Beschreibung

Mehr lesen

Gerry Boyle ist Polizist an der irischen Westküste. Er hat einen eigenartigen Sinn für Humor, eine Vorliebe für Prostituierte und eine Mutter, die im Sterben liegt. Kurz gesagt, Gerry Boyle hat viel um die Ohren, um sich auch noch um einen geheimnisvollen Toten zu kümmern, der in einer Ferienwohnung gefunden wird. Ganz anders sein neuer Assistent, dem die Chancen, die so ein Gewaltverbrechen bietet, vollkommen den Kopf zu verdrehen scheinen. Die Tage der beschaulichen Ruhe sind vorbei, als der FBI Agent Wendell Everett auftaucht. Er berichtet von einem Drogentransport, der 500 Millionen Dollar wert sein soll. In den nächsten Tagen wird die heisse Fracht die Küste erreichen. Alle sind alarmiert, und um Gerry Boyles geregelte Tagesabläufe ist es geschehen. Die Dinge laufen immer mehr aus dem Ruder und letztendlich erkennt der aufrechte Gerry Boyle, dass er die Dinge selbst in die Hand nehmen muss. Der Einzige, dem er dabei noch vertrauen kann, ist ausgerechnet FBI Agent Everett. Für einen westirischen Kleinstadtpolizisten ist das der denkbar schwierigste Partner.

Produktdetails

Regisseur John Michael Mcdonagh
Schauspieler Don Cheadle, Liam Cunningham, Brendan Gleeson, Fionulla Flanagan, David Wilmot, Mark Strong, Dominique Mcelligott
Label Alive AG
 
Genre Komödie
Thriller
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 23.08.2012
Ton Deutsch (DTS-HD Master/High 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Untertitel Deutsch
Extras Making of, Entfallene Szenen, Behind the scenes, Outtakes, Interviews, Trailer, Audiokommentar
Laufzeit 96 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 2011
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Awesome

    Am 30. Januar 2018 von DäSick1 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Verspätet gesehen und nun einer meiner Lieblingsfilme. Gleeson ist eine Wucht!

  • MEISTERWERK

    Am 06. Oktober 2012 von Foolio geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Gebrüder McDonagh wissen, wie man tiefschwarze, aber immer herzliche Komödien inszenieren muss. Der andere McDonagh drehte den um einen Tick besseren "In Bruges" ;-)
    Aber auch "The Guard" ist schlicht genial. Auch dank des wie immer perfekt spielenden Brendan Gleeson. Ah ja, auch er war "In Bruges"... Noch Fragen...? ;)

  • hä?

    Am 28. August 2012 von grandios gespielt! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nei voll nöd, hat einfach feineren humor als andere plumpe filme.

  • jeaphi...

    Am 15. August 2012 von ö. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... du bringst es leider auf den Punkt :(

  • i'm irish....

    Am 11. April 2012 von littlesmokie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "i'm irish, racism is a part o'me culture!!"
    also auf english bietet der film humor von der schwärzesten und direktesten sorte. auf deutsch geht dieser humor schlitweg unter. leider. Schaut ihn euch auf englisch mit subtiteln an, sogar das ist lustiger ;)

  • Humor von der Insel

    Am 10. April 2012 von dan the man geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Beste Unterhaltung für Liebhaber des skurillen und schwarzen Humors.....

  • Gefällt mir nicht

    Am 19. März 2012 von jeaphi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der eigentliche Film ist nur die Spachtelmasse von dem, was man bereits im Vorschau und "Making of" gesehen hat.

  • nicht ganz überzeugend

    Am 19. März 2012 von schanggli II geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film konnte mich leider nicht ganz überzeugen. zugegeben, die story, die charater, der schwarze humor sind ganz in ordnung, auch die schauschpielerischen leistungen sind top, trotzdem kann der film irgndwie nicht überzeugen und ist sicherlich alles andere als ein grosser wurf. klar solide und nett aber nicht grosses kino.

  • Paraderolle

    Am 17. März 2012 von Geoffery geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist natürlich total um die Rolle von Brendan Gleeson herum konstruiert und total auf ihn ausgerichtet. Das tut aber dem Spass keinen Abruch, Gleeson ist brillant und der Film köstlich.

  • Fu.king Brits

    Am 13. März 2012 von hastalavista geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Obwohl hier leider nur in einer kleinen Nebenrolle, kann ein Film mit M. Strong nicht so schlecht sein. Sonst passt die Geschichte durchaus zu Charakteren, die sie in Bewegung setzen. Fazit: Der zynische Humor und die Ping-Pong-Dialoge zwischen D. Cheadle und B.Gleeson sind schon prima. Politisch fast immer neben der Spur ist diese Produktion dennoch durchweg sehenswert. Die Ähnlichkeit von "In Bruge"

  • Ich bin

    Am 25. Februar 2012 von Schnatterbär geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    begeistert. Der Film lebt schon von köstlich-subtilem Humor und ist wirklich eine Lachgranate. Man muss aber den feinen Humor schon verstehen! Die Schauspieler machen ihren Job sehr gut und die Figuren sind alle sehr skurril. Die Filmmusik ist sehr gelungen.

  • man

    Am 23. Februar 2012 von köstlicher streifen geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    muss nicht immer schwarz und weiss malen, der film lebt vom subtilem humor, schon klar dass kommerzstereo-typen mit dem film nix anfangen können.

  • schön trocken bitte

    Am 09. Januar 2012 von sensay geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wunderbare witziger Film, der es versteht fehrnab vom Hollywood Mainstream zu amüsieren. Er besticht durch seinen ruhigen, trocken Humor... ich hatte sehr viel Spass

  • Ich schreibe

    Am 11. Oktober 2011 von Bagarotz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also ich habe mich köstlich amüsiert. Brendan Gleeson in einer Paraderolle. Derbe Sprüche am Laufmeter und eine Kriminalgeschichte von der man zwar ahnt, wo sie hinführen wird, aber sich schon auf den Weg freut, wie sie dahin gelangen wird.

  • Ich bin

    Am 02. Oktober 2011 von Chlätterbär geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    leider etwas enttäuscht. Der Film lebt schon vom schwarzen Humor, ist aber trotztdem nicht wirklich eine Lachgranate. Vielleicht verstehe ich den unterschwelligen Humor nicht? Die Schauspieler machen ihren Job aber gut und die Figuren sind alle sehr skurril. Die Filmmusik ist sehr gelungen.

  • The Guard

    Am 27. April 2012 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Très sympa...

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.