Fr. 11.90

Bad Grandpa (2013)

Deutsch · DVD

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Johnny Knoxville in seiner skurrilsten Jackass-Rolle: Der 86-jährige Irving Zisman ist ein verschrobener und etwas durchgeknallter Opa, der plötzlich seinen acht Jahre alten Enkel Billy am Hals hat. Auf einem abgefahrenen Chaostrip quer durch Amerika entdecken die beiden Plagen den gemeinsamen Hang zum üblen Scherz. Ihre respektlosen Streiche wurden mit versteckter Kamera gefilmt, das heisst: Sie treffen die unfreiwilligen Passanten völlig unvorbereitet - die ultimative Schockstarre-Comedy!

Produktdetails

Regisseur Jeff Tremaine
Schauspieler Spike Jonze, Georgina Cates, Johnny Knoxville, Jackson Nicoll
Label Paramount
 
Genre Komödie
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 03.07.2014
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras Entfallene Szenen, Behind the scenes
Laufzeit 88 Minuten
Bildformat 16/9, 1.78:1
Produktionsjahr 2013
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Schlecht einfach nur schlecht

    Am 20. Juli 2014 von Artischokke geschrieben.

    und nicht lustig.

  • ist doch lustig

    Am 08. März 2014 von opa geschrieben.

    Hei der film ist granate.ist knoxville jackasshumor. kommt schon was erwartet ihr denn.als der opa mit der rakete durchs fenster donnert.hahaha

  • oje

    Am 10. Februar 2014 von IMDB geschrieben.

    Da hätte man wirklich mehr draus machen können. Viel pseudorealismus, was in den USA nicht wirklich einfach umsetzbar ist (HEI! ICH VERKLAG DICH!). Ein paar Szenen zum Schmunzeln hat es ja, aber das reicht nicht.

  • ka.k die Wand an...

    Am 08. Dezember 2013 von BulletProof geschrieben.

    ...war ausser ein paar anderen Flatulenzideen das beste am Film. Irgendwie schade, denn man hätte bestimmt mehr mit dem Film machen können. Denn die Grundidee finde ich klasse.

  • Ohne Herz

    Am 05. November 2013 von Zorh geschrieben.

    Ohne "jackass presents" wär wohl kaum einer ins Kino. Ist kein richtiger Jackass vielmehr ein paar Szenen mit Story. Es scheint so als Johny Knoxville den Film gedreht hat weil er Geld braucht.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.