vergriffen

House of Cards - Staffel 2 (4 DVDs)

Deutsch · DVD

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Meisterhaft, verführerisch, charismatisch und auf gewohnt skrupellose Weise setzen Francis Underwood und seine ebenso ambitionierte Frau Claire ihren Aufstieg zur Macht in Season 2 von "House of Cards" fort. Im Geflecht aus Macht, Sex, Ehrgeiz, Liebe, Habgier und Korruption im modernen Washington D.C. müssen die Underwoods neue und alte Bedrohungen abwehren, um nicht alles zu verlieren.

Produktdetails

Schauspieler Kevin Spacey, Robin Wright, Michael Kelly, Rachel Brosnahan, Kristen Connolly, Kate Lyn Sheil
Label Sony Pictures
 
Genre Drama
Inhalt 4 DVDs
FSK / Rating ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 04.09.2014
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Polnisch (Dolby Surround)
Untertitel Deutsch, Englisch, Hindi, Portugiesisch, Polnisch, Hebräisch, Arabisch, Türkisch
Extras Dokumentationen, Zusatzinformationen
Laufzeit 10h 36min
Bildformat 16/9
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Hochinteressant

    Am 29. Oktober 2014 von Marcel geschrieben.

    Die 2. Staffel finde ich persönlich nicht weniger gut als die 1. Staffel. Sie ist einfach intensiver auf die Politik fokussiert. Freue mich jetzt schon auf die 3. Staffel.

  • Democracy is so overrated

    Am 13. Oktober 2014 von hastalavista geschrieben.

    Season 2 ist in der Tat insofern eher etwas langweiliger als season 1, weil sich die Story noch mehr um innenpolitische Winkelzüge dreht, die manchmal verwirrend sind. Doch so erfährt der Zuseher nicht nur etwas über das politische Gebilde sondern auch wer warum was wie macht. Fazit: Das Drehbuch ist mit ziemlich aktuellen Themen zusammengesetzt worden. Haushaltsperre ausgelöst durch die Republikaner, Flip-Flop-Präsident, Cybespace-Überwachung und weitere Themen kommen zum Zug. Die sinistere Darstellung wird von den Protagonisten in einer beängstigend überzeugenden Weise visualisiert. Nachvollziehbar, dass manch Bürger sein Interesse von der Politik ab- und anderen, einfacheren Dingen, zuwendet. Und wieder stellt sich heraus, dass die USA die beste Demokratie ist, die man mit Geld kaufen kann .....

  • In der Tat

    Am 11. September 2014 von Phil geschrieben.

    House of Cards 2 kann nicht mehr ganz an die grossartige 1. Staffel anknüpfen, ist aber immer noch eine tolle und spannende Serie. Alleine schon Spacey ist es Wert sich auch die 2. Staffel anzusehen. Leider gefällt mir die Rolle vom Präsidenten nicht. Er kommt zusammen mit seiner First Lady etwas gar naiv und bieder daher. Auch geht es den Underwoods etwas gar leicht von der Hand was sie planen. Dennoch, ich freue mich auf die 3. Staffel und hoffe, dass man wieder an die Erste anknüpfen kann.

  • Nicht meht das gleiche

    Am 07. September 2014 von Michael geschrieben.

    Staffel 2 ist im Vergleich zur ersten Staffel stinklangweilig.

  • waaaaas

    Am 10. Juni 2014 von mehr mehr mehr geschrieben.

    die 2. geht ja voll ab! mr.vize president gibt schurbel ohne ende... freumich schon auf den neuen präsidenten in der 3. staffel ;-)))

  • Naja

    Am 10. Juni 2014 von BulletProof geschrieben.

    Hat nicht mehr den Biss der ersten Staffel. Ist aber trotzdem gut - Für Spacey Fans

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.