Beschreibung

Mehr lesen

Der 16 Jahre alte Jonas lebt in einer scheinbar idealen Welt. Es gibt keine Kriege, keine Armut, keine Gewalt. Doch die Menschen zahlen einen hohen Preis für so viel Harmonie: Sie kennen weder Liebe noch Freude oder Farben, in ihrer Gemeinschaft ist alles grau und gleich. Denn der Rat der Ältesten bestimmt über das gesamte Leben, von der Geburt über die Hochzeit bis zum Tod. Kinder werden von Leihmüttern ausgetragen und den Eltern nur solange gegeben, bis sie reif sind, eine zugewiesene Aufgabe in der Gemeinschaft zu übernehmen. Die Vorsitzende des Ältestenrates ernennt Jonas zum neuen Hüter der Erinnerung. Sein Amtsvorgänger lehrt ihm all das Wissen, das er stellvertretend für die gesamte Menschheit bewahren soll. So erfährt Jonas von einer Welt der Unvollkommenheit und Aggressionen, aber auch der Liebe und der Solidarität. Als er merkt, dass die schöne neue Welt der Gemeinschaft nur auf Lügen und Verbrechen basiert, will Jonas die Menschen, die er liebt, retten. Doch bislang hat es niemand geschafft, die Gemeinschaft lebend zu verlassen.

Produktdetails

Schauspieler Jeff Bridges, Taylor Swift, Meryl Streep, Katie Holmes, Alexander Skarsgård, Brenton Thwaites
Regisseur Phillip Noyce
Label Ascot
 
Genre Drama
Fantasy
Science Fiction
Inhalt Blu-ray
FSK / Rating ab 12 Jahren
Erschienen 29.01.2015
Ton Deutsch (DTS-HD Master/High 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Untertitel Deutsch
Laufzeit 98 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 2014
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Mehr erwartet

    Am 23. März 2015 von Brian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    NAja der Trailer sah sehr vielversprechend aus, aber der Film war im ganzen nicht so überzeugend. Die Idee wäre echt super gewesen, aber an der Umsetzung happert es dann leider...

  • selten...

    Am 12. Januar 2015 von boredout geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einen langweiligeren film gesehen, einfach nur sinnlos, was jeff brides da gedacht hat weiss ich auch nicht, aber auch er kanns nicht retten...

  • trailer

    Am 25. August 2014 von Kinogängerin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der trailer sah toll aus, hab ihn eben in einer vorschau im kino gesehen. bin gespannt!

  • The Giver

    Am 31. März 2015 von Clad geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Je m'attendais à un film naze... mais j'ai été surpris en bien, ils ont réussi à me faire passer les émotions. L'histoire est originale et ils ont évité du remplissage pour arriver avec un film à 2h. Là, 1h30, parfait.

  • The Giver

    Am 28. Dezember 2014 von Rafi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    comme l'a souligné Manu, oui on y arrive bientôt à cette société futuriste, c'est dommage que le sujet du film soit si mal traité, et en plus la mise en scène n'est pas du tout attirante malheureusement pour moi j'ai pas pu le finir. Y'avait matière pourtant à faire un bon film de science-fiction

  • The Giver

    Am 23. November 2014 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    On est entrain d'en prendre méchamment le chemin, film très sympa, sauf la cavalcade du mec, quelque peu tirée par les cheveux...

    Me fait penser à "The Invasion" avec Nicole Kidman... Une humanité sans sentiment, amour, guerre etc. reste-t-elle une humanité, la vie vaut-elle encore la peine d'être vécue ???

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.