Fr. 24.90

The Last Samurai (2003) (Steelbook)

Englisch · Blu-ray

US Version | Ländercode  A
Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel lässt sich nur auf codefree-Geräten abspielen oder auf solchen, die den Ländercode A unterstützen.

3-5 Tage

Versionen vergleichen

Dieser Artikel kann nicht retourniert werden.

Beschreibung

Mehr lesen

Tom Cruise plays Civil War hero Capt. Nathan Algren, who comes to Japan to fight the Samurai and ends up pledging himself to their cause. Ken Watanabe (Academy Award nominee) plays Katsumoto, a Samurai leader facing a vanishing way of life, whose destiny becomes intertwined with that of the American captain. Edward Zwick (winner of the National Board of Review`s Best Director Award) directs this sweeping and emotional epic tale of the birth of modern Japan.

Produktdetails

Regisseur Edward Zwick
Schauspieler Billy Connolly, Tom Cruise
Label Warner Home Video
 
Genre Abenteuer
Drama
Kriegsfilm
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 07.05.2013
Edition Steelbook
Ton Englisch
Untertitel Englisch
Produktionsjahr 2003
Originaltitel Last samurai
Version US Version
Ländercode A
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Geiler Film

    Am 22. Januar 2013 von ausgezeichnet geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Toll Kompliment an Cruise, ausgezeichnete Leistung wie fast Immer, super Bilder ,Szenen Schauspieler.

  • Gehört in jede Sammlung

    Am 14. November 2012 von Dean geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tom als Person nervt schon.aber er ist unbeliebt ein Super schauspieler

  • Je mehr desto besser

    Am 08. Juli 2011 von fäbufilmfox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein herrausragender Film. Mir gefällt auch das Thema. Hatte das Gefühl in Geschichte was dazu gelernt zu haben. Zu Tom Cruise: natürlich ist er ein Selbstdarsteller, zweifellos, aber meiner Meinung nach spielt das keine Rolle. Weil er immer mit Herzblut in die Rollen schlüpft. Auch wenn er sie "Vercruised" beeindruckt es mich dennoch. Ein Schauspieler kann einen Film besser machen, aber er kann ihn NICHT schlechter machen. LAST SAMURAI hat die 3 wichtigsten Dinge die ein Film haben sollte. Inhalt, Optik und Klang. A Masterpiece!

  • Ein Film ....

    Am 11. Juni 2010 von Krieger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der mich sehr überzeugen konnte. Die Story ist nicht gerade die beste, jedoch bin ich mit dem Drehbuch eigentlich zufrieden, ziemlich bewegende Story. Grosses Lob an die Kameraleute, optisch ist der Film super !

    Die Schlacht am Schluss eigentlich nicht schlecht gemacht ; teils jedoch unrealistische Szenen. Die Filmmacher wollten die Samurais ja ziemlich hart darstellen, zbs. reiten da paar Samurais mit 5 Bauch bis Brustschüssen weiter.

    Aber, der Film ist sehenswert !

  • Der Film ...

    Am 14. September 2009 von samurai geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ist der oberhammer !!!

    Alle Tom Cruise Hasser bewerten den Film schlecht, nur weil er mitspielt.

  • Ein Muss in jeder DVD-Sammlung

    Am 15. Mai 2009 von Fabian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Samurai spühren, dass ihre Lebensart nicht weiterhin bestehen kann. Im Film geht es schlussendlich nicht darum ob jetzt die Samurai oder die japanische Armee stärker sind. Sondern wie das alte Japan zum modernen wurde. Der Film wiederspiegelt die spirituelle Kraft eines Ortes, an dem Kaptain Nathan Algren (Tom Cruise) schlussendlich seinen Frieden findet.

  • Interessant

    Am 23. April 2009 von Sir Nacien geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was alle gegen diesen Cruise haben, weiss ich nicht. Ich finde die Leistung im Film toll.
    Die Geschichte an sich ist interessant und vor allem die unterschiedlichen Denkweisen der Amerikaner und der Samurai werden toll rübergebracht. Auch wenn man nicht so viel von den Samurai weiss, ist es verständlich, da manches erklärt wird.
    Echt sehenswert!

  • aufgrund von cruise schlecht??

    Am 27. Dezember 2007 von kenjilo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ok, der film ist enorm cruise-lastig, würde man das aber mal beiseite lassen, bliebe ein hervorragender film, mit excellenten, japanischen schauspielern und enormen geschichtlichen, wie auch historischen fakten...

  • Le dernier Samouraï

    Am 22. Juli 2007 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un "Danse avec les loups" à l'empire du soleil levant... très bon film...

  • klasse

    Am 04. Mai 2007 von doni geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    war am anfang skeptisch. als ihn dan sah fand ich ihn toll. auch wen alle etwas anderes sagen aber tom cruise spielt klasse.

  • .

    Am 21. März 2007 von ginler geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich mag den film sehr. besonders die samurai-darsteller und takas familie fand ich überzeugend. schöne kostüme und rüstungen. der umgang mit respekt und kulturelle missverständnisse wurden gut rüber gebracht. da ich mich geschichtlich über japan und samurai nicht auskenne, kann ich über die story nicht viel sagen.

  • last movie...

    Am 02. Dezember 2006 von moschaj geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    den ich kaufen würde. der film hat mich keine sekunde überzeugt. liegt nicht nur an cruise denn gegen den habe ich nichts.

  • dernier samouraï

    Am 24. November 2006 von Thierry Nicolier geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un très beau film traitant du changement de mode de vie. Belle histoire, Excellente musique. Le meilleur Tom Cruise. MAGNIFIQUE

  • Last Samurai

    Am 08. November 2006 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film überzeugt einfach auf ganzer Linie, ob man Cruise jetzt liebt oder Hasst spielt keine Rolle den im Gegensatz zu vielen Hollywood Produktionen setzt der Film nicht nur auf seinen (hier wirklich genialen) Hauptdarsteller sondern hat auch abseits einiges zu bieten. Erstmals wäre da die wunderschön Handlung die zusammen mit der herrlichen Kulisse ein sensationelles Ensemble bildet und völlig begeistert. Auch Schauspielerisch gibt es nur gutes zu berichten. Ken Watnabe spielt eine art Mentor für Cruise und spielt schlichtweg genial. Die Schlachten sind genauso Spektakulär wie dramatisch und gipfelt in einem fast schon poetischen Ende. Insgesamt kann man diesen Film uneingeschränkt empfehlen.

  • Na ja

    Am 20. September 2006 von Milo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Cruise und seine Heldenepen. Halt ein Thema für sich. Notorische Cruise-Fans sind begeistert (wie immer), etwas kritischere Betrachter wohl eher weniger. Schwülstiges Hollywooddrama mit vielen Ungereimtheiten und rekordverdächtigem Kitschende.

  • super

    Am 16. September 2006 von Daywalker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mich hat der film bewegt. vor allem weil er eigentlich kein happy end hat. ein trauriger schluss. Die landschaft, die story, und die kämpfe waren genial. Ich war völlig überrascht. super leistung von cruise.

  • bello

    Am 09. September 2006 von lil'fuzi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    si poteva fare di meglio

  • Sehr schön

    Am 07. Juli 2006 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mich konnte der Film begeistern. Die Story ist gut, ebenso die Musik.Die Schlachten sind klasse und die Kulisse ist sehr schön.

  • Cruise eben

    Am 29. Juni 2006 von Kassim geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mr. Cruise hat einfach die Gabe Filme zu versauen. Alles ist viel zu sehr auf seine Person respektive seinen Part fixiert. Seine Filme werden quasi um ihn herum aufgebaut und das ist ausser für Hardcore-Cruisefans einfach mühsam. Der Film hier hat durchaus Ansätze, da hätte man was draus machen können.

  • Cruise ...

    Am 20. Juni 2006 von the best geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tom è strepitoso in questa magnifica interpretazione.

  • sehr gut

    Am 08. Juni 2006 von hui geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das ist Widermahl einer vom den Filmen: entweder man Liebt ihn oder man Hasst ihn. Ich gehöre zu denen die ihn Lieben und das nicht wegen Cruise da ich ihn eigentlich nicht so mag und Filme mit anderen zu vergleichen kann man einfach nicht da jeder Film seine eigene Story erzählt wenn ich mit den Erwartungen von Braveheart den Film anschauen kann ich danach ja nur enthäust sein. Zum Film tolle Story, Gute Musik gehört zu meinen Lieblings Filmen und zum so "kitschigem ende" weiss nicht was in der Deutschen Fassung erzählt wird habe ihn nur auf Englisch gesehen aber am Schluss erzählt der Erzähler das man nicht weiss was aus dem Ami geworden sei und das das nach seiner Ansicht das beste Ende währe wenn er endlich seinen Frieden finden würde

  • Wäre....

    Am 30. Mai 2006 von Erol geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bedeutend besser wenn Mr. Cruise nicht den unzerstörbaren Superman mimen müsste der ein Kitschende das seinesgleichen sucht verursacht hat.

  • gut

    Am 23. Mai 2006 von Wakizashi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    im grossen und ganzen ein guter film. er wäre noch um einiges besser wenn kein ami der held des films sein würde.

  • einfach nur spitze !

    Am 27. März 2006 von spide geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    als kampfkünstler muss ich sagen, dieser film hat mich umgehauen ! sehr glaubwürdig (obwohl die story mit dem us. soldaten erfunden ist) ! der angriff der ninjas einfach nur allerbeste schlagsahne. tom cruse überzeugt und die filmmusik sowieso ! kucken !!!!!!!!!!!!!

  • Ja wenn der Hans nicht wär

    Am 05. Januar 2006 von Stylo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich hör immer nur Hans Zimmer! Ich hab bald den Eindruck vielen Leuten gefällt jeder Film wo der gute Hans die Musik dazu gemacht hat. Nun mich hat dieser Film auf jeden Fall gar nicht beeindruckt. Dröge Story und kitschig dazu, richtiger Hollywood-Schmalz.

  • ätzend

    Am 18. Dezember 2005 von leo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    trieft nur so vor klischees und die story ist dünn wie aluminiumfolie dazu ein kitschende das nicht mehr zu überbieten ist. würde wohl kaum jemand drüber reden wenn cruise nicht dabei wäre.

  • Weltklasse!!

    Am 09. Dezember 2005 von Hahira geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ëin ergreifender film,mit phantastischen bilder,ein Tom Cruise in hochform und ein Hans Zimmer mit einem unglaublichen score!!!!Hut ab!

  • The Last Samurai

    Am 09. Dezember 2005 von Mitico geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Stupendo! Un vero capolavoro!

  • Ein amerikanischer Samurai in Japans?

    Am 20. November 2005 von E-Mac geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Man sollte sich mit der Geschichte Japans und der Samurais gut auskennen, um eine ernsthafte Kritik schreiben zu können. Dies trifft wohl auf die wenigsten Leute hier zu, mich eingeschlossen. Deshalb, kann ich nur sagen, für eine Hollywood-Production ist er nicht schlecht: Wieder einmal ein erstklassiger Score von Hans Zimmer, tolle Bilder und eine ergreifende Geschichte, überzeichnet oder nicht!? Ich denke ein Japaner würde für letzteres plädieren, denn dort scheint er recht gut angekommen zu sein! Das einzige was mich gestört hat: Warum muss es gerade ein Ami sein, der uns diese fernöstliche Kultur näherbringt. Tom Cruise mit der Hauptrolle zu besetzen wäre echt nicht nötig gewesen, dies war reine Vermarktungsstrategie! Somit ist und bleibt "Last Samurai" wohl oder übel ein mehr oder weniger typisches Hollywood-Epos!

  • tom die krise

    Am 10. November 2005 von GI Faebu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich moechte auch meinen senf dazugeben. ich sehe tom als einer der schlechtesten populaeren schauspieler unserer zeit ( seht euch nur mal das dvd-cover an) denoch war ich von diesem steifen mehr als positiv ueberrascht ,der film ist keineswegs auf die krise tom zugeschnitten sonder tom hat sich mal muehe gegeben mit den japanern mitzuhalten was im nicht ganz gelingt den die japaner spielen spitze ( besser als im komerz_zatoichi der auch nicht schlecht ist) . die handlung ist ok mit geschichtlichem hintergrund die atmosphaerae gut die bilder schoen die action gewaltig . in der heutigen zeit sicher etwas vom besserer aus den studios LA .

  • Sehr Gut

    Am 10. November 2005 von Disaster Dave geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einer der Besten Filme die je gesehen habe! Sehr berührend

  • Keine Kopie

    Am 21. Oktober 2005 von Meisterkritiker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    King Arthur ist eine peinliche Kopie der Gladiator/Braveheart-Welle. Last Samurai hat jedoch durchaus eine eigene Handschrift! Schöne Bilder, gute Dialoge und stimmige Musik. Kein Meisterwerk wie Gladiator, jedoch durchaus ein sehenswerter Film!

  • ein weiterer

    Am 10. Juli 2005 von McAllison geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nicht anderes als ein weiterer teurer cruise-hollywoodschinken. nein danke!!

  • packender Film

    Am 06. Juni 2005 von heat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mir gefiel alles an diesem Film. Tolle Story zu Anfang mit anschliessender Geschichte und traurigem Ende. Tolle kampfszenen und ein ausgezeichneter "Katsumoto".
    Mir gefiel sehr wie er seine Rolle gepsielt hat.

  • Nein, nein

    Am 30. Mai 2005 von Mescalero geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Fürchterlich überzeichneter und auf Tom Cruise fixierter Hollywood-Schmalz.

  • schlecht.

    Am 03. Mai 2005 von takeshi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dünne Story massig Klischees, wer gute Samuraifilme sehen will, schaut unbedingt Zatoichi, Okami, the Twilight Samurai oder die Klassiker von Kurosawa.

  • ihr habt sehr vieles gesehen

    Am 10. April 2005 von mf2hd geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das ist wahr. Aber ihr fürchtet nicht den Tod, man...
    Ich ging mit einer sehr kritischen Einstellung in den Film, weil ich irgendwo las, dass er "patriotisch" sei!? NEin. Genau das ist er nicht. Er zeigt andere Kulturen und respektiert sie. Schöne Bilder und ausnahmsweise ein hollywood Film in dem die Amis die Bösen sind. Das einzige was nicht ganz stimmt, ist die Tatsache das die Samurais als Helden dargestellt werden, was auch nicht wirklich korekt ist. Trotzdem sollte man diesen Film gesehen haben!

  • Last samurai

    Am 26. Februar 2005 von 214 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hätte nie gedacht das Tom Cruise mal in so einem Film mitspielt. Aber so oder so Tolles Hollywood Kino Abenteuer!! Cool!

  • typisch

    Am 19. Dezember 2004 von viewer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    fürchterliches kitschende. ruiniert den film total. typisch tom cruise.

  • schade

    Am 04. Dezember 2004 von corri-ley geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film wäre an und für sich wirklich schön. leider ist alles viel zu sehr auf tom cruise und seine rolle fixiert (wie immer bei seinen filmen). cruise hat einmal mehr die möglichkeit zu einem richtig guten film durch seine ich-bezogenheit zunichte gemacht. schade!

  • Cruise - Bonus

    Am 02. Dezember 2004 von Sanders geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film wurde doch total um Mr. Superstar Cruise herum aufgebaut. Alles viel zu sehr auf seine kitschige Rolle fixiert.

  • hey neunmalkluger

    Am 02. Dezember 2004 von mc ray geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    deine bescheidenen kleinen beiträge zeugen nicht eben von hohem geist. ist alles was du draufhast andere leute blöd anzuquatschen nur weil sie nicht deiner meinung sind? du bist ja echt ein bemitleidenswerter zeitgenosse der sowas nötig hat, mein herzliches beileid!

  • was für ein Jammervolk

    Am 30. November 2004 von anh geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    voll ins schwarze getroffen! ein paar jammerlappen fühlen sich angesprochen hihihi, und dazu noch lächerliche bemerkungen wie"lerne erst mal deutsch etc., hahaha. nur weiterso,

  • geht so

    Am 30. November 2004 von mc ray geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich finde über diesen film wird wirklich mehr gesprochen als er es verdient hat. nicht übel zum einmal anschauen aber auch nicht mehr. und der neunmalkluge weiter unten soll zuerst einmal deutsch lernen bevor er das "jämmerliche zuschauervolk" so dämlich anmacht.

  • Richtig!

    Am 30. November 2004 von G. Scaletti geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mir gefällt der Film auch nicht aber wenn er anderen gefällt kann ich problemlos damit leben. Ohne Tom Cruise würde über diesen Film wohl kaum soviel geredet.

  • lächerlich??

    Am 29. November 2004 von Kopas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich finde vorallem leute lächerlich welche wissen dass ein film gut ist bevor sie ihn gesehen haben. ich persönlich schaue mir einen film immer erst an bevor ich ihn beurteile. nun das habe ich in diesem fall auch getan und ich muss sagen dass ich ziemlich entäuscht bin. der film ist zwar gut inszeniert damit hat sichs aber auch schon mit dem positiven. die story ist einfach jenseits von gut und böse (wie unten schon mehrmals erwähnt). noch ein wort zu diesen feurigen verfechtern dieses films: zum ersten ist dies hier keine "last samurai" fanseite sondern ein neutrales forum wo man seine meinung sagen darf, ob positiv oder negativ. zum zweiten: gewisse leute sollten einfach mal lernen zu verstehen dass es verschiedene geschmäcker gibt und dies einfach zu akzeptieren.

  • lächerlich

    Am 28. November 2004 von Anh geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    es gibt leute, die wissen vornherein, dass diesen film bestimmt ein "hollywoodschinken" sei und trotzdem bezahlen sie den kinoticket um nachher solchen müll von kommentar abgeben zu können. was für ein jämmerliches zuschauervolk. Ich habe hingegen gewusst auf was ich mich einliesse, als ich beschlossen habe den film im kino anzuschauen und der film hat mir sehr gefallen. Und diejenigen die "hollywoodschinken" nicht mögen, einfach sein lassen.

  • Jedem das Seine

    Am 25. November 2004 von Fälon Dudras geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Überteuertes Hollywoodmärchen mit rührseliger Story und beliebtem Fernost-Touch, dazu noch ein Superstar. Was will der völlig unkritische Konsummensch mehr?

  • hollywood pur

    Am 24. November 2004 von makoto geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich finde den film kitschig von der story her. das ist ein hundertprozentiger, fetter hollywoodschinken.

  • starker film!

    Am 20. November 2004 von Soil geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    klasser film mit guten schauspielern und einer wunderschönen landschaft!

  • jaja...

    Am 19. November 2004 von hideo sugata geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich bin japaner, und finde dieses film sehr gut, weil geschichtlich sehr viel wahres drann ist. ein paar haben schlechte kritik gemacht, zu heroisch am ende? das sind samurai, die sterben heroisch, und nicht anders. lernt zuerst die kultur kennen, bevor ihr über etwas kritik macht, das in euren auge unrealistisch und ubertrieben aussieht. und übrigens es gab nicht nur schlechte samurai! es kam auf den clan drauf an, es gab verschiedene clans, die einen waren gut, die anderen schlecht! ich finde denn film sehr gut.

  • The Twilight Samurai

    Am 03. November 2004 von Te Wheke geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich hab den Film noch nicht gesehen, und was ich hier lese, macht er mich auch nicht wirklich an. Aber wer einen wirklich guten Samuraifilm sehen will, soll sich "The Twilight Samurai" von Yoji Yamada reinziehen. Mein absoluter Favorit 2004. Und nicht vergessen: die alten Kurosawa Schinken ;)

  • doch ich habs begriffen

    Am 17. Oktober 2004 von lone wolf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    und zwar habe ich begriffen dass es einfach zuviel leute gibt die andere meinungen nicht akzeptieren können und dann mangels argumenten die abgewetztesten sprüche auffahren. nun das beeindruckt mich herzlich wenig. die inszenierung von last samurai ist gut und äusserst proffessionell, da gibts nichts zu rütteln. in meinen augen ruiniert aber diese fürchterlich miese story den film gänzlich. schade um den ganzen aufwand aber da wäre viel mehr dringewesen (vielleicht sogar der ersehnte oscar für mr. cruise).

  • Nicht schlecht

    Am 13. Oktober 2004 von Tomlin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film bietet gute Unterhaltung aber so richtig das gelbe vom Ei ist er auch wieder nicht. Ohne Tom Cruise würde wohl einiges weniger darüber geredet werden.

  • gratuliere

    Am 12. Oktober 2004 von rastal geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    drago zu deine meinung. kann ich nur unterstüzen. mir gefällt der film gar nicht und ander finden den gut. sollen sie. mir egal.

  • Tolles Movie

    Am 12. Oktober 2004 von Daniel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Anfangs war ich auch skeptisch,und bin nicht gerade ein Fan von Tom Cruise.Aber was hier in diesem Film gezeigt wird,den es geht um Ehre,was heutzutage ja leider selten ist!
    Fazit:Tom Cruise in einem absolut starkem Film.Solchen die dieser Film nicht gefällt haben rein gar nichts begriffen.

  • Durchschnitt

    Am 10. Oktober 2004 von Phreak geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Streifen is nu wirklich nicht so aussergewöhnlich wie es viele hier gern hätten. Klassische Hollywoodstory mit einem tatsächlich unsäglichen Ende. Kann man sich mal geben (und wieder vergessen).

  • Ach was!

    Am 05. Oktober 2004 von T. Kuster geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das sind doch alles Cruise-Fans die diese kitschige Gurke gut finden.

  • keine vorurteile

    Am 05. Oktober 2004 von look geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich hab mir den film völlig ohne vorurteile angesehen. ich bin weder ein tom cruise fan noch ein tom cruise hasser. ich finde den film nicht sonderlich gelungen. das momentan populäre fernost thema wird hier in einen ziemlich schwülstigen schinken à la hollywood gepackt. die schauspieler und die ausstattung sind gut, die story und der soundtrack eine katastrophe. das tüpfelchen auf dem i ist aber sicher dieser unsägliche schluss. kann man bis dahin noch grosszügig über die diversen drehbuchschwächen hinwegsehen, bleibt am schluss wirklich nur noch das kopfschütteln. aus dem thema hätte man bedeutend mehr machen können, zu diesem zweck hätte man sich aber bedeutend weniger auf die rolle des hauptdarstellers konzentrieren müssen.

  • toller film!!

    Am 04. Oktober 2004 von sam geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wenn man voll abschaltet und das geschichtliche etwas vergisst, ist es ein absolut geiler film!! hat mir sehr gefallen. jedoch sollte man nicht vergessen, dass die samurai eigentlich die schlechten waren!! machthungrige und blutrünstige killer. leider bekommt man bei diesem film ein total falsches bild der samurai. japan war früher sowieso wie das deutsche reich anno 39...anyway...

  • jääääääää

    Am 01. Oktober 2004 von chrüppel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also, chinde, lönd mich öppis säge: ich gib dem typ wo vor mis öppis inegschibe hät (weiss au nöd welle) ABSOLUT & VÖLLIG RÄCHT!! ich meine vo wäge vorurteil! chuum spielt de tom cruise mit, isch de film crap! stimmt aber nöd ganz! okeee, es isch echli z vill cruise und echli z vill held debii, aber hey: kulisse, schauspielerischi leischtig, special effects- de film isch eifach hammer!!!!! er berüehrt, lehrt und isch spannend! also: vill cruise heisst ndö grad schlächt!!!!

  • was auch immer

    Am 26. September 2004 von Nosferatu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    leute tendieren schnell dazu, alles runterzubölzen, das erfolg hat und sie was auch immer finden. kaum spielt tom cruise mit, ists zb schrott usw. naja was solls, mir hat der film gefallen

  • last samurai

    Am 14. September 2004 von last samurai geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die schlechte vorurteil sind absolut unbegründet, dä tom spilt fantastisch, d story isch aber chli komisch.
    ich finds schad das es nur 2-disc edition git

  • zu kitschig..........

    Am 06. September 2004 von Mailok geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    und zwar eindeutig. das ist hollywood in reinkultur! aber was um alles in der welt soll man den von einem kommerz-superstar wie tom cruise denn anderes erwarten?!

  • vorurteile!!

    Am 16. August 2004 von matt geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    selten hatte ich so grosse vorurteile gegenüber einem film wie bei last samurai. habe das plakat und den trailer gesehen und es hat mich regelrecht abgestossen. tom cruise passt mir nicht, die aufmachung des films die ich im trailer zu sehen bekam usw. doch wie es der zufall will habe ich den film dann trotzdem bei einem freund gesehen und war angenehm überrascht, gute (teils etwas gar kitschige) story, wunderschöne bilder, eine wirklich gute leistung von tom cruise. ich habe meine vorurteile abgelegt und muss sagen: RESPEKT!!

  • Schwülstig

    Am 15. August 2004 von Kelso geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schwülstiger Hollywood-Schinken der perfekt um die Rolle von Cruise herum aufgebaut wurde. Ziemlich kitschige, unglaubwürdige Story.

  • Respekt!

    Am 11. August 2004 von matrixforever geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film erzählt, wie ein amerikanischer Kriegsheld die Kultur und Lebensart seiner Feinde, den Samurajs, kennen und schätzen lernt, als er in Gefangenschaft gerät und dann die Seiten wechselt. Wunderschöne Bilder, untermalt mit toller Musik. Aufwändige Gefechtsszenen, einfallsreiche Dialoge, eine mitreissende Story und herausragende darstellerische Leistungen machen diesen Film zu einem Erlebnis!

  • kitsch

    Am 23. Juli 2004 von sung geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    fürchterlich kitschiges ende. nicht wegen des freitods des samurai, das ist in ordnung. aber superheld cruise scheint einfach unsterblich. alle geschütz- und gatling-salven können ihm nichts anhaben. fehlt nur noch dass er ganz am ende des films in einen malerischen sonnenuntergang reitet.

  • Schwache Leistung für einen Kriegsfilm

    Am 05. Juli 2004 von jennifer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das wenig positive an dem Film ist, die sehr gute Musik und die starke Schauspielerische Leistung von Tom Cruise. Trotz aller negativen Kritik, unter anderem die schwache Geschichte, kann man den Film ruhig weiterempfehlen...

  • lass fahren alle hoffnung...

    Am 18. Juni 2004 von Musashi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... denn der film ist schrott! Geschichtlich vollkommen an den haaren herbeigezogen und zeigt nicht einmal das schöne japan, da in neuseeland gedreht. die kaste der Samurai hatt jahrhundertlang die bauern blutig unterdrückt. zwar, was ich nicht verstehe, ist der film in japan gut angekommen. "Shogun" ist um lichtjahre besser.

  • Blender

    Am 11. Juni 2004 von Cortez geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das meiste an diesem Film wirkt wirklich sehr gekünstelt und aufgesetzt. Der Streifen ist ein Blender und heutzutage gibts einfach viele Leute die sich leichtfertig blenden lassen.

  • Naja, es ist keine Offenbarung, aber...!

    Am 10. Juni 2004 von Almajo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "The Last Samurai" ist kein Film für die Ewigkeit. Dafür trägt Zwick zumeist dick auf. Die Einstellungen sind sehr harmonisch, zentriert und einfach nur schön, verlieren sich aber oft im Kitsch (Kampffeld mit Kirschblüten im Hintergrund) und der Film als Ganzes dauert zu lange. Die Einführung wirkt zu aufgesetzt und "The Last Samurai" erinnert ausserdem evident an Richard Chamberlain und "Shogun". Doch Zwick zeigt sich sehr offen gegenüber fremden Kulturen und bringt uns wenigstens die Samurai und ihren Bûshidô noch etwas nahe... Es gibt Besseres!

  • wie gehabt

    Am 08. Juni 2004 von polteri geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bei jedem cruise-streifen das selbe: ein unverhältnismässig grosses gschtürm um ein bisschen film.

  • naja

    Am 07. Juni 2004 von gOeRe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dr film isch zum teil nuch geil, abr er isch halt chlei lahm!!also ich bin eigentlich enttüscht!!tja

  • genial!

    Am 07. Juni 2004 von die kamel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also. was für mich einen guten film ausmacht, ist ob ich danach viel darüber nachdenke oder eben nicht! und genau das musste ich bei diesem film. viel sogar! ich möchte auch ein held sein. möchte auch wie tom x-mal in den krieg ziehen und einfach nicht sterben. und dann am schluss noch der held ALLER helden werden. ich möchte samurai sein!! nur bin ich es leider nicht. daher kann ich auch nicht sagen wieviel inhaltlich wahr ist. nun mir ists egal, momentan. kann ja noch bücher lesen. tom spielt einfach spitze (liebe ihn), eigentlich ja alle. wunderschöne bilder. kurz: der film ist mir voll ins herz. weiss auch nicht!! bin gerad traurig. möchte auch ein samurai sein und mich mit dem ICH befassen wie sie es tun!!

  • naja

    Am 06. Juni 2004 von Acid geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nicht wirklich gut Hollywood halt.

  • Alles in allem......

    Am 26. Mai 2004 von Karem Sei geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein sehenswerter Film aus welchem aber aufgrund der populären Fernost - Thematik und des Tom Cruise - Bonus mehr herbeigeredet wird als eigentlich da ist.

  • samurai

    Am 25. Mai 2004 von simon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich finde den film sehr gut. vorallem bringt er die menthalität der samurais dem volk ein bisschen näher. der zeigt, das samurais nicht blutgeile metzger sind, sondern sehr ehrvolle krieger. der schluss ist überhaupt nicht übertrieben sondern einfach real. wer mehr zum thema erfahren will soll mal das buch lesen: Karate-do von ginchin funakoshi, mal sehen ob man den film dann noch kitschig findet.

  • eher entäuscht

    Am 25. Mai 2004 von thesaint geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Vorneweg: meine Entäuschung hat nichts mit heroischen Darstellungen oder so zu tun. Dort wo die Kultur der Samurai im Vordergrund steht finde ich den Streifen im Gegenteil ziemlich gut. Trotzdem hats mich nicht reingezogen. Irgendwie ist oder war mir das ganze zu episch, zu langweilig. Meine Erwartungen waren wohl zu andersartig...

  • geschmack ist halt immer ein eigenes ding!

    Am 22. Mai 2004 von Spike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    entweder etwas gefällt jemandem oder auch nicht, so einfach ist das. ich könnte die kritik von Spatz eigentlich unterschreiben, mir hat auch sehr gut gefallen wie die kultur der samurai dargestellt wird. das hat nichts mit heroismus zu tun oder so, das war halt einfach die lebenseinstellung dieser menschen. und ich finde auch dass der heutigen gesellschaft etwas wie ehrenwerte gefühle nicht schaden könnten! der film hilft einem trotz der brutalität abzuschalten vom sinnlosen egoismus unserer konsumorientierten gesellschaft.

  • Land mit Kultur

    Am 21. Mai 2004 von Spatz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es sollte heute mehr Menschen geben, die nach "ehrenwerten" Prinzipien leben. Was man in diesem Film sieht, wiederspiegelt eine ganze Kultur. Obwohl Tom Cruise mitspielt, ist dies für mich überhaupt nicht ein typischer Hollywood-Streifen. Er hat mehr Tiefgang als manch anderer Film, zeigt ein wunderschönes Japan und weist darauf hin, worum es im Leben auch noch geht... ausser Hass, Krieg, Egoismus, Neid usw. Die fernöstlichen Länder haben einfach noch eine ganz andere Kultur und andere Wertvorstellungen. Dies ist schön zu sehen... in unserer oberflächlichen Welt.

  • in der tat

    Am 20. Mai 2004 von kern geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich schaue mir einen film immer selber an um ihn kennen zu lernen und mir eine meinung darüber zu bilden. anders geht das gar nicht, die geschmäcker sind zu verschieden. last samurai hat mich nicht gerade über gebühr begeistert, er ist mir zu schwülstig, heroisch und die story zu kitschig. aber das ist natürlich nur meine persönliche ansicht zu diesem film.

  • ansichtssache

    Am 20. Mai 2004 von mensch (oder auch nicht) geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist reine geschmackssache! mir persönlich gefällt er sehr gut! aber wer sich nicht für so was interessiert und auch keine ahnung hat, sollte sich den film gar nicht erst anschauen! solche leute regen sich nämlich nur unnötig auf...

  • es geht so knapp

    Am 14. Mai 2004 von nööt geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das ganze theater um diesen film dünkt mich ein bisschen künstlich. ein weiterer film mit viel blabal drumherum.

  • .

    Am 14. Mai 2004 von 00joggel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    den film anzuschauen ist sicher keine zeitverschwendung aber er ist auch nicht wirklich gut, teilweise zu langatmig.

  • Wunderbar

    Am 14. Mai 2004 von Mr.X geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ..sehenswert

  • Sonst noch was?

    Am 13. Mai 2004 von Darren DeLey geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist ein Hollywood-Monumentalschinken in Reinkultur! Wem das gefällt.........OKAY! Aber hört bloss auf den anderen einreden zu wollen was den alles in diesem Megasuperfilm versteckt ist. Wenn der Film gefällt und beeindruckt dann ist das in Ordnung, das ist eine Frage des Geschmacks, darüber kann und soll man nicht streiten. Für Tom Cruise aber, ist der Film ein weiterer, fehlgeschlagener Versuch einen Oscar zu holen. Dennoch kann sich Cruise wohl kaum beklagen, seine Geldbeschaffungsmaschinerie funktioniert und arbeitet tadellos. Die Kohle fliesst und die Fans sind glücklich - was will man mehr?

  • hab ich gemacht

    Am 13. Mai 2004 von danilo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    und deine auch. nun, ich bin weder japaner noch betreibe ich einen samurai - kampfsport, nichtsdestotrotz habe ich einige kritik an diesem film anzubringen. um es vorwegzunehmen, ich halte last samurai für einen amerikanischen film für recht gut gelungen. was mir persönlich weniger gefiel war die ziemlich unverbindliche, nervende hollywoodfilmmusik, welche den zuschauer fast ständig berieselt. die story ist nicht gerade überwältigend, mag aber hinkommen wobei das ende voll daneben und indiskutabel ist. daneben ist der film grossartig inszeniert, die kamera ist exzellent und auch die schauspieler. alles in allem ein sehenswerter film der aber sicher nicht halbsoviel aufsehen erregt hätte, wäre da nicht ein gewisser tom cruise dabei.

  • lest die kritik von hideo sugata

    Am 12. Mai 2004 von kalani geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich betreibe seit jahren, einen auf samurai basierenden kampfsport. will hier gar nicht den besserwisser spielen, aber ein funken mehr ahnung als die meisten hier, habe ich wohl schon. diejenigen die behaupten, das der film zu heroisch usw. ist, sollen die kritik von hideo sugata hier weiter unten mal lesen. diese aussage von hideo ist die einzig richtige. könnte hier weiss ich was alles über die samurai erzählen, um es den leuten ein wenig näher zu bringen, aber 1.tuts der film selbst ja schon und 2.werdens die leute hier anhand ihrer geschriebenen "kritiken" nicht ansatzweise schnallen. leute die diesen film hier sich als gelegenheit reinziehn und aber keinen schimmer von fernöstlicher kultur haben, WOLLEN den film gar nicht verstehen. hauptsache bildchen reinziehn und meckern....

  • ja, ja klar

    Am 12. Mai 2004 von rocket geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    studierst du psychologie oder was? in jedem, wirklich in jedem film finden irgendwelche leute irgendwelche tiefsinnigen botschaften versteckt oder sie interpretieren sie einfach hinein. okay, sei's drum! jeder soll mit dem glücklich sein was ihn glücklich macht. ich finde den film gar nicht mal so übel, es wird aber, wie bei tom cruise filmen üblich, ein über gebühr grosses theater darum veranstaltet.

  • Eine verdiente Leistung!

    Am 12. Mai 2004 von Daniel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gut, haben die wenigeren begriffen, um was es geht. Noch besser ist, dass die meisten auf das sehen, was nicht ist und das, was ist, nicht erkennen. Am besten allerdings ist die Tatsache, dass der Film etwas beinhaltet, was wir alle verloren haben: Den Weg des friedvollen Kriegers. Der einte oder andere wird sich jedoch Gedanken machen, vielleicht spürt Er sogar im tiefsten inneren den Wunsch, wieder ein Krieger zu sein. Gut, verstehen nicht alle, was ich eben geschrieben habe, denn das ist gar nicht nötig.

  • Last Samurai

    Am 11. Mai 2004 von Jürg Roth geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde Last Samurai einen der schönsten und besten Filme der letzten Zeit. Natürlich gibt es einige Szenen, die etwas zu heroisch ausgefallen sind. Aber diese findet man ja in fast jedem Film... Tom Cruise spielt seine Rolle exzellent und verkörpert den gebrochenen Krieger sehr glaubwürdig. Jedem Filmfan, der Filme wie Braveheart und Gladiator mocht, kann ich Last Samurai nur empfehlen!

  • nicht gut

    Am 08. Mai 2004 von labradini geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kitschiger film, wies in letzter zeit zuhauf vorkommt

  • Hollywood in Reinkultur

    Am 07. Mai 2004 von Stengel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film bietet tatsächlich eine über Gebühr kitschige Hollywoodstory. Ok für diejenigen die lange, pseudo-dramatische Hollywoodschinken mögen.

  • soooo langweilig

    Am 07. Mai 2004 von Dani geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    toll gemacht, gute Action-Szenen, typischer Hollywood-Streifen mit allem drum und dran, bis auf den langweilig simplen Inhalt, null Spannung und min. 1 wartezeit bis endlich mal was los ist. Fazit: die 2,5h Movie sind's nicht wert !

  • ach ja, tatsächlich?

    Am 05. Mai 2004 von drifter geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also diese räubergeschichte von der sekte und dem oscarreglement ist wirklich gut. warum unternimmt dann der gute tom alle anstrengungen um einen oscar zu gewinnen wenn er es "laut reglement" gar nicht kann? du stellst ihn ja ganz schön dumm hin! denken erlaubt! nebenbei, den film find ich echt gut, meiner meinung nach der beste von tom cruise.

  • von wegen oscar....

    Am 05. Mai 2004 von tritratralala geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tom cruise kann keine Oscars gewinnen, weil er in dieser Sekte ist! Also...
    Kid Carson, so siehts aus! Der kann sich zu Tode arbeiten und noch so gut sein, aber n Oscar kriegt er nie, aber eigentlich nur deswegen!
    Das Reglement der Oscarverleihung schreibt das so vor...
    think first

  • geil

    Am 04. Mai 2004 von hai geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    den müsst ihr haben

  • auf jeden fall sehenswert

    Am 03. Mai 2004 von zipp geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser film ist auf alle fälle sehenswert, die story ist ziemlich gut, tom cruise spielt mal wieder überragend und der aufwand ist riesig! kompliment!!

  • kein überflieger

    Am 01. Mai 2004 von bonreicc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist tadellos inszeniert. die story ist ganz hollywood ziemlich kitschig. cruise spielt gut, eigentlich alle akteure spielen gut. der film ist sicher sehenswert aber nichts aussergewöhnliches.

  • Genial!

    Am 28. April 2004 von Fabienne Grob geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde den Film wirklich ausgezeichnet! Ich interessiere mich sehr für die Eto-Zeit und kam in dem Film voll auf meine Kosten. Was man an Geschichtlichem erfahren hat war wirklich eindrücklich. Auch das Prinzip der Samurai wird einem durch den Film sehr gut vermittelt. Und Tom Cruise passt auch perfekt in die Rolle! Den Film kann ich wirklich wärmstens weiter empfehlen!

  • sehr gut

    Am 28. April 2004 von hideo sugata geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich bin japaner, und finde dieses film sehr gut, weil geschichtlich sehr viel wahres drann ist. ein paar haben schlechte kritik gemacht, zu heroisch am ende? das sind samurai, die sterben heroisch, und nicht anders. lernt zuerst die kultur kennen, bevor ihr über etwas kritik macht, das in euren auge unrealistisch und ubertrieben aussieht. ich finde denn film sehr gut.

  • samurai

    Am 28. April 2004 von p.r geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hammer messig geil isch en supper samurai hihi
    mega film g'fallt mir sehr guet....

  • geiler film

    Am 25. April 2004 von Nosferatu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gefällt mir sehr der film, trotz des ausgelutschten märtyrer-tod-themas

  • Teilweise

    Am 25. April 2004 von Sebot geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Inszenierung ist grossartig gelungen. Die Story hingegen ist ne Groschenoper vom Feinsten.

  • Beaeindrukender Film

    Am 25. April 2004 von Spide geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bin ein totaler kampfkunst/sport fan mich hat der film überzeugt sogar meine erwartungen übertroffen, schöne bilder noch schönere musik top schauspielleistung....

  • supi

    Am 24. April 2004 von schacher urs geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich fand den film gut. was mich überrast hat das zitate aus dem buch bushido gemacht wurden. wenn man hagakure und das buch der fünf ringe gelesenhat sieht man den film mit vüöllig anderen augen.

  • naya

    Am 23. April 2004 von tha real samu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ist schon gut aber wie schon gesagt , grad vom sessel hat mich der film ned gehauen ! alles ziemlich durchschaubar und das ene war ja klar . bravehart oder the patriot ( beide mit mel gibson ) lassen grüssen

  • ausgezeichnet!!!

    Am 22. April 2004 von sony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    meh cha mer dadezue gar nüme schriibe!

  • geht

    Am 21. April 2004 von witschge geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    na ja, hat mich nicht gerade vom stuhl gehauen ist aber ganz unterhaltend.

  • Super!

    Am 20. April 2004 von Tatjana geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist einfach spitze! Super, und Nobutada ist eifach obersüss! :-) Ich hab' ihn ca. 5 mal im Kino gesehen, und jedesmal kommen mir am Schluss die Tränen. Ein toller Film mit super Story! Zum weiterempfehlen.

  • Samurai

    Am 19. April 2004 von Samurai geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    seit ich den film gesehen habe führe ich ein Leben als Samurai

  • Hammerfilm!!!

    Am 15. April 2004 von Veronica geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein hammerfilm!!!
    Ich war danach total gerührt und nachdenklich...hammmer!!!!

  • guter film

    Am 13. April 2004 von rdl geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die schlacht, die landschaft, einfach genial die bilder die rüber kommen in diesem streifen. wer hollywood filme liebt, liebt mit sicherheit auch diesen film.

  • ein weiterer ami-held?

    Am 12. April 2004 von Name geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    als film wirklich gut! unterhaltung pur.
    cruise spielt auch toll.. einige wird die kitsch-story vielleicht etwas nerven..

  • Last Samurai

    Am 11. April 2004 von Y.S geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film hat meine erwartungen hoch übertroffen.super keistung von Wantabe und Cruise. Kann es nicht erwarten bis die DVD kommt.WOW

  • Weltklasse

    Am 09. April 2004 von * geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super Film, Super Bilder und Super Schauspieler!Nach Top Gun der beste Film von Tom Cruise.Er verkörpert die rolle voll und ganz!!

  • den "Tomi"von einer adere Seite sehen

    Am 09. April 2004 von anonym geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mit einer hireissende Story und starke Szenen ist der Film nicht nur bemerkungswert sondern kann man sich für eine Zeit föllig in das 19. Jarhundert reinleben.

  • ned schlecht!

    Am 09. April 2004 von good_charlotte_fan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also mich het de Film total öberzüügt. Ich fende en wörklich toll....also die wo uf "Kämpf" und so stönd chan ich de Film nur empfehle..aber die wo ned vell vo so "Krieg" züüg haltet isch er vellecht ned grad zum empfehle....

  • SUPER

    Am 08. April 2004 von honic geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einfach SUPER!!! TOLL!!!

  • geschmacksache

    Am 08. April 2004 von toner geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mir ist das ganze viel zu kitschig und unrealistisch. märchenliebhaber und tom cruise-fans können bedenkenlos zugreifen.

  • Samurai

    Am 08. April 2004 von Simon Stücheli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    zu übertrieben, das ganze

  • wunderschön!

    Am 08. April 2004 von Pimp geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film erzählt eine tragische geschichte in wunderschönen landschaft.. dieser film ist einfach gut!

  • Es geht so

    Am 31. März 2004 von Guillaume geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist sicher gut gemacht und bietet gute Unterhaltung. Das ganze ist aber schon ein bisschen unverbindlich, sicher kein Film für die Ewigkeit.

  • einfach genial

    Am 31. März 2004 von kaan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hollywood hin oder her, diese darstellung der Samurai ist für mich sehr faszinierend und tom cruise ist in seiner rolle sehr überzeugend!

  • netter versuch

    Am 26. März 2004 von Stomper geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    milchgesicht tom cruise als tapferer samurai in einer "zu - offensichtlich - made in hollywood" groschenoper.........na ja, für den der's mag.

  • Super Film!

    Am 26. März 2004 von Thomas Messmer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist einfach der hammer!
    Man muss ihn gesehen haben!

  • Na ja....

    Am 25. März 2004 von Grunder geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Geschichtlich ein Flop - Ausführung top!

  • nid ganz fair

    Am 22. März 2004 von Steffi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    i fingä nid ganz fair was da deu schribä!wöu dr tom cruise isch ä sehr guete schauspieler!da chamä nüt angers sägä!klar we mä würkläch richtig fan isch vo derä samurai-gschicht dä söt dä fium gschider nid luege!wöu äs isch eifach ä hollywood-streifä!mä merkts scho!aber i womi eigäntläch nid so für samurai interessiärä, dä fium het mi sehr berüärt!cruise het wahnsinnig guet gspilt!!

  • Nein danke

    Am 20. März 2004 von Mauro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Streifen wurde total um Tom Cruise herum aufgebaut. Cruise, Cruise und nochmals Cruise.......nein Danke!

  • show must go on

    Am 14. März 2004 von g. seloni geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wer sich wirklich für samurai interessiert sollte sich an japanische filme halten und nicht an dieses hollywoodtheater.

  • Fehlschuss

    Am 13. März 2004 von Kid Carson geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film hat viel gekostet, das sieht man. Tom Cruise ist bekannt dafür dass er keine Kosten scheut um in angemessenem Rahmen eine perfekte Selbstinszenierung zu zelebrieren. Dabei setzt er meist völlig falsche Prioritäten und vergisst häufig dass die Story der tragende Teil eines Films ist. Die Story von "Last Samurai" kann man getrost vergessen, zuviele Lücken und Ungereimtheiten, zu simpel, zu kitschig. Das mag bei Filmen wie MI noch hinkommen und verzeihbar sein, keinesfalls aber bei einem Film mit dieser Thematik. Sein oberstes Ziel, nämlich Oscars abzusahnen, hat Mr. Cruise einmalmehr deutlich verpasst und wenn er so weitermacht, werden die goldenen Männchen wohl ewig ein Traum bleiben für ihn.

  • sehr gut

    Am 13. März 2004 von stefan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mir hat der film sehr gut gefallen. tom cruise spielt wie immer überzeugend!

  • toll

    Am 12. März 2004 von bobo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    film gut

  • Hochglanzverpackung

    Am 28. Februar 2004 von Kito geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    In Hochglanzpapier verpackte, völlig unkritische Kitsch - Story à la Hollywood.

  • Moral mit der Brechstange

    Am 22. Februar 2004 von dps geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tom Cruise gibt sich redlich Mühe einen bekehrten Samurai zu spielen. Aber hier gilt: Das Gegenteil von gut ist gut gemeint. Ansonsten störte mich vorallem die verkitschte Darstellung der japanischen Geschichte. Die demokratie- und frauenfeindlichen Samurai werden zu Superhelden hochstilisiert. Nicht, dass sie nicht auch gute Menschen waren, aber sie hätten Japan wahrscheinlich nicht nur Gutes gebracht.

  • glanz und gloria

    Am 21. Februar 2004 von mek geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    typischer tom cruise film. es wurden keine kosten gescheut um perfekt zu inszenieren. die story ist alles andere als überzeugend. über das thema samurai gibts bessere filme, japanische filme natürlich.

  • Supi

    Am 19. Februar 2004 von Sasu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also ich finde ihn super, ihr müsst ihn einfach sehen!

  • Für Fans

    Am 18. Februar 2004 von Senderro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Vor allem für Cruise-Fans interessant. Diesen Film mit Braveheart zu vergleichen ist völlig fehl am Platz. Das ist eine andere Liga.

  • Super

    Am 18. Februar 2004 von Schnecki geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super Film, Braveheart ebenbürtig. Dieser Film reisst einen sofort mit und fesselt

  • glanzgewand

    Am 16. Februar 2004 von kamo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mit jeder menge geld nahezu perfekt inszeniert, aber dem film fehlt die seele. hollywood lässt grüssen.

  • SEHR GUTER FILM

    Am 15. Februar 2004 von Black Dragon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • Toll

    Am 13. Februar 2004 von Sasu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Man sieht die Ehre des stammes und so!
    Ein wirklich guter Film!!!

  • Was noch?

    Am 07. Februar 2004 von S. Bashravi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tom Cruise als Samurai, der gute Mann lässt wirklich nichts aus. Was spielt er als nächstes, Mickey Mouse??

  • Nicht das wahre

    Am 05. Februar 2004 von Voldo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tom Cruise konnte mich in dieser Rolle überhaupt nicht überzeugen.

  • L'ultimo samurai

    Am 03. Februar 2004 von Sayuri geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Veramente eccezionale

  • :-)

    Am 01. Februar 2004 von luzi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eifach geil.....

  • Mut und Ehre

    Am 01. Februar 2004 von P. A. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe den Film heute im Kino gesehen und muss sagen, dass er mich sehr bewegt hat. Die Ehre, den Mut und die Gefühle, welche diese grossen Krieger auszeichneten, kommt gut im Film zur Geltung. Ein toller Film!

  • nicht in hollywood

    Am 30. Januar 2004 von ken geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "gohatto" (1999) von nagisa oshima zum beispiel. "last samurai" hat eine schwache geschichte zu erzählen.

  • ...

    Am 29. Januar 2004 von adrenalynn geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kann mir jemand einen Samurai Film vorschlagen der nicht ein kitschiges Hollywood ende hat und sich intensiver mit dem Kodex befasst?

  • geht so

    Am 26. Januar 2004 von marco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wie bei allen filmen von tom cruise wird ein riesentheater darum veranstaltet. ob er dem gerecht wird bezweifle ich. ich habe mehr erwartet.

  • Nie und Nimmer.....

    Am 26. Januar 2004 von Pancho Vasquez geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wird dieser Film den Oscar für den besten Film abkassieren. Davon träumen nur notorische Cruise - Fans. Peter Jacksons Meisterwerk hat schon 4 Golden Globes geholt, unter anderem für den besten Film in seiner Kategorie und Last Samurai? Richtig, leider keinen! Also, realistisch betrachtet hat der Film seine Stärken, etwas Aussergewöhnliches ist er aber nicht.

  • Kamera grossartig

    Am 26. Januar 2004 von Kenzo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Kameraarbeit bei "Last Samurai" ist grossartig. Von Story und Filmmusik kann man das leider nicht behaupten. Im grossen ganzen aber sehenswert.

  • es einzig schlechte...

    Am 25. Januar 2004 von shya geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...a däm film isch, dass er alleg am "Lord of the Rings:Return..." dä Oscar für "Best Movie" wird wegschnappe!!!
    Für all wo "Braveheart" möged ä Muss!!!

  • Selbstinszenierung

    Am 23. Januar 2004 von Beholder geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist die perfekte Selbstinszenierung eines selbstverliebten Stars. Alles wirkt extrem krampfhaft auf Cruise und seine Rolle fixiert. Das hatte Mel Gibson in Braveheart einfach nicht nötig. Das grossartige Schottland - Epos mit diesem Streifen hier auf eine Ebene zu stellen zeugt von einer gewissen blauäugigkeit.

  • perfekt

    Am 21. Januar 2004 von xardas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser film kommt dem braveheart sehr nahe. wer den film nicht kennt, sollte ihn kennenlernen. film und soundtrack passen sehrgut zusammen; bravo zwick und hans! alle die den film als 'versaut' bezeichnen, kennen sich mit dem erlernen der schwerttechnik und dem samurai-werden überhaupt nicht aus. jemand der den willen hat, kann dass, was er will. ihr solltet den film nochmals sehn und über eure meinung(en) noch nachdenken. is echt klasse!!

  • the last oscar-hunter

    Am 21. Januar 2004 von return to fantasy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der gute tom cruise hat ja wieder mal keinen aufwand und keine mühen gescheut um den langersehnten oscar zu ergattern. ob ihm das mit diesem film gelingt ist allerdings sehr fraglich. natürlich ist der streifen gut inszeniert, aber es wurde kräftig bei wahren meisterwerken wie etwa "braveheart" oder "der mit dem wolf tanzt" abgekupfert, das sieht ein blinder. das die story platt ist wie eine briefmarke und viele ungereimtheiten hat, ist mr. cruise vor lauter bemühung perfekt zu inszenieren wahrscheinlich gar nicht aufgefallen. recht unverbindlich das ganze, wahrlich nichts besonderes. diesen film mit "braveheart" zu vergleichen ist einfach lächerlich.

  • the last (looser) Samurai

    Am 20. Januar 2004 von fibe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sorry aber dieser Film hat so ne schmale Story!
    War total entäuscht, ein bis zwei Jahre bei den Samurais dabei und schon beherscht TOM TOM die Schwertkunst der Samurai, ha ha ha!
    Die Story mit dem Kaiser, den Amis ist ok, stimmt auch chronologisch! Der Regisseur ist aber öde, er versteht es nicht mit guten, nicht irgendwelche Studiobildern, dies zu verschönern!
    So einen schwachen Schluss habe ich schon lange nicht mehr gesehen!!
    Der schlechteste Samuraifilm den ich gesehen habe!
    (Sorry Stefan, der Film ist nie zu vergleichen mit Braveheart, der um Klassen besser ist)!!!!!

  • Korrektur!

    Am 18. Januar 2004 von Almajo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ooops! Der Darsteller heisst Ken Watanabe und er spielt Katsumoto! Sorry!

  • Wunderschön...!

    Am 18. Januar 2004 von Almajo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Regisseur Zwick hat mit der Kamera wunderschöne japanische Landschaften eingefangen. Tom Cruise spielt seine Rolle solide und überzeugend. Star des Films ist jedoch Mifune, der Katsuragi verkörpert. Japan-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten. Die Schlachtszenen finde ich dafür etwas übertrieben und ab und zu wirds arg kitschig.

  • l'ultimo samurai

    Am 16. Januar 2004 von Musashi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    un film che non si può descrivere a parole. Di una poesia, di un'immersione spirituale incredibile. Unico fil moderno ( dopo i capolavori di kurosawa) a entrare profondamente nell'etica del bushido, nella via della spada, del samurai. Un capolavoro sotto tutti gli aspetti. Ci si ritrova immersi nella filosofia dei pi?u nobili guerrieri mai esistiti e ne si riesce ( seppur in minima parte, evidentemente ) a comprenderne la filosofia di vita.film che non potrà non piacere agli amanti del genere e ditutto cio che ha a che vedere con i Samurai. A mio parere, un vero capolavoro del cinema moderno: un esempio di come vi siano ancora delle persone in grado di carpire l'essenza di una scelta.

  • the best of tom cruise

    Am 11. Januar 2004 von xardas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wer den film nicht kennt, sollte ihn kennenlernen! das meisterwerk aus dem fernen land

  • Stark!

    Am 08. Januar 2004 von Stefan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tja, hätte Tom Cruise nicht "In Einem Fernen Land" gedreht, wäre dies sein bisher bester Film geworden. :-) Wer "Braveheart" und "Legenden Der Leidenschaft" mochte, wird auch diesen Film lieben!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.