Fr. 32.90

Blood Simple (1984) (Criterion Collection, 2 DVDs)

Englisch · DVD

US Version | Ländercode  1
Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel lässt sich nur auf codefree-Geräten abspielen oder auf solchen, die den Ländercode 1 unterstützen.

3-5 Tage

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Joel and Ethan Coen’s career-long darkly comic road trip through misfit America began with this razor-sharp, hard-boiled neonoir set somewhere in Texas, where a sleazy bar owner sets off a torrent of violence with one murderous thought. Actor M. Emmet Walsh looms over the proceedings as a slippery private eye with a yellow suit, a cowboy hat, and no moral compass, and Frances McDormand’s cunning debut performance set her on the road to stardom. The tight scripting and inventive style that have marked the Coens’ work for decades are all here in their first film, in which cinematographer Barry Sonnenfeld abandons the black-and-white chiaroscuro of classic noir for neon signs and jukebox colors that combine with Carter Burwell’s haunting score to lurid and thrilling effect. Blending elements from pulp fiction and low-budget horror flicks, Blood Simple reinvented the film noir for a new generation, marking the arrival of a filmmaking ensemble that would transform the American independent cinema scene.

Produktdetails

Schauspieler Frances Mcdormand, Dan Hedaya, M. Emmet Walsh, John Getz
Regisseur Joel Coen
Label CRITERION
 
Genre Kult
Thriller
Inhalt 2 DVDs
FSK / Rating ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 20.09.2016
Edition Criterion Collection
Ton Englisch
Untertitel Englisch
Produktionsjahr 1984
Originaltitel Blood simple
Version US Version
Ländercode 1
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • blood

    Am 28. Januar 2004 von ultrazone geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Acido, acidissimo ritratto della provincia malata che descrivono i Coen. Grande tensione, e una Frances McDormand straordinaria

  • Un 1er film, un coup de maître

    Am 28. Januar 2015 von Ariane geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Pour tous ceux qui aiment ces chefs-d'oeuvre que sont Fargo ou No Country for Old Men, il faut absolument découvrir cette première œuvre des frères Coen.
    On ne baigne pas encore dans l'humour cynique des films futurs mais ce film noir a de la "patte", respire le talent et l'originalité.
    Une pépite à ne pas manquer !

  • ähhhhh

    Am 19. November 2013 von laaaaangweilig geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ton schwach, geschichte auch... film ist einfach billig und flach, egal ob 30 jahre her odr nicht...
    sie spielt ok, ihr mann auch ABER der lover sorry im dorftheater findest du bessere talente... meiner meinung nach sind die superkritiken nur auf das kultpotential zu erklären, ansonsten zieh ich mir lieber ein 40jähringen samurai-thriller rein oder ein italowestern, schön gefilmt gut gespielt und zeitlos nicht wie diese überbewertete flache schosse hier.

  • Blood simple

    Am 21. Juli 2005 von natascha geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein Leckerbissen! Fürwahr. Man muss allerdings über den Horizont von seicht-billigen, kommerztriefenden, aktionshaschendem Stoff schauen, - dann gefällts.

  • ein echter cohen

    Am 23. Mai 2003 von Giuseppe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    vileicht nicht für jedem aber absolut zu empfelen wem andere filme der cohen brüder gefallen hat. die bildqualität der DVD ist sehr gut für den alter des films. der preis sollte man aber senken, die DVD gibts schon seit über 1 jahr, vielleicht schon 2 und der preis ist immer derselbe, typisch columbia, egal ob 2 DVD set oder nicht wenn der film gut ist dann bleibt er teuer.

  • marti, ich hab' keine angst vor dir......haha, ja, ich werd's ihm ausrichten wenn ich ihn sehe!

    Am 17. April 2002 von giraffazüchter geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    coen-humor wie er bekannt ist.. doch gefallen mir "fargo", "big lebowski" und "o brother where art thou??" besser, und das nicht allein aufgrund der kameraführung.. die handlung ist eine ähnliche wie die in fargo.. bald kommt "the man who wasn't there" auf dvd raus, checkt's ab...

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.