Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 21.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Blu-ray

Independence Day (1996)

(Extended Cut, 20th Anniversary Edition, Kinoversion, Remastered, Steelbook, 2 Blu-rays)

Deutsch
Schauspieler Will Smith, Bill Pullman, Jeff Goldblum, James Rebhorn, Marry Mcdonnell, Judd Hirsch, Robert Loggia, Margaret Colin, Randy Quaid, Harvey Fierstein
Regisseur Roland Emmerich
Label 20th Century Fox
 
Genre Action
Science Fiction
Inhalt 2 Blu-rays
FSK / Rating ab 12 Jahren
Erschienen 24.11.2016
Edition 20th Anniversary Edition, Kinoversion, Remastered, Steelbook, Extended Cut
Ton Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1), Französisch (DTS 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch (für Hörgeschädigte), Französisch
Extras Making of, Alternatives Ende, Outtakes, Dokumentationen, Trailer, Audiokommentar, Fotogalerie
Laufzeit 154 Minuten
Bildformat 16/9, 2.39:1
Produktionsjahr 1996
Originaltitel Independence Day
Ländercode
Ländercode A
Blu-ray Nord- und Südamerika (ausser französische Überseegebiete), Japan, Korea, Taiwan, Hongkong und Südostasien
Ländercode B
Blu-ray Europa (einschließlich Grönland und französische Überseegebiete, ohne den europäischen Teil Russlands), Naher Osten, Afrika, Ozeanien, Australien
Ländercode C
Blu-ray Indien, Nepal, China, Russland, Zentral- und Südasien
 
Kundenbewertung 3 (35)

Trailer

Es war einmal ein Wissenschaftler, der focht einst einen Faustkampf gegen einen anderen Mann, der eines Tages Präsident der Vereinigten Staaten werden sollte. Genau dieser Präsident erfährt nun von besagtem Wissenschaftler, dessen Ex-Frau zufällig seine Beraterin ist, dass gerade aufgetauchte ausserirdische Raumschiffe nur darauf aus sind, die Erde zu zerstören. Daraufhin setzt sich der Präsident höchstselbst in einen Kampfbomber und nimmt es mit den Invasoren auf.

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von marcus vom 09. Mai 2014

    na ja

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wiedermal was von emmerich......

  • von Marcus vom 06. Januar 2014

    Ist ok

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wenn auch doofer Schluss...

  • von Armenian vom 17. November 2011

    SUPER!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    THE BEST ALIEN MOVIE EVER!

  • von SimF vom 14. Dezember 2010

    nur schlimm

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das ist ja wahrhaft etwas vom schlimmsten, das ich je gesehen habe. Ich meine ja, der Patriotismus ist ekelhaft, aber das ginge ja noch, wenn er wenigstens einigermassen normal rüberkommt. Aber der Präsident in dem Flugzeug? Also bitte, der Film ist schon so schmalzig, dass es eine Verulkung sein könnte...

  • von BS vom 19. Januar 2010

    Aliens

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist sicherlich geschmackssache, mir gefällt er aber sehr gut. Bild und Ton sind für das Alter des Films angemessen und sicherlich eine Steigerung zur DVD.

  • von Daniel Anton Kappeler vom 02. November 2009

    Einfach nur

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geil, gute Story, gute Schauspieler, top Regiesseur, geiler Score. Und na wenn schon patriotisch, ein bisschen mehr davon könnte uns Schweizern auch nicht schaden.

  • von pat vom 02. Juli 2008

    Patriotismus ist ja noch

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein nettes Wort für diesen film. Leni Riefenstahl hätte es nicht besser gekonnt! DAS IST EIN GANZ ÜBLER FILM! Hände weg! Schlimm...Emmerich...schäme dich, und zähl deine US-Dollars!

  • von moviefan vom 22. August 2007

    Genialer Film

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Genialer Sci-Fi-Film
    Und ein Teil der Extras ist sogar auf deutsch

  • von moviefan vom 22. August 2007

    Genialer Film

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Spitze!

  • von moviefan vom 22. August 2007

    Genialer Film

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mein absoluter Lieblingsfilm. Klar, er ist sehr patriotisch, aber wer soll den die Welt retten, in einem Film der in den USA spielt? Die Chinesen etwa? Die meisten Emmerich-Filme gefallen mir sehr gut.

  • von tood vom 15. November 2006

    fätleidi

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    supper,grandios,ein meisterwerk von emmerich.

  • von Creasy vom 21. August 2005

    Gähn

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wieso engagiert man immer noch Goldblum? Gibts einen faderen Schauspieler als den? Antwort: käumlich!

  • von Kritiker vom 21. August 2005

    Bah

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Typisch für die Deutschen: wieso machen die die patriotischeren Filme als die Amis selbst!? wollen sie sich auf die Art bei ihnen einschleimen? Zum Regisseur: der kann absolut nichts - die Wahl der Schauspieler ist miserabel! Das einzige was der kann ist die Leute von der Effect Abteilung einstellen die die Arbeit für ihn machen! Geh nach Hause Emmerich!

  • von Irene Kellenberger vom 19. August 2005

    wegen einer Sekunde sehenswert

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zwar packender, aber zu patriotisch ernstgemeinter Film, den es sich aber zu sehen lohnt, und zwar nur wegen der einen Sekunde, nämlich der UFO-Szene (Jeff Goldblum / Will Smith) : "Uups!"
    Wisst Ihr, was ich meine? ...

  • von jaja vom 03. Juni 2005

    jaja

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    jaja

  • von jaja vom 03. Juni 2005

    jaja

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    jaja

  • von sgt. Matt Baker vom 14. April 2005

    enttäuschend

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gute Spezialeffekte.
    Aber die Story und die Ausserirdischen sind ziemlich uncool. Und der US-Präsident ist ja wohl die Höhe an schlechter Schauspielkunst.
    Zudem nervt der Partriotismus; können wir etwas dafür, das wir unserer ganzes Geld nicht in die Medien/Lauffahrtbehörde und Militär Stellungen werfen?

  • von rags vom 20. Februar 2005

    sondermüll

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was für ein expliziter schrotthaufen von einem film. dieses werk trieft dermassen vor schmalzig-klebrigem patriotismus das es weh tut. ich wende mich mit grausen ab.

  • von Peter vom 28. Dezember 2004

    Typisch USA

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Thema wäre im Grunde genommen interessant. Technisch sauber gelöst. Schade nur, dass natürlich ein US-Bürger (besoffener Vietnam-Veteran) die Welt vor dem schlimmsten retten kann. Danke Amerika

  • von hä? vom 08. Dezember 2004

    Wookie

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schön das au d'aliens uf windows schaffet, susch het das ganze mit em pcvirus nöd funktioniert.

  • von Abbadon vom 22. Mai 2004

    war wohl nix

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wir können schon froh sein dass es die Amis gibt, ohne sie würde der Rest der Welt wahrscheinlich heute noch in der Steinzeit sitzen. Im Ernst, dieser Film trieft dermassen vor Amipatriotismus dass mir jedesmal schlecht wird dabei! Dennoch gut gemacht, wenn auch voraussehbar und gegen Ende ziemlich unlogisch (PC-Viren im Alienraumschiff? Naja...)

  • von The King vom 27. April 2004

    zu patriotisch

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film bietet gute Action, tolle Effekte und ist auch durchaus unterhaltsam, aber was da an amerikanischem Patriotismus geboten wird ist wohl kaum zu übertreffen. Wie bitte? Der Präsident der USA persönlich steigt in ein Kampfflugzeug um gefährliche Aliens zu bekämpfen? Ich denke eher, dass der sich (vorallem Bush) in so einem Fall weinend und zitternd vor Angst in einem unterirdischen Bunker in den Rocky Mountains verschanzen würde und fürs überleben betet. Mehr liegt da wohl nicht drin. Schade schade!
    Wie kann ein deutscher Regisseur nur einen solchen amerikanisch-patriotischen Film drehen? Bitte um eine Antwort, Herr Emmerich.

  • von SUGA vom 22. Januar 2004

    ZU VIEL FÜLLMATERIAL

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    WER DEN FILM 1x GESEHEN HAT DER LANGWEILT SICH BEIM 2.MAL.. GENIAL SIND ABER IMMER WIEDER DIE 5 MIN. DES ANGRIFFS DER AUSSERIRD. DAS SELBE BEILM FILM DEEP IMPACT : DER GANZE FILM FÜLLMATERIAL UND LANGWEILIG ABER 2 MIN. DES FILM SIND GIGANTISCH WO DER AUFPRALL DES MEREORITS INS MEER ERFOLGT.

  • von Mäx vom 17. Januar 2004

    Einfach nur Quatsch

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die besten Amerikaner sind die Deutschen. Wie man auf die Idee kommen konnte, die "Freiheit" Amerikas im Science Fiction zu verteidigen muss der Regisseur selbst beantworten. Neben der dämlichen Story stechen auch noch die Schauspieler mit haarsträubend miesen Leistungen hervor (vermutlich der schlechteste Will Smith, den ich je sah). Hauptsache den Amis gefällts.

  • von R. Zaugg vom 04. Dezember 2003

    Nationalistisch

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist sehr gut, jedoch mit einer Unschönheit: Die Ansprache, die der Präsident vor den Truppen hält, strotzt von amerikanischen Nationalismen. Die Ansprache könnte ebensogut von G. Bush stammen, und das sagt alles !!!

  • von Matt vom 21. Juli 2003

    Reife Leistung von Emmerich!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wirklich, ein gnadenlos starker Film und bis in die kleinste Nebenrolle perfekt besetzt! Man siehe Will Smith, Jeff Goldblum, Bill Pullman, Vivica A. Fox, Mary McDonnell, Judd Hirsch, Robert Loggia, Randy Quaid, Margaret Colin, James Rebhorn, Harvey Fierstein, Adam Baldwin, Brent Spiner,... "Independence Day" hat wirklich alles drin, was man von Hollywood erwartet!! Wirklich einer der besten Filme auf diesem Planeten!! Dieser Film spricht die ganze Welt an!!!

  • von Schnax vom 13. Juli 2003

    Tja

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film hat geile Effekte, aber man weiss ja was Roland Emmerich für katastrophen abliefern kann (siehe Godzilla). Die Story ist 08/15. Nur die Schauspieler retten was...

  • von marcello vom 25. Juni 2003

    büüühhhhhhhhh!!!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gütiger Himmel, was soll denn das sein? Nun, es gibt Leute, denen gefallen grundsätzlich alle Filme die ein paar nette Effekte zu bieten haben, ganz egal wie behämmert die Story auch ist, mir nicht. Dieser Streifen ist so mega - patriotisch, das es fast schon weh tut, einfach grässlich!

  • von Blackbox vom 09. Februar 2003

    SFX

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Sound und die SFX setzten als der Film erschien komplett neue Massstäbe! Geniale Bilder, guter Sound. Story wie gewöhnlich "Amerikanistisch" die Vorteile des Films lassen dies jedoch stark mindern...

  • von schuh vom 08. Oktober 2002

    bääää

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also wirklich! Dieser Film ist eine einzige Katastrophe! Völlig überflüssig; es gibt schon zu tausenden Filme die uns zeigen wie die Amerikaner die Welt retten. Nur die guten Effekte machen den Streifen nicht sehenswert, immerhin müssten sie dazu von einer Story ins rechte licht gerückt werden, jene ist jedoch schlichtweg nicht vorhanden.

  • von ... vom 06. Oktober 2002

    Paar verdammt geile Gags

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dort im Untergrund der Wüste auf dieser Area gehen ein paar extreme Lacher über den Bildschirm. Perfekter Humor zum Teil. Wirklich.

  • von Fab - The Second Evolution vom 28. Juli 2002

    Genial

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also ich finde diesen Film ein absolutes Muss für alle Science-Fiction-Action-Freaks. Geniale Special Effects und gute Schauspieler. Die Geschichte ist originel, also glaubt denn unteren Beitrag von "nicht schlecht" nicht, denn der film ist wirklich super.

  • von vom 24. März 2002

    Für Special-Effects-Fans

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eine schlaue Geschichte darf man bei Emmerich natürlich nicht erwarten. Immerhin zeigt uns der Mann ein paar gute Spezialeffekte. Das Patriotismusgelaber (July 4 wird zum Weltunabhängigkeitstag) kann man ja überspulen.

  • von J.Gueniat vom 08. Januar 2007

    Independence Day

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Malgré son âge, les effets spéciaux de ce film restent aujourd'hui encore époustouflants.

    Du spectacle comme ça, j'en redemande et j'attends malheureusement toujours...

  • von thierry.duruz@ftmh.ch vom 08. November 2001

    TeD

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nul !!! A chier !!! un gros fatras patriotique américain... l'esprit US dans tout ce qu'il a de plus ringard... seuls les effets spéciaux absolument superbes sauvent ce navet sans nom... quelle honte de penser que c'est un Européen qui l'a réalisé !!! Allez, hop, circulez, y a rien à voir !!!