vergriffen

True Grit (2010) (Limited Edition, Steelbook, Blu-ray + DVD)

Deutsch · Blu-ray + DVD

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Nach dem Mord an ihrem Vater durch die Hand von Tom Chaney, engagiert die 14 jährige Mattie Ross den härtesten US-Marshall den sie finden kann, Reuben J. 'Rooster' Cogburn. Mattie besteht darauf Cogburn auf der Suche nach Chaney zu begleiten. Texas Ranger LaBoeuf, der Chaney aus eigenem Interesse finden will, schliesst sich der kleinen Truppe an. Jeder aus dem ungleichen Trio muss auf der gefährlichen und überraschungsreichen Reise seinen Mut beweisen.

Nach dem Mord an ihrem Vater durch die Hand von Tom Chaney, engagiert die 14 jährige Mattie Ross den härtesten US-Marshall den sie finden kann, Reuben J. 'Rooster' Cogburn. Mattie besteht darauf Cogburn auf der Suche nach Chaney zu begleiten. Texas Ranger LaBoeuf, der Chaney aus eigenem Interesse finden will, schliesst sich der kleinen Truppe an. Jeder aus dem ungleichen Trio muss auf der gefährlichen und überraschungsreichen Reise seinen Mut beweisen.

Produktdetails

Regisseur Ethan Coen, Joel Coen
Schauspieler Jeff Bridges, Hailee Steinfeld, Bruce Greenwood, Josh Brolin, Matt Damon, Barry Pepper
Label Paramount
 
Genre Western
Inhalt Blu-ray + DVD
FSK / Rating ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 30.06.2011
Edition Limited Edition, Steelbook
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch (für Hörgeschädigte), Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch
Extras Cast & Crew, Dokumentationen, Kino-Trailer
Laufzeit 110 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 2010
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • wieder einmal...

    Am 10. Februar 2015 von quirici geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sehr gelungener Coen Film mit überragender Schauspielerischen Leistungen. Kann den Film wärmstens empfehlen.

  • Das Heilmittel

    Am 19. Januar 2014 von Zorg geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bin beim drtiten Versuch in der Hälfte wieder eingenickt. Nochmals versuche ich es nicht mehr.
    Ideal für Leute die an Schlafproblemen leiden.

  • Ausgezeichnet

    Am 20. Oktober 2013 von HPS geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ausgezeichnet

  • True Grittibänz

    Am 23. Juli 2012 von Chlätterbär geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Fäbufilmfox ich werde dich jetzt leider persönlich beleidigen müssen, aber mir hat True Grit nicht wirklich gefallen. Klar, die Schauspieler sind Klasse - allen voran Jeff Bridges, das Western-Setting gefällt mir sehr gut und ist hier mit sehr viel Liebe zum Detail umgesetzt worden. Die Charaktere sind interessant und verschroben. Der Film lahmt aber leider an der viel zu belanglosen und langweilig umgesetzten Story. Die ist zu schnell erzählt und bringt keine nennenswerten Höhepunkte. Es ist weder besonders lustig noch besonders dramatisch. Alles plätschert so ein bisschen dahin. Das ist schade. Die Story hätte man spannender gestalten können (nein ich rede hier nicht von Explosionen und endlosen Schi.essereien). Schade Drum!

  • Zweite Meinung!

    Am 23. Juli 2012 von fäbufilmfox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nachdem ich unterdessen den Film etwa weitere 12-15mal gesehen habe(haltet mich für verrückt, ist mir so was von egal) komme ich zum Schluss, dass dies der bisher beste Western ist der jemals gedreht wurde (dies bei einer überaus starken Konkurrenz und grossartigen anderen Western). Ich würde empfehlen den Film nach dem zweiten oder drittenmal in English zu schauen (mit Untertitel). Nochmals ein Qualitätsschub. Ich sag es heute mal so; Wer diesen Film schlecht bewertet der beleidigt mich persönlich!!! Überaus schräg aber wahr! Ich kann teil Passagen auswendig und habe mich entgültig in dieses Meisterwerk verliebt. Grossatige schauspielerische Leistungen von allen Schauspielern von der Hauptrolle bis hin zur kleinsten Nebenrolle. Mein Kompliment für diesen Streifen, kann nicht hoch genug ausfallen. Jeff Bridges hätte wirklich einen Oscar verdient. Doch "The King Speech" der in jenem Jahr in Konkurrenz stand war auch toll. Deshalb sind für mich die Oscar-Nominationen aussagekräftiger, als die letztlich gewonnen Awards. Dies ist meine persönliche Meinung und deshalb schwer subjektiv. Ich könnte noch stundenlang schwärmen... doch höre ich nun auf! TRUE GRIT 4ever!!!

  • High Expectations

    Am 13. April 2012 von Dave/Basel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde es interessant, dass die Meisten mit hohen Erwartungen eher enttäuscht sind, und umgekehrt. Der Film lag originalverpackt Monate bei mir rum, bevor ich ihn mir mal ansah. Ich hatte also keine hohen Erwartungen und bin vielleicht eben gerade deshalb sehr positiv überrascht. Die Schauspieler sind alle toll, die 3 zuvor erwähnten Hauptdarsteller sowieso, aber auch Josh Brolin und Barry Pepper fand ich klasse. Die Story mag vielleicht nicht sehr tiefsinnig sein (haha), aber was nützt ne tolle Story mit schlechten Schauspielern? Aus wievielen tollen Büchern wurden so schlechte Filme?
    Dann lieber andersrum, grandiose Schauspieler, die jede noch so alltägliche und eindimensionale Story aus dem Durchschnitt heraufreissen und zu etwas Besonderem machen....
    Jeff Bridges könnte mir in der Rolle des Rooster Cogburn das Telefonbuch von Peking vorlesen - ich würde mir den Hintern ablachen :)
    Tip von mir: Erwartungen nierdrig halten. Auch die Coen-Brüder, auch Tarantino und auch Scorsese sind nur Menschen, wie Mozart, Picasso, Valentino etc... Wenn man nach etwas tollem immer noch was tolleres erwartet, KANN man nur enttäuscht werden...

    Ich finde den Film gut!

  • Im wirklichen "Wilden Westen".

    Am 30. Dezember 2011 von fäbufilmfox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gut beim ersten Mal. Grandios beim zweiten,dritten usw. Mal. Hab den Film mittlerweile 4 Mal gesehen. Er gefällt mir immer besser. Es liegt wahrhaftig NICHT daran, dass ich schwer von Begriff wäre. Bei aller Bescheidenheit, das bin ich nicht. Ich entdecke nur jedesmal immer etwas Neues. Geschmackssache bleibt der Film, das scheint klar zu sein. Fakt ist, ein Film welcher der massen polarisiert, muss speziell sein. Die schauspielerische Leistung der beiden Herren (Jeff Bridges, Matt Damon) sowie des Mädchens sind oscarverdächtig. Meiner Meinung nach hat man NICHT das Gefühl dass die Szenen gespielt sind, sondern dass sie aus dem damaligen Leben gegriffen wurden. Freue mich schon auf das nächste Mal wo ich mir "True Grit" wieder genüsslich anschauen werde. Ein herzliches "Bravo" an alle, welche bei diesem Werk mitgewirkt haben.

  • DIE Enttäuschung

    Am 29. Dezember 2011 von Movie Expert geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich bin wirklich ein Fan der Coen-Brüder. Bisher gefielen mir wirklich ausnahmslos alle ihre Filme und auch ihre Vielfältigkeit. Fargo, Big Lebowski, ihr Meisterwerk No Country for old men, etc etc. aber dies war wirklich ein Reinfall. Fade Story, Schauspielleistung ist gut, aber der Film ist einfach zu langfädig, Spannung kommt nicht wirklich auf, Situationsmomente fehlen, worin die Coen's sonst Meister sind. wirklich schade schade.

  • 10/10

    Am 28. Dezember 2011 von Big White geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    WOW! Anders kann man den Film nicht beschreiben.
    Der Film ist einfach super! Sehr gute Story, Super Atmosphäre und doch noch überschaubar, im Gegensatz zu vielen anderen Western. Absolut sehenswert, auch für Leute die keine Western mögen.

  • überbewertet

    Am 10. August 2011 von jakobli und dä babet geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist ganz ok, nur um einiges überbewertet.
    für einen verregneten sonntag taugt er allemal

  • Sinnlose Italo-Western-Ballereien?

    Am 09. August 2011 von cinox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bitte keine plumpen Verallgemeinerungen, es gibt keine sinnlosen Filme, sinnlose Kommentare allerdings schon. Ich persönlich liebe Italo-Western und trotzdem finde ich "true grit" spitze. Warum immer so kleingeistig das Eine gegen das Andere ausspielen?
    Ebenfalls schwer Ansichtssache ist ob dieses remake das Original topt. Gelungen ist der Film aber sicher.

  • Super Remake!

    Am 26. Juli 2011 von Cineman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das ist wohl eines der wenigen Remakes die das Original übertrupfen! John Wayne war sicher eine Legende, aber Jeff Bridges topt ihn in dieser Rolle klar! Fazit: Unbedingt reinziehen! Und keine sinnlosen Italo-Western-Ballereien erwarten. Matt Damon klingt im Originalton übrigens echt witzig!!!

  • gelungen

    Am 25. Juli 2011 von matt geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eines der gelungenen remakes. die schauspieler sind grossartig, genau wie die ganze inszenierung. dieser western ist aber natürlich nichts für dumpfbackige schnarchnasen die immer gleich einpennen wenns nicht von der ersten bis zur letzten minute päng päng und hau hau macht ;-)

  • Beachtlich!

    Am 19. Juli 2011 von Manfred geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Freunde von Action, Blei, Blut und Whiskey, werden bei diesem Film vielleicht etwas ratlos bleiben. Wer aber einen eher ruhig daherkommenden Film schätzt, bei dem Charakterzeichnung und Atmosphäre im Vordergrund stehen, wird nicht enttäuscht werden.

  • TRUE SCHROTT ??

    Am 16. Juli 2011 von Gismo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tja - Weshalb Oscars ??? Ein mieser Film bei dem man einfach nur einpennt.... Schnarch

  • Der Western stirbt nie!

    Am 10. Juli 2011 von Pasc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich muss ganz ehrlich sagen, ich bin ein wenig enttäuscht von True Grit. Hätte etwas mehr erwartet. Zudem finde ich wirkt der Charakter des 14-jährigen Mädchens fast ein bisschen zu selbstbewusst, eher arrogant. Gefällt mir nicht so. Man hätte auch noch etwas mehr in Sachen Filmmusik machen können.
    Aber alles in Allem ist es dennoch ein sehr schöner Film mit einer klasse Bildqualität!
    Nicht der extrem grosse Reisser, den ich erwartet habe, aber doch ein sehr schöner Film und immer toll, wenn Westernfilme auf den Markt kommen. Western stirbt nie. Von mir gibts ein "gut".

  • Supi

    Am 09. Juli 2011 von Amin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hammer Film!

  • genial

    Am 06. Juli 2011 von t.rosco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wider ein neues meisterwerk von den cohen brothers,jeff bridges spielt einfach genial in diesem film so wie auch die anderen actors

  • Toll

    Am 04. Juli 2011 von Phil geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mir hat der Streifen auch sehr gut gefallen. Die drei Hauptdarsteller sind einfach grossartig. Ein Western der auch ohne grosses Geballer auskommt und hauptsächlich von Dialogen und Charakteren überzeugt. Daumen hoch! Grosses Kino!

  • PS:

    Am 30. Juni 2011 von Marshal geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Unbedingt in HD geniessen!!

  • Sehenswert!!

    Am 30. Juni 2011 von Marshal geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein toller Western, braucht sich vor dem Original nicht zu verstecken. Halt etwas ruhiger, aber sicher nicht langweilig!!! Für Fans ein Muss!

  • gäääähn

    Am 27. Juni 2011 von insider 2 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einfach nur lasch...bin mir von den brüdern einiges besseres gewohnt. so eine lahme story...in einem satz erzählt. nichts neues oder spezielles. finger weg.

  • enttäuschend

    Am 21. Juni 2011 von Insider geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Filme der Coen Brüder sind ja bekanntlich geschmacksache. No Country for old Men war wirklich super, doch bei True Grit wird man masslos enttäuscht. Es passiert nicht viel und die verschiedenen Charakteren sind dieses Mal auch nur noch eher Mittelmass. Auch die guten Dialoge sind eher rar. Schade, hätte mehr erwartet.

  • True Grit

    Am 03. Oktober 2011 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bof-bof-bof... vraiment sans plus, se laisse regarder, mais alors vraiment sans plus...

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.