Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 34.90
Sofort lieferbar
Dieser Artikel ist sofort lieferbar. Bestellungen vor 16 Uhr versenden wir noch am selben Tag (ohne SA, SO und Feiertage). Tonträger und Filme versenden wir auch am Samstag.
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
CH TIPP DVD

Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte (2016)

(2 DVDs)

Deutsch
Schauspieler Yannic Berchtold, Sepp Durrer, Stefan Durrer, Sybille Berchtold, Severin Von Rotz, Mika Studer, Anita Von Ah, Ronja Studer
Regisseur Günter Hofer
 
Genre Drama
Weihnachten
Inhalt 2 DVDs
Rating ab 7 Jahren
Erschienen 20.11.2017
Ton Schweizerdeutsch
Laufzeit 238 Minuten
Bildformat 16/9, 1.78:1
Produktionsjahr 2016
Originaltitel Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte
Ländercode
Ländercode 2
West- und Mitteleuropa, Grönland, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
 
Kundenbewertung Keine Rezension vorhanden

Ein Vater bereitet sich mit seinen drei Söhnen auf Weihnachten vor, während sie auf die Mutter warten.
Doch dann passiert ein Unfall, wobei die Mutter verletzt wird. Wie die Familie, und besonders der 13-jährige Thomas, die Belastung und Schuldgefühle während dem nächsten Jahr verarbeiten, erzählt diese Geschichte. Thomas lernt andere Menschen kennen, erlebt Konflikte in der Schule, aber was er von einem alten Mann erlernt, löst nicht nur seine Probleme mit sich, sondern bringt häufig auch die Erwachsenen zum
Nachdenken.

Nach dem Manuskript „Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte von Günti Hofer, produzierte der Verein Filmemacher Obwalden einen spannenden Familienfilm, mit viel Feingefühl und unglaubliche Liebe zum Detail. Die Geschichte berührt Kinder, Jugendliche und Erwachsene, zeigt Möglichkeiten, wie Probleme verarbeitet oder bewältigt werden können. Die Geschichte ist eine reine Fiktion, und doch könnte sie direkt aus dem Leben stammen. Lustige Episoden, aber auch dramatische und emotionale Momente begleiten den Zuschauer während des Films.

DVD 1: 129 Minuten
DVD 2: 109 Minuten

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Verfasse die erste Rezension!