vergriffen

Die Abenteuer von Tim & Struppi (2011) (Steelbook)

Deutsch · Blu-ray

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Tim, der unerschrockene junge Reporter, ist zusammen mit seinem treuen Hund und Begleiter Struppi immer auf der Jagd nach einer guten Story. Dadurch werden die beiden in eine Reihe toller Abenteuer verwickelt, bei denen sie es mit Kapitän Haddock sowie mit dem ruchlosen Red Rackham zu tun bekommen.

Produktdetails

Regisseur Steven Spielberg
Label Sony Pictures
 
Genre Abenteuer
Animation
Trickfilm
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 6 Jahren
Edition Steelbook
Ton Deutsch (DTS-HD Master/High 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1), Türkisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch, Türkisch
Laufzeit 107 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 2011
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Ich habe es kommen sehen

    Am 02. Mai 2012 von Jérôme Freymond geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich gehöre zu den Leuten, die Steven Spielberg als Hollywoods grössten Regisseuren ansieht. Doch eine europäische Heldenfigur amerikanisieren? Angeblich gab es zwischen ihm und Hergé anno 1983, knapp vor dessen Tod ein Telefonat, das Spielberg die Rechte versprach. Nun zum Film: Mir als langjährigen und sachkundigen Fan fielen einige Mängel auf. Monsieur Sakharin, der hier als Tims Gegenspieler und Erzfeind Kapitän Haddocks auftritt, kommt im Comic nur am Anfang vor und wird von den Besitzern des Schloss Mühlenhof ermordet. Er ist nur leidenschaftlicher Sammler, hat aber vom Schatz des Roten Rackham keinen Schimmer. Es sind die Gebrüder Vogel, die hinter dem Schatz her sind, die Karte entdecken sie rein zuföllig. Tim hatte das Schiff am Markt gekauft, um es Haddock zu schenken, also kennen sie sich schon. Das ist ein weiterer Fehler, der sich hierbei eingeschlichen hat. Sie lernen sich zwar an Bord der "Karaboudjan" kennen, aber das war in "Die Krabbe mit den goldenen Scheren". Dann fehlt vor allem der schwerhörige Prof. Balduin Bienlein. Mit seiner Hilfe wird der Schatz im Comic geborgen. Fazit: Hergé hätte es sicher früh genug bereut, Spielberg die Rechte versprochen zu haben.

  • Hunderttausend heulende Höllenhunde!

    Am 28. April 2012 von fäbufilmfox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Seit 30 Jahren lese ich mittlerweile die Tim und Struppi Bücher. Ich darf mich als grossen Fan bezeichnen. Dieser Film wurde DEFINITIV auch von leidenschaftlichen Lesern der Tim und Struppi Bücher gemacht. Spielberg und Jackson haben, meiner Meinung nach, genau den Nerv der Stories getroffen. Genau das was die Serie ausmacht, konnten die Beiden hervorheben. Ich bin absolut begeistert. Hat mir sehr sehr gut gefallen. Ich hoffe von ganzem Herzen, dass es noch viele Tim und Struppi-Filme geben wird. Ich hab dort gelacht wo ich teils auch in Büchern lachen musste. Natürlich ist Action drin, stört mich aber nicht. Wurde gut gemacht. Auch die Vermischung von zwei-oder drei Büchern (Das Geheimnis der Einhorn, Der Schatz Rackams des Roten und Die Krabbe mit den goldenen Scheren) stört nicht. Im Gegenteil, sie haben eine exzellente Story zusammengestellt. Der einzige Kritikpunkt vielleicht; Bienlein fehlt. Aber ich versteh im Nachhinein warum. Doch Balduin Bienlein, der kommt sicher im nächsten Film. Es war letztendlich sehr gut den Film zu animieren, eine Hommage an Hergé`s Zeichnungen. Am Anfang; der Maler(ist Hergé selbst) ist ein wunderschönes Dankeschön an den leider viel zu früh verstorbenen "Vater" der Tim und Struppi-.Bücher. Er hätte sicher seine Freude gehabt an Spielberg und Jackson`s Interpretation. Als grosser Fan dieser wunderbaren Comics, bin ich sehr sehr glücklich mit dieser Art der Verfilmung. Ich freue mich auf den nächsten und nächsten und... Film. Hundertausend heulende Höllenhunde!

  • toll

    Am 22. April 2012 von blue geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    jammern auf hohem Niveau. Tolle gemachter, fast echt aussehender, Animationsfilm. Vereint mit verschiedenen Themen und tolle Extras! Zudem läuft immer was, hat ab und zu mal einen Lacher drin und das Ziel erreicht, es geht hier um die Animation und das Catpture Verfahren. Rest ist Meinungssache, ich war begeistert vom Film

  • gut gemacht, aber...

    Am 21. April 2012 von nicht schlecht geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... am ende fragte ich mich, was is nun eigentlich alles passiert, und das ist nie ein gutes zeichen. 0815 unterhaltung für die ich kein zweites mal bezahlen würde...

  • Bin auch ein fan ...

    Am 18. April 2012 von michu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... der comic's und fand den film supper. bin froh ist es keine realverfilmung, glaube nicht das die figuren dann so gelungen währen. man sieht es ja bei asterix & obelix, wirkt dann sehr kitschig! zudem ist die animation schon sehr gut gelungen und lebt von vielen details. freue mich auf die nächste folge!

  • was ist denn mit euch los???

    Am 09. April 2012 von Bandit geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser Film hat doch alles, was ein guter Film haben muss. Super Animationstechnik, packende Story,(finde ich gut, haben sie 2 oder sogar 3?! Bücher zusammengeschnitten). Alles ist super schön von den Comics umgesetzt worden, die Charakteren und auch die Action, (ist überhaupt nicht übertrieben!!!) ich habe diese Bücher in der Schulzeit auch verschlungen und hatte eigentlich nur Angst, dass man Tim nicht sympathisch genug umsetzten würde, aber er ist einfach sehr toll gelungen, wie auch Kapitän Haddock und Struppi, (oder soll ich ihn lieber Snowy oder Mouline nennen?:-) der Film ist einfach ganz toll, freue mich schon auf den nächsten Teil

  • geteilt

    Am 30. März 2012 von Alex geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hammermässig animiert wirlich schön anzusehen vorallem auf Blueray aber der Film an sich hat völlig übertriebene Action (schlimmer als Drake in Uncharted 3), keine Spannung, dadurch langweilig....schade

  • Geht so.

    Am 26. März 2012 von Tom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also die Animationen sind echt der Hammer. Aber der Film an sich hat mir nicht so gut gefallen.. Bietet zwar gute Unterhaltung, aber eher für Kinder.

  • tja

    Am 27. Februar 2012 von mher minus als plus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    meisterleistung der animateure selten was so gutes gesehn in diesem genere... ABER die actionszenen überboarden sich so sehr dass der film nach einer halben stunde langweilig wirkt und der film mühsam wird um ihn fertigzuguggen. schade wirklich! weniger ist mehr! geschichten kann man auch anders erzählen ohne dass pausenlos action im spiel ist.

  • Reporting About A Deep Bottle

    Am 25. Februar 2012 von ha! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wenn die Geschichte schon was hergibt braucht es keine 3D effekthascherische Kammerafahrten! Finde den Film trozdem besser alls alle bisherigen Tim&Struppi Animationsfilme, weil vor allem Kaptain Haddock gelungen und orginalgetreu umgesetzt wurde. Dennoch hätte natürlich ein perfekt besetzter Spielfilm mit realen Schauspielern mehr hergegeben!

  • Top

    Am 16. Februar 2012 von Ernie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bin seit Kindesbeinen an Tim und Struppi Fan. Dieser Film ist einfach nur hervorragend! Die Story vereint 3 Comics in einem Film. Hoffnungslos gut gelungen. Ich hoffe ebenfalls, dass dies nicht das Ende der Fahnenstange ist und noch weitere Abenteuer folgen!

  • Sauber gemacht

    Am 09. Dezember 2011 von Amin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wirklich toll, ändere meine erste Meinung dazu!

  • unterhaltsam und kurzweilig

    Am 28. November 2011 von schtripsi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    war zuerst mehr als skeptisch, muss aber sagen, der film ist klasse, weicht zwar vom comic ab, trotzdem gelungen!

  • Widerlegen

    Am 21. November 2011 von Chlätterbär$¨ geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe den Film nun gesehen und kann ihn allen ans Herz legen. Auch wenn er animiert ist, er ist verdammt gut animiert und lohnt sich auf jeden Fall!! Sehr gut gemachtes Abenteuer, von welchem ich hoffe, dass es nicht das letzte auf der Kinoleinwand war.

  • Finde ich auch ...

    Am 12. Oktober 2011 von Amin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schade

  • Warum nur?

    Am 19. Mai 2011 von Chlätterbär geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich mag Animationsfilme wirklich, aber diesen hier hätte ich doch viel viel lieber in Real gesehen. Warum nur wird TinTin animiert in die Kinos kommen?

  • tintin??

    Am 06. Dezember 2016 von De la merdasse... geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Une honte pour ceux qui aime tintin, on voit bien que ce film s'adresse au public américain qui ne connait rien à la BD...

  • Tintin

    Am 01. November 2011 von claudio geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bellissimo!...

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.