Fr. 23.90

The People Under the Stairs (1991) (Collector's Edition, Widescreen)

Englisch · Blu-ray

US Version | Ländercode  A
Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel lässt sich nur auf codefree-Geräten abspielen oder auf solchen, die den Ländercode A unterstützen.

Sofort Lieferbar

Versionen vergleichen

Dieser Artikel kann nicht retourniert werden.

Beschreibung

Das Ghettokind Poindexter (Brandon Adams aus Michael Jacksons Moonwalker) geht auf Raubzug, um Geld für seine kranke Mutter zu besorgen. Mit zwei Einbrechern macht er sich auf ins schaurige Haus der reichen Robesons (dargestellt von dem famosen Twin Peaks-Paar Everett McGill und Wendy Robie) - und damit seinem Spitznamen "Fool" alle Ehre: Es entpuppt sich als regelrechte Festung, aus der es kein Entkommen gibt. Bei den Besitzern handelt es sich offensichtlich um ein mordlüsternes, geisteskrankes Geschwisterpaar mit kannibalischen Neigungen.

Anderssprachige Beschreibung anzeigen

Produktdetails

Regisseur Wes Craven
Schauspieler Brandon Adams, Everett Mcgill, Wendy Robie, Ving Rhames, AJ Langer, Sean Whalen, Bill Cobbs, Kelly Jo Minter
Label SHOUT! FACTORY
 
Genre Horror
Komödie
Mystery
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 18 Jahren
Erscheinungsdatum 11.08.2015
Edition Collector's Edition, Widescreen
Ton Englisch
Untertitel Englisch
Laufzeit 102 Minuten
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 1991
Originaltitel The People Under the Stairs
Version US Version
Ländercode A
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Gelungene Scheibe

    Am 04. Oktober 2003 von MPAA geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Leider keine Extras, aber egal.
    Die DVD wurde in einem schönes Cover veröffentlicht, der Film ist komplett ungeschnitten und die Qualität kann sich sehen lassen, gelungene DVD von einem der besten Craven Filme

  • Pfffff

    Am 04. Januar 2007 von Dänu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schrottfilm für Anfänger. Mit nervigen Akteuren billig inszeniert.

  • Das Haus der Vergessenen

    Am 12. November 2006 von Langen Beini geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film hat einen ganz bestimmten Charakter. Alles spielt sich nur drinnen ab. Im Haus, was ich sonst nicht so liebe. Trotzdem ist es ein gelungener Gruselfilm. Mal was anderes! Auf jeden Fall, auch ohne Blut, spannend von a-z!

  • geile fium

    Am 19. Oktober 2006 von faebu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    vilaech nid fuer sotig wo numae bluaet wei gseh .

  • eigentlich sind "zombies" ja cool...

    Am 12. August 2006 von crow geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Aber dieser ist einfach mehr schlecht als recht

  • neee...

    Am 24. März 2006 von crow geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gut ist der film nun wirklich nicht. hollywood in bester manier. dann lieber freddy 1 schauen, da war der herr craven noch genial.

  • Das Haus der Vergessenen

    Am 02. Februar 2006 von Kidnapper geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde diesen Film sehr gut! Ist kein Tanz der Teufel 1 oder Braindead aber wie mein Vorgänger ungefähr geschrieben hat: "Ein guter Horrorfilm für Zwischendurch! Ich habe diesen Film bereits 1991 auf VHS gesehen. Der SHOCKER (1 bissel blutrünstiger) von Wes Graven ist auch zu empfehlen! ;)
    MfG Kiddy :)
    P.S.: 1 guter Preis fuer nen solchen Kultfilm

  • le sous -sol de la peur

    Am 02. Januar 2006 von canelle geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    vraiment nul aucun sens

  • so la la

    Am 23. Oktober 2005 von thurnbull geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    unverbindliches, recht harmloses kleines gruselfilmchen für zwischendurch. kann man sich ruhig mal antun und das wars dann.

  • Wes Craven zeigts allen

    Am 18. Juli 2005 von Kurios geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    meisterhaft aufgebaute spannung, mit sehr sympathischen hauptdarstellern und einem sehr schönen morbiden humor...

    tatsächlich uncut und im original ton!
    ich warte schon seit jahren auf eine passable version dieses streifens, und diese ist mehr als passabel!

  • Grusel, kein Gore

    Am 09. Juli 2005 von Jason Voorhees geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist nicht Blutig wie es man von anderen Wes Craven Filmen kennt, aber trotzdem sehr empfehlenswert. Ist 100% uncut.

  • Geil

    Am 04. Mai 2005 von Hakan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kann nur eins sagen Wes Craven hat es im griff:-)
    Emphelenswert

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.