkeit transferiert er die frühste grosse Märchenkomposition Japans 'Die Geschichte vom Bambussammler' aus dem 10.Jahrhundert ins Animé-Zeitalter. Der einzigartige Aquarell-Zeichenstil lehnt sich in Form, Farbe und Darstellung direkt an die Rollbilder der Heian-Zeit an. Seine filmische Tradierung der Legende, die im indischen und chinesischen Raum wurzelt, hält sich weitgehend ans faszinierende Original. Darin verwebt Takahata noch einmal seine grosse Themen von der Entfremdung des Menschen von der Natur und der Vergänglichkeit aller menschlichen Bindungen in Anbetracht des undurchdringlichen Schleiers zwischen Dieseits und Jenseits. Ein ausgewo-genes Meisterwerk von grosser Tiefe und schlichter, ergreifender Schönheit!

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.