Beschreibung

Mehr lesen

Schon mit 11 Jahren beschliesst Henry Hill, sich seinen Platz in der Welt der Verbrecher zu suchen. Mit 13 begibt er sich unter die Fittiche des eiskalten Nadelstreifen-Killers Jimmy "The Gent" Conway und lernt die Regeln des Todes. Er steigt durch zahllose Gewalttaten vom Laufburschen zum gefürchteten Profi-Gangster auf.

Produktdetails

Schauspieler Robert De Niro, Joe Pesci, Ray Liotta, Lorraine Bracco, Paul Sorvino, Frank Sivero
Regisseur Martin Scorsese
Label Warner Home Video
 
Genre Gangsterfilm
Thriller
Inhalt 4K Ultra HD + Blu-ray
FSK / Rating ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 15.12.2016
Ton Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1), Französisch (Dolby Digital 2.0), Italienisch (Dolby Digital 2.0), Spanisch (Dolby Digital 2.0), Thailändisch (Dolby Digital 2.0), Tschechisch (Dolby Digital 2.0), Ungarisch (Dolby Digital 2.0), Türkisch (Dolby Digital 1.0), Portugiesisch (Dolby Digital 1.0), Polnisch (Dolby Digital 2.0), Russisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte), Englisch (für Hörgeschädigte), Französisch, Italienisch (für Hörgeschädigte), Spanisch, Koreanisch, Niederländisch, Schwedisch, Russisch, Portugiesisch, Polnisch, Norwegisch, Chinesisch, Dänisch, Finnisch, Hebräisch, Arabisch, Tschechisch, Türkisch
Extras Bonusmaterial
Laufzeit 145 Minuten
Bildformat 16/9, 1.78:1
Produktionsjahr 1990
Originaltitel Goodfellas
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Oberhammer

    Am 02. Juli 2014 von Fat Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der beste Gangsterfilm aller Zeiten

  • Meilenstein für die Ewigkeit

    Am 30. April 2012 von fäbufilmfox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Viel brauch ich da nicht zu schreiben. Genial, genial, genial.Filmexperten behaupten es sei der Beste Mafia-Film aller Zeiten. "Der Beste" ist so ein Wort, da enthalte ich mich. Beruht auf einer wahren Geschichte. Wer ihn noch nicht gesehen hat und nicht "Tony" heisst, der sollte das unbedingt nachholen.

  • An Artischoke Makes Lemonade in America

    Am 25. Juli 2010 von ha! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein ausgezeichnet inszenierter Mafia-Film der sich dem Roman 'Wise Guy' von Nicholas Pileggis anlehnt. Die Besetzung ist einfach perfekt. Anders als bei 'Der Pate' ist hier der Film besser als das Buch.

  • Sehr

    Am 16. Juli 2010 von persie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    guter Film und die Darsteller sind genial. Der Tony kann seine dämlichen Sprüche in der Schule ja an die Tafel schreiben.

  • 1A

    Am 25. September 2009 von Sevillano geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super Film, für mich eines der besten die je gedreht wurden. Bringt alles mit was ein guter Gangster-/Mafiafilm mitbringen muss: Gute Dialoge, Action und eine ordentliche Portion schwarzer Humor!!! Für jeden der Mafiafilme liebt ein MUSS!!!

  • goodfellas

    Am 16. Mai 2009 von ustephaniek geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    best mafia movie of all time

  • Es ist zum Heulen ...

    Am 27. November 2008 von Ricky Fitts geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    denn diese lieblose Umsetzung auf BD hat dieses epische Werk nicht verdient.
    Allen die die DVD nicht besitzen kann ich diese Blu-Ray dennoch wärmstens empfehlen !!!

  • Hä ?

    Am 01. November 2008 von Fred geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tony - das T kommt wohl von T*ottel, oder ?

    Ein Meilenstein von Film !!!

  • good

    Am 29. September 2008 von p.neumann geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    immer noch einer der besten des genres....

  • unglaublich...... schlecht

    Am 11. September 2008 von Tony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Langweiliger Möchtegern Gangstermovie. Und diese Erzählweise von Scorsese find ich total zum Erbrechen und wirklich wirklich ideenlos und billig. Ich frage mich ernsthaft ob Herr Scorsese ein an der Waffel hat. Total schreckliche Erzählweise. Und hört bitte bitte auf, diesen Film mit Der Pate oder Scarface zu Vergleichen, da bekommen ich Kopfschmerzen davon, dann muss ich nämlich zur Apotheke welche neben einem Videoladen ist. Dann sehe ich leider wieder diese DVD und bekomme wieder Kopfschmerzen, versteh ihr auf was ich hinaus will....???

  • WOW

    Am 31. August 2008 von FELLA geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    BEST EVER!!!!!!!!!!!!

  • Grosse Klasse!

    Am 17. Juli 2008 von hp. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich war sehr beeindruckt vom Film. Packend und eindrücklich. Muss man gesehen haben!

  • Guter Film

    Am 14. März 2008 von Bruno geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...mehr nicht. Kommt nicht an den 1.Paten und schon gar nicht an "Es war einmal in Amerika" heran.Trotzdem ein guter und unterhaltender Mafiafilm.Nicht mehr und nicht weniger.

  • was?

    Am 19. Dezember 2007 von Tony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    goodfellas besser als der Pate. ach du heilige schei..... dass grenzt an gotteslästerung.

  • spider...

    Am 30. Juli 2007 von cash geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    joe pesci's sprüche - spitze! =) guete film! scorsee olé!

  • unspektakulärer film?

    Am 18. Juli 2007 von caligula geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    selten so gelacht..

    DER FILM ALLER FILME IM MAFIA-BEREICH!!!

  • klare nr. 1

    Am 19. Dezember 2006 von der boss geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    goodfellas...
    der mit abstand beste mafia/gangsterfilm aller zeiten.hart,realistisch und nie langweilig.
    da kommt nicht einmal "casino" oder "der pate" ran.

  • Brilliante Schauspieler, unspektakulärer Film

    Am 27. November 2006 von Firestorm_666 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Goodfellas ist nach ?Der Pate? womöglich der wichtigste Mafiafilm aller Zeiten. Starregisseur Martin Scorsese inszenierte hier mit einem genialen Schauspielerensemble die wahre Geschichte des Aufstiegs und Falls eines Mafiosos und den damit verbundenen drei Jahrzehnten Mafiageschichte.
    Mit seinem typisch harten und realistischen Stil fängt Scorsese die Atmosphäre der Mafiaorganisation perfekt ein und bietet einen faszinierenden Ab_riss der Geschehnisse.
    Die wahre Geschichte ist sehr schön erzählt und erhielt damals viel Lob für ihre Nähe zu den tatsächlichen Ereignissen. Die gesamte Mafiakarriere Henry Hills wird dem Zuschauer nahe gebracht und mit einer tollen Charakterisierung abgerundet. Ray Liotta spielt hier wohl die Rolle seines Lebens als Mafiaaufsteiger.
    Auch sämtliche Nebencharaktere sind exzellent besetzt, vom eindrucksvollen Paul Sorvino als Mafiaboss Paulie, über den wie immer souveränen Robert de Niro bis hin zu Lorraine Bracco als verzweifelte Ehefrau Henrys. Alle werden sie aber übertrumpft von der genialen Schauspielerei Joe Pescis als heissblütig-psychopathischer Killer Tommy DeVito.
    Alleinig seine Darstellung vermag es eine unglaubliche Dramatik und Intensität in die ansonsten unspektakuläre Inszenierung Scorseses einzubringen.
    Abgesehen von den Interaktionen der Charaktere bietet der Film nämlich nicht sonderlich viel Action oder Spannung. Obwohl die Geschichte an sich ja sehr interessant wäre, fehlt auch hier oftmals der rote Faden um wirkliche Dramatik aufkommen zu lassen. Auch der Schluss ist leider sehr unspektakulär und wenig fesselnd ausgefallen.
    Der Film enthält sich glücklicherweise moralischer Urteile und bleibt bei der schlichten Schilderung des Mafialebens, welche von einer dezenten Portion Humor abgerundet wird.

  • Brilliante Schauspieler, unspektakulärer Film

    Am 27. November 2006 von Firestorm_666 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Goodfellas ist nach ?Der Pate? womöglich der wichtigste Mafiafilm aller Zeiten. Starregisseur Martin Scorsese inszenierte hier mit einem genialen Schauspielerensemble die wahre Geschichte des Aufstiegs und Falls eines Mafiosos und den damit verbundenen drei Jahrzehnten Mafiageschichte.
    Mit seinem typisch harten und realistischen Stil fängt Scorsese die Atmosphäre der Mafiaorganisation perfekt ein und bietet einen faszinierenden Ab_riss der Geschehnisse.
    Die wahre Geschichte ist sehr schön erzählt und erhielt damals viel Lob für ihre Nähe zu den tatsächlichen Ereignissen. Die gesamte Mafiakarriere Henry Hills wird dem Zuschauer nahe gebracht und mit einer tollen Charakterisierung abgerundet. Ray Liotta spielt hier wohl die Rolle seines Lebens als Mafiaaufsteiger.
    Auch sämtliche Nebencharaktere sind exzellent besetzt, vom eindrucksvollen Paul Sorvino als Mafiaboss Paulie, über den wie immer souveränen Robert de Niro bis hin zu Lorraine Bracco als verzweifelte Ehefrau Henrys. Alle werden sie aber übertrumpft von der genialen Schauspielerei Joe Pescis als heissblütig-psychopathischer Killer Tommy DeVito.
    Alleinig seine Darstellung vermag es eine unglaubliche Dramatik und Intensität in die ansonsten unspektakuläre Inszenierung Scorseses einzubringen.
    Abgesehen von den Interaktionen der Charaktere bietet der Film nämlich nicht sonderlich viel Action oder Spannung. Obwohl die Geschichte an sich ja sehr interessant wäre, fehlt auch hier oftmals der rote Faden um wirkliche Dramatik aufkommen zu lassen. Auch der Schluss ist leider sehr unspektakulär und wenig fesselnd ausgefallen.
    Der Film enthält sich glücklicherweise moralischer Urteile und bleibt bei der schlichten Schilderung des Mafialebens, welche von einer dezenten Portion Humor abgerundet wird.

  • GoodFellas

    Am 19. Juni 2006 von Steffi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Guter Film. Toller Ray Liotta. Man müsste vielleicht noch erwähnen, das dieser Film auf einer wahren Geschichte basiert...

  • Bang

    Am 21. April 2006 von Alfredo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Scorsese ist ein Pionier..
    grandioseKamerafahrten
    spitzenmässing inszeniert. grandioser cast , de niro unglaubliche präsenz und zusammen mit joe pesci der hammer,
    Ray Liotta .. der geheim tip
    und super sound


    mit dem paten gar nicht vergleibar.. andere zeit anderes ziel ..

    scorsese ist ein moralist und das sieht man besonder in diesem Film

    .. der Pate ist ein Epos

  • Mafia

    Am 25. März 2006 von Paco Loco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Beste vom Besten. Absolute Spitzenklasse, selten ein solch guter Film, von Anfang- bis zum Schluss gesehen, richtig Kultig. Alle Schauspieler mögen mit ihrer Art überzeugen.

  • 1a

    Am 25. Dezember 2005 von r.d.n geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Goodfellas ist einer der besten Filme der Kino Geschichte. Scorsesee versteht es wie kein Anderer uns die Lebensgeschichte eines Mafiosi näher zu bringen. EIN MUST!!!!!!

  • Super

    Am 25. Oktober 2005 von solidus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super Film... Und är beruht ja uf wahre begäbäheite.. Müesst auso gar nid blöd tue, zersch zbuech läsä ;)

  • Herrlich

    Am 08. Juli 2005 von Simonsson geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist wirklich genial! Kann ihn wirklich nur jedem empfehlen!!

  • hahira...

    Am 19. Mai 2005 von sergio geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sei un pezzo di merda lo sai? ogni persona ha la sua opinione di un film o di altre cose...io sto film lo trovo noioso! mi dici che nn capisco un cazzo? infatti trovo il padrino il miglior film della storia! e tu? lo trovi noioso x caso? stai muto che è meglio!

  • Sergio...

    Am 18. Mai 2005 von Hahira geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...non capisci un cazzo!Il film è fantastico e Ray Liotta è un grandissimo attore!

  • langweilig...

    Am 18. März 2005 von sergio geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ....und grottenschlecht! dazu:ray liotta gefällt mir ganz und gar nicht..er passt nicht in so ein film rein! bin enttäuscht von scorsese,er hat bessere filme!

  • genial

    Am 12. Januar 2005 von scorsese geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bei diesem film ist alles perfekt: die story, die starbesetzung und die filmmusik. und natührlich wie es sich bei jedem gangsterfilm gehört erklärt bis ins detail

  • naja

    Am 18. Dezember 2004 von Palermo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geht so,scorsese ist ein guter regisseur totzdem frage ich mich was goodfellas soll...ok wie ein junge ein mafioso wärde will...konnte man aber viel besser darstellen! und wenn man goodfellas genial findet hihi(da unten)dann kann man nicht viel ahnung von mafia haben

  • Genial !!!

    Am 10. Dezember 2004 von Embrone geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einfach genial wie man schon von klein auf zu einem Mafiosi erzogen wird, bis man den Schwanz einzieht und sich verdrückt.

  • !!!

    Am 30. November 2004 von nino rota geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geht hier eigentlich noch um good fellas oder der pate?? kritik zum film ohne immer vergleiche zu ziehen wäre angebracht.

  • zu Thommy

    Am 20. November 2004 von The Godfather geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ok ist deine meinung... deine bewertung ausgezeichnet(???) was würdest du denn für den Paten bewerten? Eine solch lange kritik zu machen wie Schwarzkopfruderente ist keine frechheit,das nennt man ahnung haben...klar muss nicht jeder mafiafilm mit dem paten verglichen werden...und schon gar nicht soll er ein ausgezeichneter(thommy) mafiafilm werden,so etwas wird nie mehr passieren.... Der Pate bleibt das beste...ausgezeichnet..ja!

  • An Schwarzkopfruderente

    Am 13. November 2004 von Thommy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die einzige Frechheit ist, eine solch lange Kritik zu schreiben. Nicht jeder Mafiafilm muss mit dem Paten verglichen werden und ein Kultfilm sein. Der Film ist einfach cool, leidenschaftlich und temperamentvoll. Das reicht.

  • sosolala

    Am 15. Oktober 2004 von Kapo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also ich find de film isch extrem langatmig, will er gar nie zum ne richtige höhepunkt chunnt!

  • DER BESTE!

    Am 11. Oktober 2004 von ha geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    KULTFILM
    Nicht so patetisch, verherrlichend und langatmig wie der Pate.

  • im windschatten vom paten

    Am 18. September 2004 von schwarzkopfruderente geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für all jene, die mal einen so richtig doll überbewerteten Film sehen wollen – Hier habt ihr eine einzigartige Möglichkeit. Manche sagen, „The Godfahter“ wäre überbewertet, andere behaupten selbiges für „Fargo“, „Pulp Fiction“ oder „The Usual Suspects“. Darüber lässt sich streiten. Worüber es sich allerdings nicht streiten lässt ist die Güteklasse dieses Films. Alle die diesen Film ein Meisterwerk nennen oder gar die Frechheit besitzen ihn mit dem Paten zu vergleichen, sollten sich per sofort ein neues Hobby suchen, denn von Filmen verstehen sie nun wirklich nichts. Der Pate zum Beispiel hatte eine absolut unvergleichlich schöne Cinematograhpie. Die Kameraführung, die Schnitte und die unglaublich guten schauspielerischen Leistungen von Marlon Brando und Al Pacino. Dazu Coppolas Gespür für die authentische Familiendynamik – der Pate umgibt einfach eine einzigartige Aura. All das aber fehlt in diesem Film gänzlich. Die Schauspieler sind mittelmässig, die Geschichte entfaltet sich einfach nicht und na ja Settings tragen auch nicht gerade zu einer dichteren Atmosphäre bei. Scorsese dachte wohl, wenn er hundert Mal die Wörter Familie, Italiener, Gangster benutzt und alle Nase lang durch den Erzähler erwähnen lässt, wie toll und luxuriös das Gangsterleben ist, würde sich schon eine Art unantastbares Mafiafeeling einstellen. Tja, ist wohl in die Hose gegangen. Goodfellas ist bestimmt nicht der beste Gangsterfilm geschweige denn der beste Film der 90er. Dieser Titel geht dann schon eher an „Miller’s Crossing“. Man wird einfach das Gefühl nicht los, dass die „Gutgefährten“ ;-) ein krampfhafter und doch hoffnungsloser Versucht darstellt, so zu sein wie der Pate.
    Aber vielleicht kann mir jemand erklären, was der ganze Hype um diesen Film soll? Alles in allem eine recht langweilige Erfahrung. Andererseits kann man nicht über den Preis meckern, soll jeder selber sehen was er davon hält, und laufen tut ja heutzutage auch nichts gescheites mehr am TV und besser als „Frauentausch“ oder „Taff“ ist er allemal. Aber nicht vergessen: Don’t believe the Hype!

  • The rise and fall

    Am 13. August 2004 von Thommy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Cha me goodfellas und godfather würklech vergliche? Bim Pate goz ume Familie und be goodfellas goz ume henry, süsch nüt. wie be scarface, nur inere andere stadt und mit eme andere typ.

  • yesse

    Am 16. Juli 2004 von vito corleone geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    stimme ich zu...ihr da stellt goodfellas im gleichen level vom paten?? ist doch krank!

  • hm

    Am 14. Juli 2004 von mafioso geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Stimmt eigentlich...obwohl ich goodfellas mag...aber ausgezeichnet heisst für mich meisterwerk und goodfellas ist kein meisterwerk!

  • easy

    Am 08. Juli 2004 von der sizilianer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Geil klar,aber kein Meisterwerk! Der Pate ist und bleibt der beste gangsterfilm aller zeiten! Und so wird es auch für immer bleiben! Marlon Brando r.i.p.! Sicily4Life

  • Ein Film mit zwei Seiten...!

    Am 27. Mai 2004 von Almajo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "Goodfellas" hat zwei Gesichter. Das fängt schon mit der Disc an, die zweiseitig bespielt ist. Die erste Hälfte jedenfalls ist ziemlich komisch und durchaus lustig. Ein sehr schwarzer Humor! Die zweite Hälfte jedoch - gleich nach Seitenwechsel- entspricht dem puren Gegenteil. Der Traum vom Gangster zerplatzt mehr und mehr mit dem Grossen Raub am Flughafen JFK. Von da an heisst es nur noch jeder gegen jeden, dem Letzten gehört die Beute! Ein trauriger Abstieg beginnt... Martin Scorsese hat einen tollen Film gedreht, der zu Recht zu den besten seines Fachs gehört. Sehr empfehlenswert, weil hier nicht das Übliche "Gut/Böse"-Schema angewandt wird...

  • MafiOHOsi

    Am 12. Mai 2004 von Dr.Fell geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wirklich super film!! geniale unterhaltung mit düsterem humor!

  • Die Mutter der Mafiafilme

    Am 16. April 2004 von Merowinger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wenn die Pate Trilogie der Vater der Mafiafilme ist, dann ist GoodFellas die Mutter! Als Mafiafilm-Fan kommt man an diesem Film nicht vorbei!!!

  • 5 / 5

    Am 18. Februar 2004 von chibi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    auf meiner fingerskala 5 von 5. die jungs können noch was

  • Suuuper

    Am 14. Januar 2004 von Nesti geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der geilste Film den ich je gesehen habe.

    Ein muss für alle!!

  • Martin Scorsese!!!!!

    Am 04. November 2003 von Fat Toni geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ausgezeichneter Film!!!Einfach ein muss für gangstafilm Fans!!!Joe Pesci,de niro,und ray liotta sind einfach super!Oscar für Joe Pesci

  • einfach genial

    Am 01. November 2003 von ico geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einer der besten mafia fime die es gibt. ich empfehle noch donnie brasco/der pate 1-3/casino und scarface

  • wörklich genial

    Am 28. Oktober 2002 von master geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eine vo de geilste mafia föume...

  • _kult...

    Am 23. Oktober 2002 von velvet* geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    tja... jetzt will meine mitbewohnerin eine mafia-braut werden...

  • Class von De Niro

    Am 10. Oktober 2002 von Tony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    super film, und super de niro, kranker joe pesci, und ein flinker ray liotta.

  • I Love Goodfellas

    Am 27. September 2002 von Large Undacava geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es isch ä absolut Hammergeile Film.

  • Killerfilm!!

    Am 13. September 2002 von Marcoknuddel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Im wahrsten Sinne des Wortes ein Killerfilm! Wer die Pate-Trilogie kennt und anbetet, wird Goodfellas ebenfalls lieben!! Pflichtkauf für Gangstermovie-Fans!!!

  • Volltreffer

    Am 02. September 2002 von dps geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Elaubte uns "The Godfather" einen Blick in die Oberschicht der Mafia, so tut "GoodFellas" dasselbe mit der Unterschicht. Sehr glamurös ging's dort nicht zu und her. Da werden eine Mythen weggeräumt

  • Super Film, mässige DVD

    Am 11. August 2002 von Bad Nick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Bild der DVD ist nicht anamorph und auch sonst nicht der Hammer. Darüberhinaus ist die DVD ein Flipper, d.h. man muss die Disc umdrehen, um den ganzen Film zu sehen. Hoffentlich gibt's irgendwann eine Special Edition.

  • Em...

    Am 03. August 2002 von sallefdoog geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Paar alte Männer, die Spaghetti kochen und sich wie Gangster aufführen: Kauft euch lieber Menace II Society.

  • GEIL

    Am 03. Juli 2002 von Barbar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Gott der Gangsterfilme!!!!!!!

  • Am 20. Juni 2002 von Mad geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Voll Geil ein muss für Scorsese Fans.

  • Am 04. Juni 2002 von SuperHedi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einer der besten Filme, ever!

  • Am 21. April 2002 von Skizzo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sehr krasser Film basiert auf eine wahre Geschichte. Real Gangster. Muss man auf jeden Fall gesehen haben!!!!

  • Am 28. Februar 2002 von Mary geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wirklich einer der Besten Gangsterfilme! Auf jeden Fall sehenswert. De Niro & Liotta wieder mal sagenhaft!

  • MEGAFETT

    Am 12. Februar 2002 von SEEN geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Echt en Hammer

  • Am 28. Dezember 2001 von K-Bomb geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gangster-film vom feinsten

  • Oberhammer

    Am 14. November 2001 von Timo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer denkt er hätte die besten Gangsterfilme schon gesehen, der irrt gewaltig.

    Ray Liotta (Hannibal) spielt seine Rolle genial und die 60er bis 80er Jahre könnte man besser nicht verfilmen.

  • Am 28. Oktober 2001 von chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Oh Gott...dieser Film ist ein Wunder..

  • Les Affranchis

    Am 30. Mai 2018 von Luca geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un chef-d'oeuvre absolu.

  • les affranchis

    Am 06. Januar 2009 von Mathieu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    un des meilleur film de gangster que j'ai jamais vu, splandide, superbe du grand art a ne pas rater

  • bon film

    Am 18. Dezember 2005 von lwk geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...
    - J'ai un bras
    - J'ai une cuisse
    - J'ai une aile, qu'est-ce que tu veux ? L'aile ou la cuisse ?
    ...
    Exellent film de gangster, le meilleur peut-être.

  • una minchiata

    Am 10. März 2005 von siculo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    il padrino è un capolavoro nn questa caricatura di un vero film

  • quei bravi ragazzi

    Am 21. November 2004 von rob geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    che dire.....non c'è niente da dire......è un capolavoro.....

  • Winterhur

    Am 10. September 2002 von 156 V6 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Forza Bravi ragazzi macellatelo ... ciao Gangster

  • mito98

    Am 06. August 2002 von Winterthur geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.