Fr. 16.90

Beowulf & Grendel (2005)

Deutsch · Blu-ray

1-2 Wochen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Um das Jahr 500 wird das Land der kühnen Dänen von einem menschenverschlingenden Ungeheuer namens Grendel heimgesucht. So wird die von König Hrothgar gerade eingeweihte Met-Halle zum Schauplatz mehrerer blutiger Massaker an dem dänischen Volk. Grund für diese schrecklichen Ereignisse ist der sinnlose Mord an Grendels Vater, den Hrothgar vor 20 Jahren begangen hat. Die Dänen werden des Ungeheuers nicht Herr. Hilfe erhalten sie von dem berühmten jungen Helden Beowulf, der mit 14 Gefährten zu ihnen segelt. Beowulf fühlt sich den Dänen verpflichtet, denn König Hrothgar hatte seinem Vater vor vielen Jahren Gastrecht gewährt, da dieser wegen einer Fehde sein Land verlassen musste. Beowulf, der inzwischen die Kraft von 40 Männern besitzt, nimmt den Kampf mit dem Riesen auf...

Produktdetails

Regisseur Sturla Gunnarsson
Schauspieler Sarah Polley, Gerard Butler, Stellan Skarsgård, Eddie Marsan, Ingvar E. Sigurdsson
Label LEONINE
 
Genre Abenteuer
Historienfilm
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 04.07.2014
Ton Deutsch (DTS-HD Master/High 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte), Englisch
Extras Interviews, Kino-Trailer, Audiokommentar, Fotogalerie
Laufzeit 105 Minuten
Bildformat 1.78:1
Produktionsjahr 2005
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • unbelieveble

    Am 07. September 2010 von easther geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hammr shauspieler, hammer inszeniert! vorallem Gerry Butler !ish genial

  • Gute inszenierung von der Legende von Beowulf"

    Am 28. Februar 2008 von The Shark geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hey badboybill, beleidige gefälichst nicht dien Film. Es ist nicht unsere schuld wen du ein A Loch bist der nur Bludbäder sehen kannst.

  • Pfui!

    Am 08. Juli 2007 von Tinu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe mich richtig veräppelt gefühlt und den Film gleich wieder verkauft!! Grösste Enttäuschung: Da erzählen sie die ganze Zeit von einem Monster und einem Troll - und dann ist's nur ein Riese...!! Hoffentlich wird's in der Neuverfilmung wirklich ein Troll! Und ein echt fieser noch dazu!

  • absolute riesensche.sse!!!

    Am 16. Februar 2007 von badboybill geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser film ist einfach nur doof. die geschichte ist so dähmlich und so billig inszeniert, dass einem das gesicht einschläft. langweilig von anfang bis ende und dieser troll ist so was von lächerlich dargestellt. hätte man viel besser machen können. nicht vom cover täuschen lassen. 32.90 ist definitiv zu viel für diesen amateurhaften billigen schrott.

  • Andere Sichtweise auf die Geschichte

    Am 09. Januar 2007 von Erik geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Allerdings - wer mit dem altenglischen Gedicht "Beowulf" nicht vertraut ist, wird sich bei dem Film schnell langweilen. Man könnte ihm vorwerfen, eine zu emotionale, "weibliche", freudianische Sicht auf die Sage zu haben. Der Kampf zwischen Gut und Böse verliert seine Konturen, Grenzen lösen sich auf, das Gute ist nicht so gut, das Böse nicht so böse wie man es erwartet. Man gewinnt Sympathie für den ungerecht behandelten Grendel und Verachtung für den machtgierigen, versoffenen Hrothgar. Die stark weibliche Komponente kommt auch in der Einfügung einer neuen Figur in Form einer "Kräuterhexe" zum Ausdruck, welche den Verlauf der Handlung massgeblich beeinflusst. Das mag Puristen stören - doch gibt der Film einen sehr guten Vorschlag, wie sich die Geschichte, die wir lesen, wirklich zugetragen haben könnte ... (man muss sich nur bei Grendel den Troll weg denken und ihn sich als einsiedlerisch lebenden, einfältigen Hünen vorstellen). Ausserdem freuen wir uns schon auf die "Beowulf"-Produktion von diesem Jahr, die sicherlich mit mehr Blut aufwarten wird.

  • Odin

    Am 28. Dezember 2006 von Dude geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gute Story, gute Schauspieler und tolle Landschaften. Allerdings hätte man die 'Schlachten' spektakulärer und grösser ausfallen und Grendel etwas brutaler darstellen dürfen. Man sollte sich ein wenig für die nordische Mythologie interessieren, ansonsten fällt die Bewertung wohl schlechter aus.

  • Geil :) !!!!!!!!!!!!!!!!

    Am 13. Oktober 2006 von Eire geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Yuppiiiiiiiii!!!!!!!!!!! Endlich kommt der Film auf DVD raus! Kann es kaum erwarten ihn zu sehen. Wunderschöne Landschaften und ein unwiderstehlicher Gerard Butler! :)

  • have to watch that!

    Am 12. September 2010 von Gerryfan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Great awesome Gerard Butler!

  • awesome Gerry

    Am 12. September 2010 von Gerryfan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    need it! Gerard Butler one of best!

  • Beowulf

    Am 21. August 2009 von bibi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    C'est nul cela en vaut pas la peine...

  • Mah...

    Am 06. März 2007 von Ele85 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Difficile da seguire, come se alla storia mancassero dei pezzi perché ci sia un quantomeno decente schema logico. I paesaggi sono bellissimi, direi la sola cosa che valga la spesa perché tutto sommato il film in sé lascia molto a desiderare. Si nota che ha avuto un budget ridotto. :( Non averne a male Sturla ma se i pettegolezzi che giravano erano veri, hai fatto male a pagare Gerard Butler cosi' tanto perché mantenesse l'impegno preso: con o senza lui, manca comunque moltissimo al film perché renda dovuta giustizia al poema. Avresti dovuto forse dividere meglio il sonante a disposizione. Peccato.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.