Fr. 16.90

Der Junge im gestreiften Pyjama (2008) (Arthaus)

Deutsch · Blu-ray

1-2 Wochen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Bruno ist der achtjährige Sohn eines Offiziers im Dritten Reich. Als der Vater als Aufseher eines Vernichtungslagers aufs Land versetzt wird, muss ihm die gesamte Familie folgen. Bruno muss alle seine Freunde in Berlin zurücklassen und fühlt sich allein gelassen. Auf seinen verbotenen Streifzügen durch die Wälder, kommt er an den Zaun des Arbeitslagers. Dort lernt er den gleichaltrigen Shmuel kennen und sie werden Freunde. Die beiden Jungen treffen sich jeden Tag am Stacheldrahtzaun und reden oder spielen Brettspiele - jeder auf seiner Seite. Als Shmuel seinen Vater nicht mehr findet, will ihm Bruno helfen und schmuggelt sich ins Lager, in dem alle Leute nur Pyjamas tragen...

Produktdetails

Schauspieler Jim Norton, Vera Farmiga, David Thewlis, Sheila Hancock, Rupert Friend
Regisseur Mark Herman
Label Studio Canal
 
Genre Disney
Drama
Kriegsfilm
Inhalt Blu-ray
FSK / Rating ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 06.10.2011
Edition Arthaus
Ton Deutsch (DTS-HD Master/High 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1), Französisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch
Extras Entfallene Szenen, Dokumentationen, Trailer, Audiokommentar des Regisseurs, Audiokommentar, Zusatzinformationen
Laufzeit 94 Minuten
Bildformat 1.85:1
Produktionsjahr 2008
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • wo unter die haut geht.

    Am 20. Januar 2013 von gauch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das ist ein film wo unter die haut geht wahre geschichte könnte ihn mehrmals schauen

  • Gewaltig

    Am 08. Juli 2012 von Amin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wirklich gut gemacht

  • voll drama

    Am 04. Mai 2011 von gauch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ist mehr ein kriegsfilm wie es früher passierte
    der film ist sehr gut in volle länge drama die gaskammer ist hart am schluss als der junge starb.
    aber der beste schweizer oder drama film wo mann in der ganze länge weint ist reise der hoffnung die wahre schweizer geschichte.

  • der Junge

    Am 12. Januar 2010 von ada geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    solide verfilmung

  • Die etwas andere Sichtweise

    Am 18. November 2009 von Michael geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Buch bringt es fertig, diese schreckliche Zeit und die grauenhaften Ereignisse aus dem unbefangenen Blick eines Achtjährigen zu zeigen, der nicht erfassen, geschweige denn verstehen kann, was um ihn herum geschieht. Für Bruno ist vieles Spiel. Dieser Blick fehlt dem Film, der Zuschauer wird zum wissenden Beobachter, während der Leser des Buches in "Brunos Haut" schlüpft. - Dennoch: Der Film erzählt einfühlsam mit starken Schauspielern die Geschichte der Freundschaft und erspart dem Zuschauer auch das grausige Finale nicht. - Ein stilles Meisterwerk!

  • -.-

    Am 02. Oktober 2009 von K.S. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    überzeugt mich nicht,
    wenn man enischlafen will, kann man den film schauen sonst nicht

  • Einfühlsam

    Am 01. Oktober 2009 von El Presidente geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein richtiger einfühlsamer, trauriger aber super Film. Geht voll unter die Haut und man lebt mit Bruno jede Szene voll mit. Unbedingt anschauen.

  • schlimme geschichte

    Am 23. September 2009 von mj geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich habe zuerst das buch gelesen und nun den film angesehen. ich bin sehr zufrieden mit dem film. es zeigt die schlimme zeit in der brun lebte....sehr traurig

  • schliesse mich unten an

    Am 21. September 2009 von ich bins geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...mhhh, na ja, ein wenig auf mitleid gemacht, das ganze mag nicht so recht überzeugen...

  • solala...

    Am 12. September 2009 von Ben geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist nicht schlecht, hat mich aber nicht gerade umgehauen! da geht der movie "the pianist" v. regisseur polanski schon eher unter die haut!

  • Ausgezeichnet

    Am 09. Mai 2009 von Smuel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist einfach ausgezeichnet. Geht total unter die Haut und regt zum nachdenken an. Jeder der auf tiefgründige Filme steht muss diesen gesehen haben.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.