Beschreibung

Mehr lesen

C'era una volta Amy Winehouse, star della musica, jazz singer del calibro di Ella Fitzgerald e Billie Holiday, morta di arresto cardiaco a 27 anni, nella sua casa di Londra, provata nel corpo minuto dall'eccesso di alcol e droga, forse proprio mentre ne stava venendo fuori. E c'era una volta Amy, prima del cognome, prima del successo, prima del dimagrimento eccessivo, della vertigine romantica e della perdita di sé, appunto. Asif Kapadia va indietro nel tempo a recuperare la ragazzina in carne che fa le boccacce nei video fatti in casa e non ha ancora avuto l'idea di cotonarsi i capelli, tanto meno di cantare per professione. La segue, attraverso il materiale di repertorio privatissimo, amicale, mentre scopre il suo dono e il piacere di cantare per un pubblico raccolto, a cui raccontare le proprie esperienze in musica. Quel piacere resterà sempre tale ma diverrà una chimera, un sogno impossibile, man mano che le platee dei suoi concerti si allargano a dismisura, le copie vendute non si contano più, la macchina della finanza gira ad alti livelli e pretende il prezzo del carburante.

Produktdetails

Regisseur Asif Kapadia
Schauspieler Amy Winehouse, Tony Bennett
 
Genre Dokumentation > Portrait, Biographie
Dokumentation > Musik
Inhalt 2 Blu-rays
Erscheinungsdatum 04.12.2015
Edition Collector's Edition
Ton Englisch (DTS-HD Master/High 5.1), Englisch (DTS-HD 2.0), Italienisch (DTS-HD Master/High 5.1), Italienisch (DTS-HD 2.0)
Untertitel Italienisch
Extras Making of, Entfallene Szenen, Live-Videos, Interviews, Trailer
Laufzeit 128 Minuten
Bildformat 16/9, 1.85:1
Produktionsjahr 2015
Originaltitel Amy
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • toll

    Am 25. Januar 2016 von Lily geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich war nie ein fan von amy. trotzdem hab ich den film geschaut und war recht berührt. man lernt viel über sie und sie tut einem wirklich leid. der film bleibt hängen und man denkt immer wieder an ihn. so wars bei mir. sehr gelungener film.

  • intim

    Am 07. Dezember 2015 von stevo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein sehr intimer und starker film....
    das meiste geht uns absolut nichts an, da für den privaten zweck gefilmt...
    ihr vater geht ja gar nicht!!!! was für ein ar....
    anschauen

  • Überbewertet

    Am 26. November 2015 von Troll geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    aus mehreren Gründen. Zweifelhafte Tonaufnahmen, Filmzeit zu lange, zu abruptes Ende. Nach Amy Winehouses Tod kann man die Geschichte drehen und wenden wie man will, Fakt ist: Sie kann sich selbst nicht mehr dazu äussern. Dass die Vermarktung weitergeht zeugt von wenig Respekt.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.