Beschreibung

Mehr lesen

Tausende von Touristen strömen am Unabhängigkeitstag zum Lake Victoria in Arizona, um sich an einem wilden Wochenende ausführlich zu vergnügen. Das Partyvolk kann nicht ahnen, dass eine tödliche Gefahr im Wasser lauert. Erdstösse haben den See erschüttert und eine Erdspalte geöffnet. Schwärme prähistorischer Piranhas werden freigesetzt, Millionen ursprünglicher Jäger, die auf alles losgehen, was sich bewegt, und ihre Opfer mit ihren messerscharfen Zähnen binnen Sekunden das Skelett blosslegen. Es wird ein blutiger 4. Juli werden.

Tausende von Touristen strömen am Unabhängigkeitstag zum Lake Victoria in Arizona, um sich an einem wilden Wochenende ausführlich zu vergnügen. Das Partyvolk kann nicht ahnen, dass eine tödliche Gefahr im Wasser lauert. Erdstösse haben den See erschüttert und eine Erdspalte geöffnet. Schwärme prähistorischer Piranhas werden freigesetzt, Millionen ursprünglicher Jäger, die auf alles losgehen, was sich bewegt, und ihre Opfer mit ihren messerscharfen Zähnen binnen Sekunden das Skelett blosslegen. Es wird ein blutiger 4. Juli werden.

Produktdetails

Regisseur Alexandre Aja
Schauspieler Elisabeth Shue, Jerry O'Connell, Richard Dreyfuss, Ving Rhames, Christopher Lloyd, Adam Scott
Label Studio Canal
 
Genre Horror
Thriller
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 18 Jahren
Erscheinungsdatum 19.01.2012
Edition Steelbook
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch
Extras Entfallene Szenen, Filmdokumentation, Trailer, Audiokommentar des Regisseurs, Audiokommentar
Laufzeit 85 Minuten
Bildformat 2.35:1, anamorph
Produktionsjahr 2010
Produktionsjahr 2010
Originaltitel Piranha 3D
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • toasty

    Am 28. September 2014 von flexologie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich feier den Film

  • genial

    Am 21. Oktober 2012 von grod geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    topunterhaltung vom feinsten!!!!

  • hirnlos, brutal, blutig und trotzdem unterhaltsam

    Am 05. August 2012 von sb geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein Film ohne Sinn. Genau so müssen Horror Tierfilme sein. Ich kenne keinen Horrorfilm mit Tieren der Sinn hat. Also warum dann motzen! Mir hatte es zuviele Brüste in diesem Film (vieles davon ist einfach noch sinnloser als sinnlos), die Tiere sind auch wenn man die Compu-Animation sind doch recht nett für Urzeitviecher. Fazit: ein Film der viel Blut beinhaltet, wo man nicht überlegen muss, wo recht perverse is aber trotzdem ein schmunzeln abgewinnen kann was irgendwie recht makaber ist (Piranha frisst Penis und görpst ihn wieder hinaus). Einfach ein Gemetzel nach 50 Minuten (vorher wird er langsam aufgebaut, zT. sehr langsam). Dennoch unterhält der Film einen Abend ganz nett. Extras: sind 1h interessante Doku's, Trailer und geschnittene und wirklich noch unnötigere Szenen.

  • Piranha 2010 sehr gut aber piranha 3dd nicht gut

    Am 23. Juni 2012 von Sacha geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Achtung die leute die sich auf piranha 3dd freuen sollen nicht viel vom Film erwarten ich habe ihn gesehen im Internet und er war noch ungeschnitten aber der ganze Film ist langweilig
    Den in Piranha 3dd passiert fast garnichts.
    Zieht euch weitehin Piranha 2010 rein den hier passiert auch etwas.
    Aber der 2. Teil ist die reinste enteuschung 2012

    Das Sehr gut ist für Piranha 2010

  • TOP

    Am 12. April 2012 von DVD- Sammler geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wann kommt endlich der 2.Teil?????

  • genial

    Am 09. März 2012 von wiwi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kann den film immer wieder ansehen

  • Horror?...

    Am 09. Januar 2012 von paddy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ....Dieser Film ist lächerlich. Die meisten finden den wahrscheinlich nur gut weils viel Haut zu sehen gibt. Einfach nur grottenschlecht.

  • so hart

    Am 10. November 2011 von cool geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wies kilingt:
    mirrors fand ich langweilig, den hier fand ich cool weil prise humor, gemetztel, und trashig... genau richtig für einen nicht sooo asnspruchsvollen splatterfan.

  • Beisser

    Am 15. September 2011 von Lorca geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sogar in meinem Aquarium bei meinen geliebten heisshungrigen Perforierern, ist mehr Unterhaltung angesagt. Auch in heisshungrigem Zustand, würden diese unter keinen Umständen, solch dämliche, silikonverunzierte und mit Steroiden vollgepumpte Hirnis anknabbern.
    Solcher Junkfood, würde ihnen nämlich vollends den Magen verderben und ich müsste ihr glasiges Zuhause wohl täglich reinigen ;-P
    Meine Empfehlung: Mit gesünderen Europäern füttern ;-D

  • Totaler Wahnsinn

    Am 09. August 2011 von Vover geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    So etwas Geiles gibts selten zu sehen. So genial, dass man wieder mal brillant unterhalten wird.

  • Totaler Schwachsinn

    Am 07. August 2011 von Mover geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    So etwas Grottenschlechtes gibts selten zu sehen. So schlecht, dass man nicht einmal mehr unterhalten wird.

  • Klasse!

    Am 24. Juli 2011 von Walo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Witzig, unterhaltend und saublutig. Hört nicht auf die geschmacksverirrten Exoten und urteilt selbst. Ich wurde jedenfalls blendend unterhalten.

  • ;-)

    Am 01. Juli 2011 von super geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ist doch toll, dass auch ein toothnail mal die chance hat, sich mit seinem unwissen zu profilieren. hahaha... der film ist super!

  • ;-)

    Am 24. Mai 2011 von Toothnail geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ist doch toll, dass auch Dragan einen Film kapieren kann. Für die anderen (und um Lääängen besseren) Filme von Aja, wäre 1 aktive Hirnzelle nämlich zuwenig x-D

  • highlight

    Am 28. April 2011 von dragan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    endlich wieder mal was originelles! fun, blut und heisse bräute! ich hab natürlich keine ahnung was teils komisch-trübe tassen erwarten von so einem film aber für mich: JUST GREAT!!!!

  • Meschugge

    Am 23. April 2011 von throw up geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    so mies, dass ich wie im Film 3-dimensional hätte reihern können!

  • uff!

    Am 18. April 2011 von Trotzkee geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eine Trash-Granate, ohne grossartigen Ideen und das ist schwer bedenklich!
    Vor Allem, wenn A. Aja dahintersteckt.
    Steuert er nach dem unnötigen Remake von "Mirrors", in eine kreative Sackgasse???

  • Nackte Tatsachen..!

    Am 15. April 2011 von Tom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    So schlecht wie mein Vorredner finde ich, wie auch mein männlicher Freundeskreis, den Film nicht, voraussetzung man macht sich keine Gedanken über Story und Geschichte und zieht sich das ganze einfach rein.

    Dies am besten vileicht nicht mit der Freundin.
    Während man besonders Anfangs nur ab und zu einen Piranha sieht, bewegen sich Silikonbrüste am laufenden Band über den Bildschirm.
    Beim auftreffen der Piranhas mit Badegästen bekommt man ein brutales gemetzel serviert, hier liegt die Stärke des Films. Blut und verletzungen wirken echt "krass", man bekommt nicht einfach ein paar unecht aussehende Computerbilder aufgetischt. Dabei wird auch noch geflucht ohne Ende.

    Mir hat es Spass gemacht, den Film zu sehen.
    ABER; Vom 3D Effekt bin ich sehr endtäuscht. Schon im Kino war zum Teil von 3D nichts zu sehen. Auf dem TV wirkt das zwar etwas besser, allerdings können das andere 3D Filme um Längen besser. Nebst dem gibt es deutliche Geisterbilder. Dafür muss man sich keine Brille aufsetzen, das ist wirklich schwach.
    Das nächste mal sehe ich ihn in 2D.

    Jedem der Gerne Horrorfilme mag, sollte sich den mal reinziehen. Eine solch simple einfache Horrorkoste ohne eine bis in alle Ecken gekünstelte Story sieht man heute nur noch selten.

  • Piranha

    Am 14. April 2011 von I Spit on your Grave geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist schlicht Sensationell wie eigentlich alles von Alexandre Aja.Endlich ein Regisseur der Verstanden hat was Horrorfans wollen ausser ein paar komischen ........

  • na ja

    Am 06. April 2011 von F. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser film ist sehr gut gemacht. viel blut, spannung etc.
    jedoch wird wirklich sehr viel nackte haut gezeigt. (für männer sicher nicht schlecht)

  • eine weitere perle...

    Am 01. April 2011 von zensurfeind geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...von alex aja.

  • Blubbb!?!?

    Am 31. März 2011 von Repo.Girl geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe nicht viel von diesem Film erwartet und wurde doch entdäuscht; Die Bruatlität ist enorm und ich frage mich, ob es noch irgendetwas gibt, was uns Menschen nicht schockieren könnte-ich glaube nicht..!
    Wer diese hässlichen und billigen Barbiepuppen mit ihren Silikonbrüsten ansehen will, kauft sich doch lieber gleich einen Porno, ich weiss einfach nicht warum das sein muss.
    Zugegeben die blutigen effekte und Körper sind sehr echt gemacht, trotzdem hätte ich als Ressigeur gar nicht den Mut so einen hirnlosen Schrott zu drehen!
    Wers gern primitiv, dumm, und brutal mag könnte dieser Film gefallen, ich finds einfach nur schade fürs Geld!

  • Piranha

    Am 28. März 2011 von Jill Tack Kramer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    IS nicht schlecht,nur bei do vielen tussis müsst ich auch Brechen!So wie die Süsse Brünette auf dem Boot

  • Vorhersehbar

    Am 22. März 2011 von Pat King geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nun durch die zahlreichen Vorschauen und Kritiken weiss man eigentlich was auf einem zu kommt. Ich jedenfalls habe nichts anderes erwartet!? Einige hier scheinen einen ganz anderen Film erwartet zu haben? Die Story ist Nebensache, hier geht es wirklich nur um Blut, Sex, Brüste, Splatter etc.... Die Schauspieler sind absolut egal und austauschbar (bis auf wenige Kurzauftritte -> Richard Dreyfuss). Die Hauptdarsteller sind die Piranhas! Die Effekte sind gelungen und es sind einige der härtesten Kills der Filmgeschichte zu sehen. Wenn man den Film nicht zu ernst nimmt kann man sich daran wirklich gut unterhalten!

  • cool

    Am 21. März 2011 von Spartanier geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    klar, keine tiefgründige geschichte und so aber auf jeden Fall gute Unterhaltung! Der Film hat Spannung,Blut,Erotik und ein paar gute Sprüche..Gibt viel schlechtere Filme, dieser unterhält wenigstens ;)

  • Auch

    Am 21. März 2011 von Daniel Anton Kappeler geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich bin ein Horror-Fan alter Schule. Und ich fand den Film absolut gelungen. Wo bitte brauche ich in einem Horrfilm Humor? Ist auch immer Geschmacksache, die einen brauchen ihn, die andern eben nicht. Also mir war keine Sekunde langweilig. Ich gebe dem Film daher ein

  • Emphehle den Klassiker aus den '70ern von Dante

    Am 20. März 2011 von is wohl beser geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • Einfach zu mies...

    Am 19. März 2011 von Wendigo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Vorweg: ich bin ein Horror-Fan alter Schule und kann mich an die Ur-Zeiten des Original-Prianha-Filmes ebenso erinnern wie an Hellraiser, die Nightmare-on-Elm-Street-Serie, an die Halloween- und Freitag der 13.-Schunken, etc.
    Wo auch immer die Drehbuchschreiber früher Humor in Horrorfilmen gesehen haben wollen, so schafften sie es leider nicht, diesen in Piranha 3D zu transferien. Ich kann bei Filmen wie "Expendables" & Co. sehr gut das Hirn abschalten, aber ganz geht das halt doch nicht. Und wenn dann so ein miserables Drehbuch wie dieses daher kommt, dann bleibt nur noch das grosse Jammern.
    Zugegeben: die Effekte sind cool, die letzten 15 Minuten des Filmes wohl die besten. Alles andere vorher ist langweilig und hätte man sich - bis auf die Unterwasserhöhlenszene - schlicht sparen können (um nackte Girls zu sehen, gibt es eh Besseres). Hey, und die Fische waren eben noch an der Uferzone und kauen sich durch sämtliche Badegäste, da plötzlich befinden sich alle Piranhas wie durch ein Wunder am anderen Ende des Sees und lassen sich per Detonation ausradieren. Haben die sich rüber gebeamt? Es muss nicht alles logisch sein in so einem Film, aber auch nicht langweilig und blöd.

    Ich nehme an, die Drehbuchautoren konnten vor lauter Girls und Boobs nur noch mit little Willie denken, und das reicht einfach nicht für einen unterhaltsamen Film. Nackte Weiber, Monsterfische, das hätte doch der Hammer werden können! Aber die zusammengeklaute, ideenlose Mixtur entlarvt sich selbst. Der Original-Piranha war besser, und wer auf spannende Monsterfisch-Filme steht, sollte sich "Frankenfish" reinziehen. Eine Offenbarung im Vergleich zu diesem Schwachsinn hier!

    Nur meine Meinung...

  • wow!!!

    Am 19. März 2011 von didier geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    endlich wieder mal n unterhaltsamer horrorschocker mit viel blut und witz!!

  • Einfach zu mies...

    Am 18. März 2011 von Wendigo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Vorweg: ich bin ein Horror-Fan alter Schule und kann mich an die Ur-Zeiten des Original-Prianha-Filmes ebenso erinnern wie an Hellraiser, die Nightmare-on-Elm-Street-Serie, an die Halloween- und Freitag der 13.-Schunken, etc.
    Wo auch immer die Drehbuchschreiber früher Humor in Horrorfilmen gesehen haben wollen, so schafften sie es leider nicht, diesen in Piranha 3D zu transferien. Ich kann bei Filmen wie "Expendables" & Co. sehr gut das Hirn abschalten, aber ganz geht das halt doch nicht. Und wenn dann so ein miserables Drehbuch wie dieses daher kommt, dann bleibt nur noch das grosse Jammern.
    Zugegeben: die Effekte sind cool, die letzten 15 Minuten des Filmes wohl die besten. Alles andere vorher ist langweilig und hätte man sich - bis auf die Unterwasserhöhlenszene - schlicht sparen können (um nackte Girls zu sehen, gibt es eh Besseres). Hey, und die Fische waren eben noch an der Uferzone und kauen sich durch sämtliche Badegäste, da plötzlich befinden sich alle Piranhas wie durch ein Wunder am anderen Ende des Sees und lassen sich per Detonation ausradieren. Haben die sich rüber gebeamt? Es muss nicht alles logisch sein in so einem Film, aber auch nicht langweilig und blöd.

    Ich nehme an, die Drehbuchautoren konnten vor lauter Girls und Boobs nur noch mit little Willie denken, und das reicht einfach nicht für einen unterhaltsamen Film. Nackte Weiber, Monsterfische, das hätte doch der Hammer werden können! Aber die zusammengeklaute, ideenlose Mixtur entlarvt sich selbst. Der Original-Piranha war besser, und wer auf spannende Monsterfisch-Filme steht, sollte sich "Frankenfish" reinziehen. Eine Offenbarung im Vergleich zu diesem Schwachsinn hier!

    Nur meine Meinung...

  • Brain Off...

    Am 15. März 2011 von mmmmhh...boooobies geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ....movie on, sehr unterhaltsam aber absolut anspruchslos....

  • Hommage an alte Horrorzeiten

    Am 03. März 2011 von Groarr-ch Filmmagazin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Alexandre Aja, der mit «Haute tension» seinerzeit das französische Horrokino in höchste Höhen hob, liefert mit Piranha 3D den Popcornknaller des Herbstes: sexistisch, brutal und gerade deshalb höchst amüsant. Eine Hommage an alte Horrorzeiten in neuem Gewand.

  • poor

    Am 25. Februar 2011 von Clint Eastwood geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    worst movie ever!!!

  • Böse Fische, viel Blut und schöne Meerjungfrauen!

    Am 21. Februar 2011 von Pasc Storrer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe von Piranha nicht so viel erwartet und wurde unerwartet positiv überrascht! Sehr cooler Tierhorrorstreifen! Hier fehlt es praktisch an nichts! Breitmassenkino schlechthin! Böse Fische, tolle Effekte, eine Menge schöner Girls (für die Frauen wohl auch Typen), viele blutige Szenen und und und. Man merkt zwar stark, dass die Fische nicht computeranimiert sind, aber dem Film respektive der Bewertung schadet dies nicht. Nach "Der Weisse Hai" und "Alligator" der vielleicht beste und coolste Tierhorrorstreifen ever!!

  • Piranha leider nicht in 3D schade

    Am 19. Februar 2011 von Sacha geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schade das der film nicht in 3D erscheint
    dabei wahren die effekten sehr gut gewesen in 3D

  • geniau

    Am 01. Februar 2011 von Erowin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    esch so dr hammer dä fium.
    grusig, luschtig u action :)

  • Horror-Porno

    Am 10. Januar 2011 von Räphu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer auf blutige Szenen mit abgetrennten Extremitäten und einiges an nackter Haut steht, dem gefällt dieser Film mit Sicherheit. Oft ist es nicht sehr realistisch und erinnert zuweilen an einen Porno. Hat aber durchaus auch gute Momente, auch wenn diese oft vorausgeahnt werden können. Ich bin hin- und hergerissen und vergebe mal ein...

  • Topflop!

    Am 06. Januar 2011 von Doe Jante geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hat.....gerade noch, die Produktionskosten eingespielt!
    Zumindest bleibt die Hoffnung, dass Aja sich nach dieser Gurke, wieder den weniger infantilen Ideen widmet?

  • topfilm

    Am 29. Dezember 2010 von philo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    klasse untehaltender und blutiger horrorkracher. billige tricks?? oh mann nimm mal die tomaten von den augen!!

  • 1-a-Spass...

    Am 27. Dezember 2010 von Christopher Lloyd geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...für Trash-Fans.
    Film-Tipp: Frankenfish!

  • TOTALE GELDVERSCHWENDUNG

    Am 10. November 2010 von Litte Princess geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Salü Leute,

    Dieser Film ist der absolut schlechteste Film des Jahres! Typisch amerikanischer Ablauf, man weiss eigentlich bereits was passiert bevor man weitere Szenen sieht. Billige Horror-Szenen.

    Grüsse

  • shiat

    Am 08. November 2010 von Smart Arse up your arse geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    jetz hani im Kino für so en Schrott, prompt min letschtä 20er abdruckt.
    De Joe Dante Piranha, hät meh Witz in 10 Minute gha, als de Neui in anderthalb Stunde und erscht noh mit enem hundertschtel vom Remake- Budget!
    Spenden bitte weiterleiten, mich schmerzt der 20er immer noch ;-))))

  • Goooiiilst!!!!!

    Am 05. November 2010 von Geiler geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einfach nur ggggeillllll

  • Ajajajajaja!

    Am 03. November 2010 von Shibby geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe mich prächtig amüsiert. Und wie schon gesagt wurde, die Gore - Effekte sind zum Teil wirklich übel und gehören wohl zu den krassesten der Filmgeschichte.
    Mal schauen was sich Aja als nächstes ausdenkt.

  • :-D

    Am 31. Oktober 2010 von Börek geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für diesen Film muss mann sein Hirn beiseite lassen. Nach witzigen Momenten wird wird man gleich wieder geschockt von der Brutalität. Doch wer sich die Zeit nimmt sich diesen Film anzuschauen und danach rumheult wie schlecht und brutal uuund hirnlos dieser ist, der motzt einfach nur gerne rum wie ein alter Opa. Den schon der Trailer spricht Bände. Auf jeden Fall, seit LANGEM, ein super Film dieses Genres.

  • Extraklasse!!

    Am 31. Oktober 2010 von Felty geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Unterhaltung vom Feinsten! Witzig, blutig, spitzenmässige Piranhas.......toller Film!

  • Witziger Partyfilm

    Am 29. Oktober 2010 von Sam Raimi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einige Splattereinlagen gehören zu den krassesten der Filmgeschichte und das Unterwasser-Lesben-Ballett bietet eine
    schöne Abwechslung.

  • Hirnfreie Zone!

    Am 25. Oktober 2010 von Waldorf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Fischhorror für die Sesamstrasse ;-))))

  • Billig?

    Am 23. Oktober 2010 von Dr. Korff geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer ein bisschen was von Filmen versteht sieht natürlich sofort das dieser Kracher alles andere als billig ist. Ansehen!!

  • grossartig

    Am 23. Oktober 2010 von jackhammer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die piranhas sind grossartig gemacht und wirken sehr echt, eine reife leistung der f/x leute! und wie unten geschrieben ist dieser film extrem blutig und die effekte überzeugen voll. da wird nicht nur solch billiger schrott aus dem rechner verwendet bei den verletzungen. der angriff am hafen ist wohl DAS blutbad und das im wahrsten sinne des wortes.

  • b-bop

    Am 22. Oktober 2010 von pilermann geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    im mittelalter gehörte das zum alltag... und ich kann zum glück zwischen einem film und der realität unterscheiden. zudem fand ich die piranhas nicht sonderlich gut animiert. auch die splatter szenen fielen etwas fad aus (mal abgesehen von den zefressenen leichen). die attacke am strand hätte man meines erachtens besser in szene setzen können. da gönne ich mir lieber hills have eyes, da wird noch was geboten von aja

  • Brutaler gehts nicht

    Am 22. Oktober 2010 von Bob geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mal eine kleine Frage: Ist schon mal jemandem aufgefallen wie abgestumpft wir mitlerweile sind? Vor 30 Jahren war Poltergeist ein Schocker. Dann Nightmare. und so weiter.. Es wurde immer härter, böser, brutaler etc. Aber das hier ist ja an Blut und Gemetzel und Brutalität kaum zu übertreffen. Und alle schreiben nur über blöde Teenies und lachhaften Scenen und wie billig der Film gemacht ist. Der Film ist sehr gut. Schauspieler, Effekte (zerfressene Körper etc) spannend und auch witzige Sachen. Aber diese Brutalität die heute in jedem Detail gezeigt wird. Die alls ganz normal empfunden wird und der keine grosse Beachtung geschenkt wird. Leute das ist das schockierenste überhaupt.

  • Spitze!

    Am 22. Oktober 2010 von Yany geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Fand ihn voll cool. Besser als die alten Piranhafilme

  • rosche

    Am 22. Oktober 2010 von flamungo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    darf man in diesem fall einen film nicht kritisieren, wenn er nicht gefällt? fand den film persönllich auch nicht überzeugend, im kino hat er noch ein gewisses flair, aber für zu hause def. nicht zugberauchen.

  • American Pie

    Am 20. Oktober 2010 von Zorc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was mich extrem genervt hat, sind die hirnfreien "Springbreaker", an welchen gemessen sogar "Stiffler" kultiviert erscheint!
    Infolge der Infantilität der Protagonisten,(nein,nicht der Piranhas) wohl eher für ein Publikum unter 18 Jahren geeignet ;-))

  • ich hab....

    Am 19. Oktober 2010 von roger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wirklich keine ahnung was teils leute erwarten wenn sie sich so einen film anschauen. ich hab nichts anderes erwartet als ich bekommen habe. steht übrigens an jeder ecke worums in diesem streifen geht. wer eine tiefgründige story und viel anspruch erwartet bei diesem film, ist einfach nur entschuldigt. ich hab mich jedenfalls blendend unterhalten. die piranhas sind great!

  • Naja

    Am 19. Oktober 2010 von The Fame Monster geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die 3D Effekte wo waren die 3 Effekte sind zu wenig sehr wenig für mich wars schade aber sonst ist der Film geil

  • Popcorn at last

    Am 18. Oktober 2010 von Dr. Mabuse geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der Streifen dümpelt auf unterstem Niveau, die 3D Effekte sind technisch zwar gut in Szene gesetzt, konzentrieren sich allerdings hauptaugenmerklich auf die Silikon-Brüste der hirnlosen Teenies.
    Wenigstens das Popcorn, war sein Preis einigermassen wert.

  • Hammer

    Am 18. Oktober 2010 von Cervantes deLeon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einfach nur ein Hammerfilm

  • lol

    Am 17. Oktober 2010 von Dante geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    b-scheuert!

  • Unterhaltung pur

    Am 17. Oktober 2010 von Seb geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film bietet wirklich Unterhaltung vom Feinsten, mehr will er auch nicht.

  • joooo

    Am 17. Oktober 2010 von philo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    scharfe mädels, lockere sprüche, perfekt gemachte piranhas und jede menge blut - was will man mehr?? hört nicht auf die notorischen nörgler und zieht euch diesen burner rein!!

  • PIRANHA 3D GEILE FILM

    Am 16. Oktober 2010 von Sacha geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also der Film war wirklich klasse und die 3D Effekte sind wirklich sehr gut.
    In der ersten halbstund gehts rein nur um das Thema SEX.
    Danach wird der Film sehr brutal und sehr gut.
    Ist empfehlndswert.

  • Klasse

    Am 16. Oktober 2010 von rok geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eine Party-Horror-Comedy ohne Sinn, ein Gilm der sich einfach nicht ernst nimmt und unterhalten will

  • Zitat von Homer Simpson:

    Am 13. Oktober 2010 von Pavlov geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "ich bin blind" ;-)
    und ich bin enttäuscht, dass A.Aja sich für solchen Murks hergegeben hat.
    Doofe Teenies und deren Titten in 3D lassen Aja's Film "The Hills have eyes" im wortwörtlichen Sinn ausblenden ;-D

  • grässlich

    Am 31. August 2010 von pabol geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Angesichts dieses dämlichen Films wundert man sich nicht mehr, warum die USA auf dem absteigenden Ast sitzen, an dem sie selber sägen! Einfach grässlich, dieses stupide Gebaren. Aja versinkt immer mehr im industriellen Kommerz. Der Film zeigt höchstens seine Vorliebe für grosse Brüste und Pos, dumme Dialoge und handelsübliche Handlung auf TV-Niveau. Die Darsteller sind fast durchweg unsympathisch, eine verlotterte Gesellschaft von Dummköpfen. Die 2 Kinder sind noch am Erfreulichsten...Ein Festmahl für Piranhas gegen Ende des Films kann den Blödsinn auch nicht retten. Jedes ausgelatschte Klischee wird bedient. Fehlt nur noch ein arroganter Präsident, der den "Helden" am Ende noch eine Tapferkeitsmedaille ansteckt...

  • PIRANHA 3D Jada freueich mich schon so sehr

    Am 14. Juli 2010 von Sacha geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also der Trailer sieht für mich schon sehr gut gelunden aus.
    OK ich gebe zu, die Piranhas Fische die nach einem Seebeben frei kamen sehen zwar Compiuteranimiert aus muss aber sagen das ich im Internet gelsesen habe das der Regiesör die Piranhas Fische kitschick machen musste wegen dem 3D effekten.
    Er hat die Piranhas Fische nur Compiutermässig kitschick gemacht so das der 3D Effekt gut wird.
    Und wiso gebt ihr jetzt schon schlechte Kritik ab da der Film noch nicht mal im Kino gestartet ist.
    Geht selber mal ins Kino den Film Piranha 3D schauen und dann könnt ihr ja utreilen ob ihr ihn gut findet oder nicht.
    Aber vorhär könnt ihr ja garnichts sagen.
    Das einzige wasihr tut ist voruteile machen über ein Film der noch nicht mal im Kino gestartet ist.
    Schämt euch wirklich.

    Ich gehe den Film sicherlich schauen und der Film sieht für mich nach eminer meinung nach sehr gut aus und wird mit sicher der beste Piranha Film aller zeiten sein. Bessr als die Klassiker.
    Ob der Film au in 3D auf DVD erscheint ist natürlich unklar da die leute auf die Kritick schauen müssen ob der Film in 3D gut ist oder nicht.

  • ;-))))

    Am 12. Juli 2010 von Get'Off'My'Ballz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der Trailer ist was vom peinlichsten, was ich seit langem zu Augen gekriegt habe!
    Nun fehlt bloss noch "Scanners" in 3D... ?;-)

  • lol !!!

    Am 11. Juli 2010 von Jesus saves geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    300 spartanische Piranhas, knabbern an voll verblödeten "Springbreakern" und das auch noch in 3D!
    Aja, hat wohl nach "THHE", zu lange in der Sonne gelegen ;-)).......get well soon.

  • oje,,Aja

    Am 21. Juni 2010 von Illosoph geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nach 3 tollen Filmen, ein "Fisch"......schade ;-)

  • Piranha

    Am 11. Mai 2016 von Rafi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Comme tout le monde le dit ici du sang + des nichons, mais alors qu'est-ce que c'est drôle, c'est tellement débile que j'en rigole encore maintenant.

    On aime ou pas ce style de film, moi personnellement j'ai adoré, mais un seul suffit

  • EXCELLENT

    Am 21. September 2011 von Liana geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Du sang + des nichons, ok ok le moment des nanas sous l'eau est longuet ! Mais non d'une pipe REGARDEZ le bonus des EFFETS SPECIAUX ! Perso c'est enorme ! J'adore vraiment ce qu'ils ont fait, en plus moi et les bonus je regarde quasi jamais. Bien sûre ya mieux nivo effets...mnt on attends SHARKS 3D hihihi !!

  • piranha

    Am 21. März 2011 von missamanda geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    zero zero zero c es du cul du sang et rien d autre perte de temps complet .seul point positif au cinema le 3d donne a se film sans interet un graphisme interessant

  • Piranha

    Am 08. März 2011 von Ovniz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Passé un exellent moment devant ce film.
    Il est bien gore comme il faut et le faite qu'il y aie de jolie fille en maillot dans le film n'est pas déplaisant ;P
    Un bon film.

  • Solider Film

    Am 27. Februar 2011 von Knight87 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Solider Horrorfilm mit viel nackter Haut.

  • nuuuuuul!

    Am 25. November 2010 von un gars qui aime les bon films geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    voilà le résumé du film:

    du sang, des nichons, du sang, des nichons, du sang, des nichons...pendant 90 minutes. Ca soule.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.