Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 23.90
Lieferfrist1-2 Wochen
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
DVD

Die Klasse von 1984 (1982)

(Cover A, Kleine Hartbox, Remastered, Uncut)

Deutsch
Schauspieler Perry King, Merrie Lynn Ross, Timothy Van Patten, Michael J. Fox, Roddy Mcdowall, Stefan Arngrim, Keith Knight, Lisa Langlois
Regisseur Mark L. Lester, Mark Lester
Label CMV
 
Genre Action
Drama
Krimi
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 18 Jahren
Erschienen 26.08.2011
Edition Remastered, Uncut, Cover A, Kleine Hartbox
Ton Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Extras Making of, Interviews, Trailer, Audiokommentar, Fotogalerie
Laufzeit 94 Minuten
Bildformat 1.85:1, anamorph
Produktionsjahr 1982
Originaltitel Class of 1984
Ländercode
Ländercode 2
West- und Mitteleuropa, Grönland, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
 
Kundenbewertung 4 (19)

Eine düstere und erschreckend authentische Vision des Schulalltags von 1984 irgendwo an einer amerikanischen Highschool. Die Macht an dieser Schule haben nicht mehr Rektor und Lehrer, sondern der 16jährige Stegman und seine brutale Punk-Gang. Mit Drohungen, Erpressungen und nackter Gewalt bestimmen sie die Regeln. Alle anderen Schüler haben keine Chance. Auch der Versuch des neuen Lehrers Andy Norris, ohne Pistole und Schlagring zum Unterricht zu kommen, scheitert. Als sein Auto in Flammen aufgeht, ein Schüler stirbt und die Punks sich an seiner Frau vergreifen, setzt sich Norris zur Wehr. Doch die Losung der brutalen Schläger steht wie ein Menetekel an der Wand: Uns gehört die Zukunft ... stoppt uns, wenn ihr könnt!

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Darinko vom 29. Januar 2012

    Geiler Film

    Super Rematered Das Bild und Der Ton sind Super Also Kaufen Kaufen Kaufen

  • von dominic85 vom 15. Januar 2015

    super

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein super Film . Der Schauspieler Michael J. Fox macht als pummeliger, pickliger und pupertierender Junge mit. Musste lachen als ich ihn sah.
    Der Film ist sehr interessant gemacht. Die Red Edition hat einfach Stil.

  • von d vom 02. Juni 2012

    GUT

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geil

  • von Amin vom 20. März 2011

    Kult

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    aus den 80er!

  • von Speedmaster vom 05. September 2008

    Heute normal!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was früher beinahe nur unter der Ladentheke erhältlich war, ist für die heutige Jugend wahrscheinlich nur eine unterhaltsame Gute-Nacht-Geschichte! Weiss noch wie in der Sendung "Limit" vom Schweizer Fernsehen über den Film und die Situation diskutiert wurde. Genau diese Sendung und deren Aussagen möchte ich heute gerne nochmals sehen!!
    Tja, wie JayJay bereits erwähnt hat... leider in vielen Punkten von der Zeit eingeholt.
    Der Film mag Ereignisse und Situationen überspitzt und brutal darstellen, aber in Zeiten von Happy-Slapping, Burnout, etc... wer weiss wie lange es noch dauert!

  • von klaxon vom 26. Februar 2007

    Ein lustiger Film...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... der allerdings nichts mit Horror zu tun hat. Es geht um einen Lehrer, der ausflippt. Aehnlich 187. Habe auch die Red Edition gesehen.

  • von hm vom 22. Februar 2007

    ....

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wahrscheinlich gibts den Film gar nicht uncut, hä? jetzt musste ich grad lachen, las schon "alle versionen dieses Films sind cut"...das mäche demnach die längste fassung gegenüber den anderen fassungen zur uncut, oder?

  • von JayJay vom 21. September 2006

    Klassiker

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Bildqualität wurde gegenüber der ersten Laser Paradise Fassung um ein vielfaches verbessert. Ist völlig uncut. Warum auf der 3. DVD auch noch eine geschnittene 16-er Fassung aufgespielt wurde, ist mir allerdings völlig schleierhaft. Wer soll sich diese ansehen??

  • von Deluxe vom 21. September 2006

    Uncut

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gemäss dem ofdb sollte diese Version uncut sein.

  • von RM vom 20. September 2006

    Genial

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diese DVD ist

  • von schwigo vom 01. September 2006

    geniales armutszeugnis

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    so wüde bald in der realität aussehen ...

  • von Maruta vom 10. Juli 2004

    Bootleg

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nur die Marketing DVD ist uncut! Alle anderen Fassungen sind Bootlegs!!!

  • von rusty shackleford vom 28. April 2004

    cut

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    und zwar nicht zu knapp,wieder mal eine der berüchtigten "neue version".die red edition dauert 8min länger ist aber ein bootleg und cut aber es sollte eine von marketing geben in der nächsten zeit.die full uncut version von best entertainment ist auch geschnitten auch wenn full uncut drauf steht.
    eigentlich sind alle versionen des films bootlegs ausser der marketingversion

  • von JayJay vom 19. Dezember 2002

    Reality TV

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Heutzutage leider schon Realität. Bildqualität ist mieser als manches VHS Tape (!!).

  • von Dr.Weissmüller vom 30. September 2002

    Pausenhorror

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist wohl alt aber nicht so mies. Der Titelsong kommt von Alice Cooper und die Schauspieler sind überzeugend.

  • von DarK_CorsaiR vom 23. Mai 2002

    barrf

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Oh mein Gott, was soll das???
    Was man hier zu sehen bekommt, ist ein 70er-Jahre Streifen, bei dem nur die letzten fünf Minuten halbwegs spannend sind. Zudem frage ich mich, warum der Film bei dem Gorefaktor überhaupt als Red Edition Film verkauft wird...

  • von tom.tom vom 10. September 2011

    class 1984

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    meilleur film des années 80 juste derriére orange mécanique

  • von Shiver-X vom 30. September 2007

    Class 1984

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Considéré comme étant l'Orange Mécanique des 80's, Class 1984 démontre que la violence engendre la violence et qu'une fois les limites dépassées, elle en devient l'unique réponse face au laxisme de la justice.

  • von JayJay vom 30. Juni 2003

    Klassiker

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mit Michael j. Fox in einer seiner 1. Rollen.
    Hoffentlich ist die Bildqualität besser als bei der deutschen Laser Paradise Veröffentlichung.